Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Clive Barker  (Gelesen 6623 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lionel

  • Gast
Clive Barker
« Antwort #25 am: 22. August 2006, 14:07:37 »
Zitat von: "Thomas Covenant"
Homo-Gevögel-kann ich mich gar nicht erinnern-uiuiui- :lol: .


Naja, in SAKRAMENT auf jeden Fall und in Imagica mit diesem "Wesen" is ja auch etwas homo-angehaucht, da wird Barker wohl persönliche Erfahrungen verarbeiten..




Zitat

Thief of always-ist doch Haus der verlorenen Jahre oder. :?:



Ah...bei amazon isses nämlich nur vorbestellbar, daher dacht ich es wär noch net veröffentlicht.




Zitat
....und war nur Spass :!:  aber dass weisst du ja. ;)



Klar, bin im Moment nur halt net so humorvoll, war schon besser drauf :roll: ;)

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.381
    • Profil anzeigen
Clive Barker
« Antwort #26 am: 13. September 2006, 01:28:34 »
Ich lese zurzeit "das erste Buch des Blutes", welches mir bisher (die ersten 4 Geschichten) sehr gut gefällt. Aber ich muss auch sagen, dass mir die ersten beiden Stories "Das Buch des Blutes" (hat mich total umgehauen, das erste, was ich überhaupt von Barker gelesen hab) und "Der Mitternachts-Fleischzug" (ebenfalls absolut riesig!) etwas besser gefallen haben als die anderen beiden ("das Geyatter und Jack" war amüsant und gut, "Der Schweineblutblues" schon etwas schwächer, finde ich).

Was ich wissen wollte, ist einfach nur, welches Buch Ihr mir von Ihm als nächstes empfelen könnt. Wär klasse, wenn noch etwas mutigeres, wie die beiden oben genannten Stories dabei wär. Die Hellraiser-Vorlage ist sicher gut, aber den Film kenn ich ja schon. Also was geht in die Richtung der ersten beiden Stories des ersten Buches des Blutes (ich weiß, dass die inhaltlich schon sehr unterschiedlich sind, aber die expliziete Gewalt in Verbindung mit Faszination oder auch phantastischem fand ich sehr interessant, gerade auch die sexuellen Aspekte. Barker hat Anfang der 80er sicher Grenzen überschritten. Also Jungs, was lese ich als nächstes? Wieviele Bücher des Blutes gibt es eigentlich? Vielleicht nehm ich auch einfach die nächste Kurzgeschichtensammlung, ein Roman würd mich aber auch reizen.

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.346
  • Bald kehrt die Hexe zurück...
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Clive Barker
« Antwort #27 am: 13. September 2006, 08:35:21 »
Zitat von: "Max_Cherry"

 Also Jungs, was lese ich als nächstes? Wieviele Bücher des Blutes gibt es eigentlich? Vielleicht nehm ich auch einfach die nächste Kurzgeschichtensammlung, ein Roman würd mich aber auch reizen.


Was Du als nächstes liest weiß ich nicht - aber es gibt 6 Blutbücher - und damit ist man gut bedient. Dem "Volksmund" nach werden die letzten 3 schwächer... ich sage, sie werden anders...

Als Roman hab ich "Spiel des Verderbens" genossen, ebenso wie Cabal. Hellraiser ist aber auch gut - gerade wenn man Buch mit Film vergleicht. Denn Barker hat die Novelle (die recht kurz ist) für den Film "neu erfunden" und findet Bilder, die im Buch so nicht drin waren... deshalb ist "the Hellbound heart" eine gute Ergänzung zum Film...

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Cenobite

  • Newbie
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Clive Barker
« Antwort #28 am: 18. September 2006, 17:10:12 »
Hey, der Barker Thread!!!!

Ich habe restlos alles von Barker gelesen und auch alle seine Filme gesehen,...daher musste ich in diesem etwas veralteten Thread posten...

Die Bücher von Barker haben sich in den Jahren sehr gewandelt, lag zu Zeiten der Blutbücher sein Schwerpunkt noch beim Horror, so hat sich doch mitlerweile ein sehr facettenreicher Stil entwickelt, welcher den Horror manchmal nur ankratzt.

Jenseits und (der zweite Teil) Stadt des Bösen sind die Romane, welche den höchsten Grad an Horror enthalten, alle folgenden sind nicht schlechter, aber besitzen viele weitere Aspekte und viel mehr Phantastik.

Nightbreed(Cabal) gibt es soweit ich weiß nun auch als UK RC 2 DVD, lange Zeit gab es ihn nur als RC 1. Ich finde den Film im Vergleich zum Buch bescheiden, aber als eigenes Werk wiederrum sehr gewagt und gekonnt für die damalige Horrorszene.

Wenn sich jemand näher über Baker und mit Barker Fans unterhalten mag, dem empfehle ich die Seite http://www.clivebarker.de

Auf die erste Frage im Thread zitiere ich mal den Meister King selbst:

Ich habe die Zukunft des Horrors gesehen, sie heißt Clive Barker.

In diesem Sinne, we ll tear your soul appart.
...Blutbücher sind wir Leiber alle, wo man uns aufschlägt, lesbar rot. C.B.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.133
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Clive Barker
« Antwort #29 am: 19. September 2006, 10:28:32 »
CABAL soll con XT dieses ahr noch bei uns auf DVD kommen ;) nur mal so am Rande.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

jerry garcia

  • Gast
Antw:Clive Barker
« Antwort #30 am: 24. Juni 2013, 20:18:14 »
Von Clive Barker soll eine deutsche Übersetzung von "Mister B. Gone" wohl so im ersten Quartal 2014 kommen.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.304
    • Profil anzeigen
Antw:Clive Barker
« Antwort #31 am: 25. Juni 2013, 15:57:51 »
Schöööön :!:

jerry garcia

  • Gast
Antw:Clive Barker
« Antwort #32 am: 25. Juni 2013, 18:11:31 »
Hab ich doch glatt vergessen - von Festa!

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.065
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Clive Barker
« Antwort #33 am: 10. Juli 2015, 21:24:07 »
Vor zwei Wochen ist übrigens Barkers neustes Werk bei uns erschienen: Das scharlachrote Evangelium (The Scarlet Gospel), Barkers Abschluss zum Thema Pinhead. Dieser schickt sich an, sämtliche Magier von dieser Welt zu tilgen, sich ihre Macht anzueignen und die Kontrolle über die Hölle zu erlangen. Wäre da nicht Harry D'Amour, ein Privatermittler, der schon des öfteren mit okkulten Dingen zu tun hatte.

http://www.amazon.de/Das-scharlachrote-Evangelium-Clive-Barker/dp/386552379X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1436555096&sr=8-1&keywords=Clive+barker

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.388
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Clive Barker
« Antwort #34 am: 11. Juli 2015, 07:44:54 »
hast Du es schon? Ich war gerade am Überlegen, aber die Wertungen bei Amazon (ist natürlich subjektiv)
schrecken mich ab.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.133
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Clive Barker
« Antwort #35 am: 11. Juli 2015, 09:11:50 »
Ich nehme auch an, man sollte vorher den Rest um barkers Universum gelesen haben!?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

jerry garcia

  • Gast
Antw:Clive Barker
« Antwort #36 am: 11. Juli 2015, 09:15:12 »
An anderer Stelle, wo üblicherweise mehr Begeisterung herrscht, ist der Tenor auch eher mittelprächtig. Ich habs noch nicht gelesen, liegt aber vor.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.065
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Clive Barker
« Antwort #37 am: 11. Juli 2015, 18:27:52 »
Ich nehme auch an, man sollte vorher den Rest um barkers Universum gelesen haben!?

Ich hab das Buch zwar noch nicht gelesen, aber wenn man sich vorher den ersten Hellraiser und danach Lord of Illusions gibt, sollte man eigentlich gut gewappnet sein.

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.346
  • Bald kehrt die Hexe zurück...
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Clive Barker
« Antwort #38 am: 12. Juli 2015, 10:35:36 »
Ich hab's mir zugelegt und spar es mir für den Urlaub auf. Ich weiß ja nicht mit welcher Erwartungshaltung, die Leute an den Roman drangehen, aber wenn man Barker kennt, weiß man doch, was einen erwartet?

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.388
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Clive Barker
« Antwort #39 am: 07. November 2018, 08:34:57 »
wer immer noch nicht die Bücher des Blutes hat,

bei Amazon werden die Hardcover-Varianten von 2015 für je 4,95 verramscht.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.133
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Clive Barker
« Antwort #40 am: 07. November 2018, 09:35:59 »
Die lagen auch bei Norma oder irgend einem anderen Discounter hier aus in letzter Zeit!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.065
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Clive Barker
« Antwort #41 am: 23. November 2018, 20:33:37 »
Pflichtkauf, vor allem zu dem Preis.

Ich hab ja noch diese wilde Mischung:


Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 3.076
    • Profil anzeigen
Antw:Clive Barker
« Antwort #42 am: 06. Dezember 2018, 12:53:02 »
wer immer noch nicht die Bücher des Blutes hat,

bei Amazon werden die Hardcover-Varianten von 2015 für je 4,95 verramscht.

Soeben geklickt. Die "Bücher des Blutes I - III" und "Die Bücher des Blutes IV - VI" für jeweils 4,95. Danke.
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.388
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Clive Barker
« Antwort #43 am: 10. Dezember 2018, 19:55:59 »
gerne!
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.061 Sekunden mit 30 Abfragen.