Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!  (Gelesen 53285 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.693
  • Split Personality
    • Show only replies by Evil
    • Profil anzeigen
Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #800 am: 20. November 2018, 07:53:50 »
Pandemonium 1 & 2 waren absolut weltklasse!!! Ebenso die Jump and Runs Crash Bandicoot und Spider! 👍👌
Der Übergang von 2-D auf 3-D Mitte der 90‘er.
Was hab ich damals noch PSx Spiele gekauft, im Gegensatz zu heute (PS4).
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.739
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #801 am: 14. Dezember 2018, 20:12:26 »
Von Retroflag (die auch schon das sehr schöne Case im NES Look brachten) kommt bald ein neues Gehäuse für den Pi, dieses Mal in SNES Optik.

http://retroflag.com/SUPERPi-CASE-J.html

Auch wieder mit Zusatzplatine für safe shutdown/reset (per Script steuerbar), Lüfter (bei Bedarf) und Fach für SD Karten unterm Modulfachdeckel.

Wird auf jeden Fall gekauft. :D

Vielleicht zusammen mit dem Pi 3B+, da die Recalbox Entwickler fast mit der Unterstützung dieses (schon nicht mehr ganz so) neuen Boards fertig sind.

Zuwachs kann nicht schaden. Hätte da noch das eine oder andere Projekt, das ich auch noch mit einem Pi umsetzen möchte. Auslesen der Daten unserer Luftwasserwärmepumpe z.B., die dann über WLAN zu einem weiteren Pi mit (e-ink?) Display geschickt werden, der diese und andere Infos dann dauerhaft anzeigt. Der kann dann vielleicht auch noch ein paar LEDs steuern oder sowas. Mal schauen. :D

Das hab ich mir gestern übrigens bestellt. Zusammen mit einem leiseren Lüfter und mal wieder einer größeren MicroSD, diesmal in 128 GB. Hat sich angeboten, denn die war deutlich günstiger als noch die letzte 64er, da die Preise für Karten immer noch fast so schnell fallen wie Cryptowährungskurse. :D Da passen wieder ein paar PSX Spiele mehr dazu, das dürfte dann für alle relevanten Titel reichen.

Bin gerade am Überlegen, ob ich doch nochmal einen Versuch mit Retropie über die Urlaubszeit wagen soll. Von Recalbox gibt es immer noch keine Release-Version mit Unterstützung für den 3B+, den ich echt gerne mal benutzen würde. Den alten 3B will ich nicht mehr von der Heizung entfernen, der verrichtet dort mittlerweile sehr gute Dienste. :D

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.739
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #802 am: 17. Dezember 2018, 13:35:15 »
Angekommen und verbaut:



Ist super schick und funktioniert 1a.

Sehr praktisch: Die Klappe des Modulschachts lässt sich mit dem Eject-Button öffnen und dient als SD-Kartenfach.
Auch der mitgelieferte verkabelte Controller ist nicht übel, er ist doch eine ganze Nummer besser verarbeitet als ich es für diesen Preis angenommen habe.
Den speziellen Lüfter, den ich mitbestellt hatte, konnte ich leider nicht verbauen. Dabei handelt es sich um einen doppelten (zwei langsamer laufende Rotoren nebeneinander) und er ist doch ein kleines Stückchen zu groß für das Gehäuse. Er passt nicht unter das Kartenfach. Egal, den hebe ich für die Zukunft auf. Könnte für ein anderes Projekt nützlich werden. :D

Softwaretechnisch habe ich viel experimentiert in den letzten Tagen, seit das Gehäuse angekommen ist.

Retropie kurz installiert, wieder so wenig begeistert gewesen wie beim ersten Versuch, wieder weg damit.
Dann Batocera ausprobiert. Das ist ein Fork von Recalbox von einem ehemaligen Recalbox-Entwickler, der mit dem damaligen Ablauf des Projekts nicht zufrieden war und sein eigenes gestartet hat. Ist Recalbox sehr ähnlich, kam mir aber weniger abgerundet vor. Hatte hier und da ein paar störende Fehlerchen (obwohl ich die letzte stabile Version genommen habe).
Selbst Lakka habe ich mir mal kurz angeschaut (allerdings wirklich nur geschaut, nicht installiert). Das ist auch ein ähnliches Projekt, dessen Oberfläche mir aber nicht so gut gefällt. Die ist sehr stark am PS3-Interface orientiert. Das wird bei größeren Spielesammlungen vermutlich schnell unübersichtlich und sieht mir ehrlich gesagt etwas zu langweilig aus. :D

Letzten Endes habe ich doch noch die aktuelle Beta-Version von Recalbox ausprobiert. Die hat zwar noch 2-3 schon bekannte Fehler, welche aber eher Kleinigkeiten sind und nicht beim Spielen stören. Läuft also schon recht gut und wird vermutlich in den nächsten Wochen als stabile Release erscheinen (da der Test-Branch bereits vor ein paar Tagen zurück in den Master merged wurde).

Bis dahin taugt mir die Beta auf jeden Fall. Hab gestern mal wieder Battletoads in Battlemaniacs angeworfen und bin zumindest erfolgreich durch den Turbotunnel und an den Schlangen vorbei gekommen. :D

Offline Masterboy

Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #803 am: 17. Dezember 2018, 13:49:15 »
das Gehäuse ist stark! Was hast bezahlt und wo bestellt?

======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.739
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #804 am: 17. Dezember 2018, 13:52:55 »

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 33.322
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #805 am: 31. Dezember 2018, 05:15:11 »
Und jetzt vorbestellbar :)

https://www.amazon.de/dp/B07HJKXP3C



Das Ding floppte ja extrem, leider wohl zurecht, so billig das Ding zusammengeschustert wurde. Ok, mal soll durch das Ändern gewisser Service-Systemeinstellungen Vieles glattbügeln können aber mal schauen, ob ich dazu überhaupt komme. Hier mal das Paradebeispiel des Zusammenstümperns anhand des Controllers. Was zur Hölle hatte SONY dabei geritten??? Gut, hat jetzt natürlich den Vorteil, dass man das Kabel leicht austauschen kann aber alleine sowas genau so zu bauen, das sieht aus, wie wenn man den Auftrag zum Entwerfen des Gerätes den nach China gegeben hat.




Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 33.322
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #806 am: 26. Februar 2019, 06:55:52 »
SEGA Mega Drive Mini: Interessierte können für enthaltene Spiele abstimmen.

http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Spielkultur/39610/2181142/SEGA_Mega_Drive_Mini-Interessierte_koennen_fuer_enthaltene_Spiele_abstimmen.html

SEGA macht es richtig. Wenn die mal wieder eine eigene neue Konsole rausbringen würden,vllt. sogar gleich als Nischenkonsole konzipiert, da wäre ich dabei. Eigentlich machen die so viel richtig, wenn sie wollen.

Offline Masterboy

Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #807 am: 11. April 2019, 15:18:58 »
Kleines Update zum Thema Recalbox und Raspberry Pi

Am Freitag erscheint die neue Version 6 der Recalbox, sie hat u.a. jetzt Unterstützung für den Raspberry Pi 3b+.

Einziger Wehrmutstropfen - man muss das System komplett neu aufsetzen, ein Inplaceupgrade ist nicht möglich. Zwar ist das grundsätzlich kein großer Akt, aber die ganzen Spiele wieder rüberzukopieren und die Katalogisierung nerven... :-/

Jedenfalls habe ich mir bei der Gelegenheit mal einen 3b+ Modell bestellt (der ist ja nen Tick schneller) und das SNES Gehäuse. Nicht nur wegen der coolen Optik sondern auch weil dort die Anschlüsse HDMI, LAN und Strom nach hinten geführt werden. Mich nervt es dass die Kabel aus allen Seiten kommen bei der blanken Platine.
 
Am Wochenende wird gebastelt, ich hab sturmfei Abends.
« Letzte Änderung: 11. April 2019, 15:19:58 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.739
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #808 am: 11. April 2019, 21:29:22 »
Auf den Release freue ich mich schon fast ein Jahr. Denn so ungefähr um diese Zeit letztes Jahr kam der 3B+ schon raus. Wird langsam Zeit für die stabile Version. :D

Ich kann meinen alten Pi 3B ja schon lange nicht mehr verwenden, da ich ihn nach dem Kauf des 3B+ an die Heizung angeschlossen hatte. Seit Dezember hab ich deswegen schon immer die jeweils aktuelle Recalbox Beta verwendet. Die haben bei der Anpassung auf die neue Platine eine sehr lange Beta- und RC-Phase gefahren. Für mich waren die nach den ersten 1-2 Betas schon stabil genug gewesen.

Auf die stabile Version freue ich mich dennoch sehr, weil das dauernde Neuaufsetzen damit endlich ein Ende nimmt und der reguläre Update-Prozess wieder läuft.

Mach dir aber keine großen Hoffnungen wegen der flotteren Platine. Der Unterschied ist kaum spürbar. Allerdings bleibt das Bord deutlich kühler als sein Vorgänger, gelohnt hat sich der Wechsel also schon etwas, vor allem bei Einbau in relativ geschlossenem Gehäuse.

Offline Masterboy

Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #809 am: 12. April 2019, 08:54:05 »
ja, ich erwarte da jetzt auch nicht den großen Performancesprung. Mir geht es zum einen um Gigabit LAN und eben ein Quentchen mehr bei z.B. N64 Games. Da merkt man es vielleicht.

Zudem möchte mein Nachbar auch einen haben, er bekommt dann meinen alten und ich nehm die neue Hardware. Er hat keine Lust sich mit dem Zusmmenbau zu befassen, da hab ich ihm angeboten dass er meinen alten Pi haben kann - fertig installiert.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 33.322
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #810 am: 12. April 2019, 11:18:20 »
Kurz für Doofies, was ist ne Recallbox?

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.739
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #811 am: 12. April 2019, 11:41:50 »
Das ist das System, über das wir hier schon bald drei Jahre reden. :D

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 33.322
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #812 am: 12. April 2019, 12:07:02 »
Ich dachte das ist Der Raspberry?

Offline Masterboy

Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #813 am: 12. April 2019, 12:41:28 »
Ich dachte das ist Der Raspberry?

der Raspberry Pi ist die Hardware, diese kleine Platine.

Die Recalbox ist die Software welche du auf der SD-Karte aufspielst und welche Deinen Raspberry Pi betreibt. Also quasi das Betriebssystem auf dem Rechner. Und innerhalb der Recalbox laufen dann zusammengefasst die ganzen Emulatoren für die ganzen Konsolensysteme - für den Endanwender quasi unsichtbar zusammengefasst in einer schönen Oberfläche.

Es gibt z.B. auch Alternativen zur Recalbox, man kann z.B. auch RetroPi auf dem Raspberry installieren - ist im Prinzip das Gleiche nur von anderen Leuten entwickelt. Oder andersherum - man kann die Recalbox auch auf einer anderen Hardware installieren als dem RaspberryPi.

Du kannst ja daheim auch statt Windows ein Linux installieren auf deiner Hardware oder eben dein Windows auf einer anderen Hardware betreiben.

Der Raspberry Pi hat sich allerdings aufgrund seines Preises und der witen Verbreitung als beliebteste Hardware durchgesetzt. Sozusagen der Standard.
« Letzte Änderung: 12. April 2019, 12:45:31 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 33.322
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #814 am: 12. April 2019, 13:07:47 »
Betriebssystem und Hardware, ok. Neue Hardware ist noch nicht geplant, oder? Ich hätte eigentlich ganz gerne ne Sega Saturn Unterstützung.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.584
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #815 am: 12. April 2019, 13:16:17 »
@Ash: was ist eigentlich aus Deinem Projekt geworden - Restauriere 1000 PS3 Controller?
« Letzte Änderung: 12. April 2019, 13:16:42 von Ketzer »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Masterboy

Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #816 am: 12. April 2019, 13:30:10 »
Betriebssystem und Hardware, ok. Neue Hardware ist noch nicht geplant, oder? Ich hätte eigentlich ganz gerne ne Sega Saturn Unterstützung.

Du meinst neue Emulatoren?

Es sind einige dazugekommen, Sega Saturn aber leider nicht.

======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 33.322
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #817 am: 12. April 2019, 13:33:44 »
@Ash: was ist eigentlich aus Deinem Projekt geworden - Restauriere 1000 PS3 Controller?

Es gibt halt Wichtigeres derzeit.

Betriebssystem und Hardware, ok. Neue Hardware ist noch nicht geplant, oder? Ich hätte eigentlich ganz gerne ne Sega Saturn Unterstützung.

Du meinst neue Emulatoren?

Es sind einige dazugekommen, Sega Saturn aber leider nicht.



Ja Beides. Ich hoffe bei einem neuen Hardwareupgrade halt auf eine Möglichkeit SS zu hocken, muss ja nen Grund haben, dass es bis heute nicht geht, auch wenn ich nicht. Erstehe wieso, wenn selbst PS1&N64 laufen.
« Letzte Änderung: 12. April 2019, 13:34:11 von Ash »

Offline Masterboy

Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #818 am: 12. April 2019, 14:33:29 »
es liegt ja nicht an der Hardware, man kann Recalbox ja auch auf leistungsfähigerer Hardware installieren (Odroid oder PC) sondern vornehmlich dass der Emulator nicht implementiert ist.

WARUM der nicht drin ist weiß ich nicht, das kann natürlich wiederrum mit der Hardware zusammenhängen die unterstütz wird.

Ist aber auch so ziemlich das einzige System das nicht unterstützt wird, zumindest nach unten hin - also <= 32bit Systeme

Sogar Dreamcast geht jetzt mit 6.0  :)

https://github.com/recalbox/recalbox-os/wiki/Board-Compatibility-(EN)
« Letzte Änderung: 12. April 2019, 14:36:44 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 33.322
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #819 am: 12. April 2019, 15:14:26 »
Uh, Dreamcast, I like. Viele Exklusivtiteln sind echt teuer dafür, versuche schon länger Kiss Psycho Circus für unter 20 EUR dafür zu bekommen.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.277
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #820 am: 12. April 2019, 17:36:03 »
Eine Sega Saturn Emulation ist zumindest auf dem Raspi unmöglich und wird wohl niemals erscheinen.

Das liegt an der verschachtelten Hardwarestruktur des Saturn, die per Software nur sehr schwer abbildbar ist. Der Raspi ist dafür zu schwach. Es gibt nur experimentelle Emulation und die läuft, wenn überhaupt, nur mit niedrigsten Frameraten von 1 - max 10 fps.
Die Emulation ist deutlich schwieriger als die des N64.
Dreamcast ist einfacher, da das Dreamcast OS auf Windows CE basiert.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.739
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #821 am: 12. April 2019, 22:01:23 »
Uuuund Recalbox Version 6.0 ist installiert. Fein. :D

Offline Masterboy

Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #822 am: 13. April 2019, 09:56:39 »
Uuuund Recalbox Version 6.0 ist installiert. Fein. :D

um halb zwei gestern nacht noch installiert  :lol:
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Darkchylde01

  • Beiträge: 1.694
    • Show only replies by Darkchylde01
    • Profil anzeigen
Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #823 am: 13. April 2019, 20:50:47 »
Hab heute auf nem Flohmarkt alte Power Play Magazine gefunden. Da kommt beim durchblättern schon so was wie fremdschämen auf ;)

Meine Sammlung:


Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.739
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
« Antwort #824 am: 16. April 2019, 10:52:20 »
Oha. Gerade haben die Recalbox-Macher etwas interessantes getwittert:

https://www.neozone.org/jeux-video/boum-retroflag-lance-un-boitier-gameboy-fonctionnel-pour-raspberry-pi-zero/
Bzw. englischer Link:
http://www.nintendolife.com/news/2019/04/celebrate_the_game_boys_30th_by_putting_your_raspberry_pi_inside_this_awesome_case

Retroflag, also genau die Bastler, die schon die SnesPi, NesPi und MegaPi Gehäuse gemacht hatten, bringen jetzt noch ein funktionierendes Gameboy Gehäuse raus. Mit Screen und vier Buttons (samt L+R auf der Rückseite) und Batteriefach.
Wegen der Größe wohl nicht für normale Raspberry, sondern für die kleineren Zero-W Modelle gedacht.

Cool. Sowas haben sich ja viele schon gebastelt, jetzt kommt das quasi als einfach verwendbares Set. Möglicherweise brauche ich das auch noch. :D

Preis und VÖ-Datum noch unbekannt. Gehe aber davon aus, dass es wohl wegen des Screens etwas teurer als die normalen Gehäuse werden wird.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.069 Sekunden mit 29 Abfragen.