Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Zum Töten freigegeben - Marked for Death  (Gelesen 5099 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Zum Töten freigegeben - Marked for Death
« Antwort #25 am: 11. April 2011, 10:34:18 »
Ich hab GLIMMER MAN im Regal, so isses nicht ... der ist schon recht cool.
Hat aber soweit ich mich erinnere recht wenig Action.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.783
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Zum Töten freigegeben - Marked for Death
« Antwort #26 am: 30. Januar 2017, 19:14:25 »
Der Film ist jetzt endlich vom Index geflogen  :thumb:

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.740
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Zum Töten freigegeben - Marked for Death
« Antwort #27 am: 30. Januar 2017, 19:17:02 »
Der Film ist jetzt endlich vom Index geflogen  :thumb:
:thumb:  Das ist mein Liebling von Seagal!

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.783
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Zum Töten freigegeben - Marked for Death
« Antwort #28 am: 30. Januar 2017, 19:22:34 »
Der Film ist jetzt endlich vom Index geflogen  :thumb:
:thumb:  Das ist mein Liebling von Seagal!

Jetzt bitte noch Deadly Revenge, dann kann ich mir meine beiden Lieblings-Seagals zum Normalpreis irgendwann in HD im MM kaufen :D

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.902
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Zum Töten freigegeben - Marked for Death
« Antwort #29 am: 30. Januar 2017, 20:07:34 »
Saugut, den würd ich auch abgreiden
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.783
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Zum Töten freigegeben - Marked for Death
« Antwort #30 am: 30. Januar 2017, 21:08:34 »
Saugut, den würd ich auch abgreiden

Stück Kuchen dazu?


Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.740
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Zum Töten freigegeben - Marked for Death
« Antwort #31 am: 30. Januar 2017, 21:40:39 »
Scheiß kleine Smartphone-Tastatur, was?! :D

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.902
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Zum Töten freigegeben - Marked for Death
« Antwort #32 am: 31. Januar 2017, 08:29:57 »
Nein diesmal wars sogar Absicht, da ich upgraden mal eindeutschen wollte :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.421
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Zum Töten freigegeben - Marked for Death
« Antwort #33 am: 31. Januar 2017, 09:15:28 »
Super, ich hab es auch als Vertipper von "abgreifen" falsch interpretiert. :D

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.783
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Zum Töten freigegeben - Marked for Death
« Antwort #34 am: 30. April 2017, 10:38:50 »
Wird am 13. Juli in den Läden stehen.


Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.902
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Zum Töten freigegeben - Marked for Death
« Antwort #35 am: 30. April 2017, 15:12:35 »
Wendecover? Das rote is das einzig wahre :D wird bei Gelechenheit eingesäckelt
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.740
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Zum Töten freigegeben - Marked for Death
« Antwort #36 am: 30. April 2017, 19:26:28 »
Sauber! Aber mir reicht die DVD. :)

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.282
  • Bald kehrt die Hexe zurück...
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Zum Töten freigegeben - Marked for Death
« Antwort #37 am: 30. April 2017, 20:30:52 »
Sauber! Aber mir reicht die DVD. :)

Ebenso ... bei den alten 80er Klassikern lohnt sich die BD oft nur, wenn man den Film nicht hat. Die alten Scheiben haben oft eine sehr gute Qualität - und so clean brauche ich dann eine Fassung auch nicht.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.783
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Zum Töten freigegeben - Marked for Death
« Antwort #38 am: 08. Juli 2017, 11:49:29 »
Wird am 13. Juli in den Läden stehen.



Das Keep Case soll übrigens auch rot sein.
Vom Retro-Standpunkt hätte mir zum Wendecover fast schon eher ein schwarzes Case gefallen.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.148
    • Profil anzeigen
Antw:Zum Töten freigegeben - Marked for Death
« Antwort #39 am: 24. Dezember 2017, 00:54:55 »
Oh, hatte ich gar nicht kopiert.
Ich denke, beim nächsten Mal könnte der noch besser ziehen.

Zum Töten freigegeben
Bildungslücke geschlossen.
Netter 80er Action-Thriller mit nem echt coolen Soundtrack und ein paar ordentlichen Kills. Gegen Ende gibt Seagal richtig Gas, davon hätte es gerne auch noch etwas mehr sein können. Die Geschichte ist ganz ok und die Ballereien gehen auch klar. Zum Knaller fehlt allerdings noch n bischen was.
"Alarmstufe Rot" find ich etwas besser. Mal sehen wo sich "Deadly Revenge" einorden lässt.
6,5/10

So war es dann auch. Der ist etwas gestiegen bei mir.
Danke Pierre für die Inspiration.
Die DVD ist auf dem großen Fernseher noch ganz gut guckbar. Der Film erfüllt jedes 80s Actionfiilm Klischee inkl. dem einen oder anderen netten Sprüchlein. Seagal ist in manchen Szenen echt drüber und dadurch schon wieder witzig. Die Action, die drin ist, geht gut ab und hat ein paar fiese Knochenbrüche zu bieten. David Keith gefällt mir hier als Sidekick auch sehr gut. Hinzu kommt der echt gute Soundtrack, welcher ordentliche, übliche Scoremucke und Dancehall bzw. Reagge mit 80s Sound gekonnt vermischt.
Einer der besten Seagals, ganz klar. Das Brooklyn Massaker fand ich glaub ich noch ne Spur besser, aber den hab ich kaum noch aufm Schirm. Da ist auch ne Zweitsichtung fällig.
:7:

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.902
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Zum Töten freigegeben - Marked for Death
« Antwort #40 am: 24. Dezember 2017, 21:13:20 »
Sauber!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.783
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Zum Töten freigegeben - Marked for Death
« Antwort #41 am: 24. Dezember 2017, 21:14:01 »
:bd:

Zum Töten freigegeben

Immer noch Weltkulturerbe. Diese Dialoge, wundervoll. Die herzige Ruppigkeit, es wird einem ganz weihnachtlich.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.051 Sekunden mit 29 Abfragen.