Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Remake: Stephen King's Friedhof der Kuscheltiere  (Gelesen 4993 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.728
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Remake: Stephen King's Friedhof der Kuscheltiere
« Antwort #75 am: 03. April 2019, 17:26:21 »
Hey, es ist ein Remake. Von daher sind meine Ansprüche recht weit unten  :uglylol:

Ja schon, aber es ist eine King-Verfilmung und das Remake von Es war ja spitze. Deswegen halt die Hoffnung...

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 15.353
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Show only replies by Nation-on-Fire
    • Profil anzeigen
Antw:Remake: Stephen King's Friedhof der Kuscheltiere
« Antwort #76 am: 03. April 2019, 19:14:56 »
Hey, es ist ein Remake. Von daher sind meine Ansprüche recht weit unten  :uglylol:

Ja schon, aber es ist eine King-Verfilmung und das Remake von Es war ja spitze. Deswegen halt die Hoffnung...

Naja, "spitze".... da warte ich lieber noch den 2. Teil ab für ein finales Statement. Der erste war durch die Bank gut, keine Frage.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.805
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:Remake: Stephen King's Friedhof der Kuscheltiere
« Antwort #77 am: 03. April 2019, 20:27:02 »
Es gibt nen zweiten Teil vom Remake vom Kuschelhof der Friedhofstiere?
Ich glaub ich mach mir noch nen Bier auf

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.140
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Remake: Stephen King's Friedhof der Kuscheltiere
« Antwort #78 am: 03. April 2019, 21:51:29 »
ne aber von Es
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Remake: Stephen King's Friedhof der Kuscheltiere
« Antwort #79 am: 03. April 2019, 22:26:57 »
Es gibt glaub ich nen zweiten Teil von Immenhof.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.728
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Remake: Stephen King's Friedhof der Kuscheltiere
« Antwort #80 am: 04. April 2019, 08:59:01 »
Bin morgen Abend im Kino, Vorpremiere. Bin ja mal gespannt.

UND?! :braue:

Ich sitze Montagabend drin, egal was noch alles kommen mag! :lol:

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45.402
  • You've never seen a miracle
    • Show only replies by Flightcrank
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Remake: Stephen King's Friedhof der Kuscheltiere
« Antwort #81 am: 04. April 2019, 10:51:23 »
Ich sitze Montagabend drin, egal was noch alles kommen mag! :lol:
Mit Freikarten halte ich das genauso. :lol: Egal wie die Kritiken sind, ich werde ihn mir ansehen.

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 15.353
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Show only replies by Nation-on-Fire
    • Profil anzeigen
Antw:Remake: Stephen King's Friedhof der Kuscheltiere
« Antwort #82 am: 04. April 2019, 11:07:14 »
Tatsächlich habe ich mir schon während der Film noch lief immer wieder eine Frage gestellt, die auch am Ende als Statement stehen bleiben kann:

Warum hat man den Film neu aufgelegt?

Es gibt für mich absolut keinen Grund! Während man bei "Es" ja noch damit argumentieren kann, dass es auf Grund der neuen Techniken die Welt von Pennywise und/oder auch die Fantasy der Kids/Erwachsenen besser darstellen kann, trifft das auf "Friedhof der Kuscheltiere" absolut null zu. Lediglich bei dem Unfall und vielleicht bei der Katze hat man mal kurz in die Trickkiste gegriffen.

Und sonst?

Der Film ist solide, mehr nicht, und nicht weniger. Die Handlung wird leicht verändert nochmal erzählt. Das Ende wurde ziemlich neu gestaltet, dass kann man dann gut finden oder auch eben nicht.
Auch die Darsteller sind im Schnitt solide. John Lightow (spielt den Nachbar Jud) ist unfassbar alt geworden, oder die haben ihn heftig geschminkt. Hab mich richtig erschrocken. Und während Jason Clarke (Louis) ziemlich emotionslos rumspielt liefert Jete Laurence (Ellie) eine ziemlich beeindruckende Vorstellung ab. Aber das war es dann auch schon.

Der Film hat ein paar Schockmomente bei denen man sich ganz gut erschrecken kann. Aber zum einen (und das ist ja keine Spoiler wenn man das Original gesehen hat) finde ich es immer noch unfassbar unlogisch dass ein 40 Tonnen LKW mit gut hundert Sachen herangebraust kommt, ohne auch nur ein Geräusch zu machen. Dafür habe ich wohl zu lange schon mit LKWs zu tun gehabt in meinem Leben.  :D   Aber der Punkt hat mich auch im Original schon gestört.

Ein wenig ausgereizt fand ich auch das Geschehen um die kranke Schwester der Ehefrau der Mutter.

Der Kinogang hat sich meiner Meinung nach nicht gelohnt, den Film hätte man sich auch gemütlich zu Hause anschauen können.
Wer darauf steht dass das alte Essen einfach noch mal aufgewärmt wird, der bekommt hier genau das.
Aber weder ist der Film ein Reißer noch ein totaler Griff ins Klo.

PS:
Wer auch immer das unsägliche Cover von "Pet Semetary" von den Ramones im Abspann geträllert hat gehört standrechtlich erschossen! eine absolute Frechheit.

 :5.5:

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 15.353
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Show only replies by Nation-on-Fire
    • Profil anzeigen
Antw:Remake: Stephen King's Friedhof der Kuscheltiere
« Antwort #83 am: 04. April 2019, 11:11:26 »
Ich erwarte nicht mehr so viel:
https://www.turn-on.de/primetime/test/friedhof-der-kuscheltiere-in-der-kritik-ein-trauer-spiel-475509

Gerade mal gelesen, der spoilert ja mehr als ich!  :D :D

Dem kann man schon in weiten Teilen zustimmen.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.728
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Remake: Stephen King's Friedhof der Kuscheltiere
« Antwort #84 am: 04. April 2019, 11:44:13 »
OK ungefähr also das was ich seit 2-3 Tage leider erwarte an Rückmeldungen. Ich habe auch schon mehrmals gelesen, wem der Film aus 1989 gefiel, der dürfte auch hier aufgehoben sein da beide Filme im Grunde im Vergleich zum Buch dieselben Fehler machen (z.B. die ganzen Familien-internen Querelen).

Das mit dem Lastwagen habe ich aber auch nie begriffen. :lol: Wobei das Problem in vielen Filmen so dargestellt wird um den Schock nicht vorweg zu nehmen.

Ich sitze Montagabend drin, egal was noch alles kommen mag! :lol:
Mit Freikarten halte ich das genauso. :lol: Egal wie die Kritiken sind, ich werde ihn mir ansehen.

Was heisst hier Freikarten?! Ich muss/will dafür bezahlen! :D

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.140
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Remake: Stephen King's Friedhof der Kuscheltiere
« Antwort #85 am: 04. April 2019, 12:01:00 »
Naja es werden ja durchaus auch sonst Leute von LKWs überfahren, daher klammere ich zumindest diese Logik mal aus :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 15.353
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Show only replies by Nation-on-Fire
    • Profil anzeigen
Antw:Remake: Stephen King's Friedhof der Kuscheltiere
« Antwort #86 am: 04. April 2019, 12:39:05 »
Naja es werden ja durchaus auch sonst Leute von LKWs überfahren, daher klammere ich zumindest diese Logik mal aus :D

Ja, aber nicht auf einer schnurgeraden, menschen- und autoleeren Landstrasse wo die grundsätzliche Geräuschkulisse eh schon recht dünn ist. Ich bin der festen Überzeugung, dass man dann einen Tanklastwagen mit sehr hoher Geschwindigkeit schon von weitem hören kann.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.140
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Remake: Stephen King's Friedhof der Kuscheltiere
« Antwort #87 am: 04. April 2019, 13:02:19 »
Ich auch ;) :lol: aber ich bin der Überzeugung, dass ich das nicht wissen will, weil der Film sonst nicht funktionert :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Remake: Stephen King's Friedhof der Kuscheltiere
« Antwort #88 am: 04. April 2019, 14:12:46 »
Man hätte das ja mit einem vom Himmel stützenden Klavier lösen können...

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.728
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Remake: Stephen King's Friedhof der Kuscheltiere
« Antwort #89 am: 10. April 2019, 09:25:04 »
Sagen wir es mal so: ich bin nicht enttäuscht. ;)

Die Jumpscares wären aber echt nicht nötig gewesen, hätte ebenso gut ohne funktioniert. Erwischt hat mich zudem eh nur einer, weils alle anderen waren zu vorhersehbar. Entweder weil man das Buch oder den ersten Film kennt oder weil es schlichtweg klar war, dass jetzt was kommt.

Jason Clarke ist echt der neue Nichoals Cage! :schimpf: sowas von Un-Schauspieler, das gibts doch nicht. Dafür war das kleine Mädchen stark! :thumb:

Die Differenzen zum Buch haben mir aber am meisten Bauchschmerzen bereitet! :/ der Friedhof oder auch der Weg zum Friedhof fand ich gut inszeniert, passend creepy. Die Änderung des
(click to show/hide)

Das Ende vom ersten Film und natürlich vom Buch war um einiges passender und stimmiger! Von mir leider auch nicht viel mehr als von Marc: :6:

Online Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.803
  • Split Personality
    • Show only replies by Evil
    • Profil anzeigen
Antw:Remake: Stephen King's Friedhof der Kuscheltiere
« Antwort #90 am: 11. April 2019, 07:59:50 »
Ich hätte jetzt behauptet, WENN es das Remake von 1989 nicht gäbe...

würde ich ne  :7.5: - vielleicht  bis :8: vergeben. Trotz der leichten Änderungen,
(click to show/hide)
, ist und bleibt Friedhof der Kuscheltiere [2019] eben nur ein Remake, und somit kein wirklich neuer Film.
Und am Ende stellt sich für mich die Frage, hätten wir es denn wirklich gebraucht, denn das Orginal war ja schon irgendwie zeitlos und nahezu perfekt....

Geeignet ist Friedhof d. Kuscheltiere eher für die heutigen 18 jährigen Teenager, die begeistert oder mutig ins Kino gehen, mit dem Gefühl, einen ganz neuen Horrorfilm gesehen zu haben...
« Letzte Änderung: 11. April 2019, 08:52:19 von Evil »
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.140
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Remake: Stephen King's Friedhof der Kuscheltiere
« Antwort #91 am: 16. Oktober 2019, 10:20:46 »
Tja nun, ich haue :5: raus und gut is. Mittelmaß wohl gemerkt - er hat mich unterhalten, aber das wars auch. Das Problem liegt an vielen Stellen für mich begraben (höhö): Fängt an bei Jason Clarke der für mich auch völlig deplaziert wirkt hier. Allein die Szene nach Pascows Tot als er auf der Terasse sitzt... schlecht! Als seine Frau dann noch dazukommt wird der Dialog nahezu peinlich und unfassbar belanglos - völlig an der Realität vorbei. Wieso die Änderungen hermussten erschließt sich mir nicht! Judd war früher ünrigens auch besser besetzt als nun mit Lithgow - den ich eigentlich sehr mag!

Also der Reihe nach: Die LKW Nummer die Marc anspricht erkläre ich mir im King-Universum einfach so, dass eine Macht Opfer fordert die dann auf den Freidhof kommen - ergo hat den mit 65 Meilen anbrausenden Truck eben keiner gehört - wieso die Tochter stirbt statt der Bub... ja nun erklärt sich gegen Ende etwas, aber man hätte es auch einfach wie vorher lassen können!? Wieso diese Änderung des Verlaufs mit dem Ende!? Um sich vom alten Film abzuheben?

Wieso ist Victor Pascow nun schwarz? :lol: Weil man eben einen nicht weißen im Film haben wollte? :lol: Finde ich hohl, aber ja über sowas denke ich als Fan des Buches nach. Stimmungsvoll fand ich ihn leider null, der Score von Christopher Young plätschert dahin. Die Story um die Schwester der Frau war im Buch ja auch drin, ob die dort so endete weiß ich nicht mehr, denke aber nein!? Zudem hätte ich mir die Rückblenden der Friedhofs-Wiederkehrer aus früheren Zeiten wirklich im Film gewünscht, da die im Buch ja auch nicht nur kurz angedeutet werden.... Schade, ich bleibe aber beim alten Film - der war auch nicht perfekt, aber besser
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.062 Sekunden mit 29 Abfragen.