Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: The Raid (vom Merantau-Regisseur)  (Gelesen 7448 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.510
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #100 am: 06. Februar 2013, 09:00:36 »
Hab ihn mittlerweile auch gesehen, indonesische Originalfassung sogar und ich bereue den Kauf gar nicht der Ultimate Edition!

Erstens weil ich den Film genial finde, wie erwartet und erhofft! :biggrin: und zweitens sieht die Box einfach geil aus und drittens ist auch der Inhalt super! Setfotos sind OK, bräuchte ich jetzt nich zwingend. Der Comic hingegen im Hardcover Buch ist super! Das Digi sieht auch ansprechend aus. Beide Fassungen je auf BD und DVD hätte ich persönlich nicht gebraucht, aber der OST ist auch :thumb: Bonus muss ich später mal ansehen.

Von Merantau war ich ja eher enttäuscht, weil ich irgendwie mehr erwartet hatte. Aber hier kam ich voll auf die Kosten was Fights angeht vor allem! :9:

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.673
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #101 am: 05. Januar 2014, 12:28:49 »
Cool, der ist ja bei uns in der Dicken Box sogar in der komplett ungeschnittenen Fassung zu haben. Die braucht man aber eigentlich gar nicht zwingend, denn die Internationale Fassung (R) st nur mit 2 - mMn nach eher zu vernachlässigenden Schnitten - versehen. 10 Sekunden machen die aus. Also dann werde ich mal versuchen die Box günstig zu ergattern oder eben eine der anderen deutschen BDs noch günstiger zu schnappen. :biggrin:
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.461
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #102 am: 07. Januar 2014, 10:26:21 »
Die Schnitte sind echt zu vernachlässigen - mir reicht da auch die normale Blu
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.455
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #103 am: 07. Januar 2014, 10:36:26 »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.673
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #104 am: 07. Januar 2014, 11:36:05 »
Ich hab mir die Deutsche SE BD gebraucht für 9,-EUR geschnappt.
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.673
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #105 am: 11. Januar 2014, 14:32:27 »
:bd:
The Raid (Unrated) :8.5:
Leck mich am Arsch, der Streifen ist echt sehr geil und rockt einfach kolossal!
Knüppelharte Action ohne große Atempausen. Messer, Faustkampf, Ballerei – alles was das Actionherz begehrt – und das teils wirklich scheiss brutal.
Besonders zwei Kämpfe Mann gegen Mann bzw. am Ende zwei Mann gegen einen Mann waren der Oberhammer! Das Beste und härteste was ich seit langem an Kampf Choreographie gesehen habe.
Minutenlang wird da getreten und geschlagen was das Zeug hält. In letzter Zeit hatte ich selten so viel Spaß bei einem Streifen. Den könnte man auch mal auf dem kommenden HFT nebenbei laufen lassen. Ein richtiger "Männerfilm". :D
Rockt noch immer DERBE!

:bd:
The Raid :8.5:
Nach wie vor eine ganz üble Bombe von einem harten Actioner. Die Fights suchen ihresgleichen und die Härte ist einfach DEFTIG! Ich habe übrigens noch mal genau verglichen und extra drauf geachtet. Was in der Deutschen FSK 18 Fassung (Internationale Fassung) gegenüber der Indonesischen geschnitten ist (2 Szenen / 10 Sekunden) fällt weder auf, noch brauch man es. Kann die Deutsche BD daher nur jedem empfehlen. Ich freue mich sehr auf Teil 2!!!
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.464
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #106 am: 11. Januar 2014, 15:25:39 »
Muß den unbedingt auch mal sehen! Hab mal kurz reingeschaut. Geht wirklich gut ab!!!
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.879
    • Profil anzeigen
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #107 am: 06. Februar 2014, 17:10:51 »
BOMBE  :arrow: :9.5: :!: 8)
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.896
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #108 am: 01. Februar 2015, 13:18:25 »
Gestern im Doppelpack mit Teil 2 geschaut, und der Film knallt immer noch ohne Ende.
Ich bleib bei meinen  :9:

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.455
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #109 am: 02. März 2018, 08:03:51 »
Hat doch recht ordentlich gerumpelt.  :D
Toll choreographierte Kampfszenen, extremes Tempo, und teils richtig derbe.
Die englische Synchro ist Schrott und gegen Ende hin schleichen sich leichte Ermüdungstendenzen ein bei dem Dauerfeuer.
Unterm Strich aber sehr unterhaltsam.  :7.5:

Nachdem ich ihn gestern spontan nochmal angeschaut habe, würde ich inzwischen sogar auf  :8: aufrunden.
Diesmal mit indonesischer Tonspur und eng. Untertiteln, was ein wenig besser passt als die eng. Synchro.

Das worauf es ankommt ist und bleibt allerdings spitzenklasse.
Knüppelharte Kampfszenen, da rappelt es richtig im Gebälk.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.048 Sekunden mit 29 Abfragen.