Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: "Pflicht-"Animes?  (Gelesen 21557 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.485
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: "Pflicht-"Animes?
« Antwort #50 am: 19. Januar 2010, 17:42:37 »
Sind alles Animes. Imma Yojo, Bible Black z.B. 

Das ist aber alles Tentakel, SM, Rape, galore :D

Wollte ich auch gerade sagen :D
Ich hab aus der Hentai-Ecke bisher nur die Urotsukidoji-Reihe auf DVD, und die sind von OVA und wie es sich gehört normal gepresst. Sowas wie Evil es hier beschreibt, ist mir bisher noch nicht untergekommen...

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.521
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: "Pflicht-"Animes?
« Antwort #51 am: 19. Januar 2010, 21:08:53 »
Stimmt, sind recht abgedreht die Teile, auch aber auch nicht schlimmer als Urotzukodings da. Aber einige Scheiben sind eindeutig gebrannt!!!
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.521
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: "Pflicht-"Animes?
« Antwort #52 am: 20. Januar 2010, 12:03:17 »
Es kam tatsächlich ne Antwort auf meine Frage. Was sagt ihr dazu???

Hallo,
 hiermit leisten wir Ihrer Bitte  Folge, Stellung zur Qualität unserer DVDs zu beziehen.

 Das die Rohlinge blau leuchten liegt daran, das wir unsere Produktionstechnik schon vor einiger Zeit umgestellt haben. Die DVDs werden nicht mehr ,wie ursprünglich, gepresst sondern inzwischen gebrannt. Das hat unter anderem folgende Gründe.

 1. Die Anlagen um DVDs zu pressen sind im Betrieb sowie in der Wartung wesentlich teurer als die Anlagen die die DVDs brennen. (Was sich natürlich auf den Endpreis und somit den Käufer der DVDs auswirkt!)

 Zum einen liegt das daran, das die Press- bzw Kopieranlagen im Spritzgussverfahren arbeiten, wobei flüssiges Polycarbonat über eine Hochdruckpresse in eine Form gespritzt wird, die den zuvor im Rahmen des Masterings erstellten Stamper als Matritze (welche natürlich auch speziell angefertigt wird und Extrakosten verursacht) verwendet.

 Das Polycarbonat trocknet sofort aus, wenn die Anlage abgestellt wird, was bedeutet, das die Anlage ständig in Betrieb sein muss, da die Produktion sich sonst nicht lohnt, im Gegenteil, sogar verheerenden finanziellen Schaden anrichten kann. Dieses Verfahren lohnte sich in keinster Weise für uns, weswegen wir die Maschinen abgegeben haben.

 2.Der Versuch die  DVDs extern pressen zu lassen war ein erneuter "Schuss in den Ofen", da es unter anderem sehr oft zu Verzögerungen seitens der Presswerke kam, was wiederum Konventionalstrafen wegen Nichterfüllung der Lieferverträge etc für uns zur Folge hatte und sich somit auch langwierige Gerichtsprozesse kaum vermeiden liessen.

Nicht zuletzt leidet der Endkunde, der das Produkt im Laden vergeblich sucht und auf Lieferung warten muss. Oft werden von den Firmen die Kosten auf den Käufer umgewälzt, was wir definitiv nicht machen wollten und werden.

 Um dem Ganzen entgegenzuwirken, Unabhängigkeit zu wahren aber auch wirtschaftlich zu arbeiten um unseren Kunden die Produkte günstig anbieten zu können, haben wir uns für das Brennverfahren entschieden.

 Zudem versuchen wir flexibel zu bleiben was uns wiederum ermöglicht jeden Monat pünktlich Neuerscheinungen zu produzieren und unseren Kunden immer zum 1. zugänglich zu  machen. Unabhängig von externen Dienstleistern schmieden wir das Produkt aus unseren eigenen Händen und überwachen die Produktion somit vom Anfang bis zum Ende.

 Wir hoffen das wir Ihnen weiterhelfen könnten.

 

Bei fragen Stehe ich Ihnen gerne zu Verfügung ;)

 

Mit freundlichen Grüßen

TRIMAX GmbH
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.315
    • Profil anzeigen
Re: "Pflicht-"Animes?
« Antwort #53 am: 20. Januar 2010, 12:27:55 »
Hmm, also für gebrannte Scheiben Geld zu verlangen ist eigentlich eine Frechheit - und das mit Extern Brennen glaube ich nicht.; das ist doch nur bla-bla

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.521
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: "Pflicht-"Animes?
« Antwort #54 am: 20. Januar 2010, 13:06:39 »
Vor allem waren die DVD's auch recht teuer für die kurze Spielzeit. In der Mail wurde übrigens noch eine Datei mit Werbung für Mangafilme und Hardcore mitgeliefert.
Das ist ja wirklich ein Knaller. Betrifft zum Glück nur einige Mangas.
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline slugslayer

  • Newbie
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Antw:"Pflicht-"Animes?
« Antwort #55 am: 07. April 2013, 19:15:27 »
Hallo,
gibt es inzwischen eine Erweiterung der Pflicht-Animes seit 2007?

Gruß Philip
Spawn (1997): "Where you're going, every day's Halloween"

Sammlung

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.521
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:"Pflicht-"Animes?
« Antwort #56 am: 07. April 2013, 19:21:28 »
Haben wir Heidi und Captain Future schon?  8)

Ähm  Nils Holgerson?  :p
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.042
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:"Pflicht-"Animes?
« Antwort #57 am: 07. April 2013, 19:53:26 »
Grundsätzlich alles von Studio Ghibli.

Ansonsten... Pflicht wäre übertrieben, aber sehr gut gefallen haben mir:
- Summer Wars
- Death Note
- Love Hina
- Highschool of the Dead

Offline Travelling Jack

  • Beiträge: 201
    • Profil anzeigen
Antw:"Pflicht-"Animes?
« Antwort #58 am: 07. April 2013, 20:38:41 »
Für mich ist auf jeden Fall Gurren Lagann die beste Animeserie der letzten Jahre.
Macht einen Heidenspaß und ist außerdem extrem motivierend. Das perfekte Programm, wenn man  träge oder schlecht drauf ist. Zudem ist es sehr viel intensiver als all die "Endlosserien"( One Piece, Dragonball usw.), da mit 26 oder 27 folgen kompakt erzählt.
Trailer:

Intro:



Offline The_Good

  • Newbie
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Antw:"Pflicht-"Animes?
« Antwort #59 am: 30. Mai 2013, 23:28:31 »
Hallo,
gibt es inzwischen eine Erweiterung der Pflicht-Animes seit 2007?

Gruß Philip

Da gibt es sehr viele, aber hier mal die Besten.

Death Note
Code Geass
GTO-Great Teacher Onizuka
Evangelion: 1.11+2.22
One Piece
Naruto Shippuden
Elfenlied
Fairy Tail
Swords Art Online

Im Grunde ist die Liste unendlich, aber hier hat man einen guten überblick.

http://proxer.me/?set=popular#top

http://anisearch.de/?page=anime&r=toplist

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.589
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:"Pflicht-"Animes?
« Antwort #60 am: 11. Februar 2014, 18:29:06 »

Offline der Dude

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 17.409
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Antw:"Pflicht-"Animes?
« Antwort #61 am: 11. Februar 2014, 21:56:43 »
Für mich ein absoluter Geniestreich ist die Miniserie Garden of Sinners und mehr als sehenswert ist der neue Evangelion Reboot. Zu meinen Lieblingsanimes gehören die Werke von Shinkai Mokoto wie 5 Centimeters per Second oder The Place Promised in Our Early Days. Beide auf der stark melancholischen Seite, aber künstlerisch, stilistisch und atmosphärisch der Hammer. Und natürlich macht man mit nahezu keinem Ghibli einen Fehler.

Offline Gabba

  • Newbie
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Antw:"Pflicht-"Animes?
« Antwort #62 am: 19. Juni 2014, 09:59:32 »
Passend zu deinem Vorschlag hab ich mir jetzt mal den Trailer angesehen,
, und der klingt wirklich nicht schlecht. Da werd ich auf jeden Fall mal reinschauen. Danke für den Vorschlag :)

Offline Tenshi Kitano

  • Asia Film Fan seit über10 Jahren und stolz drauf!
  • Newbie
  • Beiträge: 41
  • Asia Movies 4-ever!!!
    • Profil anzeigen
Antw:"Pflicht-"Animes?
« Antwort #63 am: 04. Februar 2015, 14:04:16 »
Also da geb ich meinen Senf auch noch dazu, doch ich beschränke mich mal auf ein paar Filme...wenn ich alle Filme oder alle Filme&Serien sagen müsste, würde das etwas länger dauern. :biggrin:

Praktisch ALLE Ghibli Filme:
Das Schloss im Himmer, Das wandelnde Schloss, Stimmen des Herzens, Chihiros Reise ins Zauberland, Prinzessin Mononoke, Pom Poko, Porco Roso u.s.w ^^

Dann sicher noch von Satoshi Kon:
Paprika, Millennium Actress und wer es aushält bzw. nicht gegen blutige Anime und Abstechszenen hat wird Perfect Blue seeeehr mögen.

Die Filme von Makoto Shinkai sind auch sehr zum empfehlen:
Voices of a Distant Star, The Place Promised In Our Early Days, 5 Centimeters Per Second, Children Who Chase Lost Voices

Ausserdem einige Filme von Mamoru Hosoda:
Das Mädchen, das durch die Zeit sprang, Summer Wars und Ame&Yuki.

Besonders berühmte bekannte Klassiker:
Akira, Ghost in the Shell, Astro Boy ect.

Hier noch ein paa gemischte Filme:
Das Mädchen mit dem Zauberhaar, Mein Heimatland Japan, Sword of the Stranger, Steamboy, Summerdays with Co.

Und zum Schluss noch ein paar richtig gute filme die es nur als sub gibt:
Hotarubi no Mori e , Colerful, Nitaboh, Junkers Come Here

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.042
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:"Pflicht-"Animes?
« Antwort #64 am: 15. April 2015, 21:26:09 »
Vielleicht für Greg etwas hilfreich: Ein paar Anime, die ich für einen brauchbaren "Einstieg" halte. Bzw. für Beispiele dafür, dass Anime im Gegensatz zu westlichen animierten Filmen nicht zwingend Gedöns mit sprechenden Tieren etc. sein müssen, auch für erwachsene Menschen Nährwert haben können und auch nicht bloß Fantasy, SciFi und Tentakelsex sind :D

Ich hab grad mal ein paar Scheiben aus dem Regal gezogen.

- Grave of the Fireflies
Ein Klassiker von Studio Ghibli. Zwei Geschwister während des Zweiten Weltkrieges. Der Vater dient, die Mutter wurde bei einem Luftangriff getötet. Auf sich allein gestellt müssen sie um ihr Überleben kämpfen.

- Only Yesterday
Auch ein Ghibli. In den 80ern reist eine Büroangestellte aufs Land. Dort erwachen Erinnerungen an ihre Kindheit in den 60ern, und sie fragt sich, ob sie den Träumen treu geblieben ist, die sie als Kind hatte.

- Stimme des Herzens
Ghibli. Einem Mädchen fällt auf, dass sich in allen Büchern, die sie aus der Bibliothek ausleiht, der gleiche Name zu finden ist. Irgendwo dort draußen gibt es also jemanden, der sich für die selben Dinge interessiert wie sie. Das Schicksal führt sie schließlich zu ihm. Doch es wird sich zeigen, ob die Stimme ihrer Herzen sie auf einen gemeinsamen oder auf getrennte Wege führt.

- Ocean Waves.
Ghibli. Eine verschlafene Küstenstadt und die Begegnung eines Schülers mit einem Mädchen aus der großen Stadt.

- Mein Heimatland Japan
Eine Lehrerin stellt im Nachkriegs-Japan einen Chor zusammen aus Kindern der unterschiedlichsten Verhältnissen. Und den steinigen Weg kann man nur gemeinsam meistern.

- Barefoot Gen
Die (autobiografischen) Erlebnisse eines 6-jährigen Jungen zur Zeit der Hiroshima-Bombe.

- Jin-Roh
In einer fiktiven Gegenwart hat Deutschland den Zweiten Weltkrieg gewonnen. Japan wird unterjocht, doch es kommt immer wieder zu Aufständen. Um den Widerstand zu zerschlagen, wurde die Wolfsbrigade ins Leben gerufen. Als sich bei einer Verfolgungsjagd ein Mädchen in die Luft sprengt, beginnt einer der "Wölfe", sein Handeln zu hinterfragen.

- Summer Wars
Ein Mädchen bittet einen Klassenkameraden, sie zu ihrer Familie aufs Land zu begleiten. Er soll sich als ihr Freund ausgeben. Gleichzeitig treibt jemand mit seiner Internetidentität Unfug und sorgt nach und nach für Chaos mit globalen Ausmaßen. Nur durch den Zusammenhalt der Familie kann man sich dem stellen.

- Das Mädchen, das durch die Zeit sprang
Ein Mädchen wünscht sich, dass der Somer mit ihren besten  Freunden niemals endet. Durch Zufall erhält sie die Fähigkeit, durch die Zeit zu springen. Dies tut sie dann auch, um peinliche Situationen geradezubiegen etc.
Doch dadurch verursacxht sie immer mehr Chaos. Und nicht ohne Konsequenzen.

- Gunsmith Cats
Die Inhaberinnen eines Waffengeschäftes bessern ihre Kasse als Kopfgeldjäger auf. Das sorgt für allerlei Action.

- Love Hina
Serie mit enormem Feel-Good-Faktor. Keitaro besucht die Herberge seiner Großmutter, um für die Aufnahmeprüfung auf die Todai zu büffeln. Doch dort sieht er sich mit einer Schaar durchgeknallter Mädels konfrontiert, die dort Wohnen... und sein Leben gehörig auf den Kopf stellen. Absurd, albern, schwer unterhaltsam.

- Golden Boy
Miniserie. Kentaro Oe ist ein verkapptes Genie. Er schloss die Uni mit Auszeichnung ab... und machte sich mit seinem Rad auf den Weg, um in die Schule des Lebens zu gehen. Bei den verschiedensten Jobs entpuppt er sich immer als Helfer in der Not, da er trotz seiner offensichtlichen Naivität und Gutgläubigkeit immer wieder auf die passenden Ideen kommt. Und ein wenig notgeil ist er auch... was in der Serie jedoch nicht ausgelebt wird. Die Manga, auf denen die Serie basiert, setzen die Geschichte noch weiter fort und werden immer politischer, gesellschaftskritischer und auch pornografischer.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:"Pflicht-"Animes?
« Antwort #65 am: 16. April 2015, 08:32:04 »
"Golden Boy" find ich auch super, und ich meine "Gunsmith Cats" von früher zu kennen ...
"Agent Aika" fand ich auch klasse ... Pierre, wenn du solche "Serien" mit viel Humor empfehlen kannst, dann hau raus :)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.884
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:"Pflicht-"Animes?
« Antwort #66 am: 16. April 2015, 08:59:13 »
Um noch ein paar Uralttitel zu nennen.
Weiß gar nicht ob es das heute noch gibt, aber "Projekt A-Ko" war auch herrlich durchgepeitscht.  :lol:

Und "Dominion Tank Police" ist auch großartig. :biggrin:
(Die habe ich mir damals nach den UK-VHS auch nochmal als DVD nachgekauft.)
« Letzte Änderung: 16. April 2015, 09:00:33 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.128
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:"Pflicht-"Animes?
« Antwort #67 am: 16. April 2015, 09:03:00 »
Also rein von der Story her klingen die ersten drei richtig klasse! Allerdings fand ich Summer Wars ja schon nach ein paar Minuten .... naja zu kindlich und verspielt!?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.884
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:"Pflicht-"Animes?
« Antwort #68 am: 16. April 2015, 09:06:28 »
Zu "Gave of the fireflies" aber bitte gleich eine Familienpackung Taschentücher dazukaufen.
Da heult man Rotz und Wasser.


“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.336
  • Bald kehrt die Hexe zurück...
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:"Pflicht-"Animes?
« Antwort #69 am: 16. April 2015, 09:30:41 »
Ich war immer ein großer Fan von "Fist of the North Star", "Crying Freeman" und auch "Wicked City"

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.485
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:"Pflicht-"Animes?
« Antwort #70 am: 16. April 2015, 09:32:16 »
Also rein von der Story her klingen die ersten drei richtig klasse! Allerdings fand ich Summer Wars ja schon nach ein paar Minuten .... naja zu kindlich und verspielt!?

Also zumindest den ersten in der Liste muss man kennen, Grave of the Fireflies bzw. "Die letzten Glühwürmchen" ist wirklich ein absoluter Pflichtfilm. Allerdings auch einer der traurigsten Filme überhaupt, muss man dazu sagen. Den sollte man nicht gerade dann schauen, wenn man sowieso schon schlechte Laune hat. Wer bei dem Film nicht heult hat kein Herz.

"Golden Boy" find ich auch super, und ich meine "Gunsmith Cats" von früher zu kennen ...
"Agent Aika" fand ich auch klasse ... Pierre, wenn du solche "Serien" mit viel Humor empfehlen kannst, dann hau raus :)

Also Gunsmith Cats ist in genau der Richtung schon super. Ich würde noch "DNA" dazu werfen, eine eher kurze und sehr unterhaltsame Serie. Warte mal, dazu müssten wir einen Thread haben... Jepp, da ist er: http://beyondhollywood.de/index.php/topic,1776

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.128
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:"Pflicht-"Animes?
« Antwort #71 am: 16. April 2015, 09:35:03 »
Also ich bin mir grade nichtmal sicher ob ich die Glühwürmchen nicht sogar kenne.... ist von der Stimmung her ähnlich wie WENN DER WIND WEHT, habe ich so auf dem Radar
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:"Pflicht-"Animes?
« Antwort #72 am: 16. April 2015, 09:40:59 »
DNA merk ich mir auch mal, danke Andi :)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.128
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:"Pflicht-"Animes?
« Antwort #73 am: 16. April 2015, 10:12:21 »
Wenn man grade mal dabei ist... die Serie FULLMETAL ALCHEMIST: BROTHERHOOD könnte auch was für Dich sein, Greg! Witzig, Action, Story... da is eigentlich alles dabei
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:"Pflicht-"Animes?
« Antwort #74 am: 16. April 2015, 10:14:23 »
Kennt jemand "Aesthetica of a Rogue Hero" ?

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.079 Sekunden mit 24 Abfragen.