Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Sebastian Fitzek - seine Werke  (Gelesen 14182 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #25 am: 22. Juni 2010, 20:30:10 »
Für mich ist er z.Z. DER deutsche Autor.
Mir fällt spontan auch kein besserer ein. Kennst du Trigger von Wulf Dorn? Ist ähnlich geil..

Übrigens, Amokspiel unbedingt lesen, dir entgeht was. ;)


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Online Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.865
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #26 am: 23. Juni 2010, 07:52:44 »
Amokspiel, Das Kind, Der Seelenbrecher, ... steht alles schon auf meiner Liste.
Muss heute nach der Arbeit sowieso noch in das eine Einkaufszentrum, meine Teevorräte aufstocken.
Da werde ich auch gleich mal bei der Buchhandlung vorbeischlendern. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #27 am: 23. Juni 2010, 23:49:19 »
Bei mir ist Buch Nr. 3 auch sehr bald fällig.


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #28 am: 05. Juli 2010, 12:56:00 »


http://www.amazon.de/Das-Kind-Sebastian-Fitzek/dp/3426637936/ref=pd_sim_b_2


Robert Stern wird in ein perfides Spiel hineingezogen: Zehn Jahre ist es her, dass sein Sohn an plötzlichem Kindstod starb. Jetzt erfährt er, dass er noch leben könnte, und gleichzeitig führt ihn ein mysteriöser Junge auf die Spur eines lange vergangenen Mordes...

Es ist ein typisches Fitzek-Setting: Ein einsames Industrieglände bei Nacht. Robert Stern, der erfolgreiche Anwalt, wartet in seiner Limousine auf eine Kontaktperson. Mit vielem hatte er gerechnet, nur nicht mit einem Zehnjährigen, der fest davon überzeugt ist, in seinem früheren Leben ein Mörder gewesen zu sein. Auf unheimliche Weise wird Stern schließlich von der Geschichte überzeugt - als ihn der Junge zu einer verwesten Leiche führt. Es soll nicht die einzige bleiben...

Fitzek hat mit dem Tod eines Kindes und dem damit verbundenen Trauma ein heikles Thema gewählt, das notwendigerweise einen schwierigen Balanceakt darstellt. Man muss Sebastian Fitzek Respekt zollen, dass er in seinem inzwischen dritten Roman diese Herausforderung gemeistert hat. Das Abgleiten ins Banale, klischeehafte Rollenzuweisungen und die serielle Produktion "großer Gefühle" vermag er zu vermeiden. Er setzt dagegen auf überzeugende Charaktere, hohes Tempo und nicht zuletzt eine gute Portion "Mystery", etwa wenn es um die "Rückführung" seines zehnjährigen Mandanten in sein früheres Leben geht. So jagt uns Sebastian Fitzek zusammen mit Robert Stern, der Freundin Carina und dem kleinen Simon durch die deutsche Hauptstadt und zeigt uns eine düstere Halbwelt jenseits der Machtzentralen, in der mit Missbrauch und Prostitution das große Geld gemacht wird.

Vom Taschenbuchautor ohne Namen hat es Fitzek in kürzester Zeit zum Publikumsautor und -liebling geschafft, für dessen Lesungen man inzwischen schon Karten reservieren muss. Das Kind ist ein rasanter, handwerklich gereifter Thriller, der neugierig darauf macht, was wir von dem jungen Autor noch erwarten dürfen!
--Henrik Flor, Literaturtest

 :arrow: 4/5 Sterne bei 161 Bewertungen.

Um gar nicht erst viele Worte zu machen - auch dieses Buch bewegt sich bei einer Skala von 1-10 zwischen 11 und 12 - Prädikat WELTKLASSE!
Hat einige Motive von Auf der Flucht, Saw und Running Scared und 8 mm, erzählt aber natürlich eine eigenständige und wieder sehr komplexe Geschichte, die am Ende aber wieder absolut logisch ist und Sinn macht! Klar, einige Sachen sind ein wenig weit hergeholt, aber unlogisch ist da nix! Weiß nicht, was da einige sich bei amazon mockieren.

Die 400 Seiten hatt ich an 1 Tag durch! Auf dem Cover steht "Dieses Buch ist wie eine Droge" - absolut! Kanns nur nochmal betonen - wer als deutscher Spannungsautor in über 20 Sprachen übersetzt und in USA und England verlegt wird, und dessen Bücher schon alle für Verfilmungen gekauft wurden, der hat was auf dem Kasten. John Katzenbach ist als Stimme voll des Lobes über Fitzek und dieses Buch, auch wenn das vielleicht nicht die glücklichste Referenz ist. :D

Fazit: Lesen!


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Online Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.865
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #29 am: 05. Juli 2010, 12:59:49 »
Mist!
Genau sowas habe ich befürchtet.  :D

Dabei wollte ich eigentlich noch was anderes zwischenreinschieben bevor ich mit dem 2ten Fitzek beginne. ;)
Aber dann kommst du hier mit noch so einer Meinung zum jetzt dritten Buch.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #30 am: 05. Juli 2010, 13:06:57 »
Die Dinger haste eh superschnell durch, der Spannungspegel lässt gar nix anderes zu. :D Der Seelenbrecher klingt echt geil, hoffe das Ding liegt bald im Briefkasten.
BTW, freu dich auf Amokspiel, ist wirklich ne komplett andere Ecke, aber auch weltklasse. Das scheint seine Stärke zu sein, die Vielseitigkeit. Andere hätten wahrscheinlich die Schiene aus Die Therapie in leichter Abwandlung ein halbes Dutzend mal wiedergekäut - hat Fitzek aber echt net nötig.


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #31 am: 05. Juli 2010, 13:10:10 »
Gert Du SACK! :lol: ich klick die alle jetz bei tt
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #32 am: 05. Juli 2010, 13:14:58 »
Gert Du SACK! :lol: ich klick die alle jetz bei tt
Für dich HERR Sack. 8) Aber ja, klick die Lümmels, da machste nix falsch! :)


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #33 am: 05. Juli 2010, 13:21:42 »
BTW, hier mal zum etwas genaueren Inhalt von Das Kind, um euren Appetit anzuregen:

Als Robert Stern diesem ungewöhnlichen Treffen zugestimmt hatte, wusste er nicht, dass er damit eine Verabredung mit dem Tod einging. Noch weniger ahnte er, dass der Tod etwa 1,43 m messen, Turnschuhe tragen und lächelnd auf einem gottverlassenen Industriegelände in sein Leben treten würde.« Strafverteidiger Robert Stern ist wie vor den Kopf geschlagen, als er sieht, wer der geheimnisvolle Mandant ist, mit dem er sich auf einem abgelegenen und heruntergekommenen Industriegelände treffen soll: Simon, ein zehnjähriger Junge, zerbrechlich, todkrank – und fest überzeugt, in einem früheren Leben ein Mörder gewesen zu sein. Doch Robert Sterns Verblüffung wandelt sich in Entsetzen und Verwirrung, als er in jenem Keller, den Simon beschrieben hat, tatsächlich menschliche Überreste findet: ein Skelett, der Schädel mit einer Axt gespalten. Und dies ist erst der Anfang. Denn nicht nur berichtet Simon von weiteren, vor Jahren hingerichteten Opfern, schon bald wird auch die Gegenwart mörderisch …


Hier die Quelle, eine hübsche, ausführliche Besprechung:

http://www.krimi-couch.de/krimis/sebastian-fitzek-das-kind.html


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #34 am: 05. Juli 2010, 13:22:31 »
Bei der Schreibe sind mir die Inhaltsangaben fast schon shitegal :D die Teile werden alle gelesen!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #35 am: 05. Juli 2010, 13:23:44 »
Bei der Schreibe sind mir die Inhaltsangaben fast schon shitegal :D die Teile werden alle gelesen!
Lies es trotzdem mal (also die Inhaltsangabe). Und glaub mir, das ist nur der grobe Rahmen, da kommt noch eeeeeeeeeiniges mehr. 8)


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #36 am: 05. Juli 2010, 13:28:42 »
Hab ich doch gemacht ;) :D klingt guad
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.590
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #37 am: 06. Juli 2010, 07:48:48 »
So langsam verfestigt sich der Kerl in meinem Kopf. Im neuen Spiegel ne seitenlange Rezi zum Augensammler.
« Letzte Änderung: 06. Juli 2010, 07:49:04 von Thomas Covenant »

Online Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.865
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #38 am: 06. Juli 2010, 08:00:48 »
So langsam verfestigt sich der Kerl in meinem Kopf. Im neuen Spiegel ne seitenlange Rezi zum Augensammler.

Wirf mal nen Blick rein. Der ist wirklich verdammt gut.

Gestern Abend noch mit Amokspiel angefangen......naja die ersten ~120 Seiten hab ich schon hinter mir.
Ersteindruck: Wow! :shock:  :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #39 am: 06. Juli 2010, 10:25:47 »
Gunther, ich kann nur sagen: LESEN! Das packt einen schon nach kurzer Einführung!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #40 am: 06. Juli 2010, 18:55:42 »
Lies es - wenn du da enttäuscht bist, fress ich ein Scartkabel mit Himbeersoße!


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #41 am: 09. Juli 2010, 11:28:34 »


http://www.amazon.de/Seelenbrecher-Sebastian-Fitzek/dp/3426637928/ref=pd_sim_b_3


Eine psychiatrische Klinik, durch einen Wintersturm von der Außenwelt abgeschnitten, beunruhigende Meldungen über einen Mann, der Frauen innerlich bricht, ein Protagonist, der die Erinnerung an sich und seine Vergangenheit verloren hat. Das sind die Zutaten zu Sebastian Fitzeks packendem neuen Thriller, der einmal mehr nichts für schwache Nerven ist.

Im Mittelpunkt des Romans steht "Caspar", ein junger Mann mit totaler Amnesie. Erst nach und nach lernt er sich selbst näher kennen. Dabei sind die Dinge, an die er sich erinnert, mindestens so unheimlich wie die Gegenwart, in der er nach einem Unfall in die einsam gelegene Klinik eingeliefert wird. Gibt es eine Verbindung zum "Seelenbrecher", und was eigentlich tut er seinen Opfern an, jungen Frauen, die über kurz oder lang nach der Begegnung sterben?

Jahre nach den Ereignissen in der Klinik recherchieren Studenten in einer Krankenakte, die Klarheit bringen soll. Angeleitet werden sie dabei von einem Professor, den ein dunkles Geheimnis zu umgeben scheint. Es dauert nicht lange, und die Studenten geraten in den Sog der unheimlichen Schilderungen.

In Rückblenden entfaltet Sebastian Fitzek seine Geschichte, die wie gemacht ist für eine filmische "Übersetzung". Dabei spielt er erneut seine Fähigkeiten aus, spannend zu erzählen und Fährten zu legen, denen der Leser vorsichtig folgt, um diese später wieder zu verwischen. Dabei zieht der Autor alle Register, die nötig sind für einen Psychoschocker der Extraklasse. Und in dem Moment, da alles klar zu sein scheint, setzt Fitzek zu einem furiosen Finale an...

Sebastian Fitzek, noch immer als Jungstar des Psychothrillers gehandelt, hat mit Der Seelenbrecher bereits sein viertes Buch vorgelegt. Mit den Vorgängerbänden Die Therapie oder zuletzt Das Kind hat er sich längst eine treue Fangemeinde gesichert -- die mit seinem neuen Band weiter wachsen dürfte.
--Mathias Voigt, Literaturtest / amazon.de-Redaktoin


Und hier haben wir es: das bisher genialste Buch Fitzeks - jedenfalls in meinen Augen. Gesegnet mit einer Handlung, die wieder durch zahlreiche Plottwists und Überraschungen bereichert wird. Sie beginnt in der Gegenwart, in einem psychologischen Experiment in einer Uni - erzählt wird dann aber zu 95% der Handlung ein Fall, der Jahre zurückliegt, eine Krankenakte wird analysiert - und dabei entspinnt sich Stück für Stück das Grauen in den Köpfen der Probanden...und natürlich ist wieder mal nichts wie es scheint.

Assoziationen, die ich diesmal hegte, waren Saw, Memento, Nightwatch, Halloween II und D-Tox; dazu Das Experiment. Stellenweise erinnert es auch an TRIGGER von Wulf Dorn, ist aber deutlich besser, da komplexer, cleverer und geradliniger.
Ich möchte gar nicht viel über die Handlung verraten, denn auch nur die Andeutung eines Twists wäre mehr als schade. Einfach lesen, wird euch umhauen!


Aktuelle Hitliste bei mir, nach 4 von 6 Büchern:

1. Der Seelenbrecher
2. Amokspiel
3. Das Kind
4. Die Therapie



Wobei natürlich selbst das auf dem letzten Platz rangierende Werk weltklasse ist! Ich bin begeistert. Fitzek mausert sich langsam aber sicher in meine all-time-top 10 mit Autoren wie King, Murakami, McCammon, Simmons, Lansdale, Bradbury und Barker. Fuckin' unbelievable!


EDIT: Auch klasse, der eingestreute Querverweis auf Die Therapie und Viktor Larenz. Das hat sich der Gute wohl von King abgeschaut. :)
« Letzte Änderung: 09. Juli 2010, 11:34:50 von Lionel »


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Online Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.865
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #42 am: 09. Juli 2010, 11:49:28 »
Also den Top-10 nähert er sich auch schon bei mir. ;)

Auch das hier hört sich wieder verdammt gut an.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Janno

  • Beiträge: 6.943
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #43 am: 09. Juli 2010, 21:41:32 »
Also meine Fitzek-Hitliste:

1. Der Seelenbrecher
2. Die Therapie
3. Splitter
4. Der Augensammler
5. Das Kind

Das Kind rangiert bei mir auf dem fünften Platz, weil ich erst die Hälfte gelesen habe.
Seelenbrecher hat, wie ich finde, eines der heftigsten Twists, die ich bisher erlebt hab. Da blieb mir kurz der Atem weg. Das Buch ist echt oberklasse und so ziemlich das Spannendste in meiner Lese-Laufbahn :)
Erst gestern hab ich Der Augensammler (das neuste Buch) beendet und auch hier wieder richtig spannende Unterhaltung, wenn auch hier und da mit ein paar Längen. Würde dem Schinken gute 7/10 Punkte geben. Erinnert teilweise an Quantic Dreams Heavy Rain. Originell ist das Buch aber allemal.
Mit Fitzek macht man aber sowieso nichts falsch. Ist derzeit mein absoluter Lieblingsautor.

Amokspiel wer ich mir irgendwann auch nochmal geben. Aber erst hab ich hier noch zwei andere Bücher auf dem Stapel.

Übrigens sind ja auch schon Filme zu Die Therapie und Der Seelenbrecher geplant.
« Letzte Änderung: 09. Juli 2010, 21:45:51 von Janno »

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #44 am: 10. Juli 2010, 16:37:43 »
Übrigens sind ja auch schon Filme zu Die Therapie und Der Seelenbrecher geplant.
Weißt du da näheres? Deutsche TV-Filme, fürs Kino, oder gar Hollywood?


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Janno

  • Beiträge: 6.943
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #45 am: 11. Juli 2010, 12:51:41 »
Übrigens sind ja auch schon Filme zu Die Therapie und Der Seelenbrecher geplant.
Weißt du da näheres? Deutsche TV-Filme, fürs Kino, oder gar Hollywood?
Viel ist darüber noch nicht bekannt. Ich hab erst gelesen, dass es Probleme gab, die Dinger finanziert zu bekommen. Es steht also noch alles in den Sternen.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #46 am: 12. Juli 2010, 09:49:23 »
Also ich hab AMOKSPIEL gestern nacht noch angefangen... was soll ich sagen, was hier nicht schon bekannt ist :lol: ich finds bisher HAMMER! Super Protagonisten, geile Ausgangssituation und spannend wie Sau!!! Allein schon die Gewaltschraube wurde ja gut angedreht, und auch das Tempo ist sehr hoch! 90 Seiten in 40 Minuten zeugen davon :D bis auf SPLITTER liegen mir jetzt auch alle vor - die hau ich jetzt am Stück durch!

THERAPIE hab ich beendet - definitiv gut, auch wenn ich mir die Lösung so gedacht hatte nach ner Weile.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #47 am: 12. Juli 2010, 09:56:47 »
THERAPIE hab ich beendet - definitiv gut, auch wenn ich mir die Lösung so gedacht hatte nach ner Weile.

Vertrau mir, wird das erste und letzte mal sein. Daher ist es bei mir wohl auch auf dem letzten Platz gelandet, obwohl es dennoch natürlich super ist. Aber vorhersehbar werden die anderen gar nicht mehr sein. Amokspiel ist ne BOMBE!


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #48 am: 12. Juli 2010, 10:05:12 »
Das hatte sicher was damit zu tun, dass ich durch TRIGGER irgendwie "vorgewarnt" war :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Sebastian Fitzek - seine Werke
« Antwort #49 am: 12. Juli 2010, 10:26:04 »
Ja, das ist gut möglich. Wie gesagt, bei den anderen hatt ich bisher keinen Plan in welche Richtung es gehen würde.


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.068 Sekunden mit 24 Abfragen.