Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Umfrage

Eure Meinung zu den Daumen als Bewertungssymbol.

Ich bin strikt gegen die Daumen.
8 (25%)
Ich bin dafür, dass die Daumen benutzt werden können.
3 (9.4%)
Mir ist das alles vollkomen egal.
11 (34.4%)
Von mir aus können die Daumen benutzt werden... wenn es bei den Daumen bleibt.
3 (9.4%)
Ich bin kein Fan der Daumen, aber wenn einige sie nutzen möchten, toleriere ich es halt.
7 (21.9%)

Stimmen insgesamt: 31

Autor Thema: UMFRAGE: Bewertungsdaumen - Pro und Contra  (Gelesen 8649 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.448
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:UMFRAGE: Bewertungsdaumen - Pro und Contra
« Antwort #50 am: 21. September 2010, 19:18:09 »
Für mich sieht die Abstimmung danach aus, dass die Merheit die Daumen nicht wünscht. Aber vielleicht kommen ja noch ein paar Stimmen...

Das ist wohl nicht von der Hand zu weisen, da stimm ich dir zu. Aber über die Hälfte derer, die mit den Dingern nichts anfangen können, "billigt" deren Nutzung. Man könnte die Umfrage noch ein paar Tage offen lassen, aber ich glaub ehrlich gesagt nicht, dass sich da noch viel tun wird.

Ich find ja, dass die Admins dann jetzt einfach entscheiden sollten und ein Machtwort sprechen, an die sich dann alle halten.
Sie wissen jetzt, was die meisten wollen und sie können dann die Entscheidung treffen.

Dann haben wir das ganz vom Tisch und gut ist.
Zumindest würd ich das jetzt so machen, wenn ich was zu sagen hätte.

Würd ich auch  ;)
Aber bei einem Forum, das derart persönlich geworden ist und demokratischer als jede Regierung, ist das so eine Sache. Ich kann nicht wirklich behaupten, als "Admin" das Gefühl zu haben, für voll genommen zu werden. Gut, ausser, wenn man mal gebeten wird, dies oder jenes mal zu machen. Das ist dann aber eher funktioneller Natur. Und bei "Machtworten" fühlt man sich gleich dezent gehitlert. Ich sag das übrigens im augenzwinkernden Tonfall. Zudem ist es nicht einfach, etwas "in die richtigen Bahnen" zu lenken, wenn man dauernd ins Lenkrad gegriffen kriegt. Und was "richtige Bahnen" überhaupt sind, da scheiden sich ebenfalls die Geister dran.

Ja, das sind so meine Problemchen.

btw läuft bei mir privat alles bestens, falls da jemand Sorgen haben sollte.  ;)

Jedenfalls wär ich auch froh, wenn man das Thema dann mal langsam als abgehakt betrachten könnte.

Online Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.354
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:UMFRAGE: Bewertungsdaumen - Pro und Contra
« Antwort #51 am: 21. September 2010, 19:26:16 »
Mach hier dicht und gut is.  :)

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.448
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:UMFRAGE: Bewertungsdaumen - Pro und Contra
« Antwort #52 am: 21. September 2010, 19:28:31 »
Welch süßer Klang in meinen Ohren... Ambrosia... barbusige Maiden... Wonne ohne Grenzen...  :new_angel:

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:UMFRAGE: Bewertungsdaumen - Pro und Contra
« Antwort #53 am: 21. September 2010, 19:42:11 »
Für mich sieht die Abstimmung danach aus, dass die Merheit die Daumen nicht wünscht. Aber vielleicht kommen ja noch ein paar Stimmen...

Das ist wohl nicht von der Hand zu weisen, da stimm ich dir zu. Aber über die Hälfte derer, die mit den Dingern nichts anfangen können, "billigt" deren Nutzung. Man könnte die Umfrage noch ein paar Tage offen lassen, aber ich glaub ehrlich gesagt nicht, dass sich da noch viel tun wird.



Was anderes hatte ich doch nicht gemeint. Ist aber auch wurscht jetzt...
Ich halte die Daumen für unnötig und habe das mit meiner Bewertung - "dagegen" - auch klar zum Ausdruck gebracht, kann mir also keine Inkonsequenz vorwerfen.
Ansonsten unterschreib ich voll und ganz, was Marc sagt, da ich das Wertungssystem in einem Internet-Film-Forum auch für elementar halte, und der Vorteil einer gewissen Einheitlichkeit nicht von der Hand zu weisen ist.
Ansonsten hab ich auch nix mehr zu sagen, außer dass halt eines von insgesamt ca. 256 Themen ist, die seit Sommer 2002 ausgeartet sind. :D


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.448
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:UMFRAGE: Bewertungsdaumen - Pro und Contra
« Antwort #54 am: 21. September 2010, 19:52:36 »
Für mich sieht die Abstimmung danach aus, dass die Merheit die Daumen nicht wünscht. Aber vielleicht kommen ja noch ein paar Stimmen...

Das ist wohl nicht von der Hand zu weisen, da stimm ich dir zu. Aber über die Hälfte derer, die mit den Dingern nichts anfangen können, "billigt" deren Nutzung. Man könnte die Umfrage noch ein paar Tage offen lassen, aber ich glaub ehrlich gesagt nicht, dass sich da noch viel tun wird.



Was anderes hatte ich doch nicht gemeint. Ist aber auch wurscht jetzt...


Das mit der "Tendenz" war mir ja klar. Ich störte mich nur daran:
aber die Stimmen fürs "dulden"/"egal" u. ä. kann man interpretieren wie man will, klar.
Und da gibt es imo nicht viel zu interpretieren. Das klang für mich so, als würde "jemand" das Ergebnis so auslegen, dass es für ihn passt. Und das ist definitiv nicht so.

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:UMFRAGE: Bewertungsdaumen - Pro und Contra
« Antwort #55 am: 21. September 2010, 19:55:10 »
Das mit der "Tendenz" war mir ja klar. Ich störte mich nur daran:
aber die Stimmen fürs "dulden"/"egal" u. ä. kann man interpretieren wie man will, klar.
Und da gibt es imo nicht viel zu interpretieren. Das klang für mich so, als würde "jemand" das Ergebnis so auslegen, dass es für ihn passt. Und das ist definitiv nicht so.
Siehst, und genau SO wars NICHT gemeint. :D Ein typisches Beispiel eines reinen Schriftverkehrs. Ich hab dabei in keinster Weise an "jemand" gedacht und wollte auch nix andeuten. War auch kein trotziger Ton oder so, nur ne Feststellung..und - mind, please - die Feststellung aus der Sicht eines Users, der "dagegen" gewählt hat. :D

EDIT:
Hab es so gesehen:
1.) Überlegung ist da, etwas neues einzuführen / altes zu "ersetzen"
2.) Die überwiegende Mehrheit war nicht dafür
:arrow: ergo kann man es auch lassen.

Wenn es aber nur um die Duldung geht, wenn man es als "Alternative" benutzen will und man die Stimmen zählt, die nicht dagegen sind, dann hatteste natürlich recht.
« Letzte Änderung: 21. September 2010, 19:57:44 von Lionel »


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.448
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:UMFRAGE: Bewertungsdaumen - Pro und Contra
« Antwort #56 am: 21. September 2010, 19:57:29 »
Zur Kenntnis genommen, Herr User.

 :D

Online Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.354
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:UMFRAGE: Bewertungsdaumen - Pro und Contra
« Antwort #57 am: 21. September 2010, 20:06:46 »
Man könnte jetzt aber auch sagen, es gibt 8 User die strikt gegen die Daumen sind nur nur 3 User die sie haben möchten und nutzen. Vielleicht könnten die 3 User ja auch einfach mal sagen, "gut, es stören sich sage und schreibe 8 Leute an den Daumen, dann lass ich sie halt weg weil es mir jetzt auch nicht so wichtig ist".

Whatever...mir isses schnuppe... ;)

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:UMFRAGE: Bewertungsdaumen - Pro und Contra
« Antwort #58 am: 21. September 2010, 20:09:16 »
In die Richtung wollte ich ein bisschen (siehe Zusatz), aber wie gesagt: wurscht.


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.448
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:UMFRAGE: Bewertungsdaumen - Pro und Contra
« Antwort #59 am: 21. September 2010, 20:27:31 »
Man könnte vieles sagen, aber dann brauchen wir auch keine Abstimmungen mehr. Unser Forums-Doppelname ist ja auch nur ein Kompromiss, weil das Ergebnis nicht für alle befriedigend war.  Jeder hatte seine Stimme. Es gibt ein Ergebnis. Alle sollen damit leben. Demokratie schwingt nach beiden Seiten.

Mehr hab ich dazu nicht mehr zu sagen. Das Thema ist durch.

EDIT:

Wenn es aber nur um die Duldung geht, wenn man es als "Alternative" benutzen will und man die Stimmen zählt, die nicht dagegen sind, dann hatteste natürlich recht.
Das und nichts anderes versuche ich ja, die ganze Zeit zum Ausdruck zu bringen.
« Letzte Änderung: 21. September 2010, 20:29:34 von nemesis »

Offline Masterboy

Antw:UMFRAGE: Bewertungsdaumen - Pro und Contra
« Antwort #60 am: 21. September 2010, 20:57:03 »
können wir nicht einfach diese ollen Pfeile wegmachen und die Daumen reinpacken, das kann doch niemand stören, die sind doch absolut hässlich und obsolet. Wer die Daumen nutzen will machts eh...
« Letzte Änderung: 21. September 2010, 20:57:57 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.448
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:UMFRAGE: Bewertungsdaumen - Pro und Contra
« Antwort #61 am: 21. September 2010, 21:07:22 »
Ruhe jetzt, oder ich werf mit Erdnüssen!  :fight2:

Offline Masterboy

Antw:UMFRAGE: Bewertungsdaumen - Pro und Contra
« Antwort #62 am: 21. September 2010, 21:14:48 »
juhu, ich will Erdnüsse  :)

Amen
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.658
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:UMFRAGE: Bewertungsdaumen - Pro und Contra
« Antwort #63 am: 25. Oktober 2010, 18:12:07 »
wer Daumen nutzen will, soll das machen.

Ich bleibe bei den Noten oder lasse sie weg und fasse mich allgemeiner.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.055 Sekunden mit 27 Abfragen.