Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Heute in der Zeitung gefunden:  (Gelesen 450273 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.892
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #675 am: 17. April 2008, 13:34:11 »
Ok, Tatsachen will ich nicht leugnen. Ich meine nur wie in meiner vorherigen Aussage das es eben in keinem anderen Berufszweig so breitgetreten wird wie in diesem (teils auch verständlich)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.665
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #676 am: 17. April 2008, 13:35:48 »
Na klar - es war schon oft genug die Rede von höherrangigen Büroleuten bei denen was auf dem PC gefunden wurde - bei Richtern und Staatsanwälten. Nur sind da im Leben nicht soviele EKLATANTE Meldungen wie bei der Kirche dabei.

Und ich differenziere da noch etwas - obwohl beides unter aller Sau ist - ob einer ein paar Bilder auf dem PC hat, oder ob er ein oder mehrere Kinder vergewaltigt hat
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.892
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #677 am: 17. April 2008, 13:48:06 »
Na klar - es war schon oft genug die Rede von höherrangigen Büroleuten bei denen was auf dem PC gefunden wurde - bei Richtern und Staatsanwälten. Nur sind da im Leben nicht soviele EKLATANTE Meldungen wie bei der Kirche dabei.

Und ich differenziere da noch etwas - obwohl beides unter aller Sau ist - ob einer ein paar Bilder auf dem PC hat, oder ob er ein oder mehrere Kinder vergewaltigt hat

Ist halt im Prinzip auch ne Frage der Ermittlungsmethoden find ich...bei hochrangigen Bürotypen werden sie mMn nich so schnell auf sowas stoßen bzw. vermuten

Ob Bilder oder Vergewaltigung - klar beides absolut zum kotzen, aber differenziert werden muss schon noch

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.216
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #678 am: 17. April 2008, 13:58:09 »
Dafür weiß man es halt in fast allen anderen Berufszweigen nicht, weil es dort weitaus weniger aufsehen erregt!! Außer vielleicht noch bei Erziehern.

mMn gibts die meisten schwulen als Frisör

:!:

Zitat
Es gebe mehr als 65 Millionen Fälle sexuellen Missbrauchs, die auf den Vatikan zurückgingen.

Da fließt vermutlich jede Vergewaltigung aus der Kreuzritterzeit noch mit ein. :roll:
:!:


So ein Quatsch: 65 Mio. - geeenau ;) das sind derart statistisch verdrehte Zahlen, da wirds einem ja beinahe schlecht :roll:

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.941
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #679 am: 17. April 2008, 17:47:08 »
Jason hat hier nun genug zuverlässige Quellen genannt, was sollte daran falsch sein ?

Und es ist unbestritten, dass es in diesem Berufszweig die meisten sexuellen Übergriffe auf Minderhährige gibt.

Warum hier jetzt die katholische Kirche in Schutz genommen wird, verstehe ich nicht.
Das sind auch die, die den Leuten erklärt, dass ungeschützter Verkehr nicht von Gott gewollt ist, und somit verantwortlich für einen großen Anteil an diversen Aids - Kranken in vielen Ländern ist.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.216
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #680 am: 17. April 2008, 18:19:26 »
Weil 65 Millionen eine statistisch völlig verleugnende Zahl darstellt, deswegen. Ich würde mich hüten, die katholische Kirche (schon gar nicht wegen sowas :!: ) in Schutz zu nehmen, aber solche Aussagen sind mit einem ehrbaren Kodex für Statistiken nicht vereinbar.

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #681 am: 17. April 2008, 19:12:32 »
Ich meine nur wie in meiner vorherigen Aussage das es eben in keinem anderen Berufszweig so breitgetreten wird wie in diesem (teils auch verständlich)

Wenn es denn in anderen Berufszweigen gleichermaßen viele Pädos gäbe die sich über Kinder hermachen, dann würde es auch ganz genauso breitgetreten!

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.216
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #682 am: 17. April 2008, 19:42:21 »
Ne, würde es net ;)

du glaubst doch net ernsthaft, dass wenn se mal wieder nen Pädo hochgenommen haben, der am band arbeitet oder meinetwegen auf dem Landratsamt, dass das bundesweit in den Schlagzeilen steht ;) hat also schon was mit Nachrichtenwert zu tun.

Aber egal, will nicht den Eindruck erwecken, dass ich die kath. Kirche in Schutz nehme ;)

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #683 am: 17. April 2008, 20:17:14 »
Ne, würde es net ;)

du glaubst doch net ernsthaft, dass wenn se mal wieder nen Pädo hochgenommen haben, der am band arbeitet oder meinetwegen auf dem Landratsamt, dass das bundesweit in den Schlagzeilen steht ;) hat also schon was mit Nachrichtenwert zu tun.


Würde es doch !  ;)

Es geht hier doch nicht um "mal wieder nen Pädo", wenn es in der kath. Kirche "nur" um "mal wieder nen Pädo" gehen würde würde das auch nicht so breitgetreten. Andererseits, wenn es bei Ärtzten oder Anwälten oder Fließbandarbeitern eine Vergleichbare Zahl wie 65 Mio. gäbe, würde das ganz genauso breitgetreten. Die Masse machts!
Wobei du mit dem Nachrichtenwert nicht unrecht hast. Andererseits hätten Kindererzieher, -betreuer, Kindergartentanten ect... einen ganz ähnlichen Nachrichtenwert.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.197
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #684 am: 18. April 2008, 07:53:17 »
aber solche Aussagen sind mit einem ehrbaren Kodex für Statistiken nicht vereinbar.

Es gibt einen Ehrenkodex für Statistiken ?
Du meinst "Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast" ? :D

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.599
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #685 am: 18. April 2008, 08:12:55 »
Warum die kath. Kirche in dieser Beziehung so hart angegangen wird, liegt meiner Meinung nach am Umgang der Kirche mit ihren "Sünderlein".
In jedem anderen Bereich ist der jeweilige "weg vom Fenster", mal ganz salopp gesagt.
In der kath. Kirche wird derjenige 50km weiter in die nächste Gemeinde abgeschoben und das "Problem" wird als gelöst angesehen.
Solange die kath. Kirche hier nicht härter durchgreift wird sie auch weiterhin mit diesem "Image" leben müssen.
Deshalb auch der "Nachrichtenwert". Meiner Meinung nach auch gerechtfertigt.


“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.665
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #686 am: 18. April 2008, 08:17:06 »
Warum die Kirche so hart rangenommen wird - und warum Matze Unrecht hat - ist allein aus einem Grund: Aktuell 11.000 Kinder in den USA (und nur da - wo sonst noch alles???) die von katholischen Geistlichen missbraucht wurden!!!

Wo bitte gibt es ne vergleichbare Zahl Berufszweigmässig???
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.599
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #687 am: 18. April 2008, 09:44:50 »
So hier mal wieder eine erheiternde Meldung:

82-jähriger Spanier schafft sein 13. Examen

http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/0,1518,548083,00.html
Über die Sorge mancher Studenten, bei den Prüfungen zu versagen, kann Iborte Baqué nur lachen.
Der spanische Rentner hat über sechs Jahrzehnte studiert, 13 Abschlüsse und drei Doktortitel angehäuft.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.216
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #688 am: 18. April 2008, 10:42:59 »
Ne, würde es net ;)

du glaubst doch net ernsthaft, dass wenn se mal wieder nen Pädo hochgenommen haben, der am band arbeitet oder meinetwegen auf dem Landratsamt, dass das bundesweit in den Schlagzeilen steht ;) hat also schon was mit Nachrichtenwert zu tun.


Würde es doch !  ;)

Es geht hier doch nicht um "mal wieder nen Pädo", wenn es in der kath. Kirche "nur" um "mal wieder nen Pädo" gehen würde würde das auch nicht so breitgetreten. Andererseits, wenn es bei Ärtzten oder Anwälten oder Fließbandarbeitern eine Vergleichbare Zahl wie 65 Mio. gäbe, würde das ganz genauso breitgetreten. Die Masse machts!
Wobei du mit dem Nachrichtenwert nicht unrecht hast. Andererseits hätten Kindererzieher, -betreuer, Kindergartentanten ect... einen ganz ähnlichen Nachrichtenwert.

Ich bin mir sicher, dass unter den Kriterien die angelegt wurden wohl jeder Beruf in den letzten zwei milliarden Jahren so viele Fälle produzieren würde ;)


Warum die kath. Kirche in dieser Beziehung so hart angegangen wird, liegt meiner Meinung nach am Umgang der Kirche mit ihren "Sünderlein".
In jedem anderen Bereich ist der jeweilige "weg vom Fenster", mal ganz salopp gesagt.
In der kath. Kirche wird derjenige 50km weiter in die nächste Gemeinde abgeschoben und das "Problem" wird als gelöst angesehen.
Solange die kath. Kirche hier nicht härter durchgreift wird sie auch weiterhin mit diesem "Image" leben müssen.
Deshalb auch der "Nachrichtenwert". Meiner Meinung nach auch gerechtfertigt.



Absolut meine Meinung, was anderes denke ich ja auch nicht.


aber solche Aussagen sind mit einem ehrbaren Kodex für Statistiken nicht vereinbar.

Es gibt einen Ehrenkodex für Statistiken ?
Du meinst "Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast" ? :D

Es gibt gewisse Richtlinien, an die sich seriöse Statistiker zu halten haben. Da aber die meisten Statistiken von irgendwelchen Hobbyanalytikern gemacht werden sind die meisten Statistiken schon in der Darstellung grottenfalsch verzogen (bewußt oder unbewußt), wenn man sich dann noch die zu Grunde liegenden Fragebögen ansieht, dann fallen nochmal ein Großteil in Sachen Seriösität weg.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.599
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #689 am: 18. April 2008, 11:07:00 »
Noch ne lustige Meldung...  :D

Betrunkener schläft Rausch aus - mit Messer im Rücken
Nach durchzechter Nacht nahm er frühmorgens den Bus nach Hause, frühstückte und schlief anschließend seinen Rausch aus.
Was der Russe Jurij Lyalin nicht bemerkte: In seinem Rücken steckte ein 15 Zentimeter langes Messer.

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,548217,00.html
« Letzte Änderung: 18. April 2008, 11:07:19 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.216
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #690 am: 18. April 2008, 11:44:13 »
Atomrofl :lol:

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.216
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #691 am: 18. April 2008, 11:45:38 »
Besonders und extra gut:

Doch Jurij Lyalin trägt ihm nichts nach: "Wir haben halt gesoffen - und was passiert nicht alles, wenn man säuft?", sagte der Russe.

:uglylol:

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.599
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #692 am: 18. April 2008, 11:47:25 »
Besonders und extra gut:

Doch Jurij Lyalin trägt ihm nichts nach: "Wir haben halt gesoffen - und was passiert nicht alles, wenn man säuft?", sagte der Russe.

:uglylol:
Die Passage hat mir auch am Besten gefallen.
Durch nichts aus der Ruhe zu bringen.  :shock:

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.892
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #693 am: 19. April 2008, 14:47:26 »
Besonders und extra gut:

Doch Jurij Lyalin trägt ihm nichts nach: "Wir haben halt gesoffen - und was passiert nicht alles, wenn man säuft?", sagte der Russe.

:uglylol:
Die Passage hat mir auch am Besten gefallen.
Durch nichts aus der Ruhe zu bringen.  :shock:

 :uglylol:

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.349
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.230
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #695 am: 28. April 2008, 14:31:33 »
 :shock: :shock:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.665
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #696 am: 28. April 2008, 14:35:13 »
Das wisst Ihr erst dadurch? Also mir is schlerhaft (bei aller Liebe und dem aktuellen Kenntnisstand) wie das so lang keiner mitbekommen kann.

Hier wieder mein Statement - erschiessen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.216
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #697 am: 28. April 2008, 14:53:40 »
Hab ich doch schon im Frontieres Thread gepostet ;)

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.407
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #698 am: 28. April 2008, 15:11:00 »
Hab ich doch schon im Frontieres Thread gepostet ;)
Da hät ichs nie mitbekommen :p



Ich glaub auch nicht, dass es absolut keine Anzeichen gab. Was ist das denn für ne Drecksmutter, von wegen im Abschiedsbrief stand "sucht mich bitte nicht" und da macht sie das auch noch??? Sie war damals noch 11 verdammte Scheisse!!! Die Frau müsste man gleich mit einkerkern. Ihm idealerweise noch die Hoden rösten und dann bei lebendigem Leibe in eine Wand einmauern oder er sollte in nem Autobahnklo sein restliches beschissenes Leben im Plumsklotank verbringen. Für solche Leute wurde die Todesstrafe erfunden :snooty:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.665
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #699 am: 28. April 2008, 15:12:45 »
So detailliert kann mans auch sagen. Ich glaub den ganzen Scheiß so nich!! Stahltür mit Zahlenschloß hinter nem Schrank und keiner durfte runter blablabla
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.075 Sekunden mit 30 Abfragen.