Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Spartacus: Blood and Sand / Gods of the Arena / Vengeance / War of the Damned  (Gelesen 36454 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.289
    • Profil anzeigen
Ich habe die Serie jetzt zu Ende gesehen.
Spartacus hatte ja mit der ersten Staffel eine wunderbar neue Duftmarke gesetzt. Blood, Gore and Nudity in neuer Dimension zumindest im TV.
Der Look neu und Comicbook like war eine Visuelle Torte.
Am Ende angelangt bin ich froh dass es zu Ende ist. Es war jetzt schlicht nur noch ermüdend dem immergleichen Stakkato aus Gemetzel, wir wollen kämpfen und der eingestreuten Fickszene.
Wenn man die Serie Bingewatched ziehen nur brüllende Gesichter und Kerle die sich wie eine Affenhorde gebärden vorbei.
Versteht mich nicht falsch, der Abschluss war immer noch gut aber auch irgendwie stupide und leer. A guilty pleasure eben.
Und es wurde wirklich einfach zu Gay  :D

Spartacus wird wohl in die TV Geschichte eingehen welches den Gewaltlevel angeht.
Eine Box werde ich mir nicht ins Regal stellen. Für den Serienolymp reicht es bei mir nicht.
All in all gibt es eine  :7:

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.009
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Auf Netflix gibt es jetzt die Dokumentation Be Here Now über Andy Whitfield zu sehen. Ein Kamerateam begleitete ihn während seiner letzten 12 Monate.

Zitat von: Netflix
Dies ist die Geschichte des Schauspielers Andy Whitfield, der während der Dreharbeiten zu „Spartacus: Blood and Sand“ eine verheerende Krebsdiagnose erhielt.

Trailer:


Macht mich gerade traurig. Ein tapferer Mann, und eine so positive Ausstrahlung, immer wieder ein Lächeln schenkend...

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.289
    • Profil anzeigen
Schau ich mir an.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.094
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Sowas kann ich mir nicht anschauen, mir hats schon nach dem Trailer gereicht :( traurige Geschichte, wie sie das verf. Leben nur schreiben kann
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.791
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Auf Netflix gibt es jetzt die Dokumentation Be Here Now über Andy Whitfield zu sehen. Ein Kamerateam begleitete ihn während seiner letzten 12 Monate.

Zitat von: Netflix
Dies ist die Geschichte des Schauspielers Andy Whitfield, der während der Dreharbeiten zu „Spartacus: Blood and Sand“ eine verheerende Krebsdiagnose erhielt.

Trailer:


Macht mich gerade traurig. Ein tapferer Mann, und eine so positive Ausstrahlung, immer wieder ein Lächeln schenkend...

ENDLICH! Schaue ich mir auf jeden Fall an, auch wenn es sicher hart wird. Danke für die Info!

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.987
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Kann ich mir auch nicht anschauen, macht mich kaputt!

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.009
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
:bd:

Spartacus: Blood and Sand

:bd:

Spartacus: Gods of the Arena

Ein paar Jahre später, und die Serie rockt noch immer. Und mit dem Abstand und dem Fehlen des damaligen Staunens über das Maß an Blut und Ärschen kann man der Serie auch mehr Tiefgang zugestehen als anfangs, gekonntes Storytelling mit teils beachtlichem Impact und auch in vielen Dingen mehr historische Akkuranz als in anderen Adaptionen. Das Wasser ist getrübt von Blut, aber es ist tief.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.009
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
:bd:

Spartacus: Vengeance

Und auch diese Staffel hatte wieder zunehmend Impact. Das wachsende Biest der Freiheit kämpft mit Klauen und Zähnen. Das Feuer brennt nicht lange, aber dafür heller als die Sonne.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.009
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Also ich finde auch, dass die Serie weit mehr bietet als nur splatter und nudeness

Dein Mund spricht Worte, die meine Ohren willkommen heißen, Bruder.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.094
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Jaja :D das freut das Gemüt! Ich hab durch Dein aktuelles Wiederschauen der Serie auch mal den halben Thread nochmal nachgelesen. Geil wie man von Folge zu Folge mitgefiebert hat damals
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.045 Sekunden mit 28 Abfragen.