Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Alter Sack meldet sich zurück  (Gelesen 6958 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Marc Gore

  • Newbie
  • Beiträge: 26
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Marc Gore On Facebook
Alter Sack meldet sich zurück
« am: 03. März 2010, 20:40:10 »
Hi Folks!

Vor knapp 10 Jahren kannte man mich auf vielen Story-und Film-Seiten unter dem Namen Marc Gore.
Ich habe eine Reihe traditioneller Splatterpunk-Stories geschrieben und damals ins Netz gestellt. Geschichten, von denen viele recht kontrovers waren. Man darf nicht vergessen, daß der Schwerpunkt eben wirklich auf SPLATTER lag:
Horror ohne Kompromisse. Ohne Tabus.
Für hartgesottene Fans von Massenmördern, Zombies, Vampiren, Kannibalen und, und, und.
Es fing alles so richtig 1998/99 an mit trashigen Monstergeschichten der Sorte ZOMBIE CURSE und BLUTRACHE DER GESCHÄNDETEN und gipfelte in Serienkillerstories wie CHOPPER und ORGIASTIC, die für hitzige Diskussionen in diversen Foren sorgten.
Anfang 2003 wurde die bislang letzte Geschichte THE GRINNING DEATH fertig gestellt und veröffentlicht.
Zu einer Zeit, als die Literaturseiten irgendwie an Reiz einbüßten und sich Langeweile breit machte. Es kamen kaum mehr richtige Gespräche in den Storyboards zustande und ich habe mich erst einmal zurück gezogen.
Angestachelt durch viele Geschichten des Sleaze/Splatter-Autoren Stiff Chainey in dessen Büchern spiele aber auch ich, Marc Gore, seit einigen Monaten mit dem Gedanken an ein Comeback und überlege zur Zeit, welche Geschichten ich wo mal wieder veröffentlichen könnte (Hier gibt es ja einen Bereich für ältere Stories, wie ich sehe). Mal sehen, ob es nach all den Jahren (7 Jahre sind schon arg lang) vielleicht auch mal wieder Zeit für etwas Neues gibt.
Das Schreiben der Geschichten hat damals meistens recht viel Spaß gemacht und das Feedback zu beobachten, gleich noch viel mehr.
Vielleicht ist es jetzt wirklich an der Zeit, es mal wieder auszuprobieren und alte Tage wieder aufleben zu lassen.

So weit erst mal.

Offline Marc Gore

  • Newbie
  • Beiträge: 26
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Marc Gore On Facebook
Re: Alter Sack meldet sich zurück
« Antwort #1 am: 04. März 2010, 20:37:20 »
Cool ... ein weiterer Schreiberling. So langsam können wir nen Autorenfred aufmachen. :whistle:

Schön, dass du da bist ... da werd ich gleich mal lesen gehen. Wie siehts denn aus, schon was verlegt? Oder ist da ap der einsame Vorreiter?  :)

Mit dem war ich u.a. in einer Anthologie. Von einer Seite, mit der ich danach verfeindet war und die es inzwischen nimmer gibt: Psycho Poetry!

Und dann war ich noch im Buch von Dunkle Kunst.

Grüße zurück an alle, die hier ihre Grußformeln posten!!!

Offline Marc Gore

  • Newbie
  • Beiträge: 26
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Marc Gore On Facebook
Re: Alter Sack meldet sich zurück
« Antwort #2 am: 04. März 2010, 20:39:07 »
Yeeeeeeeeeeeeeeeaaaaaaaaaaaa Alder du hast dich ja tatsächlich hier angemeldet ?? !!!  :D Saucool, schön dich wieder zu lesen !!
Wie schon geschrieben, ich finds saucool das du nach all den Jahren plötzlich so mirnichts dirnichts wieder aus der Versenkung auftauchst !  :thumb:

@all: Der da oben das ist so ziemlich die älteste Internetbekanntschaft die ich hab !! Nicht totzuzkrigen.

Bin gespannt wies weiter geht hier so mit dir !  :D

Auf daß sämtliche Jugendschützer und Moralapostel keine ruhigen Nächte mehr finden!!!

FUCK § 131!!!

Offline Marc Gore

  • Newbie
  • Beiträge: 26
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Marc Gore On Facebook
Re: Alter Sack meldet sich zurück
« Antwort #3 am: 04. März 2010, 20:57:47 »
Mit dem war ich u.a. in einer Anthologie. Von einer Seite, mit der ich danach verfeindet war und die es inzwischen nimmer gibt: Psycho Poetry!

Und dann war ich noch im Buch von Dunkle Kunst.

Grüße zurück an alle, die hier ihre Grußformeln posten!!!

Ha, die Anthologie, in der ap veröffentlicht hat, hab ich gekauft. Die muss er mir beim nächsten HFT signieren.  :D

Da flitz ich doch gleich mal zum Regal und linse. Eine von den beiden Storys, die du hier gepostet hast, kann es ja nicht sein, oder? In der Anthologie ging es um Dämonen, wenn ich das richtig in Erinnerung hab. Die Story von ap war großartig.

In Psycho Poetry stehen wir gemeinsam.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 29 Abfragen.