Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: News und Spekulationen im Gamebereich  (Gelesen 73565 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #75 am: 10. Februar 2012, 03:12:24 »

Tim Schafer und (wahrscheinlich) Ron Gilbert bauen wieder zusammen ein neues Adventure.
Oder wie ich es nenne: "Wenn Träume wahr werden."

Hier die News...

Hier ist auch mal das Video, in dem Tim Schafer um die Spenden gebeten hat, um ein neues Adventure machen zu können:
:)

Und wieder zitier ich mich selbst :)

Naja, jedenfalls war der Plan und die Hoffnung Schafers, $400.000 bis zum 13.3.2012 in Spenden für die unabhängige Entwicklung eines neuen Adventures zu erhalten...quasi das Genre, was er und Ron Gilbert richtig groß gemacht haben.
Nun, gut 24 Stunden nach dieser Aufforderung, ist der Stand bei rund $1,1 Millionen (!!!) angekommen. Da sieht man mal, dass das Genre keineswegs tot ist und viele noch großes Vertrauen in die Designlegenden Schafer und Gilbert haben.
Sie haben also nicht nur mit ihren damaligen Spielen (u.a. Monkey Island 1+2, Maniac Mansion 1+2) Spielgeschichte geschrieben, sondern nun auch mit dieser Spendenaktion.

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #76 am: 17. April 2012, 18:50:24 »
Kauft Apple Valve auf?


Es gibt im Netz zwar keine handfesten Beweise aber dennoch gibt es einige Spekulationen & Fakten für eine Annäherung beider Unternehmen. Erstens hat Valve im Jahr 2010 seine Erfolgsplattform STEAM auf dem Mac etabliert und so viele hochkarätige Games auf die sonst eher vernachlässigte Plattform gebracht. Dann ist Valve mit der App dazugehörigen App seit Anfang 2012 auch auf mobilen Apple-Geräten vertreten. Eine verstärkte Zusammenarbeit oder gar Übernahme von Valve könnte laut web.de die Marktposition von Apple im Spielebereich noch deutlich verbessern.

Aber die App gibt es auch für Android, von daher würde ich daraus schonmal nichts schließen.
Aber es halten sich ja weiterhin wacker die Gerüchte, dass Valve in den Hardware-Markt einsteigen will. Vielleicht gibt's da ja was in Zusammenarbeit mit Apple.

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #77 am: 05. Juni 2012, 13:26:20 »
Star Wars 1313


LucasArts hat die Arbeiten an Star Wars 1313 bestätigt. Das Action-Adventure wurde im Rahmen einer aktuellen Sendung von Spike-TV angekündigt. Die Entwickler sprechen von einer düsteren, erwachsenen Spielwelt - die Story dreht sich um eine kriminelle Verschwörung. Als Schauplatz hat sich LucasArts den gefährlichsten im Star-Wars-Universum herausgesucht: Level 1313, eine unterirdische Metropole. In Star Wars 1313 schlüpfen Spieler in die Rolle eines namenlosen Kopfgeldjägers. Im Kampf verlassen sie sich gänzlich auf menschliche Fähigkeiten und ihre Ausrüstung - auf übernatürliche Jedi-Kräfte können sie in Star Wars 1313 nicht zurückgreifen.

Hier mal ein paar Videos zu dem Titel...

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=Un7vejwgVoM
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=cCLFfVav7qk
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=l4LzOUpmuR0

Es sieht ja schon gut aus, aber ich hab echt langsam die Schnauze voll von Star Wars.
LucasArts war mal so eine gute Firma mit so vielen abwechslungsreichen Spielen. Jetzt heißt es nur noch Star Wars, Star Wars, Star Wars…

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #78 am: 05. Juni 2012, 14:15:39 »
Trey Parker & Matt Stone höchstselbst haben auf der E3 auch ihr neues South Park-Spiel vorgestellt, welches in Zusammenarbeit mit Obsidian entsteht:

Dieses Duo war jedenfalls das einsame Highlight der Microsoft-Konferenz, da die beiden sich schon über selbige lustig gemacht haben :)

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #79 am: 06. Juni 2012, 02:49:27 »
Ich weiß, das interessiert hier keine Sau, aber ich fande die Trailer ganz cool.
Und zwar geht es um eine Art "Fortsetzung" zu dem Spiel, welches 1986 das allererste Spiel von Ubisoft gewesen ist.
Also einfach mal berieseln lassen...

Ankündigungstrailer:
Gameplaytrailer:
feature=plcp

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #80 am: 06. Juni 2012, 19:45:52 »
Auch wenn die meisten Sachen für WiiU auf der E3 Käse waren, ZombiU hat mich wirklich voll erwischt. Ich find echt geil und es klingt ziemlich hart.
Ein Biss und man ist tot. Es gibt auch keine Checkpoints und man verliert ALLE Erfahrungen und Erfahrungspunkte, die man sich erspielt hat. Nach seinem Ableben spielt man einen anderen (zufälligen) Überlebenden, mit dem man zumindest sein Inventar retten kann, jedoch läuft sein vormaliges Ich jetzt auch als Zombie durch die Gegend :)
Wie gesagt, ich find es geil. Aber in den folgenden Videos wird noch ein bisschen nemhr erklärt und gezeigt...

Teil 1: http://www.gametrailers.com/video/e3-2012-zombiu/731477
Teil 2: http://www.gametrailers.com/video/e3-2012-zombiu/731479

Im Grunde sollte SO wirklich richtiger SURVIVAL-Horror sein.

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #81 am: 11. Juni 2012, 09:16:34 »
Das sieht echt super aus !!
Hm, was kostet ne Wii ?  :lol: Die wollt mich mir nie holen aber das wäre nun ein Grund...

Ne Wii kriegst du heute bestimmt schon für 130 Tacken (bin da nicht mehr so auf dem Laufenden), aber dieses kommt ja für die WiiU, für die noch kein Preis feststeht.

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #82 am: 06. Juli 2012, 19:35:18 »
Activision reveals The Walking Dead first-person shooter

Zitat
Activision has announced that a first-person shooter based on The Walking Dead is in development, coming to us via the fine folks at Terminal Reality.

A separate project from Telltale Games' episodic adventure, the FPS tells the tale of Daryl Dixon and his brother Merle (wait, the racist guys!?) as they make their way to Atlanta. Players will have the option of tackling zombies head-on, or using stealth to avoid their undead nastiness.

It's not all sneaking and shooting, however. Management of supplies is crucial as players face a scarcity of food and ammunition. A number of other characters will be encountered too, though their motivations will vary and tough decisions will have to be made.

The game's planned for Xbox 360, PS3, and PC, and is scheduled for 2013.

Also einen Shooter brauche ich im Walking Dead-Universum NICHT.

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #83 am: 07. Juli 2012, 09:35:45 »
Ich schon! :D

Nur Walking Dead LEBT von den Charakteren, nicht von der Action. Telltale zeigt derzeit ja, wie sowas auszusehen hat. Und Activision ist ja nicht gerade für seine tiefgreifende Charakterisierung bekannt :-)
Und in dem Trailer, den ich zu dem Spiel gesehen habe, gibt's hauptsächlich Blut, Blut und nochmals Blut zu sehen. Und sowas macht The Walking Dead einfach nicht aus.

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #84 am: 09. Juli 2012, 14:26:45 »
Wusste nicht, wo ich's reinpacken sollte, also mach ich das einfach mal hier.
Und zwar ist es ein Trailer zu Guild Wars 2. Interessiert hier zwar kaum jemanden, aber man sollte sich den Trailer trotzdem mal anschauen, weil er 1. recht gut aussieht und 2. (der wichtigste Grund, wie ich finde) weil die Musik von JEREMY SOULE kommt.
Der Typ ist einfach der Magier und den Spielekomponisten und JEDER Elder Scrolls-Spieler würde mir da sicherlich beipflichten.

Lange Rede, kurzer Sinn...hier:

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #85 am: 16. August 2012, 22:26:47 »
Zusätzlich Red Dead Redemption als PS+ Free game für September & 20% auf PS+ Subs. Wird dann auf die noch vorhandene Zeit gestackt!

Ich hab grad kein Wort davon verstanden?! :confused: :lol:

Das ist halt diese neumodische Sprache. Wir werden einfach zu alt für diesen Scheiß :lol:

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #86 am: 03. September 2012, 19:46:47 »
Zitat von: gamestar.de
Wii U - Vermeintlicher Release-Termin und Verkaufspreis aufgetaucht

Wie das Magazin RangGaming berichtet, tauchten im Rahmen einer aktuellen Produktkonferenz des Händlers GameStop angeblich sowohl der Release-Termin als auch der Preis für die Wii U auf. Demnach soll die Konsole am 18. November 2012 in Nordamerika erscheinen und 200 Dollar (!!!) kosten.

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #87 am: 03. September 2012, 19:59:16 »
Oha, scheint ja ein richtiger Kampfpreis zum start zu sein.

Hmmm, aber wenn ich so drüber nachdenke, könnte das eventuell auch der Einkaufspreis sein.

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #88 am: 13. September 2012, 18:41:29 »
Okay, doch nichts mit den 200€ für die WiiU.
Heute wurde letztendlich die Katze aus dem Sack gelassen. Die Konsole erschein hierzulande am in zwei Versionen am 30.November.
Die Standardversion besteht aus einer weißen Konsole mit 8GB, dem Gamepad, zwei Netzteilen und HDMI-Kabel.
Die Premiumversion besteht aus einer schwarzen Konsole/Gamepad mit 32GB, zwei Netzteilen, HDMI-Kabel, einen GamePad-Ständer, einen Konsolenständer, eine Ladestation, eine Sensorleiste und dem Spiel "Nintendoland".

Preise wurden (nur) für den europäischen Start jedoch nicht genannt. Orientiert man sich jedoch an Japan und den USA, wird der Preis hier für die Standardversion voraussichtlich 299€ sein, für die Premiumversion 349€.

Zudem wurde heute auch offiziell Bayonetta 2 enthüllt...exklusiv für WiiU.
« Letzte Änderung: 13. September 2012, 19:47:33 von Janno »

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #89 am: 15. Januar 2013, 20:24:10 »
Och Nö, bitte kein reines Online Game mit Abo Gebühren und Scheiss.

Wenn's so ausfällt wie Guild Wars 2, soll mir das nur recht sein.

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #90 am: 29. Januar 2013, 09:00:07 »
Im Moment sieht es wirklich recht düster bei Nintendo aus. Die wirklich Toptitel fehlen tatsächlich. Aber es sind bereits die Standardmarken wie ein neues 3D-Mario, Mario Kart und Zelda angekündigt. Ebenso wurde gesagt, dass zumindest die ersten beiden auf der kommenden E³ spielbar sein werden.
Und sobald diese Titel erscheinen, gehen die Verläufe sicherlich (wieder) durch die Decke...davon bin ich ganz fest überzeugt. Und auch Bayonetta 2 steht demnächst in den Startlöchern, welches ausschließlich für die WiiU erscheint.

Und sehen wir es mal so; die PS3 hatte auch keinen wirklich guten Start. Die Starttitel waren mies und es kam lange Zeit nix wirklich Brauchbares. Und schaut sie euch jetzt an. Einige der besten Exklusivtitel und in den Verkäufen hat die PS3 inzwischen selbst die xBox360 überholt.
Also ich bin noch recht zuversichtlich, was Big N angeht.
« Letzte Änderung: 29. Januar 2013, 09:02:09 von Janno »

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #91 am: 29. Januar 2013, 09:15:22 »
Aber es sind bereits die Standardmarken wie ein neues 3D-Mario, Mario Kart und Zelda angekündigt. Ebenso wurde gesagt, dass zumindest die ersten beiden auf der kommenden E³ spielbar sein werden.

Das kann ich für Nintendo nur hoffen.
Aber wie schon erwähnt, ist es für mich völlig unverständlich wie man das Ding ohne einen dieser Titel auf den Markt loslassen konnte.

Ich gebe dir jedoch auch Recht, dass die PS3 den Start auch völlig vergeigt, und keinen wirklichen Toptiel im Portfolio hatte damals.
Sie hatte jedoch den Bonus des Bluray Players und man konnte schon die Hardwarepower erahnen.

Aber nur erahnen hilft nicht wirklich viel :)
Und BluRays gab's damals ja auch nicht so wahnsinnig viele, zudem diese auch noch recht teuer waren und somit als DVD-Update einfach noch nicht zu gebrauchen waren.

Aber stimmt schon, so richtig versteh ich da Nintendos Veröffentlichungspolitik auch nicht. Klar, an den großen hauseigenen Marken will man natürlich so lange schrauben, bis sie perfekt sind, aber dennoch hätte man sicherlich früh genug mit der Entwicklung anfangen können, um zumindest einen Titel rechtzeitig fertigstellen zu können. Wenn ich da an das SNES und N64 denke, die jeweils ein absolut perfektes Mario-Spiel zum Start hatten.
Dennoch denke ich, dass Nintendo zu Release dieser Titel wieder im Gold baden werden.

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #92 am: 29. Januar 2013, 09:22:05 »
Ich glaube, dass selbst wenn Nintendo endlich seine Toptitel raushaut, nicht mehr viel erreichen kann.
Die ganzen Core-Gamer sind dann mit der PS4 und der neuen X-Box bedient und die ganzen Casual-Gamer, die ganzen Hausfrauen, Omas und Familien haben mittlerweile alle die normale Wii und sind damit glücklich, die werden sich garantiert nicht jetzt die WiiU zulegen.

Sorry, aber das ist einfach nur ein großer Haufen Scheiße.
Und der Begriff "Core-Gamer" ist auch eines dieser dämlichen Unwörter der letzten Jahre.

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #93 am: 29. Januar 2013, 09:32:35 »
Oh mann der Nintendo-Mitarbeiter versucht wieder auf Deivel komm raus die Werbetrommel zu rühren :bunnylol:
Andere Meinungen sind da natürlich ein Haufen Scheisse :thumb:

Mir geht nur die Hutschnur hoch, wenn ich wieder diesen Quatsch mit "Casual-Gamer" und "Core-Gamer" höre. Nehmen wir z.B. mal ein 3D-Mario wie Super Mario Galaxy 1+2. Diese bieten Jump 'n' Run in Perfektion. Und das sag ich nicht, weil ich Nintendo mag, sondern weil es einfach mal Fakt ist...PUNKT.
Und wer mir jetzt sagt: "Pffff, Mario-Scheiße...sieht voll kindisch aus, ist total kacke. Casualmist" und sich denn noch als "Core-Gamer" bezeichnet, der hat den Schuss einfach nicht gehört.
Und es kommt mir auch so vor, als ob diese unfassbar coolen und harten "Core-Gamer" die fetteste Technik brauchen, um ein Spiel genießen zu können. Denn sollen sie sich 'nen PC kaufen.

Ich find es einfach nur ätzend, dass ständig (im Grunde völlig grundlos) gegen Nintendo geschossen wird, weil diese nicht mehr in ihr obercooles Weltbild passen.
« Letzte Änderung: 29. Januar 2013, 09:32:55 von Janno »

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #94 am: 29. Januar 2013, 09:36:17 »
Klar, wenn die Toptitel kommen werden die auch wieder mehr Umsatz machen, aber der große Batzen Geld wie bei der Wii wird ausbleiben.

DAS bestreite ich auch gar nicht. Das lag aber auch daran, dass die Wii damals mit der neuen Steuerung was komplett Neues war. Sowas bietet die WiiU natürlich nicht. Sicher wird die WiiU nicht so viel abwerfen wie seinerzeit die Wii, aber ich wette, dass sich, sobald die Toptitel erschienen, sich die Spiele und die Konsole sehr weit oben in den Verkaufscharts platzieren und da sicherlich so schnell nicht verschwinden werden.

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #95 am: 29. Januar 2013, 09:46:50 »
Ich denke, dass die gute Konsole ihren zweiten (oder vielleicht doch ersten :)) Frühling mit dem Spiel hier kriegen wird:

Scheint die Fortsetzung zu dem unfassbar erfolgreichen Rollenspiel Xenoblade Chronicals zu sein, welches auf der Wii erschienen ist.
Zudem erscheint bald noch ein Monster Hunter für das System, welches sowohl in Japan, als auch bei uns SEHR beliebt ist.

So, und nu bin ich auch schon ruhig :)

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #96 am: 29. Januar 2013, 10:01:04 »
Und ganz ehrlich, ich hoffe sogar, dass Nintendo endlich mal den Glanz seiner alten Zeit zurückgewinnt, da es nach wie vor mein Lieblingshersteller von Konsolen ist, aber wirklich dran glauben tu ich halt nicht.  :|

Diesen Glanz wird Nintendo sicherlich nie wieder erreichen. Das liegt aber auch einfach daran, dass man selbst kein Kind mehr ist. Und mit Kinderaugen sieht man nunmal alles ganz anders (und nicht so kritisch).

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #97 am: 08. Februar 2013, 12:26:57 »
Call of Duty und ""Messlatte für Innovationen" :lol:
Hehe, der war gut :D

Aber auch das kommt ja jetzt nicht wirklich überraschend.

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #98 am: 13. März 2013, 16:50:43 »
Also Mafia 3 darf gerne kommen. Mafia 2 gehörte für mich in seinem Erscheinungsjahr zu den drei besten Spielen des Jahres.

Offline Janno

  • Beiträge: 7.290
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:News und Spekulationen im Gamebereich
« Antwort #99 am: 13. März 2013, 17:01:45 »
"Agent" müsste doch auch noch mal irgendwann kommen...

Haaaaa, das Spiel hab ich schonwieder völlig vergessen :D
Aber ich denke, da glaubt nun wirklich niemand mehr dran.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.073 Sekunden mit 29 Abfragen.