Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Russ Meyer - Seine Werke  (Gelesen 9399 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.975
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #50 am: 16. September 2010, 10:21:15 »
Schnäppchen mein Lieber! Dann wünsch ich dir mal viel Spaß!!!
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #51 am: 18. September 2010, 15:03:23 »
Heute mal mit dem ersten Film angefangen.

Russ Meyer's FASTER PUSSYCAT... KILL! KILL!

Alles klar, wenn mir die anderen Filme genauso gefallen wie dieser hier hab ich definitiv nichts falsch gemacht mit der Box.
Schade ist zwar, dass die DVDs nur englischen Ton ohne irgendwelche Untertitel haben, wodurch ich es teilweise manchmal echt schwer fand, alles zu verstehen, aber es hielt sich in Grenzen, so dass ich mir den Film doch noch halbwegs gescheit angucken konnte.
Zum Film, klasse, super Atmosphäre, geile Musik, ich fand den gut.

 :8:

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.975
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #52 am: 18. September 2010, 17:14:48 »
Ich fand den auch ganz nett. Man muß eben die Zeit etwas zurückschrauben. Der Film sorgte damals ja für nen Skandal.
Wie gefallen dir denn die üppigen Frauen, Mano? ;)
Also wenn dir der gefallen hat, wird dir der Mortor Psycho auch zusagen. Der ist dem Satansweiber von Tittfield recht ähnlich und ein der 4 Damen spielt da auch mit. Die.... na "die Ding" eben... ;)
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #53 am: 23. September 2010, 10:58:37 »
Ich fand den auch ganz nett. Man muß eben die Zeit etwas zurückschrauben. Der Film sorgte damals ja für nen Skandal.
Wie gefallen dir denn die üppigen Frauen, Mano? ;)
Also wenn dir der gefallen hat, wird dir der Mortor Psycho auch zusagen. Der ist dem Satansweiber von Tittfield recht ähnlich und ein der 4 Damen spielt da auch mit. Die.... na "die Ding" eben... ;)

Besser als die ganzen 08-15-Hungerhacken aus aktuellen Filmen. :D


Gerade übrigens meinen zweiten Russ Meyer-Film gesehen.
Fand den allerdings nicht so gut, ging ja aber auch in 'ne andere Richtung als Faster Pussycat, Kill Kill!, den ich ja gut fand.
Zudem fehlte hier irgendwie der s/w-Charme, den ich so liebe.
Nichtsdestotrotz (schreibt man das eigentlich zusammen?) hab ich schon bedeutend schlechtere Filme gesehen.  :lol:

Russ Meyer's Up

Fand ich jetzt nicht ganz so prickelnd.

 :4:

Mal gucken wie Motor Psycho so ist, der wird dann wahrscheinlich als nächstes geguckt. :)
« Letzte Änderung: 23. September 2010, 10:59:16 von Manollo »

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.975
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #54 am: 23. September 2010, 11:12:53 »
Den Up fand ich den besten, ok die Sado Maso Bi-Spielchen in Adolfs Folterkeller waren eben echt heftig! Aber auich irgendwie witzig.  :D Das mit der Badewannne auch! Da bekommt er ja sein Fett ab.
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.960
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #55 am: 23. September 2010, 11:14:17 »
UP fand ich auch recht cool :D und eben die VIXEN Filme. Waren doch glaub ich VIXEN, ULTRAVIXEN und MEGAVIXEN!? Wie gesagt, ich kenn halt nur die alten RTL TV-Titel der DInger.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #56 am: 23. September 2010, 11:15:07 »
Den Up fand ich den besten, ok die Sado Maso Bi-Spielchen in Adolfs Folterkeller waren eben echt heftig! Aber auich irgendwie witzig.  :D Das mit der Badewannne auch! Da bekommt er ja sein Fett ab.

Der Anfang war ja sogar noch ganz cool, eben weil witzig, aber danach wurd der mir einfach irgendwie zu blöd.
Kann vielleicht auch daran liegen, dass meine Englischkenntnisse nicht die besten sind, wer weiß.
Aber naja.

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.975
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #57 am: 23. September 2010, 13:56:49 »
Ich fand das viele Filme von meyer sich eben recht ähnlich sind, gerade die ganzen Vixen Dinger. Hauptsache die Frauen haben oben rum besonders viel Fleisch gepackt...
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.960
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #58 am: 23. September 2010, 14:52:38 »
Äh ja gut, dass war Meyers Intention :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.253
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #59 am: 23. September 2010, 23:39:03 »
Mal gucken wie Motor Psycho so ist, der wird dann wahrscheinlich als nächstes geguckt. :)
Da bin ich auf deine Meinung gespannt.
Der war von den 3-4 Meyer-Filmen, die ich kenne am besten, also rein filmisch.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #60 am: 02. November 2010, 18:38:39 »
Kennt jemand "Black Snake" vom ollen Russ??





Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.960
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #61 am: 03. November 2010, 10:49:42 »
Also der sagt mir nüscht
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #62 am: 03. November 2010, 11:42:51 »
Kennen tu ich den nicht, aber den müsste ich zu Hause auf DVD haben.
Der ist doch auch in der Russ Meyer Box drin, oder?

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #63 am: 03. November 2010, 18:23:10 »
Ich glaub ja.

Klingt auf jeden Fall wie der etwas andere Meyer-Film, würd mich schon mal reizen...

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #64 am: 03. November 2010, 22:58:58 »
Hab gerade mal nachgeschaut, hab den tatsächlcih hier stehen.

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.975
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #65 am: 04. November 2010, 10:52:23 »
Der ist doch auch in der DVD Vorschau mit drin?! Besonders gut sah der nicht aus (so wie einige Filme von ihm)?
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #66 am: 04. November 2010, 12:37:23 »
Hab gerade mal nachgeschaut, hab den tatsächlcih hier stehen.

Dann zieh ihn dir bei Gelegenheit mal rein und berichte, Manu ;)

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #67 am: 04. November 2010, 22:57:04 »
Hab gerade mal nachgeschaut, hab den tatsächlcih hier stehen.

Dann zieh ihn dir bei Gelegenheit mal rein und berichte, Manu ;)

Klar, mach ich. :D

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.975
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #68 am: 13. März 2011, 14:18:43 »
Finders Keepers, lovers weepers (auf deutsch).... taugt der was, oder ist es einer der ganz schlechten Streifen ??? Für 3,70 Neu. DVD.
Vielleicht hol ich mir noch den einen oder anderen.
(Mondo Topless, pandora Peaks, Mudhoney, Good Morning and Good Bye &  The Immoral Mr. Teas fehlen mir auch noch)

Den hab ich auch nicht:
« Letzte Änderung: 13. März 2011, 14:26:18 von Evil »
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #69 am: 13. März 2011, 14:27:03 »
Der hat mit Russ Meyer auch rein garnix zu tun ;)

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.975
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #70 am: 13. März 2011, 14:32:01 »
 Hab mich auch schon gewundert warum es da jetzt ne BD davon gibt. Leider auch kein Remake? Schad. ;)
edit: Ach der ist das. hab jetzt mal den Trailer geschaut. Alles klar.
« Letzte Änderung: 13. März 2011, 14:33:50 von Evil »
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #71 am: 30. März 2012, 09:12:11 »
Hab gestern "The Immoral Mr. Teas" geschaut.
Meyer's Debut von 1959 kann eigentlich kaum als "Film" beschrieben werden...
eine richtige Handlung gibt es nicht, und das Schlimmste ist der Off-Sprecher, der dann ganzen Streifen hindurch (bewusst) Blödsinn über alles Mögliche labert...Beispiel gefällig?
Eine nackte Frau schaukelt in einem Reifen, der als Schaukel an einem Baum dient...Sprecher dazu: "Gummi wurde Ende des 18ten Jahrhunderts erfunden...."  :uglylol:
Dialoge gibt es keine, was es noch schwerer macht, Mr. Teas als Film einzuordnen.
Die Mädels aber..... :) :)
Im Jahr 1959 war das sicher schon ein Skandal...

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.688
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #72 am: 30. März 2012, 10:03:01 »
Wow, das klingt echt gut. Ich glaub ich muss mir den mal anschauen :D

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.960
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #73 am: 30. März 2012, 10:03:33 »
Welcher war denn jetz eigentlich der, in dem der Sheriff im Auto beim Blasen mit den Zehenspitzen seine Stiefelkappen sprengt!? :lol: den fand ich persönlich am GEILSTEN! Vor allem KANN es sein, dass es auch zeitgleich der war mit dem Hitlerverschnitt, welcher in der Wanne gekillt wird oder so!? Ich hab die ja seinerzeit als Junior auf RTL gesehen, und kann die schlecht auseinanderhalten. Die Synchros waren stellenweise auch obergeil!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Russ Meyer - Seine Werke
« Antwort #74 am: 30. März 2012, 10:10:45 »
Zu Synchros kann ich nix sagen, da ich die Filme alle im O-Ton schauen werde...
ich werd jetzt nach und nach auch alle durchhauen und dazu immer was schreiben - kommen in entsprechender Reihenfolge ran, deshalb auch "Mr. Teas" als Erster - Meyer's zweiter Arbeit war dann "Eve and the Handyman".

@Sascha: Wie gesagt, viel erwarten darf man nicht, der Film geht aber nur 60 Minuten, das passt...

Teas ist eine Art Vertreter, der von Tür zu Tür geht und scheinbar sowas wie eine Kiefer-Prothese verkauft...
er sieht bei seinen Touren immer sehr schöne Frauen - die Zahnarzthelferin mit ihrem Dekoltee ist der Hammer :) :)
Später dann hat er Tagträume, in denen die Frauen quasi nur nackt durch die Gegend laufen - zum Beispiel liest er im Kaffee eine Zeitung und die Bedienung wischt neben ihm nackt den Tisch ab ...
Ist alles ganz witzig, aber sicher keiner von Meyers besten Werken.

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.053 Sekunden mit 23 Abfragen.