Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Zombie-Filme  (Gelesen 1329 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anonymous

  • Gast
Zombie-Filme
« am: 07. Juli 2002, 15:02:36 »
Was haltet ihr eigentlich von den sogennanten Zombie-Filmen?Also ich finde nach "Zombie1"und "Die Nacht der Lebenden Toten"kamm nur nnoch Schrott zumbeispiel wie Zombie3!!!was meint ihr?

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Zombie-Filme
« Antwort #1 am: 07. Juli 2002, 18:07:58 »
Generell ist die Romero-Trilogie das einzig Wahre. Der Italo-Schmodder, der danach kam, ist nicht wirklich ernstzunehmende Konkurrenz, obwohl einige durchaus unterhaltsam sind, wie z.B. "Woodoo", "Großangriff..." oder "Zombi 3".

Offline deadwalker

  • Beiträge: 1.023
    • Profil anzeigen
Zombie-Filme
« Antwort #2 am: 07. Juli 2002, 21:06:33 »
Naja ich finde eigentlcih neben den Romeros nur Woodoo und Über dem Jenseits gut! Kann man Braindead auch als Zombiefilm bezeichnen? Find den nämlich auch gut....
 :evil:  Deadwalker :evil:

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.734
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Zombie-Filme
« Antwort #3 am: 08. Juli 2002, 10:50:31 »
Auch wenn Braindead ne Komödie ist...doch ist ein Zombie Film...

für mich ist "night" "dawn" und "day" unerreicht und der Thon aller Zombiestreifen....

mein Lieblingsfulci ist jedoch PAURA (Glockenseil...) gefolgt von LADILA (Stadt) und Woodoo (Insel)...

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Nosferatu

  • Beiträge: 1.008
    • Profil anzeigen
Zombie-Filme
« Antwort #4 am: 08. Juli 2002, 20:13:46 »
Also ich finde Woodoo recht gut.
FULCI RULES!!!!!
Aber ich mag auch Briandead und Zombie 1 (der aber ein bisschen langgezogen ist)

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Zombie-Filme
« Antwort #5 am: 09. Juli 2002, 13:02:14 »
kommt drauf an wie man Zombiefilm definiert

Der klassisch Traditionelle mit dem willenlosen Geschöpf ala White Zombie
oder auch Schlange im Regenbogen (obwohl einige "andere" Elemente eingeflochten)

oder den Menschenfresser


Vorallem die Romero Triologie aber mit kleinen Abstrichen auch Woodoo
gehören mit zu den besten Horrorfilmen die ich je gesehen hab.

Muß aber zugeben, daß ich die Menschenfress-Szenen nich brauch
(damit gemeint das Zerfleischen, nicht das Beißen und a Stückla wechk - das ist schon an der Grenze was ich sehen möchte)


Und Komödien ala Dellamorte und Braindead stehen sowieso über allem
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.734
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Zombie-Filme
« Antwort #6 am: 10. Juli 2002, 09:08:22 »
Lieber ketzter...

du bist ja ein Horrorfan mit Anspruch....(keine Ironie)...ich bin beeindruckt!
Von der Sorte gibts wenige...

wenn ich Zombie sehen will, dann sind Freßszenen mit inbegriffen (tja...Romero ist schobn klasse)....

albern finde ich sie z.B. bei Franco...in seinem Mondo Cannibale 3 (ja ich weiß - das ist kein Zombie film) sind die Freßszenen soooo langweilig und schlecht gefilmt, daß man sich fragt....wo war Franco am Set ?

Früher war mir egal was...hauptsache blutig....nun ist man (denkt man selber...) erwachsen (wird man nie...wenn man Comics, Hörspielcasseten und Horrorfilme kauft...) und steht weniger auf Brutalo Filmchen... (liegt echt am Alter...)

ich liebe diese S/W Zombie Filme....gruselige Atmo...
ich hab vor jahren "ich folgte einem Zombie" bei einer Sidodmak Retro auf der Berlinale gesehen....die guiten Filme bei einem solchen Festival konnte ich an einer Hand abzählen...

"CUBE", "Hero"(der HK Knaller - lief dann auch auf dem FFF), "Ich folgte...", "Jackie Brown" , und "Begierde" (auch Retro - der von Tony Scott)....der Rest war Europa und Hollywood KACKE!

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Masterboy

Zombies
« Antwort #7 am: 10. Juli 2002, 10:03:32 »
dem stimme ich zu !

Früher war man eher darauf aus alles zu sehn und hauptsache schön blutig. Heute bin ich eher bei den athmosphärischen hängengeblieben. (Natürlich gehört aber eine gute Portion Splatter oft dazu)

Meine Lieblingszombiefilme sind nach Dawn of the Dead

Return of the living Dead !!! Einfach nur GEIL !
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Zombie-Filme
« Antwort #8 am: 31. Oktober 2017, 00:07:09 »
Ein paar interessante Gedanken zum Genre:

Mr. Plinkett's Zombie Review!!!


 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 24 Abfragen.