Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Spartacus: Blood and Sand / Gods of the Arena / Vengeance / War of the Damned  (Gelesen 36486 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.125
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #75 am: 15. Juni 2011, 12:53:50 »
Ja gut, das ist klar! Aber bisher lief sie hier ja noch nirgends :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.315
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #76 am: 15. Juni 2011, 13:00:14 »
Manchmal versteh ich euch echt nimmer.
Spartacus ist in seiner Konesquenz als TV Show einzigartig und sehr fett und in der Tat von Folge zu Folge besser.

Ich kapier das auch net. Auch das Prequel rockt ordentlich!

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #77 am: 15. Juni 2011, 13:28:56 »
Ich hab doch gesagt ich werd bei Gelegenheit weiterschauen :D

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.955
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #78 am: 15. Juni 2011, 19:56:18 »
Ja gut, das ist klar! Aber bisher lief sie hier ja noch nirgends :D

Als ob die in Deutschland ungeschnitten erscheinen würde. Und eine TV-Austrahlung kannst du eh vergessen ;).

Da werden Schwänze abgeschnitten, Menschen skalpiert, Gliedmassen zu Unmengen abgehackt, man sieht fast mehr Titten und Muschis (und Schwänze) als in einem Porno, und und und... und alles ist super-stylish und völlig selbstzweckhaft in Szene gesetzt :D.
Und das Ganze ist auch noch spannend und mitreissend gemacht 8) . Hach, ich bin begeistert von der Serie :uglylol: .
die kommt noch... irgendwann...

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.268
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #79 am: 21. Juli 2011, 10:03:04 »
...sollte uncut kommen ;)

Und ehrlich: bin eher geneigt abzubrechen und auf Deutsch weiterzuschauen wenn die Zeit gekommen ist.
Warum? Ich finde Filme mit Römern, alten Griechen, whatever die englisch sprechen immer total hohl & befremdlich. Klar, wenn sie deutsch sprechen ist es nicht realistischer, aber irgendwie hat man sich ja bei Synchros dran gewöhnt, man hat es verinnerlicht und es wirkt nicht strange, wenn Menschen aus anderen Kulturen deutsch sprechen, weil man weiß, dass dieser Ton nur drüber gelegt wurde. Wenn diese aber im Original sprechen tue ich mich immer schwer (Clash of the Titans, Königreich der Himmel, Gladiator, ... alles Filme von denen ich dt. klar bevorzuge).

Alter Schwede, bin jetzt bei Folge 4 und das war die beste bisher...was da geschnetzelt wird im Pit ist nimmer normal :lol:

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.883
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #80 am: 21. Juli 2011, 10:14:18 »
Na dann hoffe ich mal, dass die bald erscheint.
Die Serie steht noch auf meiner Liste.  :)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.268
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #81 am: 21. Juli 2011, 10:15:25 »
Man kennt das Spiel doch ;) Erst TV Ausstrahlung, dann DVDs.

Denke mal, dass es dieses Jahr noch was werden könnte, wenn Pro7 in die Puschen kommt ;)

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.268
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #82 am: 21. Juli 2011, 10:19:49 »
Ich habe die ersten vier Folgen der ersten Staffel gesehen (UK-BD) und was da an Gewalt (und Sex) geboten wird, ist schon echt heftig. Insbesonders die vierte Folge in dem Underworld Pit ist ja wirklich übelst brutal. Trotz all der Gewalt und des Sex erzählt die Serie ein sehr spannende Geschichte voller Intrigen und Wendungen.

Haha, witzig - genau das hatte ich ja auch geschrieben. Bei der Folge war ich gestern: TCM-Style Masken, Kopfhaut-Abziehen, Fleischerhaken in den Rücken, Ärme und Köpfe rollen  :shock:

Aber auch der Sex ist unfassbar :lol:

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.315
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #83 am: 21. Juli 2011, 10:30:18 »
Matze, dann warte erstmal ab, was Gods of the Arena zu bieten hat :D
Und im Januar geht's ja endlich weiter mit Season 2 :dance:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.125
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #84 am: 25. Juli 2011, 09:50:04 »
Jetz hab ich mal die Folgen 1-7 geschaut, und mein Resümee lautet:
Blut, Sex und verbale Entgleisungen galore - alles was ein Mann so braucht! :lol: Mehr will die Serie auch garnicht sein, denn wenn man etwas dahinterschaut, bleibt sonst auch nicht viel ;) Die Handlung ist im Grunde nix anderes wie die von Scotts GLADIATOR, und das auf 13 Folgen aufgeblasen. Ich denke auch nicht, dass sich das groß ändern wird, und frage moch jetzt schon, wie eine zweite Staffel aussehen soll. Neben Innenaufnahmen, und computergenerierten Hintergründen existiert in der ganzen Serie im Grunde garnichts. Das finde ich stellenweise etwas Schade, denn bei Ansichten der Stadt Kapua oder dergleichen sieht das oftmals etwas billig aus. Alles in allem aber egal, denn die sehr übertriebene Gewalt, und die Testosteronschleudern samt den haufenweisen nackten Weibern unterhalten gut, und schlussendlich werde ich mich so auf :7: einpendeln. Anfangs war ich bei etwas mehr, aber die Euphorie nimmt etwas ab, durch die im Grunde sich wiederholende Story.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.297
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #85 am: 25. Juli 2011, 15:49:34 »
Ich denke da geht noch ein Pünktchen mehr, gerade in den letzten 3 Folgen gibts ziemlichen Aderlass beim Personal und das Finale knüppelt auch richtig gut.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.125
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #86 am: 25. Juli 2011, 15:51:53 »
Ja gut, das insofern mehr geht is keine Frage - aber ob die doch hauchdünne Geschichte wirklich mehr hergibt für ne zweite Staffel.... ich bezweifle es erstmal.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.315
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #87 am: 25. Juli 2011, 15:59:10 »
Ja gut, das insofern mehr geht is keine Frage - aber ob die doch hauchdünne Geschichte wirklich mehr hergibt für ne zweite Staffel.... ich bezweifle es erstmal.

Also das Prequel haben Sie storytechnisch doch auch gut hinbekommen. Von daher vertraue ich mal das Season 2 funktionieren wird.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.268
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #88 am: 29. Juli 2011, 10:14:27 »
SPARTACUS Folgen 8-10 :8: ich gehe mit der Wertung wieder höher, hätte ich nicht gedacht, aber die Folgen haben gerockt und waren weit interessanter als die drei vorher

Gestern fertig geschaut:

Spartacus - Blood and Sand :8:
Geile Serie: Gladiator Story im 300 Look - nur dass 300 in Sachen Gewaltexzessen wie ein Kinderfilm daherkommt. Was hier an Extremitäten und Gedärmen durch die Luft fliegt in bester Comic like Manier und 300-like speedbumps, super slow-mos etc. ist eine wahre Pracht.
Was die ganze Sache aber so herbe macht ist nicht nur die comichafte Gewalt, sondern die Sexexzesse und die Darstellung. Hier geht es de facto teils um schweren Missbrauch von Untergegebenen: Gladiatoren werden an reiche Frauen verkauft, Sklavinnen müssen ihrem Dominus herhalten und Gladiatoren werden öfters mal gerne zur Domina kommandiert. Alles sehr beiläufig und absolut neutral dargestellt. Da gibt es Szenen in denen Batiatus eine Sklavin nimmt, sich nebenbei mit seiner Frau unterhält als sei es nichts besonderes, eben weil... es nichts besonderes in dieser Welt zu sein scheint - solche Szenen verdeutlichen sehr heftig, wie harsch mit so etwas umgesprungen wird.
Die Darsteller sind größtenteils sehr cool: Andy Whitfield als Spartacus rockt, aber auch John Hannah als narzistischer, größenwahnsinniger Herrscher des Hauses ... Peter Mensah als unfassbar durchtrainierter Doctore, dem Trainer der Gladiatoren ist ebenfalls ein gelungener Charakter.
Nächster Punkt, weshalb die Serie so böse ist: hier wird nicht zimperlich mit dem umgegangen was unseren Helden wichtig ist: Freunde müssen erstochen werden, Frauen werden getötet oder versklavt, der Wille gebrochen.
Über die verbalen Entgleisungen brauche ich gar nichts mehr zu sagen: jedes Wort wird mit fucing eingeleitet, das zweite Lieblingswort aller scheint cunt zu sein.
Einzige Kritik: die Serie nimmt sich ja sehr viel Zeit und am Ende geht dann doch alles wieder sehr schnell. Unter dem Strich wird das Ende in Episode 12 eingeleitet und in 13 (einem Blutbad) abgefrühstückt. Die Entwicklungen der Charaktere sind bis dahin nur teilweise flüssig, bei den meisten eher nicht vorhanden und dann gegen Ende sprunghaft von einer Minute auf die andere (Doctore).

Meine Empfehlung: auf die dt. Version warten -  Englisch und das alte römische Reich, irgendwie passt das in meinen Ohren nicht und hört sich falsch an. Da wird mal schnell aus einem Batiatus eine Bädieitüs, aus Hades wird Haydiies. Ne, da konnte ich bei Kampf der Titanen im O-Ton schon nix mit anfangen - hier ist die dt. Sprache einfach wesentlich näher am Original, denn aus diesen Gründen wirkt auch Englisch sehr befremdlich und will nicht so recht passen. Schwer zu verstehen dürfte es durch die vielen lateinischen Einwürfe für viele ebenso sein.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.125
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #89 am: 29. Juli 2011, 10:18:05 »
Jo, diese Szenen mit Batiatus und seiner Olga sind schon vom Feinsten :lol: "Batiatus, nimm sie doch schnell in den Arsch" und die beiden unterhalten sich - später die Szene, welche Du meinst... :lol:

Der Schwarze aus 300 is schon geil besetzt! Hätte mir gern mehr Interaktion mit dem Charakter ansich gewünscht, da der stellenweise einfach zuviel außen vor gelassen wird. Die Gewaltszenen sage ich, kommen hier so nie im Leben! Manches geht sicher durch, aber Schädel aufkloppen von der Blonden, diverse Körperteilehappenings.... da sehe ich schwarz. Schade finde ich weiterhin einfach die sauschlechte animierte Welt (Kapua von oben ect.) - da wäre ein klein wenig mehr auch wesentlich mehr gewesen!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.268
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #90 am: 29. Juli 2011, 10:19:57 »
Gut, sauschlecht würde ich nicht sagen - das sollte etwas 300-like wirken, bloß eben mit weniger Budget sieht es eben nicht ganz so gut aus.
Aber habe es dann als eigenen Stil eingebucht und dann war das auch OK so...

Wegen cut / uncut - abwarten ;)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.125
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #91 am: 29. Juli 2011, 10:21:08 »
Najaaa bei 300 sah das schon bissel besser aus. Die Hintergründe wirken mir halt etwas arg zu karg. Stellenweise passt es, dann kommen wieder so Dinger wie der Blick aus dem Ludus auf Kapua, und ich denke mir.... ;)

Ok, ich warte :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.268
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #92 am: 29. Juli 2011, 10:22:22 »
Wie gesagt, es wurde versucht den Stil mit billigeren Mitteln aufzugreifen. Resultat ist, dass es eben ... billiger aussieht :lol:

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.268
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #93 am: 29. Juli 2011, 10:22:51 »
Ach ja, Episoden 4 (Death Pit) und 13 (Kill em All) sind absolute Highlights was spladddor angeht ;)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.125
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #94 am: 29. Juli 2011, 10:25:20 »
Naja wenn ich mir anschaue, wie hochwertig mache Serien daherkommen, wäre da sicher noch ein BISSCHEN drin gewesen. Egal, es macht ja dennoch Laune :D

Ok, dann freu ich mich mal auf Folge 13 :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.315
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #95 am: 29. Juli 2011, 10:36:14 »
Der Schwarze aus 300 is schon geil besetzt! Hätte mir gern mehr Interaktion mit dem Charakter ansich gewünscht, da der stellenweise einfach zuviel außen vor gelassen wird.

Das hat sich mit Gods of the Arena geändert ;)

Wegen cut / uncut - abwarten ;)

Auf DVD / BD gibt's Extended-Fassung einiger Folgen.

Heute kommt übrigens der Trailer für Season 2 - ich bin schon saugespannT!

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.315
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #96 am: 29. Juli 2011, 10:38:34 »
Hier ist schonmal ein Teaser von der Comic Con:
feature=player_embedded

:woohoo:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.125
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #97 am: 29. Juli 2011, 10:50:44 »
Joa, das sieht schonmal nett aus :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.358
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand - Sam Raimi
« Antwort #98 am: 29. Juli 2011, 13:22:33 »
Ich hab so ein Gefühl, dass die Serie nichts für mich ist.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.315
    • Profil anzeigen
Antw:Spartacus: Blood and Sand / Gods of the Arena / Venegance
« Antwort #99 am: 28. September 2011, 11:06:10 »
Hab den Threadtitel mal aktualisiert ;)

Das Prequel "Gods of the Arena" erscheint am Montag in UK auf :dvd: und :bd:
Werd ich mir sogleich klicken, denn das hat mir echt gut gefallen, auch wenn einiges fast noch härter war wie in Blood and Sand :lol:

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.061 Sekunden mit 29 Abfragen.