Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Swimming Pool (von François Ozon) Heute Nacht, ARD!  (Gelesen 1104 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Swimming Pool (von François Ozon) Heute Nacht, ARD!
« am: 17. Mai 2010, 19:10:29 »


In der Nacht von Montag auf Dienstag, 0.50 Uhr, ARD

http://www.ofdb.de/film/35379,Swimming-Pool

Inhaltsangabe von moonshade/ofdb:

Die gefeierte britische Krimiautorin Sarah Morton (Charlotte Rampling) ist trotz ihrer Erfoge in einer Schaffenskrise gelandet, weswegen sie das Angebot ihres Verlegers Bosload (Charles Dance) annimmt, einige Wochen in dessen Haus in Südfrankreich auszuspannen. In der Naturidylle scheint sich auch die drohende Schreibblockade abzuwenden, als Bosloads uneheliche 19jährige Tochter Julie (Ludivine Sagnier) ins Haus stolpert, die sich vor dem nächsten Job ebenfalls etwas erholen will. Die unterkühlte Autorin und die lässig-lockere Teenagerin vertragen sich auch prompt gar nicht miteinander, denn Sarah fühlt sich in ihrer Ruhe gestört und Julie bringt nicht nur das Haus in Unordnung, sondern auch andauernd neue Männer mit nach Hause. Dennoch übt ihre lolitahaft-laszive Offenheit auch bei Sarah Veränderungen aus, ihre gefühlsmäßige Arktis zerbröselt und als sie Julies Tagebuch liest und ihre Geschichte hört, kommt ihr eine ganz neue Idee für einen Roman wider ihren sonstigen Büchern.
Die sexuell mehr und mehr aufgeladene Atmosphäre entlädt sich schließlich, als plötzlich eine Männerleiche im Spiel ist...


Vom Regisseur von "8 Frauen" und "Die Zeit, die bleibt"

Ruhiger, sehr atmosphärischer Film von Ozon. Hervorragend gespielt und mit starker erotischer Komponente.

Von meiner Seite aus ein klarer Tip!

Alleine für Ludivine Sagnier lohnt sich das Anschauen ;)
« Letzte Änderung: 17. Mai 2010, 19:12:35 von Crash_Kid_One »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.696
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Swimming Pool (von François Ozon) Heute Nacht, ARD!
« Antwort #1 am: 18. Mai 2010, 09:54:27 »
8 Frauen find ich cool! Den sollt ich mir vielleicht mal reintun!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.931
    • Profil anzeigen
Antw:Swimming Pool (von François Ozon) Heute Nacht, ARD!
« Antwort #2 am: 18. Mai 2010, 14:14:57 »
Der hier ist aber was völlig anderes.
"8 Frauen" find ich auch super, "Swimming Pool" ist da schon sehr viel ruhiger und eher als erotisches Drama zu bezeichnen. Der ist sicherlich n Blick wert, aber ich hab damals was anderes erwartet.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.696
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Swimming Pool (von François Ozon) Heute Nacht, ARD!
« Antwort #3 am: 19. Mai 2010, 19:24:36 »
Wat mich Geficke kommt auch immer gut :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Swimming Pool (von François Ozon) Heute Nacht, ARD!
« Antwort #4 am: 27. November 2012, 22:29:21 »
Lief um 20.15 Uhr auf 3Sat, Wiederholung um 00.50 Uhr..

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.354
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Swimming Pool (von François Ozon) Heute Nacht, ARD!
« Antwort #5 am: 26. September 2016, 21:43:54 »
Ich schaue den Film gerade häppchenweise auf Netflix. Sehr seltsamer Film.

Häppchenweise heißt, ich habe ihn irgendwann mal angefangen und nach zehn Minuten wieder abgebrochen, weil er mich einfach furchtbar gelangweilt hat. Ging in dem Moment gar nicht. Habe statt dessen The Beach geschaut.

Irgendwann bin ich dann wieder in meiner Watchlist darüber gestolpert und hab ihn "nebenher" n paar Minuten weiter laufen lassen. Bis zu den ersten Sexszenen bzw. Nacktauftritten, seitdem habe ich wenigstens einen interessanten Faktor für mich ( :D ) und schaue immer mal wieder ne Viertelstunde. Ich finde den Film immer noch teilweise langweilig und schräg/faszinierend im Wechsel. So als beim Schauen selbst unterteilte "Miniserie" in 10-15 Minuten geht das gerade noch so, am Stück würde ich wahrscheinlich einpennen oder einfach dauerhaft auf mein Handy starren.

Mal schauen, ob ich das Ende je erreichen werde und ein Gesamturteil abgeben kann. :D
« Letzte Änderung: 27. September 2016, 07:21:16 von Bloodsurfer »

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.203
    • Profil anzeigen
Antw:Swimming Pool (von François Ozon) Heute Nacht, ARD!
« Antwort #6 am: 27. September 2016, 07:13:32 »
Ozon ist sehr speziell - Swimming Pool ist ruhig, aber ich finde man kann den durchaus am Stück schauen.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Swimming Pool (von François Ozon) Heute Nacht, ARD!
« Antwort #7 am: 27. September 2016, 07:22:04 »
Ozon ist sehr speziell - Swimming Pool ist ruhig, aber ich finde man kann den durchaus am Stück schauen.

Absolut :) Muss man sich nur drauf einlassen, ich fand ihn durchaus atmosphärisch und gelungen.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.354
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Swimming Pool (von François Ozon) Heute Nacht, ARD!
« Antwort #8 am: 27. September 2016, 21:45:23 »
Heute habe ich ihn tatsächlich schon fertig geschaut. Mein Urteil über die zweite Hälfte fällt deutlich positiver aus als das über den Anfang. Vor allem das Ende war recht interessant. Insgesamt bin ich mir über meine Wertung aber noch unschlüssig. Schwanke zwischen fünf und sechs.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 23 Abfragen.