Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: The Irishman (Martin Scorsese und Robert DeNiro wieder vereint)  (Gelesen 1105 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.807
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Zitat von: MTV / IMDB
Director Martin Scorsese has a habit of working alongside the same actors for a multitude of different projects. But not all habits should be broken, especially when Scorsese is working with actors as talented as, say, Leonardo DiCaprio.

For a future project, Scorsese is turning his attention towards a tried and true face in his stable of ever-reliable actors: Robert De Niro. Digital Spy confirms an earlier MTV News scoop that Scorsese and De Niro are joining forces for "The Irishman," based on the novel "I Heard You Paint Houses."

The news comes straight from Scorsese's mouth, as the director "revealed that the project is currently going through financing, and shooting could begin as early as next year." He also revealed that "Gangs of New York" and "Cape Fear" screenwriter Steve Zallian is working on the script.

"The Irishman" tells the story of real-life mobster Frank "The Irishman" Sheeran, a union official who became a successful hitman for the mob.

Ein Mafiafilm von Scorsese mit DeNiro? Der kann nur gut werden ;)
Auch wenn Scorsese zuletzt mit dem ganz schwachen Stutter Island enttäuscht hat, so habe ich in den Irishman Hoffnungen. :thumb:

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.415
  • a magnificent bitch
    • Show only replies by der Dude
    • Profil anzeigen
Antw:The Irishman (Martin Scorsese und Robert DeNiro wieder vereint)
« Antwort #1 am: 15. Dezember 2010, 09:16:29 »
Mich hat Scorsese nie so richtig enttäuscht, seine schwächsten Filme fand ich immer noch inhaltlich überdurchschnittlich und handwerklich stets brillant. Ich bin sicher ich werde auch diesen zumindestmal richtig genießen können.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.158
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:The Irishman (Martin Scorsese und Robert DeNiro wieder vereint)
« Antwort #2 am: 15. Dezember 2010, 09:37:38 »
Die Frage ist halt, ob so ein Mafiafilm heute noch funzt. CASINO war seinerzeit zwar gut, aber dennoch kein Vergleich mit den früheren Sachen aus dem Metier - ob die nun von Scorcese waren oder nicht.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.435
  • "The Feminist"
    • Show only replies by EvilEd84
    • Profil anzeigen
Antw:The Irishman (Martin Scorsese und Robert DeNiro wieder vereint)
« Antwort #3 am: 15. Dezember 2010, 13:55:46 »
Ein Mafiafilm von Scorsese mit DeNiro? Der kann nur gut werden ;)
Auch wenn Scorsese zuletzt mit dem ganz schwachen Stutter Island enttäuscht hat, so habe ich in den Irishman Hoffnungen. :thumb:

:!:

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.904
    • Show only replies by Thomas Covenant
    • Profil anzeigen
Antw:The Irishman (Martin Scorsese und Robert DeNiro wieder vereint)
« Antwort #4 am: 31. Juli 2019, 21:23:55 »
Der Trailer erinnert an die Hochzeit von Casino und Good Fellas.
Creme de la creme.


Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.470
    • Show only replies by blaubaum
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Irishman (Martin Scorsese und Robert DeNiro wieder vereint)
« Antwort #5 am: 31. Juli 2019, 22:12:51 »
Gott, ich hoffe so sehr, dass der geil wird.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.807
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:The Irishman (Martin Scorsese und Robert DeNiro wieder vereint)
« Antwort #6 am: 01. August 2019, 07:12:14 »
Gott, ich hoffe so sehr, dass der geil wird.

Dieter!!

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.735
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Irishman (Martin Scorsese und Robert DeNiro wieder vereint)
« Antwort #7 am: 01. August 2019, 17:15:10 »
Ich ja auch. Aber ich habe die Befürchtung, dass es für die 3 Hauptdarsteller und den Regisseur 20 Jahre zu spät ist für diesen Film! :/

Weiss grad nicht, was ich von der CGI-Verjüngung hier halten soll...

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.664
    • Show only replies by Coltaine
    • Profil anzeigen
Antw:The Irishman (Martin Scorsese und Robert DeNiro wieder vereint)
« Antwort #8 am: 01. August 2019, 17:34:08 »
Ach der wird geil...das steht ausser Frage.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.227
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:The Irishman (Martin Scorsese und Robert DeNiro wieder vereint)
« Antwort #9 am: 27. November 2019, 21:34:07 »
Der Film ist jetzt bei Netflix.
Scorsese will es nochmal wissen, der läuft 3,5 Stunden.

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.470
    • Show only replies by blaubaum
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Irishman (Martin Scorsese und Robert DeNiro wieder vereint)
« Antwort #10 am: 27. November 2019, 23:24:23 »
Erkenntnis des Tages: Am Anfang des Abspanns kommt kein kleines Fenster mit Countdown zum nächsten Film. Das ist schön.

Erwartungen voll erfüllt. Toller Film, der einen wehmütig und nachdenklich zurück lasst.
« Letzte Änderung: 27. November 2019, 23:29:15 von blaubaum »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.158
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:The Irishman (Martin Scorsese und Robert DeNiro wieder vereint)
« Antwort #11 am: 28. November 2019, 10:03:27 »
Wollte gestern erst noch reinklicken, war mir dann aber viel zu lang für den Abend. Bin durchaus guter Dinge
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.735
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Irishman (Martin Scorsese und Robert DeNiro wieder vereint)
« Antwort #12 am: 28. November 2019, 12:13:52 »
Bin ich auch gespannt drauf, aber diese Laufzeit hätte ich jetzt auch nicht erwartet! :confused:

Offline Janno

  • Beiträge: 7.293
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show only replies by Janno
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:The Irishman (Martin Scorsese und Robert DeNiro wieder vereint)
« Antwort #13 am: 28. November 2019, 12:49:38 »
Ich heb mir das Teil für's Wochenende auf. Das wäre mir bei dieser Lauflänge doch etwas zu anstregend nach der Arbeit.
Bin aber SEHR gespannt und freu mich drauf.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.904
    • Show only replies by Thomas Covenant
    • Profil anzeigen
Antw:The Irishman (Martin Scorsese und Robert DeNiro wieder vereint)
« Antwort #14 am: 29. November 2019, 22:59:59 »
Oh ja !
Ein Film vier Stunden lang. Eeeeeeeendlich nimmt sich mal wieder jemand die Zeit und hat die Eier in einem Film und nicht in einer Serie, sowas wie Charakterbuilding und erzählerische Tiefe abzuliefern.
Ein Genuss Pesci und de Niro wieder gemeinsam zu sehen und Pacino und Keitel und ...
Ja Scorcese hats noch drauf.
Wenn der Film auch recht spannungsarm ist denn die historischen Begebenheiten kennt man ja aus unzähligen anderen Filmen bleibt eine Faszination zum Geschehen. Da sind dann auch Ausflüge in Tarantino Gewässer(Fisch auf der Rückbank) zu verschmerzen-sorry aber das war zu plakativ.
De Niro liefert hier eine Top Performance ab. In seinem Gesicht ist soviel abzulesen-Alter die Trauer in seinem Gesicht bezüglich Hoffa-das war weltklasse-zum heulen.
Störend war in der ersten Stunde das Verjüngungsmanagment der Darsteller. Wir alle wissen wie ein junger Pesci und ein junger De Niro aussahen-das ist unsere Kinovergangenheit! Um so übler dass man sie hier verfremdet wahr
nimmt und das ist irritierend.
Das grosse Epos ist es nicht, dazu fehlt ein Soundtrack und auch eine Sogwirkung wie sie Casino oder Goodfellas hatten.
Dies ist wohl Scorcese Abgesang auf seine Mafiafilmhistorie.
Irgendwie feiern sie sich alle mit diesem Film selbst und es sei ihnen gegönnt.

 :8:

Stevie ich hoffe den hältst du durch-es lohnt sich.

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 3.369
    • Show only replies by Freddy
    • Profil anzeigen
Antw:The Irishman (Martin Scorsese und Robert DeNiro wieder vereint)
« Antwort #15 am: 30. November 2019, 12:54:06 »
Hört sich alles super an. Da freue ich mich richtig drauf! :)
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.735
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Irishman (Martin Scorsese und Robert DeNiro wieder vereint)
« Antwort #16 am: 01. Dezember 2019, 23:50:37 »
The Irishman :flix:

Schön, die alten Recken wieder in Aktion zu sehen. Kann mich Gunther anschliessen, der Film gewinnt durch seine Länge! Nicht so gut wie die bekannten Meisterwerke Casino, Goodfellas, Pate oder Es war einmal in Amerika, aber folgt knapp dahinter! :thumb:

 :8:

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 15.363
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Show only replies by Nation-on-Fire
    • Profil anzeigen
Antw:The Irishman (Martin Scorsese und Robert DeNiro wieder vereint)
« Antwort #17 am: 04. Dezember 2019, 06:50:11 »
joah, hmmmm, so ganz kann ich die Euphorie nicht teilen. Sicherlich mal wieder ein Gangster Epos mit epischer Lauflänge, was es lange in derartiger Form nicht gegeben hat. Und die Schauspielerriege ist nicht von schlechten Eltern.
Aber mir fehlt die Dramatik in der ganzen Nummer. Durch den Storyaufbau bleiben wirkliche Wendungen in der Story aus.
Auch die "modernen" Anleihen (Stichwort Fisch) sind völlig daneben.
Mich hat auch wirklich diese CGI Verjüngung gestört, als es ob es keine jungen Schauspieler gibt die halbwegs so aussehen wie De Niro oder auch Pacino.
Für mich ein One Timer dem einfach das gewisse Extra fehlt.

 :6:

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 29 Abfragen.