Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Auftragsbearbeitung- Software  (Gelesen 1652 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Auftragsbearbeitung- Software
« am: 02. März 2011, 10:44:22 »
Wir suchen hier in der Firma ein Programm, welches ähnlich SAP aufgebaut ist aber nur ein Bruchteil von kostet ;)

Kann da jemand was empfehlen ?

Ziel ist: Auftrag kommt rein, man gibt nur die Artikelnummer ein und schon ist alles erfasst. Lfs. und Rechnung kommen automatisch. Artikelstamm wird vorher angelegt
« Letzte Änderung: 02. März 2011, 10:44:44 von Necronomicon »

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.044
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #1 am: 02. März 2011, 10:51:42 »
Also wir nutzen hier nur Lexware - is für diese Belange nix sag ich mal. Da wir aber eh nur 6 Leutz hier sind, reicht uns das voll und ganz :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #2 am: 02. März 2011, 10:56:20 »
Wir suchen da auch nix großes und wir sind nur 12 Leute ;)

Lexware... ist das Freeware oder wie ?

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.088
    • Profil anzeigen
Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #3 am: 02. März 2011, 11:18:52 »
Lexware... ist das Freeware oder wie ?

Nein.

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #4 am: 02. März 2011, 11:22:15 »
Habs grad bei Amazon gefunden, ist ja günstig ;)

Wie ist das mit den Briefbögen. Kann man das auch individuell dafür einrichten ohne alles neu machen zu müssen ?

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.044
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #5 am: 02. März 2011, 11:29:26 »
Also bei uns ging es ohne große Änderungen mit den Bögen. Ist halt recht kostengünstig auch allgemein. Glaub 300 Euro im Jahr inkl. Updates
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #6 am: 02. März 2011, 11:33:06 »
Also nicht dieses hier ?

http://www.amazon.de/Lexware-b%C3%BCro-easy-2011-Version/dp/364800235X/ref=sr_1_2?s=software&ie=UTF8&qid=1299061881&sr=1-2

Buchaltung brauchen wir da auch nicht unbedingt, einfach rein zur Auftragsbearbeitung mit umfangreicher Artikelliste

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.044
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #7 am: 02. März 2011, 11:34:43 »
http://www.amazon.de/Lexware-Financial-Office-Version-15-00/dp/3648001965/ref=sr_1_1?s=software&ie=UTF8&qid=1299062029&sr=1-1

Wir nutzen dieses hier - aber lassen auch die Buchhaltung außen vor. Buchen mach ich über DATEV weiterhin. Musst halt mal schauen wie das Euren Ansprüchen gerecht wird - ich finds halt saueinfach zu handhaben und es kostet im Grunde fast nix.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #8 am: 02. März 2011, 13:27:52 »
Der Link von mir dürfte ja dann nur die abgespeckte Version ohne das Buchhaltungsgedönse sein, oder ?
Testversionen gibts da ja sicher nicht, ich mach mich mal schlau  :)

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.044
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #9 am: 02. März 2011, 13:37:22 »
Das is dabei, aber wir nutzen es halt nicht :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #10 am: 07. Juli 2017, 08:43:19 »
Wir haben uns vor einiger Zeit für SAGE50 entschieden und ich bin rundum zufrieden damit. Es erleichtert echt vieles.
Ich hab unser komplettes Firmenlogo neu entworfen und auch die Briefköpfe selbst. Also nichts ist mehr wie vorher und es kommt gut an beei den Kunden  ;)

Ein kleines Problem hab ich aber: In der Vorschau seh ich unser Dokument klar und scharf. Sende ich es als pdf, dann ist das Logo leicht unscharf und verwaschen.
Was kann man da machen, die Auflösung passt und auch die Quali der Vorlage nur eben beim umwandeln geht die Schärfe flöten

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.225
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #11 am: 07. Juli 2017, 08:48:14 »
Ich kenne das Programm zwar nicht, aber meistens haben "verwaschene" Grafiken beim Umwandeln in PDF etwas mit der Druckauflösung zu tun.
Schau mal was für eine dpi (dots per Inch) Zahl da eingestellt ist und setze sie mindestens auf 300 hoch.
Dann sollte es besser gehen.

Edit:
Die Dateigröße wächst dann natürlich.
« Letzte Änderung: 07. Juli 2017, 08:48:36 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #12 am: 07. Juli 2017, 08:58:43 »
Drucker hab ich immer auf 300dpi stehen.

Es ist auch, wenn ich die pdf dann per Mail versende und nicht ausdrucke. Alles andere ist da gestochen scharf, nur eben die 2 eingefügten Logos nicht so.

In den pdf Einstellungen vom Programm selbst hab ich den Regler bei Qualität ebenfalls ganz hoch stehen
« Letzte Änderung: 07. Juli 2017, 09:01:11 von Necronomicon »

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.225
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #13 am: 07. Juli 2017, 09:35:51 »
Woraus erzeugst du das PDF?
Oder bindest du die Grafik direkt in das PDF ein?

Eventuell liegt es schon da in der Vorlage (Bsp. Word) in geringer Druckauflösung vor, und dann bringt dir die nachträgliche Einstellung am PDF wenig.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #14 am: 07. Juli 2017, 11:00:45 »
Das pdf erzeuge ich mit unserem Programm, jedes Dokument kann ich da in beliebige Formate umwandeln.
Die Vorlage vom Logo ist in jpg, welches ich in die Formatvorlage einfüge und nach Fertigstellung eben als pdf versende

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.225
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #15 am: 07. Juli 2017, 11:09:52 »
Schau dir mal die Eigenschaften des jpgs an.
"Rechtsclick -> Eigenschaften -> Reiter "Details""

Da dann nach der horizontalen und Vertikalen Auflösung schauen.
Da siehst du was für eine Druckauflösung dein Original hat.
Wenn das schon zu wenig hat, wird es mit keinem der Umwandlungsvorgänge besser.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #16 am: 07. Juli 2017, 11:34:38 »
Das ist wohl die Erklärung... horizontal/vertikal 96dpi
Wie bekomm ich das nun auf 300dpi ? Gar nicht, oder ?

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.225
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #17 am: 07. Juli 2017, 11:37:12 »
Neu erzeugen(erzeugen lassen) mit einem Grafikprogramm.

96dpi ist schon sehr wenig für eine Grafik in Druckqualität, dann noch zweimal umgewandelt ist es kein Wunder, dass da nichts Ansehnliches mehr bei raus kommt.


Edit:
oder halt die Ursprungsdaten besorgen.
Irgendjemand muss doch euer Logo für euch angefertigt haben.
« Letzte Änderung: 07. Juli 2017, 11:38:27 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Masterboy

Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #18 am: 07. Juli 2017, 12:03:33 »
so wie ich das verstanden habe erzeugt die Software die PDFs?

Dann ist es ein eingebauter PDF Konverter, die Frage wäre ob man den konfigurieren kann!?
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #19 am: 07. Juli 2017, 13:27:25 »
Dann ist es ein eingebauter PDF Konverter, die Frage wäre ob man den konfigurieren kann!?

Anscheinend nicht, ich kann ihn ekinfach nur auf die höchste Quali stellen was aber nichts bringt


oder halt die Ursprungsdaten besorgen.
Irgendjemand muss doch euer Logo für euch angefertigt haben.

Die Ursprungsdaten sind ca. 60 Jahre alt und wurden von mir nur etwas aufgehübscht und schlanker gemacht  ;)

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.044
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #20 am: 10. Juli 2017, 10:46:09 »
War bei uns auch so ;) die Logos waren zwar keine 60 Jahre alt, aber gut 27 dürftens gewesen sein. Wir haben die kurzerhand mal neu gemacht und überarbeitet - so konnte man da nix mehr rausholen.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.225
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #21 am: 10. Juli 2017, 11:27:43 »
Da kann der Konverter noch so gut sein.
Aus 96 dpi kannst du kein Logo in druckfähiger Qualität erzeugen.
Da wird man immer Kanten/Verwaschungen sehen.

Du kannst nur da Logo deutlich verkleinern, aber das ist ja nicht Sinn der Sache.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Antw:Auftragsbearbeitung- Software
« Antwort #22 am: 10. Juli 2017, 13:43:18 »
Ja, keine Ahnung was man da noch macht.
Das Logo neu machen ist ohne entsprechendes Programm fast unmöglich

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 30 Abfragen.