Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: The Raid (vom Merantau-Regisseur)  (Gelesen 7558 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.957
    • Profil anzeigen
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #50 am: 28. August 2012, 08:13:56 »
Das ist aber echt noch ne Weile... :(

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.955
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #51 am: 28. August 2012, 10:05:20 »
Wenn die UK im Spetember kommt, schlage ich dazu.  8)

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.695
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #52 am: 28. August 2012, 10:35:53 »
Drängt bei mir nicht abartig! Wie bei Human Centipede wirds wohl wieder auf ein Mediabook von Illusion via Österreich rauslaufen, das klick ich dann trotz Mondpreis...

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.708
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #53 am: 20. September 2012, 13:01:44 »
:bd:
The Raid (Unrated) :8.5:
Leck mich am Arsch, der Streifen ist echt sehr geil und rockt einfach kolossal!
Knüppelharte Action ohne große Atempausen. Messer, Faustkampf, Ballerei – alles was das Actionherz begehrt – und das teils wirklich scheiss brutal.
Besonders zwei Kämpfe Mann gegen Mann bzw. am Ende zwei Mann gegen einen Mann waren der Oberhammer! Das Beste und härteste was ich seit langem an Kampf Choreographie gesehen habe.
Minutenlang wird da getreten und geschlagen was das Zeug hält. In letzter Zeit hatte ich selten so viel Spaß bei einem Streifen. Den könnte man auch mal auf dem kommenden HFT nebenbei laufen lassen. Ein richtiger "Männerfilm". :D
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.543
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #54 am: 29. September 2012, 18:18:11 »


Ein von einem Crimelord in Besitz genommenes Wohnhaus, ein SWAT-Team, das inoffiziell für Ordnung sorgen soll, und jede Menge Henchmen, die das verhindern wollen. Das war soweit die Handlung des Films. Was folgt, ist ein Durchkämpfen durch die Etagen, erst Shootouts, später in Ermangelung von Schusswaffen dann MA mit Einsatz dessen, was sich zwischen die Finger kriegen lässt. Reduzierte Story und Settings sind die Plattform für gnadenlose Kämpfe auf beengtem Raum. Zumeist müssen die Flure herhalten, auf denen die Kontrahenten aufeinander treffen. Und hier kommt dann der Kern des Filmes zum Tragen: Kein optisch cooles Rumgehüpfe, sinnlose Tritte in die Luft, Wirework-Spielereien oder Tanzeinlagen, weil's so nett aussieht, nein: hier wird gekämpft ums Überleben. Harte, schnelle (aber nicht beschleunigte) Fights mit dem einzigen Ziel, den Gegner auszuschalten. Keine Zeit für Nettigkeiten. Wenn ein Messer da ist, wird es auch eingesetzt. Wenn Kopf vs. Wand das benötigte Ergebnis bringt, dann wird es gemacht. Die Choreografie ist Kunst. Kämpfe derart realistisch und glaubwürdig (letzteres meine ich auch vollkommen ernst) aussehen zu lassen, das ist Können. Dies mit der Kamera gut einzufangen ebenso. Evans (das sieht man in den Interviews gut) ist schon ein wenig Fanboy. Und hat Spaß an der Sache. Und sein Anliegen, die Konfrontationen nachvollziehbar und real aussehen zu lassen, hat er konsequent und gut umgesetzt. Es geht knüppelhart und schroff zur Sache, und sein Bestreben, das Können der Akteure auch (im Gegensatz zu den meisten Hollywood-Actionern, wo durch viele Schnitte und Kameragehampel alles mögliche kaschiert wird) als solches abzulichten, zu vermitteln, geht - wie es in Merantau schon angedeutet wurde - voll auf in seinen langen Einstellungen und Plansequenzen. Man nimmt ihm die bedrohlichen Situationen ab, den Kampf ums nackte Überleben.

Auch hier wird das Rad nicht neu erfunden, aber unterm Strich bleibt ein sehr guter Actioner mit phänomenalen und brachialen Actionsequenzen für Freunde der härteren Gangart. Ballett war gestern.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.725
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #55 am: 01. Oktober 2012, 09:34:09 »
Dass der Regisseur wirklich ein Fanboy mit massig Spaß an der Sache ist, sah man schon im Making-Of von Merantau - find ich klasse, dass er seine Berufung gefunden hat, und auch aus kleinen Budgets was mehr als brauchbares zaubern kann!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.206
    • Profil anzeigen
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #56 am: 08. Oktober 2012, 07:55:19 »
The Raid :d1:
Das ist mal ein Film der durch seinen Kompromisslosigkeit voll und ganz überzeugt.
Die Shoot-Outs sind hart und vor allem mal ungeschnörkelte Kämpfe ohne nur auf den Style zu achten und ohne jegliche hektische Schnitte.
Doch doch, hat gefallen.

Wann gibt es eigentlich mal wieder einen Asia-Abend ? :braue:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.725
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #57 am: 08. Oktober 2012, 11:49:03 »
Wieso, gibt Papa Argento ihr frei, wenn ihr bei Dir nen Gangbang starten wollt!?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.206
    • Profil anzeigen
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #58 am: 08. Oktober 2012, 11:49:49 »
Wieso, gibt Papa Argento ihr frei, wenn ihr bei Dir nen Gangbang starten wollt!?

Also da wäre ich dann auch mit dabei :) Asia ist doch echt net unlecker.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #59 am: 08. Oktober 2012, 12:15:18 »
Dann lass aber die Finger von Bai ... kannst dir doch net alle Schneckchen untern Nagel reissen  :snooty:

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.695
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #60 am: 27. Oktober 2012, 12:46:15 »
Ich warte nun definitiv auf die VÖ von Koch!! Sowas muss unterstützt werden:

http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=4408  :biggrin:

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.955
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #61 am: 12. November 2012, 10:37:24 »
Habe mir jetzt die UK Blu RAy reingepfiffen und bin schwerst begeistert.

Hammerharte Action, sehr blutig das Ganze, und kann enorm unterhalten.
Bin voll zufrieden mit dem Film.

Vor allem drei Aktion haben es mir echt angetan, die ich mehrmals zurückgespult habe :

(click to show/hide)

 :shock:

 :9:

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.725
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #62 am: 12. November 2012, 10:52:50 »
Ja der geht schon gut nach vorne :D hast Du jetz da die Internationale Version drauf, oder beide!?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.955
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #63 am: 12. November 2012, 11:12:34 »
Ja der geht schon gut nach vorne :D hast Du jetz da die Internationale Version drauf, oder beide!?

Auf der UK Blu Ray sind zwei Fassungen, die englische Kino Fassung und die "Strong Uncut" Fassung.

Welche ich wohl geschaut habe, düdelü...... :new_silly:

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.725
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #64 am: 12. November 2012, 11:21:56 »
Du Sissi hast aus Angst wieder die zahme geschaut, ich kenn Dich doch :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.708
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #65 am: 12. November 2012, 13:10:26 »
Habe mir jetzt die UK Blu RAy reingepfiffen und bin schwerst begeistert.

Hammerharte Action, sehr blutig das Ganze, und kann enorm unterhalten.
Bin voll zufrieden mit dem Film.

Vor allem drei Aktion haben es mir echt angetan, die ich mehrmals zurückgespult habe :

(click to show/hide)

 :shock:

 :9:
:thumb: Ist echt ein dickes Ding! Und ich hab auch mehrfach zurückgespult. Glaube den Endkampf hab ich mir 3x reingezogen. Selten so was gesehen!
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Blacknero

  • Newbie
  • Beiträge: 83
    • Profil anzeigen
    • Filmfreaksreview
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #66 am: 23. November 2012, 15:42:05 »
Der Film ist genial, die englische Synchro fürn Arsch, wie auch die deutsche =P

Aber für alle welche des englischen weniger mächtig sind, im Januar kommt die 2Disc Edition auf den Markt.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.543
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #67 am: 05. Dezember 2012, 18:28:18 »
Diese Ultimate Edition ist mit stolzen 60 Tacken veranschlagt. Bei Battle Royale war es mir das wert (auch wegen der Extras), aber bei dem hier... Klar, er rockt derbst, aber da tut es imo auch die "normale" Version. Die ist aktuell auf BD für 12,99 gelistet.

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.037
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #68 am: 05. Dezember 2012, 18:34:14 »
Weiss man, ob die komplett ungeschnittene Fassung auch bei der BD für 12,99 dabei ist? Oder gibt's die nur mit der Ultimate?

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.543
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #69 am: 05. Dezember 2012, 19:05:41 »
Gute Frage. Im Zweifel mal abwarten, am 14.12. kommt sie in den Verleih.
« Letzte Änderung: 05. Dezember 2012, 19:05:54 von nemesis »

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.695
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #70 am: 06. Dezember 2012, 08:50:37 »
Indonesische Fassung wohl nur in der Ultimate! Eine VÖ in Zukunft würde ich persönliche jedoch nicht ausschliessen! ;) Hier die Specs zur Ultimate von www.dvd-forum.at:

- Edle Sonderverpackung
- 124 - seitiges Comic zum Film in Dt. Sprache (Hardcover, exklusiv nur in dieser Edition)
- 6 Sammlerpostkarten (exklusiv nur in dieser Edition)
- Zwei Poster zum Film (exklusiv nur in dieser Edition)

Disc 1 - Kinofassung auf DVD
Disc 2 - Kinofassung auf Blu-ray
Disc 3 - Ungeschnittene indonesische Fassung mit original Soundtrack auf DVD (exklusiv nur in dieser Edition)
Disc 4 - Ungeschnittene indonesische Fassung mit original Soundtrack auf Blu-ray (exklusiv nur in dieser Edition)
Disc 5 - Original Soundtrack auf CD von Linkin Parks Mike Shinoda (exklusiv nur in dieser Edition)
Disc 6 - Bonusmaterial auf DVD (ca. 150 Minuten):
- Claycats The Raid (ca. 3 Minuten)
- Kinotrailer
- Teaser
- Ein Abend mit Mike Shinoda & Gareth Evans (ca. 40 Minuten)
- Weltpremiere Roter Teppich (ca. 7 Minuten)
- Weltpremiere in Toronto (ca. 30 Minuten)
- Making of (ca. 39 Minuten)
- Anatomie einer Szene (ca. 2 Minuten)
- Im Gespräch mit Mike Shinoda & Gareth Evans (ca. 11 Minuten)
- Inside the Score (ca. 1 Minute)
- Die Musik (ca. 11 Minuten)

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #71 am: 06. Dezember 2012, 08:52:27 »
Kommt ihr bei den Editionen noch klar? :lol:
Man man, gut das ich den Film net besonders fand und nicht brauche ;)
Ja ich weiss, ich hab keine Ahnung ;)

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.695
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #72 am: 06. Dezember 2012, 09:44:14 »
Kommt ihr bei den Editionen noch klar? :lol:

Naja, es kommt

 :arrow: Special Edition :bd: Steelbook
 :arrow: Amazon-exklusives :bd: Steelbook
 :arrow: Amazon-exklusive :bd: / :dvd: Ultimate Edition
 :arrow: Single Disc :bd:
 :arrow: 2-Disc Special Edition :dvd:
 :arrow: Single Disc :dvd:

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #73 am: 06. Dezember 2012, 09:45:00 »
Ist ja fast so ein Chaos wie bei Ex2 !

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.725
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:The Raid (vom Merantau-Regisseur)
« Antwort #74 am: 06. Dezember 2012, 10:00:40 »
Übertrieben wie Sau ;) normaler Wahn hätte doch auch gereicht:
18er uncut DVD
18er uncut BD
16er Cut von beidem und gut is :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.076 Sekunden mit 25 Abfragen.