Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Blade Runner 2049  (Gelesen 3225 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.182
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #75 am: 06. Oktober 2017, 19:08:39 »
Ich bin tatsächlich noch sprachlos. Der muss sich noch setzen. Im ersten Moment geb ich ihm mal ne 9 und sage, das war der bisher beste Film dieses Jahr. Mehr als eine würdige Fortsetzung.

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.796
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #76 am: 07. Oktober 2017, 10:57:25 »
Ich bin tatsächlich noch sprachlos.

So ging es mir gestern auch noch eine Weile. So langsam geht es :lol:


:kino:
Blade Runner 2049
Was für ein Monster von Film. Es passiert genau so viel und gleichzeitig wenig, wie im ersten Film. Action gibts so gut wie gar keine und man schaut einfach die ganze Zeit beim ermitteln zu. Dieser seltsame Sog des ersten Filmes ist hier ebenfalls zu spüren.

Ryan Gosling hat sensationell gespielt. Sehr zurückhaltend, aber man wusste immer genau, was in ihm vorging.  Toller Charakter.
Harrison Ford. Wow! Was hat das Bock gemacht, ihn in einem richtig sensationellen Film zu sehen. Mein Lieblingsschauspieler ist alt geworden, aber diese Mischung aus superbadass und rührend versprüht er noch immer.

Einige Szenen und Ideen sind für mich jetzt schon zeitlos und kult. Zum Beispiel Joi.

Der dröhnende elektronische Soundtrack, das perfekte CGI samt echter Kulissen, die bis zum geht nicht mehr ruhige und trotz bombast minimalistisch wirkende Inszenierung, die Schauspieler, die Wohlfühlmomente, der Druck, den man die ganze Zeit auf der Brust hat.... All das schreit nach Meisterwerk.
« Letzte Änderung: 07. Oktober 2017, 10:58:41 von blaubaum »

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.182
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #77 am: 07. Oktober 2017, 11:10:13 »
Oh ja, dem kann ich nur zustimmen!

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.253
    • Profil anzeigen
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #78 am: 07. Oktober 2017, 11:35:07 »
Kein Problem mit der krassen Länge von 165 Minuten?

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.796
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #79 am: 07. Oktober 2017, 11:44:05 »
Nicht im Residenz in Köln :D Da liegt man eher, als man sitzt. Die Lehnen der komfortablen Ledersitze sind sehr weit nach hinten verstellbar. In einem normalen Kino könnte ich mir diese Länge auch nicht (mehr) geben. Zum Beispiel im Essener CinemaxX. Superschmale, dünne Schaumstoffsitze. Nein, Danke.

Rein vom Feeling her ist dieser Film sehr kurzweilig. Da einfach alles wichtig, neu und interessant wirkt.

Offline Janno

  • Beiträge: 6.942
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #80 am: 07. Oktober 2017, 12:09:45 »
Unterschreibe Flos Worte 1:1. Zücke hier auch ohne große Bedenken die :10:

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.741
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #81 am: 07. Oktober 2017, 12:18:32 »
Keine Spalter hier? Muss ja der Hammer sein!

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.253
    • Profil anzeigen
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #82 am: 07. Oktober 2017, 12:34:33 »
Geil, ich freu mich drauf.
Keine Spalter hier? Muss ja der Hammer sein!

Abwarten, ich bin erst nächste Woche im Kino. ;)

Zu den ersten Meinungen:
Geil, ich freu mich drauf.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #83 am: 07. Oktober 2017, 14:39:31 »
Dienstag geht es mit einem Kumpel rein. Den Dauerständer habe ich jetzt schon, spätestens nach Flos Abriss!  :D

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.182
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #84 am: 07. Oktober 2017, 15:39:47 »
Die Länge ist überhaupt kein Problem, der Film ist sehr kurzweilig und die Zeit vergeht wie im Flug.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 18.585
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #85 am: 09. Oktober 2017, 15:45:52 »
Heute Abend gehts rein. 163 Minuten in 3D, ich bin gespannt.

Das Original im Kinocut habe ich übers Wochenende geschaut und dabei festgestellt, dass bei Erstsichtung fast nix hängen blieb! :confused: Ich fand ihn gut, aber für mich kein Meilenstein wie für viele andere. Aber ich kann verstehen, wenn man den Film damals im Kino sah, musste das überwältigend gewesen sein. :)

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.253
    • Profil anzeigen
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #86 am: 09. Oktober 2017, 18:10:33 »
Heute Abend gehts rein. 163 Minuten in 3D, ich bin gespannt.

Mein Vater und ich gehen auch heute rein, allerdings in 2D. Das kann was werden, Vater und Sohn, beide ziemlich wahrscheinlich mit shaking leg Problemen 165 Minuten + Werbung und Vorschau im Kino. :)
Auf den Film freue ich mich sehr.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 18.585
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #87 am: 10. Oktober 2017, 10:23:25 »
Ein audiovisueller Wahnsinn! :shock: 3D wäre nicht nötig gewesen, aber was da auf die Augen und die Ohren gedrückt wird, ist phänomenal!! Villeneuve weiss zurzeit wie kein anderer, die Bilder und Klänge in perfekten Einklang zu bringen. Dafür hätte der Film die Maximalnot verdient!

Aber ich nörgele ein wenig an der Story und der für mich zu langen Dauer des Filmes rum! Alles aber auf tiefem Niveau. ;) ich fand z.B. den ganzen Storybogen um JOI schön, aber um die Story vorwärts zu bringen, wär das alles nicht nötig gewesen sondern dient eigentlich fast nur der Charakterentwicklung von K.

Viel mehr gibt es eigentlich nicht auszusetzen. Für mich auch eine gute :8:

Allerdings habe ich bereits gelesen, dass man über die Zuschauerzahlen in den Staaten enttäuscht sei trotz der Vorschusslorbeeren! :confused:

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.253
    • Profil anzeigen
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #88 am: 10. Oktober 2017, 10:58:17 »
Ein audiovisueller Wahnsinn! :shock: 3D wäre nicht nötig gewesen, aber was da auf die Augen und die Ohren gedrückt wird, ist phänomenal!! Villeneuve weiss zurzeit wie kein anderer, die Bilder und Klänge in perfekten Einklang zu bringen. Dafür hätte der Film die Maximalnot verdient!

Aber ich nörgele ein wenig an der Story und der für mich zu langen Dauer des Filmes rum! Alles aber auf tiefem Niveau. ;) ich fand z.B. den ganzen Storybogen um JOI schön, aber um die Story vorwärts zu bringen, wär das alles nicht nötig gewesen sondern dient eigentlich fast nur der Charakterentwicklung von K.

Viel mehr gibt es eigentlich nicht auszusetzen. Für mich auch eine gute :8:

Allerdings habe ich bereits gelesen, dass man über die Zuschauerzahlen in den Staaten enttäuscht sei trotz der Vorschusslorbeeren! :confused:


Blade Runner 2049  :kino:

Mir war er nicht unbedingt zu lang, aber ich fand ihn dafür nicht ganz so bildgewaltig, wie erwartet. Beim ersten im Kino (ich hab ihn ca. 1999 oder 2000 im Kino gesehen) hats mich mehr beeindruckt. Auch die Musik war gut, aber wirklich viel hängengeblieben ist davon bei mir nicht. Hinzu kommt, dass die Geschichte letztenendes recht dünn ist und so wirklich originell ist sie auch nicht. Erzählt wird sie dafür wiederum sehr gut. Mir gefällt, dass sich der Film so viel Zeit für die Figurenzeichnung nimmt. Generell bin ich überrascht, wie langsam der geschnitten und erzählt ist. Das hat mich gefreut. Aber ich glaube auch, dass da der Grund für die ausbleibenden Zuschauer liegt. Der Film bietet schon einiges an Fan-Service und richtet sich kaum an die breite Masse. Die Art der Inszenierung ist viel näher an der des ersten Teils, als an modernen Standards. Das Kinoerlebnis ist auf jedenfall etwas besonderes, wobei das lange Sitzen zwischenzeitig doch schon nicht ganz ohne war. Es gab keine Pause, was ich aber wirklich gut fand, sonst wäre es noch später geworden.
Den Film fand ich schon ziemlich gut: tolle Atmo, Gosling überraschend gut in der Rolle, die Mädels fand ich auch alle super. ich könnte mir vorstellen, dass der Auftritt von Harrison Ford den ein oder anderen enttäuschen könnte.
(click to show/hide)
.
Jared Leto hat mich leider ein bisschen enttäuscht. Dafür, dass er beim Dreh wieder so eine Unruhe verbreitet haben soll, ist die Performance hier relativ austauschbar. 

Unterm Strich ist "Blade Runner 2049" aber eine absolut gelungene Fortsetzung, die den Spirit und die Botschaft des Originals gelungen weiterführt.
Der könnte noch steigen, aber vorerst würde ich auch eine :8: geben, was ja für meine Verhätnisse schon ordentlich ist.
« Letzte Änderung: 10. Oktober 2017, 11:01:30 von Max_Cherry »

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #89 am: 11. Oktober 2017, 16:54:24 »
Ich musste das Kino gestern canceln. Sitzen nächste Woche Montag drin. So habe ich immerhin noch genügend Zeit, vorab das Original noch mal zu genießen...

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #90 am: 18. Oktober 2017, 23:03:19 »
Wow, schon wieder so weit abgerutscht auf Seite 1. Dabei handelt es sich um den besten Kinofilm des Jahres, zumindest für mich!

:kino:
Blade Runner 2049 :9.5: (Tendenz zur  :10: aber ich warte auf die Zweitsichtung*)

Was soll ich groß schreiben. Leider habe ich wenig Zeit. Was Denis Villeneuve hier abgeliefert hat ist der Wahnsinn. Einmal mehr beweist der Typ wie unfassbar gut er auf dem Regiestuhl ist. Ich muss nur an Prisoners oder Sicario denken. Mit Blade Runner 2049 liefert er seinen bisher besten Film ab! Das Ding wirkt und wirkt nach...wo fange ich an, wo höre ich auf. Hier hat so viel gestimmt. Man gebe sich nur mal diesen unfassbar guten Score. Bei uns im Kinopolis haben sie - scheinbar ganz neu seit einigen Tagen/Wochen - Dolby Atmos und ich hab sowas echt noch nicht gehört. Bekomme jetzt schon wieder ein Grinsen ins Gesicht wenn ich den unfassbar guten Sound im Kopf höre. :)

Also ich hab so Bock einen Film noch mal im Kino zu sehen wie selten zuvor. Und als RIESEN Fan des Originals kann ich sagen, hier handelt es sich definitiv um eine der besten Fortsetzungen aller Zeiten! Riesen Potential zu einem zeitlosen Meisterwerk, genau wie Teil1...dessen Geschichte im Übrigen perfekt weitererzählt wird. Hätte Bock auf ein schönes, ausführliches Review aber das ist zeitlich einfach nicht drin...

You've never seen a miracle.

*Ach komm...leck mich...er bekommt die :10: von mir... ;)
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2017, 23:04:06 von Flightcrank »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.253
    • Profil anzeigen
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #91 am: 19. Oktober 2017, 06:32:40 »
 :thumb:  :thumb:

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 18.585
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #92 am: 19. Oktober 2017, 09:02:01 »
Schön hat er Dir auch so gefallen! :biggrin: Da Du Teil 1 so liebst, muss das echt der Hammer sein, so eine Fortsetzung im Kino zu sehen.

Der Score war echt phänomenal, unser THX-Kino war da natürlich auch super ausgerüstet für. In Dolby Atmos muss es aber nochmals eine Stufe geiler sein! 8)

Online Masterboy

Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #93 am: 19. Oktober 2017, 09:36:56 »
bei diesen Lobeshymnen traue ich mich fast garnicht mir den Film anzusehen. Das weckt so starke Erwartungen und nachher komme ich vll mit einer 7 um die Ecke und muss mir was anhören  :lol:

Für mich gab es, mal abgesehen von Herr der Ringe, schon lang kein so richtig intensives Kino bzw Filmerlebenis mehr wo man jetzt von Meisterwerk sprechen könnte. Aber ich lasse mich gern überraschen.

Wenn ich es nur mal ins Kino schaffen würde  :(
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.253
    • Profil anzeigen
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #94 am: 20. Oktober 2017, 14:08:20 »
Jared Leto hat mich leider ein bisschen enttäuscht. Dafür, dass er beim Dreh wieder so eine Unruhe verbreitet haben soll, ist die Performance hier relativ austauschbar. 
...
Der könnte noch steigen, aber vorerst würde ich auch eine :8: geben, was ja für meine Verhätnisse schon ordentlich ist.

Nach den Tagen des Verarbeitens kratzt er an der :9:, aber wegen der Leistung von Leto und wegen seiner (seien wir mal ehrlich) entäuschend schlecht geschriebenen Rolle, kann ich die einfach nicht vergeben.
(click to show/hide)

Aber für eine Steigerung auf :8.5: hat es doch noch gereicht.
Damit ist er nach "Mother" und knapp vor "Logan" Platz 2 in meiner Jahresliste bisher.
Die Chancen stehen ganz gut, dass er da bleibt.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #95 am: 20. Oktober 2017, 23:14:04 »
Aber für eine Steigerung auf :8.5: hat es doch noch gereicht.
Damit ist er nach "Mother" und knapp vor "Logan" Platz 2 in meiner Jahresliste bisher.
Die Chancen stehen ganz gut, dass er da bleibt.

 :thumb: :thumb: :thumb:

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.588
    • Profil anzeigen
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #96 am: 21. Oktober 2017, 08:18:35 »
Steht gerade mal bei 159 Mio. weltweit.
Da ist man wohl in die Kultfilmfalle getappt. Wie der erste Blade Runner spricht der wohl wieder die gleiche vergleichsweise Gruppe an.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.253
    • Profil anzeigen
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #97 am: 21. Oktober 2017, 09:39:31 »
Krass, das ist echt wenig.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.688
    • Profil anzeigen
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #98 am: 21. Oktober 2017, 10:26:05 »
Hmm, also langsam denke ich hier auch über einen Kinogang nach :D

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.845
    • Profil anzeigen
Antw:Blade Runner 2049
« Antwort #99 am: 29. Oktober 2017, 11:41:50 »
Blade Runner 2049 :10:
Einfach nur grandios! Perfekt besetzt, führt die Story um die Replikanten sehr gut weiter, extrem geiler Soundtrack, minimalistisch gehalten und zugleich sehr bildgewaltig. Bisher der beste Film 2017 (nur der neue Star Wars kann noch besser sein).

Einfach nur WOW!
die kommt noch... irgendwann...

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.065 Sekunden mit 24 Abfragen.