Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Wolverine - Weg des Kriegers (The Wolverine)  (Gelesen 3945 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.461
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #50 am: 08. August 2013, 13:21:34 »
Ausser Patrick sonst noch niemand geshen? Mich reizt der irgendwie kaum. Der Tariler war schon nur nett...

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 41.737
    • Profil anzeigen
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #51 am: 08. August 2013, 15:07:46 »
Ich bin mir fast sicher, dass er mir besser als Teil1 gefallen wird.
Der Tenor ist ja: eher ruhiger, kaum Action, viel Japan...

Aber in Sachen Kinogänge muss ich ja Prioritäten setzen und da war "Pacific Rim" definitiv interessanter.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.094
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:The Wolverine (Wolverine - Teil 2)
« Antwort #52 am: 08. August 2013, 22:02:18 »
Bin leider vor dem 14 Tagen nicht mehr rein gekommen, Schlange zu lang, ich 5min zu spät da.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.029
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Wolverine - Weg des Kriegers (The Wolverine)
« Antwort #53 am: 14. Dezember 2013, 19:51:21 »
Vorhin gesehen, und irgendwie fand ich ihn richtig geil. Jackman ist eine Bank, was Wolverine angeht. Und wo da zu wenig Action sein soll, muss mir mal jemand zeigen. In meinen Augen besser und wertiger als sein Vorgänger. Natürlich kommt das Spin-Off nicht an die Ursprungsreihe ran, fügt sich aber gut in ihr Universum. Muss ja nicht jede Wolverine-Story mit Mutanten bis zum Anschlag zugekleistert werden. Von mir gibt's Daumen hoch. Und einen halben Extrapunkt für das Japan-Setting  ;)

P.S.: Ich hätte die Extended ab 16 freigegeben. Für ab 12 haben sich die Gegner da nicht wirklich lieb genug...
« Letzte Änderung: 14. Dezember 2013, 20:02:26 von nemesis »

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 74.406
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Wolverine - Weg des Kriegers (The Wolverine)
« Antwort #54 am: 16. Dezember 2013, 08:37:19 »
Ich war nicht mehr sonderlich gespannt, nachdem ich nur zu oft gelesen habe er soll Mist sein - allerdings tönt das jetzt wieder gut, und ich hau mir den dennoch rein! Die Bilder im sb sind für FSK 12 definitiv VIEL zu heftig!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.073
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Wolverine - Weg des Kriegers (The Wolverine)
« Antwort #55 am: 15. April 2014, 10:37:12 »

Wolverine - Weg des Kriegers  :8.5: Marvel für Erwachsene, das ich das noch erleben darf!
Der Film ist düster, blutig und kompromisslos. Hugh Jackman ist die Rolle des Wolverine mittlerweile in Fleisch
und Blut übergegangen. Dosierte Action, die ein wenig mehr hätte sein dürfen. Dafür aber immer knallhart und flott. Einzig die Viper als Gegenspielerin (und die Darstellerin) fand ich reichlich blaß.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.094
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Wolverine - Weg des Kriegers (The Wolverine)
« Antwort #56 am: 15. April 2014, 16:32:57 »
Cool, liegt hier schon ne Weile rum.
Vor Days of Future Past muss der mal im Player landen.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.461
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Wolverine - Weg des Kriegers (The Wolverine)
« Antwort #57 am: 07. Dezember 2014, 00:46:43 »
:bd:

Wolverine - Weg des Kriegers :6.5:
War okay aber ich fand den ersten Teil ein gutes Stück besser! Hatte eh nicht so viel erwartet. Mir war er einfach etwas zu lahm und die Gegenspieler fand ich schwach. Der Robo-Samurai am Ende - gähn - und die komische Gift-Mutantin war auch ziemlich lahm. Letztlich war er nicht schlecht, eher solide. Teil 1 war wie gesagt für mich klar besser...

Online Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.073
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Wolverine - Weg des Kriegers (The Wolverine)
« Antwort #58 am: 07. Oktober 2016, 09:10:17 »
Vorhin gesehen, und irgendwie fand ich ihn richtig geil. Jackman ist eine Bank, was Wolverine angeht. Und wo da zu wenig Action sein soll, muss mir mal jemand zeigen. In meinen Augen besser und wertiger als sein Vorgänger. Natürlich kommt das Spin-Off nicht an die Ursprungsreihe ran, fügt sich aber gut in ihr Universum. Muss ja nicht jede Wolverine-Story mit Mutanten bis zum Anschlag zugekleistert werden. Von mir gibt's Daumen hoch. Und einen halben Extrapunkt für das Japan-Setting  ;)

Wenigstens de Pierrsche ist auf meiner Seite :D :thumb:

Tony Schlonghini

  • Gast
Antw:Wolverine - Weg des Kriegers (The Wolverine)
« Antwort #59 am: 07. Oktober 2016, 09:19:56 »
Also in der Extended find ich den auch ganz gut, wobei ich anmerken muss, dass ich Japan-Settings liebe und wenn dann noch Ninjas auftauchen, bin ich schon mehr als zufrieden. ;)

Offline Leo

  • Beiträge: 2.197
  • OA - 5599
    • Profil anzeigen
Antw:Wolverine - Weg des Kriegers (The Wolverine)
« Antwort #60 am: 08. Oktober 2016, 10:05:13 »
Also in der Extended find ich den auch ganz gut, wobei ich anmerken muss, dass ich Japan-Settings liebe und wenn dann noch Ninjas auftauchen, bin ich schon mehr als zufrieden. ;)

Same here  :) so langsam bekomme ich richtig Lust auf die, schon lange kein X-Movie mehr gesehen ... und Logan war schon immer der coolste.

Tony Schlonghini

  • Gast
Antw:Wolverine - Weg des Kriegers (The Wolverine)
« Antwort #61 am: 08. Oktober 2016, 12:09:55 »
Bin gespannt auf deine Meinung, Leo. Kann mir gut vorstellen, dass der dir sehr gefallen könnte.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 41.737
    • Profil anzeigen
Antw:Wolverine - Weg des Kriegers (The Wolverine)
« Antwort #62 am: 10. Dezember 2017, 23:22:04 »
Wolverine 2 - Der Weg des Kriegers   :bd:
Hat mir überraschend gut gefallen, angehm langsam und mit viel Ernsthaftigkeit erzählt. Das Setting fand ich überragend. Die Actionszen waren ebenfalls klasse Inszeniert und kommen überwiegend ohne den üblichen Bombast aus. Die beiden Ninja-Szenen sind da ein super Beispiel für .Nur der Endkampf und die Echsentante  unpassend. Das war leider genau das, worauf der ganze Film vorher erfrischenderweise verzichtet hat. Hätte auch Iron man gegen Jeff Bridges sein können. Etwas gähhn, aber bis dahin wars ein wirklich guter Film mit wenig Schwächen. Der Soundtrack hat mir auch sehr gut gefallen, weil er einfach auch ein bisschen anders ist und mehr atmosphärische Untermalung, als gefällige Melodien bietet. Auch wenn Mangold bei 'Logan' noch etwas mehr Superhelden-Comic-Faktor rausgenommen hat, fühlt sich der hier schon recht bodenständig an. Wenn man einen dicken Popkorn Action Film erwartet, ist man hier sicher falsch. Dafür gibt es den etwas anderen Superheldenfilm, der sich viel traut. Ich musste tatsächlich öfter mal ab Crying Freeman denken.
:7.5:

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.049 Sekunden mit 24 Abfragen.