Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Wildes China (BBC)  (Gelesen 1579 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.857
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Wildes China (BBC)
« am: 04. Mai 2010, 09:27:06 »


Zitat
Seit kurzem öffnet sich das riesige Land gen Westen. Eine erste Chance, die verborgenen Schätze der Natur zu filmen. Das Reich der Mitte bietet wilden Tieren so unterschiedliche Lebensräume wie kaum ein anderes Land auf der Welt. In den Wüsten herrschen extreme Bedingungen: sengende Hitze im Sommer, schneidende Kälte im Winter. Durch die Grassteppe galoppieren Herden seltener Wildpferde. Die dampfenden Dschungelgebiete des Südens bieten farbenprächtigen Fasanen eine Heimat und in den Wäldern der gemäßigten Zone leben der Große Panda und die Goldstumpfnasenaffen. Beide sind vom Aussterben bedroht. Vor allem aber ist China mit 1,3 Milliarden Einwohnern das bevölkerungsreichste Land der Erde. Wie gehen die Menschen mit ihrer besonderen Tierwelt und den einzigartigen Landschaften um? Diese Serie zeigt nicht nur die atemberaubende Natur, sondern auch das vielfältige Zusammenleben von Mensch und Tier auf zum Teil engstem Raum. Eine Entdeckungsreise voller Überraschungen.

Folge 1: "Das Herz des Drachen"
Folge 2: "Land der Legenden"
Folge 3: "Das Dach der Welt"
Folge 4: "Jenseits der Großen Mauer"
Folge 5: "Im Reich des Pandas"
Folge 6: "Neue Ufer"

In der letzten Zeit überschwemmen ja viele der teils sehr guten BBC Dokus den DVD/BD Markt.
Diese hier hat China als Thema. Inhaltlich verteilt sich die Dokumentation auf ungefähr 55% Tier und Pflanzenwelt, 30% Landschaften und 15% Kultur/Gesellschaft.
In den 6 Folgen der Dokumentation, die jede ungefähr 55-60 Minuten lang ist, wird jeweils ein anderer Teil Chinas vorgestellt. Über den tropischen Süden, nebelverhangene Bergwälder, nördliche Steppen und Wüsten, den Himalaya, sowie die dicht besiedelten Küstenregionen wird hier ziemlich viel abgeklappert. Die Aufnahmen ansich sind teilweise extrem spektakulär und vor allem die Gebiete, die man als "typischer Westler" noch nicht von jeder Postkarte kennt, sind umso beeindruckender. Zum Beispiel die südlichen Kalksteingebirge, oder die Aufnahmen der Takla Makan im Norden. Aber auch bei den Naturaufnahmen gibt es Interessantes zu sehen, wie zum Beispiel eine Fledermaus wie ein Adler einen Fisch fängt.
Insgesamt betrachtet kommt dabei auch der Wissensfaktor nicht zu kurz, da auch viele Zusammenhänge schön erläutert werden und natürlich auch die Problematiken in China mit dem Thema Naturschutz, wo China ja noch am Anfang steht, diesen jedoch nicht ausblendet. So schön und großartig die Doku inhaltlich ist, so sehr muss ich jedoch auch 2 Kritikpunkte an der BD Auswertung hinterlassen.

Die Bildqualität schwankt doch sehr stark. Teilweise wird man mit wunderschönen HD Bildern belohnt, die jedoch gleich beim nächsten Schnitt mit Bildern in normaler DVD Qualität abgelöst werden. Anscheinend wurde da mit verschiedenen Kameras gedreht und nur ein Teil der Aufnahmen ist der BD würdig. (gefühlt 50:50)
Schade.

Der zweite Kritikpunkt geht an die Synchronisation, bzw. indirekt an die Verantwortlichen Entscheider der deutschen öffentlich-rechtlichen Sendern. Da bei den Sendern wo man in der ersten Reihe sitzen soll, die Programmstrukturen schier unverrückbar fest sind, werden dort natürlich keine Dokus mit einer Lauflänge von 55-60 Minuten gezeigt.
Also wurden alle 6 Folgen bei der TV Ausstrahlung auf das typische 45 Minuten Format runtergekürzt.
Die Folge davon ist nun, dass in jeder Folge mindestens 2 Passagen auftauchen, die auf einmal mit englischem Ton und deutschen Untertitel versehen sind, da die niemals synchronisiert worden sind. Das ist bei einer Doku die doch stark von den visuellen Reizen lebt sehr schade, da man durch den Wechsel doch sehr herausgerissen wird.
(Ist aber trotzdem interessant zu sehen welche Teile das ÖR herausgekürzt hat;) )

Alles in allem eine sehr empfehlenswerte Doku, wenn man sich für das Thema interessiert.
Zu beachten sind jedoch meine beiden erwähnten Kritikpunkte.

Die Doku ansich bekommt gut und gerne eine :9:
Bei der BD hingegen kommt nur eine :6: raus.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.562
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Wildes China (BBC)
« Antwort #1 am: 04. Mai 2010, 10:29:16 »
Sind alle sechs Teile auf einer einzigen BD? Wieviele Minuten sind das?

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.857
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Wildes China (BBC)
« Antwort #2 am: 04. Mai 2010, 10:34:35 »
Sind alle sechs Teile auf einer einzigen BD? Wieviele Minuten sind das?
Das sind 2 BDs mit jeweils 3 Folgen + noch ein Making of.

Die reine Doku knapp 6 Stunden. Zusammen mit dem Making of natürlich über 6 Stunden.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Wildes China (BBC)
« Antwort #3 am: 04. Mai 2010, 22:37:53 »
Würd mich an sich saumäßig jucken!!! Schade wegen Bild und Synchro.. :neutral:


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.857
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Wildes China (BBC)
« Antwort #4 am: 05. Mai 2010, 07:40:11 »
Würd mich an sich saumäßig jucken!!! Schade wegen Bild und Synchro.. :neutral:
Da aber die DVD Fassung auch "nur" ~6€ billiger ist, würde ich schon zur BD raten.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Wildes China (BBC)
« Antwort #5 am: 05. Mai 2010, 20:54:16 »
Würd mich an sich saumäßig jucken!!! Schade wegen Bild und Synchro.. :neutral:
Da aber die DVD Fassung auch "nur" ~6€ billiger ist, würde ich schon zur BD raten.
Bei dem Preisunterschied, klar..ist gemerkt.


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.048 Sekunden mit 30 Abfragen.