Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Wolverine - Weg des Kriegers (The Wolverine)  (Gelesen 4073 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.040
    • Profil anzeigen
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #25 am: 20. April 2012, 07:48:43 »
Zitat von: Moviejones
Die Dreharbeiten zu "The Wolverine" werden in Sydney stattfinden. Wolverine kehrt heim.

Nirgends ist es so schön wie daheim. So und nicht anders könnte Hugh Jackman jetzt denken. Wie The Daily Telegraph berichtet, wird 20th Century Fox die von James Mangold durchgeführten Dreharbeiten von The Wolverine in Sydney stattfinden lassen. Für Jackman dürfte das besonders schön sein, wurde er in Sydney geboren und somit ist es für ihn so etwas wie ein Heimspiel, auch wenn er inzwischen häufig in den USA unterwegs ist.

Spannend an der Wahl des Drehorts dürfte auf jeden Fall sein, wie aus Sydney Japan gemacht wird. Ursprünglich sollten die Dreharbeiten von The Wolverine auch in Japan stattfinden, doch dies war noch zu einer Zeit, als Darren Aronofsky als Regisseur vorgesehen war und vor der unsäglichen Tsunami-Katastrophe im März 2011.

Wie lange die Dreharbeiten dauern werden, ist nicht bekannt. The Wolverine soll aber am 2. Oktober 2013 in unsere Kinos kommen.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 74.855
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #26 am: 10. Juli 2012, 14:33:20 »
Und nach den latest News steht nun auch der Gegenspieler von Wolvie fest! Mir sagt der Silver Samurai mal so garnix.

Quelle: Filmstarts.de
Casting-Zuwachs: Hugh Jackman bekommt japanische Gesellschaft in "The Wolverine"

Hugh Jackman alias "The Wolverine" bekommt nun in seinem zweiten Einzelabenteuer als Mutant jede Menge Gesellschaft. Für die in Japan angesiedelte Geschichte wurden nun einige japanische Darsteller gecastet; darunter unter anderem Hiroyuki Sanada ("The Last Samurai") und Will Yun Lee als Jackmans Gegenspieler Harada (aka der Silver Samurai).

Die ersten Dreharbeiten zu James Mangolds "The Wolverine" sollen schon im August beginnen. Da wird es langsam Zeit, dass der Cast um Hugh Jackman (Logan/Wolverine) wächst. Und genau das ist nun passiert: Gleich sechs Namen gesellen sich zum X-Men-Mimen. Laut Comingsoon.net wird Hiroyuki Sanada ("The Last Samurai") in die Rolle des Shingen, einem Yakuza-Boss und Gegenspieler von Wolverine, schlüpfen. Seine Tochter Mariko und kurzzeitige Verlobte von Logan wird von dem japanischen Model Tao Okamoto verkörpert. Ihre Model-Kollegin Rila Fukushima mimt Yukio, eine der gefährlichsten Killerinnen in Shingens Clan. Die beiden Newcomerinnen haben bisher kaum Erfahrung im Schauspielgeschäft, Letztere wirkte schon in einigen Musikvideos mit und hatte eine Rolle in Kevin Foongs Kurzfilm "Karma: A Very Twisted Love Story". Das Oberhaupt der Yakuza wird von Hal Yamanouchi ("The Way Back") verkörpert.

Außerdem wurde mit Will Yun Lee, der demnächst auch in "Total Recall" neben Colin Farrell zu sehen sein wird, der Haupt-Widersacher für Wolverine gefunden. Der Akteur wird zu Kenuichio Harada aka der Silver Samurai: Dabei handelt es sich um einen japanischen Mutant, der die Fähigkeit besitzt, fast alle Materialien mit Energie aufzuladen und mit seiner dann gestärkten Klinge auch durch fast jede Substanz zu schneiden - außer durch Adamantium. Wolverines Knochen und Klingen bestehen aus dem unverwüstlichen Stoff. 1974 tauchte der Samurai erstmals in einem Daredevil-Comic auf.

Wie The Hollywood Reporter außerdem berichtet, soll Brian Tee ("Grimm") in die Rolle des Noburo Mori schlüpfen, einem korrupten Minister, der als Ehemann für Mariko vorgesehen ist. Die junge Frau aber wiederum schwärmt für Wolverine, der sich dann mit dem ganzen Clan von Shingen anlegen darf.

Zum Inhalt gibt es weiterhin nur wenige Informationen. Das Sequel basiert auf der 1982 veröffentlichten vierteiligen Wolverine-Comic-Mini-Serie von Chris Claremont und Frank Miller. Darin reist Wolverine nach Japan, um seine große Liebe Mariko Yashida zu finden. Als er ankommt, muss er jedoch feststellen, dass Mariko bereits einem kaltherzigen Minister versprochen ist. Es folgt eine Auseinandersetzung mit dem Clan von Shingen, dem Vater der Geliebten, und nach der Konfrontation mit einer mysteriösen Figur aus seiner Vergangenheit kommt es schließlich zu einer epischen Schlacht, die Logan für immer verändert.

Fox hat sich offensichtlich für Authentizität entschieden und die in Japan spielende Fortsetzung zu "X-Men Origins: Wolverine" mit japanischen Darstellern besetzt. Am 25. Juli 2013 darf sich der X-Man auch mit denen prügeln, denn dann startet das Sequel in den deutschen Kinos.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.040
    • Profil anzeigen
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #27 am: 10. Juli 2012, 16:02:11 »
Sanada ist schonmal cool.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.283
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #28 am: 10. Juli 2012, 17:27:34 »
Sanada ist schonmal cool.

Dito!

Den Silver Samurai kenne ich auch nur aus meinem Bösewichte-Quartett aus der Kindheit! :D

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.481
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #29 am: 01. November 2012, 12:05:28 »
Teaser-Poster:


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 74.855
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #30 am: 02. November 2012, 08:38:44 »
Einerseits... ne ich finds kacke :lol: aber schau mer mal was noch so kümmt
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

jerry garcia

  • Gast
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #31 am: 26. März 2013, 05:22:44 »
Da kommt jetzt erst einmal ein Tweaser:

http://www.comingsoon.net/news/movienews.php?id=101953

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 74.855
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #32 am: 26. März 2013, 08:32:54 »
Viel sieht man nicht, was man sieht, deutet aber auf Spaß hin. Nicht mehr, und vor allem nicht weniger, war Teil 1 für mich auch nicht. Unterhaltsam, aber leider ne ganze Ecke schlechter als die X-MEN Sachen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.036
    • Profil anzeigen
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #33 am: 26. März 2013, 08:57:36 »
Ist der wütend oder was  :lol: ziemlich hektisch, ist wohl aber so gewollt als Duftnote. Freu mich auf den neuen Wolvie.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.120
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #34 am: 26. März 2013, 11:29:11 »
In 2 Tagen kommt wohl lt. Moviepilot der erste Trailer 8)

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.892
    • Profil anzeigen
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #35 am: 26. März 2013, 12:53:08 »
Ich war vom ersten positiv überrascht und fand den besser als X-Men 1-3 ... Teaser sieht man zwar nich viel, aber wird sicherlich auf Niveau vom Vorgänger sein..

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.955
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #36 am: 27. März 2013, 17:50:45 »
zwei Trailer:




Online Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.036
    • Profil anzeigen
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #37 am: 27. März 2013, 20:10:51 »
Der Trailer ist okay,es fehlt der wow Effect.
Man beachte den Trommler weiter unten  :uglylol:


Impressive
..thought it would be shite

I guess ill have to change my tune to a different beat




:P

Read more at http://www.comicbookmovie.com/fansites/GraphicCity/news/?a=76510#C8pqVXM2XdTcOgfX.99
« Letzte Änderung: 27. März 2013, 20:41:06 von Thomas Covenant »

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.945
    • Profil anzeigen
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #38 am: 28. März 2013, 12:58:10 »
Doch, sieht gut aus. Bin gespannt.
die kommt noch... irgendwann...

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.120
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #39 am: 28. März 2013, 13:29:22 »
Sieht doch ziemlich fett aus!
Wurde stilistisch und vom Konzept her einiges vom Batman Reboot abgeschaut, aber hey, warum nicht von den Besten lernen.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.040
    • Profil anzeigen
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #40 am: 25. Juli 2013, 07:45:21 »
Zitat von: Moviejones
So soll der Film auch bei uns dieses Mal ungeschnitten laufen, an der FSK12-Einstufung ändert sich aber nichts. Gewaltorgien, verursacht durch Wolverines Krallen, braucht niemand zu befürchten. Wir können aber von unserem Kinobesuch berichten, dass The Wolverine - Weg des Kriegers zwar weitestgehend ohne viel Blut auskommt, der Film aber auch nicht so wirkt als wäre er zurechtgestutzt worden.

Wer es dennoch etwas härter mag, für den hat Regisseur James Mangold eine gute Nachricht. So stellt er bereits jetzt eine Unrated-Version von The Wolverine - Weg des Kriegers in Aussicht. Darin soll der Gewaltgrad etwas höher ausfallen, ebenfalls könnten auf diese Weise 12 Minuten zusätzlich in den Film integriert werden. Vor allem Logans Kampf mit den Ninjas im dritten Akt könnte hier um eine weitere Szene erweitert werden, ebenfalls soll es eine tolle Szene mit Hiro Sanada geben.

Das Problem an Mangolds Aussagen ist, sie sind unglaublich schwammig. So drückt er sich bewusst mit "er könnte sich das irgendwann vorstellen" aus. In Stein gemeißelt scheint also nichts zu sein und es ist durchaus denkbar, dass 20th Century Fox dieses Jahr erst die Kinoversion zu Weihnachten auf DVD- und Blu-ray veröffentlicht und nächstes Jahr zum Kinostart von X-Men - Days of Future Past (22. Mai 2014) erst die Unrated-Fassung von The Wolverine - Weg des Kriegers. Möglicherweise aber auch noch viel später oder auch gar nicht, dies wäre dann das Worst-Case-Szenario. Denn wie in unserer Kritik nachzulesen, könnte The Wolverine - Weg des Kriegers an der einen oder anderen Stelle etwas mehr Tiefe gebrauchen.

The Wolverine - Weg des Kriegers erscheint morgen in unseren Kinos.

Der erste war echt nicht meins aber da ich Mangold vertraue werd ich mir den eventuell nächste Woche in Kroatien reinziehen ;)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 74.855
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #41 am: 25. Juli 2013, 09:06:26 »
Die Kritiken für den hier tönen allesamt leider ziemlich scheiße! Wer Teil 1 nicht mochte, wird den hier hassen - so klingt der Tenor :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.283
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #42 am: 25. Juli 2013, 09:38:30 »
Ich fand Teil 1 Spitze :!: Aber irgendwie bin ich mir hier nicht so sicher wie damals...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 74.855
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #43 am: 25. Juli 2013, 09:42:04 »
Ich nehm alles zurück: Mein Kollege meint eben die BILD schreibt "für X-Men Fans wird das der beste Wolverine aller Zeiten!"
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.283
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #44 am: 25. Juli 2013, 10:59:51 »
Mein Kollege meint eben die BILD schreibt "für X-Men Fans wird das der beste Wolverine aller Zeiten!"

Na dann muss der ja Oscarverdächtig sein! :uglylol:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 74.855
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #45 am: 25. Juli 2013, 11:21:08 »
Das ist stark untertrieben! Das ist definitiv der beste Film aller Zeiten geworden!!!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.087
    • Profil anzeigen
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #46 am: 25. Juli 2013, 14:31:58 »
Den Trailer im Kino fand ich durchaus ganz ok. Sieht insgesamt besser aus als der erste. Den fand ich ganz gut, aber ausbaufähig.
Ich glaub, der hier könnte was werden.
Besser als die X-Men Filme kann aber für mich kein Ableger werden. Da bin ich mir ziemlich sicher.

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.945
    • Profil anzeigen
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #47 am: 27. Juli 2013, 08:51:50 »
"Wolverine - Weg des Kriegers" :7.5:
Im Grossen und Ganzen eine gelungene Fortsetzung, die überaschenderweise nicht nach dem Schema "grösser-schneller-gewaltiger" sondern "kleiner-langsamer" läuft. Zudem gibt es neben Wolverine selber gerade mal zwei andere Mutanten. Die Story ist gelungen, die Action wohldosiert und gut gemacht. Die Inszenierung ist auf gewohnt hohem Niveau. Hugh Jackman spielt seine Rolle wie immer gut. Grosser Wermutstropfen ist, dass dem Charakter Wolverine absolut keine neue Facette hinzufügt oder weiterentwickelt (und wenn doch, dann nur sehr sehr oberflächlich) wird. Schlussendlich fügt sich der Film sehr gut ins "X-Men"-Universum ein, bleibt im Teich der unzähligen Comic-Verfilmungen aber "nur" gute und unterhaltsame Kost.
die kommt noch... irgendwann...

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.945
    • Profil anzeigen
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #48 am: 27. Juli 2013, 08:52:48 »
Ach ja, unbedingt beim Abspann sitzen bleiben. Es lohnt sich!
die kommt noch... irgendwann...

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.283
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #49 am: 28. Juli 2013, 19:29:12 »
Ach ja, unbedingt beim Abspann sitzen bleiben. Es lohnt sich!

Wie bei allen Marvel-Verfilmungen eigentlich! ;)

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.058 Sekunden mit 24 Abfragen.