Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Dark Souls (PS3 / XBox360)  (Gelesen 24433 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.770
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #50 am: 10. Oktober 2011, 08:10:41 »
Noch schwerer als der Vorgänger ? Gut, dann bin ich wohl raus  :lol:
Grafisch was getan ?

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.023
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #51 am: 10. Oktober 2011, 08:22:54 »
Gegen die schwarzen Ritter sehe ich bisher alt aus, gegen den silbernen Ritter mit der gigantischen Keule erst Recht nicht.  :lol:
Immerhin sehe ich Hoffnung gegen den Taurus Dämon oben auf der Brücke. Wenn ich es demnächst mal Überleben sollte und meine Taktik aufgeht. :D

Bäm!  :twisted:
Hähähä. Der Taurus Dämon und der schwarze Ritter sind Geschichte.
.... ok, die Art wie ich sie geplättet habe war nicht so heroisch. :D
Dem Schwarzen Ritter mit der Armbrust in den Rücke geschossen, dann um mein Leben gerannt, auf ein Hausdach geklettert und von dort auf einen Balkon gesprungen wo er mich nicht erreichen kann und ihn von dort mit Braqndbomben und 30 Armbrustbolzen bearbeitet. Dann ist er endlich umgekippt. :D

Dem Taurus Dämon konnte ich mit viel Glück, starker Resistenz und Panzerung, sowie meiner zweimal Blitz Verzauberten Streitaxt geradeso den Garaus machen. :D
Hatte auch nur noch 3 meiner 10 Heiltränke übrig. *Puh*


Dafür kam ich danach gleich auf eine weitere große Brücke von der Stadt in Richtung Burg. Dummerweise bewacht die ein gigantischer roter Drache, der einfach mal lässig die Brücke mit seinem Feuerstrahl bearbeitet wenn man zuweit auf ihn zuläuft.
Tja, selbst mit Stufe 19, Ritterrüstung und Deckung hinter meinem Schuld, werde ich da innerhalb von 1,3 Sekunden gegrillt und bin tot.  :lol:
Habe noch keinen Plan wie ich da weiterkommen soll, aber es wird sich bestimmt was ergeben.  :)


Dark Souls hat die gleiche Faszination wie Demons Souls. Eigentlich sogar noch etwas mehr.
Es ist abartig schwer, sobald man unvorsichtig oder gar ungeduldig wird. Selbst die einfachsten Gegner haben mindestens 3 Angriffsmuster die sie auch der Situation anpassen. Die größeren Gegner auch mehr. Diese muss man sich einprägen, erkennen und entsprechend reagieren, ansonsten kann man gleich wieder vom letzten Leuchtfeuer aus beginnen.

Aber es ist diese morbide Atmosphäre, dieses unglaubliche Gefühl der völligen Einsamkeit, die wirklich fühlbare Angst wenn man langsam mit erhobenem Schild ein neues Gebiet erkundet und mit aller Vorsicht, fast schon panisch um die nächste Ecke schielt, denn da kann einen von einem unbewaffneten Standardzombie bis zu einem 50 Meter Drachen schlicht alles erwarten. :D

Ich Hass-Liebe es jetzt schon wieder. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.023
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #52 am: 10. Oktober 2011, 09:35:01 »
Noch schwerer als der Vorgänger ? Gut, dann bin ich wohl raus  :lol:
Grafisch was getan ?

Die Gegner empfinde ich teils als etwas tougher, aber durch die Leuchtfeuer muss man nicht mehr sooooo lange Wege gehen.
Aber direkt vor dem Punkt deines Ablebens landest du trotzdem nicht. ;)

Grafisch besser... gute Frage. Optisch finde ich es bisher rundum gelungen.
Gigantische Burgen mit unglaublicher Fernsicht und vor allem kann man wohl fast alles was man da so sieht auch wirklich zu Fuß erreichen.
(Den Horizont mit den Bergen mal ausgenommen)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.023
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #53 am: 10. Oktober 2011, 12:23:05 »
Den fast 400 Seiten starken Hardcover Luxus Guide habe ich mir nun auch aus England geordert. :)


Die ersten 35 Seiten gibt es ja als Download bei der LE mit dazu, da auch in deutsch.
Jedoch steht auch dort dass es den vollständigen Guide nur in Englisch geben wird.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.403
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #54 am: 10. Oktober 2011, 14:29:02 »
Dem Taurus Dämon konnte ich mit viel Glück, starker Resistenz und Panzerung, sowie meiner zweimal Blitz Verzauberten Streitaxt geradeso den Garaus machen. :D
Hatte auch nur noch 3 meiner 10 Heiltränke übrig. *Puh*
Der ist sau einfach ;) Kumpel und ich sind ihm vom Turm einfach aus Frust als auf den Kopf gesprungen und hatten ihn nach knapp 5 Minuten platt... wobei wir zugegeben davor 40 Minuten an ihm verzweifelt sind :lol:


Der ist wieder genauso genial wie Demon's Souls!

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.023
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #55 am: 10. Oktober 2011, 14:36:59 »
Der ist sau einfach ;) Kumpel und ich sind ihm vom Turm einfach aus Frust als auf den Kopf gesprungen und hatten ihn nach knapp 5 Minuten platt... wobei wir zugegeben davor 40 Minuten an ihm verzweifelt sind :lol:

Das habe ich mehrfach probiert, da ich mit der Taktik auch im Tutorial gegen den Asylum Dämon gepunktet hatte.
Irgendwie habe ich von dem Turm nicht eine einzige Sprung Attacke zu Stande gebracht.
Entweder klappt das mit der Streitaxt nicht oder ich habe im Tutorial irgendetwas anders gemacht.
Das geht doch mit runter und R2, oder?


Der ist wieder genauso genial wie Demon's Souls!
Ja, ich bin auch wieder völlig begeistert.
Nachdem mein Ritter nun grundsätzlich genügend Resistenzen hat werde ich demnächst seinen Willen ausbauen und mir dann einen Knight/Faith Build draus machen.
Sprich so eine Art Paladin. :)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.023
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #56 am: 11. Oktober 2011, 08:59:56 »
Gestern bin ich dann sogar bis zur Hälfte der Brücke gekommen (gut angekokelt und halbgar durch den Drachen) und konnte mich dann ins Innere retten.
Dummerweise hat mich dann ein Zombiekrieger in den Rücken gestochen. *aaarrrrggghlllll*  :D
Himmel, Arsch und Zwirn. :!: :twisted: Sch****spiel, Sackzement.  :D

... Ne ich war natürlich selbst Schuld.
Hätte mich ja heilen können und nicht blindlings vor lauter Freude durch die nächste Tür rennen müssen.  :twisted:


“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.023
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #57 am: 13. Oktober 2011, 08:47:04 »
So, gestern habe ich den großen Drachen gepiesakt, indem ich mich ganz geige mit hunderten Pfeilen und einem Kurzbogen unter der Brücke versteckt habe. :D
Da habe ich ihm seinen Schwanz abgeschossen, was mir ein fettes Drachenschwert beschert hat. :biggrin: (Schaden 200 :D )
Danach habe ich ihm in mehreren Versuchen noch gut 300+ Pfeile in den Flügel geballert.
Leider scheint er sich ab der Hälfte der Energie immer irgendwie ein bißchen zu heilen. (Sehe ja nur seinen Flügel da ich mich ja unter der Brücke verstecke. :D)

Und da ich ihm nur 8-10 Treffpunkte pro Treffer abnehme und seine Energieleiste nach meiner Schätzung bestimmt ordentlich über 4500 Trefferpunkte beträgt, komme ich so nicht weiter.

Dafür habe ich es über einen Geheimgang in die Burg hinter ihm geschafft. :)
Dort einen gepanzerten Rieseneber besiegt. (Auch feige mit Bogen von erhöhter Position aus. :D )
Und mich weiter durch die Burg geschlagen wo ich dann auch einem weiteren schwarzen Ritter auf einem Turm begegnet bin-> kurzer Kampf dann war ich tot.
Also nochmal von Vorne, den Turm nicht mehr betreten, :D dann aber in einem großen Handgemenge mit neuen weitaus stärkeren Zombie-Rittern wieder mal den kürzeren gezogen habe. Trotz meines neuen Drachenschwerts was wenigstens alle Standard Zombie Soldaten mit einem Schlag fällen kann.

Ich hasse dieses Spiel. :D
Aber ich kann nicht aufhören.  :lol:

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.770
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #58 am: 13. Oktober 2011, 09:02:26 »
War das im Vorgänger eigentlich auch so, daß man viele Bossgegner im Fernkampf mit dem Bogen holen kann ?
Dann hätte ich mal einen Masterplan zum weiter machen  :)

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.023
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #59 am: 13. Oktober 2011, 09:05:20 »
War das im Vorgänger eigentlich auch so, daß man viele Bossgegner im Fernkampf mit dem Bogen holen kann ?
Dann hätte ich mal einen Masterplan zum weiter machen  :)

Da war es sogar einfacher mit dem Fernkampf, da man viele Gegner damit plätten konnte.
Hier im Nachfolger soll das jedoch nicht bei jedem Gegner funktionieren.
Allein beim ersten Taurusdämon stelle ich mir das sehr schwer vor, da man keinerlei sichere Rückzugsmöglichkeit hat.
Und Havel den silbernen Ritter kannst du aufgrund seiner Panzerung damit wohl höchstens kitzeln.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.023
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #60 am: 14. Oktober 2011, 08:21:56 »
So gestern dann weiter in der Stadt endlich einen Schmied gefunden.  :biggrin:
Aber ganz schön gesalzene Reparaturpreise.  :shock:

Mit den verschiedenen Zombie-Rittern komme ich nun auch ganz gut klar, wenn man mal ihre verschiedneen Angriffsmuster verinnerlicht hat. :)
Dazu habe ich mich auch gleich noch mit so einem 3 Meter Panzer-Ritter angelegt, dessen Schild allein größer war als ich selbst.  :shock:
Aber da der noch träger war als mein schon lahmer Ritter, war er letztlich leichter als gedacht. :)
Auch der doofe Dreizack Magier war nach feigem Bogenbeschuss meinerseits schnell Geschichte. :D

Nur bin ich dann mal wieder unerwartet in einen Bossfight gestolpert. :D
Auf dem Dach der Kirche wird man dann von einem ziemlich großen Gargoyle angegriffen, dem ich dank meines cheffigen Drachenschwerts ordentlich einheizen konnte.  :twisted:
Dummerweise bekam er ab der Hälfte der Energie Hilfe von einem weiteren Gargoyle.  :shock:
Und der Drecksack hat mich dann auch noch mit seinem Feueratem von Hinten geröstet.  :twisted:
Aber gegen die habe ich eine Chance. :twisted:
Nur noch etwas Seelen und Scherben farmen/kaufen, meine Rüstung beim Schmied etwas aufpäppeln und eventuell noch ein, zwei Level aufsteigen.
Dann sind die beiden dran.  :twisted:

Im Vergleich zum Vorgänger muss man echt sagen, dass Dark Souls etwas Nahkampflastiger geworden ist. Man kann nicht mehr gegen jeden Gegner aus der Entfernung agieren, sondern ist aufgrund des zu geringen Schadens, bzw. aufgrund der teils sehr verwinkelten Levelarchitektur zu etwas direkterer Konfrontation gezwungen.
Dafür sind die Klassen die man wählen kann (Magier, Ritter, Pyromant, Kleriker, Jäger, Dieb, ...) nun alle so offen, dass ich mich im Spiel auch noch umentscheiden, und den jeweiligen Charakter in eine völlig andere Richtung aufleveln kann.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.023
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #61 am: 16. Oktober 2011, 11:57:26 »
Langsam aber sicher komme ich ganz gut klar mit dem Spiel.
Es ist immer noch knallhart und teils knackschwer, aber immer mehr Bosse fallen mir zum Opfer.
Mittels Coop-Hilfe eines Rufzeichend habe ich nun auch die Gargoyles gepackt und mit genügend Ruhe und Ausdauer auch den Mondschein Schmetterling.
Sehr geholfen hat mir auch der Verzicht auf die schwere Rüstung. Mit der leichteren Rüstung habe ich zwarnicht soviel sSchutz aber der Zuwachs an Beweglichkeit und Schnelligkeit zahlt sich hier und da schon aus.
Am Ziegendämon im Unterteil der Stadt bin ich bisher jedoch noch zweimal ganz knapp gescheitert.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.023
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #62 am: 17. Oktober 2011, 09:42:22 »
Gestern noch einen weiteren schwrazen Ritter ausgeschaltet. Auch wieder mit der feigen Bogentaktik von Oben.
Auch unter dem roten Drachen bin ich nun durchgekommen.
Komischerweise ist der nun jedoch spurlos verschwunden.  :confused:
Ist anscheinend ein Bug, dass der ab und an mal verschwindet.
Schade um die 10.000 Seelen Erfahrung....sofern ich ihn denn jemals zur Strecke gebracht hätte. :lol:

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.770
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #63 am: 17. Oktober 2011, 13:43:39 »
Auch hier ist ein Speedrun möglich  :D


Über die Videoplattform YouTube.com hat ein neues Video den Weg ins Internet gefunden, das einen unglaublichen Speedrun durch das Action-Rollenspiel Dark Souls zeigt. Der Spieler im Video schaffte es, Dark Souls innerhalb von nur einer Stunde und 26 Minuten durchzuspielen. (VGZ.de)


feature=player_embedded

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.023
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #64 am: 17. Oktober 2011, 13:49:03 »
 :uglylol:
Ich bin inzwischen bei gut 17-18 Stunden, auf Level 28-29 und gerade keine Ahnung wo ich mich als nächstes Töten lassen soll.  :lol: :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.770
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #65 am: 17. Oktober 2011, 13:52:40 »
Aber dem Video nach zu urteilen: So schwer isses doch gar nicht :confused: :D

Der gleiche hat aber damals auch Demons Souls in 1h durchgekloppt ;)

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.023
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #66 am: 17. Oktober 2011, 13:55:37 »
Aber dem Video nach zu urteilen: So schwer isses doch gar nicht :confused: :D

Nach meinen ganzen Spielstunden muss ich auch sagen, dass nur die Anfangsstunden schwerer sind, meiner Meinung nach.
Ansonsten komme ich aktuell eigentlich ganz gut zurecht, den Ziegendämon dürfte ich mit etwas weniger Hektik und besserer Taktik auch packen.

Hauptproblem ist einfach dass es kaum Hinweise gibt wo man am Besten weitermacht und man unverhofft in einem Gebiet mit Gegnern landet gegen die man ziemlich alt aussieht, wenn man nicht genau weiß was man tun muss.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.770
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #67 am: 17. Oktober 2011, 14:03:42 »
Hauptproblem ist einfach dass es kaum Hinweise gibt wo man am Besten weitermacht und man unverhofft in einem Gebiet mit Gegnern landet gegen die man ziemlich alt aussieht, wenn man nicht genau weiß was man tun muss.


Das Problem hab ich ja schon beim Vorgänger.

Man weiß einfach nicht, welches der nächst beste Weg ist...

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.023
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #68 am: 17. Oktober 2011, 14:41:38 »
Das Problem hab ich ja schon beim Vorgänger.

Man weiß einfach nicht, welches der nächst beste Weg ist...

Ausprobieren und Erfahrungen sammeln.  ;)
Manch noch so furchtbar aussehende Gegner können mit der richtigen Herangehensweise ganz schnell und locker erledigt werden. :)
.... und mach recht harmlos aussehende Gestalten sind extrem gefährlich. :D

Ich weiß es auch nicht. Aber genau das macht den Reiz aus.
Bei keinem anderen Spiel, auch bei keinem Silent Hill oder Resident Evil habe ich dermaßen die Hosen voll wenn ich mich langsam und extrem vorsichtig, dauernd hinter meinem Schild verschanzt, in ein unbekanntes Gebiet vorwage.
Wenn ich dann aus der Entfernung einen Gegner entdecke renne ich manchmal fluchtartig erst mal zurück und überlege ob ich mir den zutrauen kann.
Habe ja keinerlei Ahnung wie gefährlich der Gegner ist und wie ich gegen ihn vorgehen soll.
Das ist es was ich so an diesem Spiel schätze. :)
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2011, 14:51:41 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.770
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #69 am: 17. Oktober 2011, 14:49:28 »
Ich glaube, wenn da mal der Funken gesprungen ist, machts auch tierisch Spaß. Er muß halt nur erstmal springen  ;)

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.023
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #70 am: 21. Oktober 2011, 08:15:21 »
Komischerweise ist der nun jedoch spurlos verschwunden.  :confused:
Ist anscheinend ein Bug, dass der ab und an mal verschwindet.
Schade um die 10.000 Seelen Erfahrung....sofern ich ihn denn jemals zur Strecke gebracht hätte. :lol:

Haha, gestern nichts Ahnend über die Brücke gerannt um die paar Speer Zombies zu plätten, da kommt das Mistvieh auf einmal von Vorne angeflogen und setzt sich wieder auf seinen Trum.
Schwer verbrannt versuche ich noch irgendwie in Deckung zu kommen als mich der zweite Feuerhauch komplett röstet. ....Aaaaarrrrgghhhh  :twisted:
Zwischendurch ist der Drache auch wieder mal abghauen mal wieder aufgataucht und nun lässt er sich wieder nicht blicken, auch bei mehrmaligem Überqueren der Brücke.
Das Scheissvieh nervt mich langsam.  :D :twisted:

Aber auch mit Havel dem Panzerritter habe ich so meine Probleme, obwohl ich jetzt glaube ich eine Taktik habe mit der ich ihn feige mit Brandbomben erledigen kann.
Der Penner hat ja nur zwei Attacken. Die eine zieht trotz Deckung ~600 HP ab, damit bin ich so gut wie tot,
die andere Attacke auf jeden Fall viel mehr, dann da bin ich immer sofort tot. Egal welche Rüstung, ob hinter der Schilddeckung oder nicht.

Bleibt mir wohl nichts übrig, ich muss jetzt erst mal im Finsterwurz/Darkroot Garten etwas Leveln und zwei weitere Stufen aufsteigen.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.023
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #71 am: 10. Juni 2012, 18:24:46 »
Nachdem ich erfolglos versucht habe die Tiefen von Schandstadt über das Drachental zu erreichen, (F***ing giftige Gegner :schimpf: ) war ich jetzt erst mal ordentlich Seelen farmen, Level aufsteigen und Ausrüstung verbessern.

Dann wieder in die "Untiefen" gewagt und mich dann mit Hilfe von "Ritter Solitaire" mit dem Klaffdrachen in den Abwasserkanälen angelegt.
Den Ritter kann man hier vor dem Bosskampf als Phantom rufen wenn man menschliche Gestalt hat, damit er einen beim Bosskampf beiseite steht.

Wie alle Bossgegner in Dark Souls ist auch der erstmal extrem beeindrucken, groß, fies, sowie Respekt und Angsteinflößend.  :shock:
Mein erster versuch ging natürlich gnadenlos schief da er mich mit zwei, drei schnellen Schwanzschlägen eiskalt geplättet hat.
Jaja, da hilft auch Seelen-Level 42 nichts.  :lol:

Aber im zweiten Versuch hat es besser geklappt. Solitaire hat sich direkt mit ihm angelegt und ich konnte dem Drachen an seinem Hinterteil und seiner Flanke ordentlich mit dem Schwert penetrieren.  :lol:
Leider hat Solitaire nicht ewig durchgehalten und die letzten zwei Drittel des Kampfes musste ich alleine bestreiten.
Da war es wieder diese immer mehr steigende Anspannung, das verfluchen von kleinen Fehlern, die zur Neige gehende Anzahl an Heiltränken,.... nicht nervös werden, weiter außen rum rennen, warten biss er eine Attacke macht, ausweichen und von Hinten zwei schnelle Treffer und wieder weg.....

Und.....YEEEESSSSS erledigt die Sau!  :D
ICH BIN DER KÖNIG DER WELT  :D :lol:

Hach, ich bin gerade völlig fertig und mit den Nerven am Ende.  :D
Aber zufrieden.  :biggrin:

........und 25.000 Seelen reicher.... *Muhahahaha*  :twisted:


Jetzt kann ich über die Abwasserkanäle direkt nach Schandstadt.
Mal sehen was mich da erwartet. :)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #72 am: 10. Juni 2012, 19:04:10 »
Ach was freu ich mich, wenn ich Demon's Souls durch hab und Dark Souls zocken kann.  :lol:

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.023
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #73 am: 11. Juni 2012, 07:58:38 »
Ach was freu ich mich, wenn ich Demon's Souls durch hab und Dark Souls zocken kann.  :lol:

Das wird dir dann mindestens genauso gut gefallen. :)



Puh, Schandstadt ist mal richtig übel fies. :D
Lauter Scheissviecher die einen vergiften können, extreme Dunkelheit und ein schier endloser Abstieg auf völlig chaotischen und unübersichtlichen Holzkonstruktionen.
Einige von den gerade mal handbreiten Brückenkonstruktionen sind auch noch instabil und schwanken beim Betreten hin und her. :D
Da ist man schon nervlich tausend Tode gestorben und zweimal abgestürzt bevor man wirklich mit fiesen Gegnern konfrontiert wird. :lol:

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.770
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« Antwort #74 am: 11. Juni 2012, 08:17:59 »
Ich werd mich diesem und erst seinem Vorgänger auch bald widmen. Hab ich die Tage beschlossen  :D

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.075 Sekunden mit 24 Abfragen.