Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Cinefacts: Hackerangriff auf Seite  (Gelesen 1240 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.570
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« am: 19. Februar 2010, 13:11:32 »
Zitat von: www.cinefacts
Cinefacts: Hackerangriff auf Seite

[15.02.2010]

Wir wurden heute erneut angegriffen und haben sofort die Dateien ausgetauscht. Aktuell geht die Suche nach einem Einfallstor weiter...

Liebe User,

in der vergangenen Woche wurde Cinefacts Ziel mehrerer Hackerangriffe. Dabei ist es den Angreifern gelungen Zugriff auf die Internet-Seiten von Cinefacts zu erhalten und diese mit einem i-Frame auszustatten. Dies betraf sowohl die Content-, wie auch für kurze Zeiten die Forumsseiten.

Das besagte i-Frame enthielt einen Verweis auf Fremdseiten, welche offenbar einen Virus enthielten. Auf unseren Systemen wurde kein Virus eingebracht, so dass dieser von der Drittseite geladen wurde und ggf. die PCs unserer User angriff.

Wir haben in den vergangenen Tagen eine Vielzahl von Maßnahmen aufgesetzt, um herauszufinden, an welcher Stelle die Angreifer in das System gekommen sind. Unsere Seite besteht aus hundertausenden Dateien und einer Vielzahl von Programmen. Daher gestaltete sich die Suche nach der Schwachstelle sehr zeitintensiv.

Am Samstag haben wir eine Lücke in einem Fremdprogramm ausmachen können, welche wir für das Einfallstor halten. Diese wurde sofort geschlossen und seitdem sind keine Datenmanipulationen mehr aufgetreten.

Es gibt keine Indizien dafür, dass die Angreifer Zugriff auf die Userdaten oder die Datenbank hatten.

Alle User von Cinefacts sollten - wie vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik empfohlen - zum eigenen Schutz ein Virenscanner mit aktueller Virendatenbank einsetzen und ihr PC nach Schadsoftware scannen. Ebenfalls sollte das Betriebssystem immer auf den aktuellen Stand gehalten und eine regelmäßige Datensicherung durchgeführt werden.

Wir bedauern den Vorfall sehr und entschuldigen uns bei allen Usern für die daraus resultierenden Unannehmlichkeiten.

Euer
Cinefacts-Team


Ähnliches hatten wir ja auch schon mal... ;)
« Letzte Änderung: 19. Februar 2010, 13:11:56 von Flightcrank »

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.628
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Re: Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #1 am: 19. Februar 2010, 13:26:55 »
Aktuell geht die Suche nach einem Einfallstor weiter...

Heisst das, die wissen noch garnicht, wo das Loch ist? Da waren unsere BHW-Admins aber schneller. :D
« Letzte Änderung: 19. Februar 2010, 13:27:06 von Ash »

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.118
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #2 am: 19. Februar 2010, 17:34:20 »
Heisst das, die wissen noch garnicht, wo das Loch ist? Da waren unsere BHW-Admins aber schneller. :D

Bei uns war's ja etwas anders, da lag ja kein Software-Sicherheitsleck vor sondern das Passwort eines Users wurde benutzt... ;)

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.628
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Re: Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #3 am: 19. Februar 2010, 17:43:28 »
Leck ist Leck :D

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.631
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #4 am: 23. April 2018, 21:49:20 »
Ob cinefacts bald Geschichte ist? Jedenfalls haben so einige Mods wohl nicht zuletzt durch die faktisch nicht existente Unterstützung durch die Betreiber die Nase voll und danken am 30. April geschlossen ab.

http://cinefacts-forum.kino.de/249936-das-moderatorenteam-sagt-lebewohl.html

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.117
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #5 am: 07. Mai 2018, 12:30:38 »
die Themen sind auch alle geschlossen.

Als Anlaufstelle wird nun https://www.movieside.de/ genannt.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.037
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #6 am: 07. Mai 2018, 12:31:40 »
Anscheinend haben die Mods alle gemeinsam abgedankt, hunderte User sind zu movieside angewandelt und auch sonst muss es da ziemlich Zores gegeben haben. Man munkelt aber noch über einen Neustart bisher...
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.631
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #7 am: 07. Mai 2018, 12:40:05 »
Wer weiß, ob das noch was wird... Nach dem Abgang der Mods bei CF schlug erst mal die große Botwelle ein. Wenn niemand sich mehr um so etwas kümmert, sind null komma nichts die Threads und Foren zuvemüllt. Aus diesem Grund haben die Betreiber erst mal ein Schloss vorgehängt. Wie es dann weitergeht, weiß niemand...

Ja, die Mods hatten die Nase voll, weil bei technischen Anliegen und Problemen mittlerweile NULL Support vom Betreiber kam.

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.037
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #8 am: 07. Mai 2018, 12:47:20 »
Wer is denn da jetz eigentlich der genaue Betreiber!? Ich hab da eigentlich seit der Übernahme damals nicht mehr wirklich gelesen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.118
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #9 am: 07. Mai 2018, 12:51:52 »
Die hätte man jetzt alle zu uns rüberlocken können. :D Aber ob wir das wirklich wollen steht auf einem anderen Blatt...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.631
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #10 am: 07. Mai 2018, 12:52:12 »

Offline Masterboy

Antw:Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #11 am: 07. Mai 2018, 12:53:37 »
häh?

Neues Marketing für die alte Platform?
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.037
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #12 am: 07. Mai 2018, 13:01:39 »
Die haben die mit Kino.de zusammengelegt damals ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.631
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #13 am: 08. Mai 2018, 21:43:22 »
Ein Cinefacts-User, der seit ein paar Tagen in Kontakt mit Ströer steht:

Zitat
Hallo zusammen,
ich möchte euch darüber informieren, daß Ströer sich entschieden hat, Cinefacts nicht weiterzuführen.
Es wird in nächster Zeit "offline genommen".
Da man davon ausgehen kann, daß das bedeudet, daß man nicht mehr auf das Forum zugreifen kann, an dieser Stelle der Hinweis ... wenn ihr noch irgendetwas Bewahrenswertes an Beiträgen sichern / retten wollt, dann müßt ihr euch beeilen.

Das wars ....

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.963
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #14 am: 09. Mai 2018, 08:33:46 »
Die hätte man jetzt alle zu uns rüberlocken können. :D Aber ob wir das wirklich wollen steht auf einem anderen Blatt...

Bitte nicht. Die User dort hielten zwar immer alles schön aktuell und so, aber selbst die älteren Semester waren größtenteils unglaubliche Spasten. Das war ein Theater dort... unglaublich.
Die schon ein neues Forum eingerichtet. Movieside.de, glaub ich.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.628
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #15 am: 09. Mai 2018, 08:43:16 »
Spasten haben wir doch auch aber die Meisten kommen doch mit Tobi & Maggo ganz gut klar, sehe da kein Problem sollte wir ein paar Spasten mehr bekommen.

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.037
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #16 am: 09. Mai 2018, 08:44:25 »
Spasten kommen aber mit Spasten net sooo gut klar auf lange Distanz gesehen - ich als Oberspast wehre mich da also vorsorglich mal zaghaft dagegen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.221
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #17 am: 09. Mai 2018, 08:46:46 »
Du hast die Nerds und Geeks vergessen.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.323
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #18 am: 09. Mai 2018, 09:34:26 »
Bin schon seit Jahren nicht mehr aktiv gewesen bei Cinefacts. Früher war ich dort wegen den Neuigkeiten, aber irgendwann habe ich auch daran das Interesse verloren.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.628
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #19 am: 09. Mai 2018, 09:37:15 »
Als Menschenhasser brauche ich jetzt auch kein Forum mit 200 aktiven Mitgliedern.
« Letzte Änderung: 09. Mai 2018, 09:37:29 von Ash »

Offline Masterboy

Antw:Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #20 am: 09. Mai 2018, 10:22:22 »
mir kam auch kurz die Idee, aber ganz schnell verworfen. Ich weiß wie "besonders" unser Forum im Vergleich zu vielen anderen ist. Und der Grund sind eben die Menschen die hier einfach sehr harmonisch miteinander umgehen. Da kann im Einzelfall mal jemand neues dazustoßen der passt, aber eine ganze Horde würde das Forum und die Stimmung hier vermutlich mit Scheisse fluten. Sogesehen sind wir eben gefühlt doch eher ein Club als eine öffentliche Plattform.  :)
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.037
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #21 am: 09. Mai 2018, 10:54:16 »
Da ich etliche der betreffenden User aus den cf durch jahrelange Aktivität durchaus etwas kenne, würde das DEFINITIV in scheiße ausarten ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.286
    • Profil anzeigen
Antw:Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #22 am: 09. Mai 2018, 17:01:47 »
Also genießen wir lieber die Clubatmosphäre, Gentlemen.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.628
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #23 am: 09. Mai 2018, 21:59:43 »
Man kann ja bei der Registrierung die Frage reinbringen „Sind oder waren Sie jemals Mitglied der Vereinigung Cinefacts?“, ähnlich wie wenn man in die USA einreist. Und wer ‚ja’ anklickt wird automatisch zu http://www.kuschicafe.de weitergeleitet. :p

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.631
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Cinefacts: Hackerangriff auf Seite
« Antwort #24 am: 09. Mai 2018, 22:11:52 »
Was zum...?

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.066 Sekunden mit 29 Abfragen.