Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Fortress - Die Festung - von Stuart Gordon mit Christopher Lambert  (Gelesen 2004 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.410
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Danke für die Info. Bei der Koch Media BD werd ich wohl auch zuschlagen. Der Film fehlt mir noch schmerzlich in der Sammlung!
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Online Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.269
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Den würde ich mir wohl tatsächlich auch noch zulegen.
Habe den immer gern gesehen.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.665
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Da ich den nur als UK-VHS habe, ist das Upgrade jetzt wohl fällig.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.665
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Fortress - Die Festung - von Stuart Gordon mit Christopher Lambert
« Antwort #28 am: 23. Juli 2017, 12:27:37 »
:bd:

Fortress - Die Festung

Doch, der war wieder mal nett. Nette 90er SciFi-Knastware. Damals lief so ein Film, der heute eine Videopremiere wäre, noch im Kino. Und für läppiche 8 Millionen sieht er auch ganz ordentlich aus. Lambert agiert ganz passabel, auch wenn sein Ausdruck manchmal etwas an einen Hund erinnert, dem man den Kauknochen weggenommen hat und er sich fragt, warum. Kurtwood Smith hat in RoboCop Gott sei Dank sein Hemd angelassen, denn er ist behaart as howling, Tom Towles gibt wieder mal den Arsch vom Dienst, und Jeffrey Combs macht Spaß.
Und Loryn Lock war ganz putzig.

Wobei das Bild hier aus Filofax ist, den ich ewig nicht mehr gesehen habe... War eigentlich afaik echt unterhaltsam. Heute würde der wohl iPhone heißen.

Highlight bei Fortress: Als Lambert in seine Traum von seiner Frau geritten wird, gibt es seine Walnüsse in HD zu bewundern. Da wird's einem Weihnachtlich ums Herz...

Die Unrated-Elemente wurden btw aus einer SD-Quelle eingefügt. Kann man aber mit leben.

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.149
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Fortress - Die Festung - von Stuart Gordon mit Christopher Lambert
« Antwort #29 am: 23. Juli 2017, 12:51:22 »
Ich mochte diesen Film immer - ich glaube, wir waren sogar im Kino, wo der merklich CUT war. Doch Gordon stand damals mit seinem Nahmen für ruppige Filme mit Splatter und Lambert war einfach der Highlander.

Ja -und damals war man auf VHS immer auf der Jagd nach der Uncut Fassung - ein Paradise für Raubkopierer. Aber angesichts der legalen V.Ö. kann man nur sagen: "Verbrechen lohnt sich nicht".

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Online Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.269
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Fortress - Die Festung - von Stuart Gordon mit Christopher Lambert
« Antwort #30 am: 11. April 2018, 09:19:17 »
Die letzte Tage in zwei Etappen nochmal angeschaut.
Das letzte Mal war wohl irgendwann Ende der 90er.

Und das merkt man leider auch.
In meiner Erinnerung war das zwar kein Spitzenfilm, aber abgelegt hatte ich ihn irgendwo unter "ganz gut".
Das kann ich mir heute aber nur noch mit romantischer Verklärung der Splatter Effekte erklären. :D

Ich bin ja ein Sci-Fi Fan, und mag auch gute Knast Filme, aber wenn man ehrlich ist war das nix.
Technisch wirkt das heute lächerlich und die Geschichte ansich ist auch nicht gerade ein großer Bringer.
Lambert ist zwar kein Weltklasse Mime, aber hier ist er richtig schlecht.
Mehr außer seinem "Schrei"-Gesichtsausdruck und dem dämlich grinsenden "ich hab ne Klobürste im Po" Gesichtsausdruck sieht man eigentlich den ganzen Film über nicht.
Doch zwischendurch nach der Halb-Lobotomie schaut er ohne Regung stur geradeaus, was ihm sichtlich wenig Mühe bereitet.
Seine Film Frau Loryn Locklin ist schauspielerisch ähnlich limitiert.
Einzig Kurtwood Smith als Gefängnisdirektor und Jeffrey Combs als Computer Nerd stechen hier etwas heraus.

Positiv bleiben eigentlich nur die handwerklichen Effekte in Erinnerung. So wie man das bei einem Sutart Gordon Filmchen erwartet.
Zieht man all das unter dem vergleichsweise sehr geringen Budget des Films in Betracht, so ist das Ergebnis doch noch ganz passabel.

Aus heutiger Sicht bleibt da nicht mehr als eine  :5: - :5.5:
Mit subjektivem Bonus ein Pünktchen mehr.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.683
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Fortress - Die Festung - von Stuart Gordon mit Christopher Lambert
« Antwort #31 am: 11. April 2018, 09:21:33 »
Gestern Abend gesehen, ist nicht nicht mehr so glanzvoll wie damals (wobei ich den in den 90ern bockstark fand) aber ich finde ihn noch immer sehr gut. Die Story ist halt sehr dünn. Das stört mich im heutigen Alter etwas aber sonst klasse!

  :7:
« Letzte Änderung: 11. April 2018, 09:39:00 von Ash »

Offline Masterboy

Antw:Fortress - Die Festung - von Stuart Gordon mit Christopher Lambert
« Antwort #32 am: 11. April 2018, 09:23:11 »
sicher ein Film der auch von und mit Nostalgiebonus lebt. Ich mag ihn heute noch, daher würde ich ihn nicht derart "verreissen", aber objektiv aus heutiger Sicht mag da was dran sein. Dennoch mag ich das Konzept. Wer macht denn heute noch Sci-Fi Knastfilme mit viel Action und Splatter? Niemand! Also ist das Ergo mit das Beste was das Genre zu bieten hat plus Nostalgiefaktor.  :)
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 24 Abfragen.