Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread  (Gelesen 230843 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.226
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4375 am: 08. Juni 2018, 20:58:02 »
uff ok, ich hatte bei all meinen Autos nicht mal nen Steinschlag - aber Du hast natürlich auch weit mehr km auf der Uhr:)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.814
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4376 am: 10. Juni 2018, 21:42:59 »
Hatte ich auch noch nie gehabt, zum Glück.

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.867
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4377 am: 24. Juni 2018, 14:50:59 »
Ich habe unter der Woche mein Übergangs-Mietauto abgeholt. Das soll die Zeit überbrücken, bis mein bestellter JCW im Februar 2019 gebaut wird.
Ist ein MINI Cooper. 136 PS. Ausstattung ähnlich wie die, die ich für den JCW bestellt habe. Das Auto bestätigt mich gerade in meiner Kaufentscheidung. Absolut tolles Auto.



Bietet mir für meine Bedürfnisse genug Platz. Automatik-Getriebe. Panorama-Schiebedach. Komfortzugang. HarmanKardon Sound-System. Großes Display mit Navi.
Kofferraum flexibel gestaltbar mit überraschend viel Platz. LED-Scheinwerfer. Hinten im Union-Jack-Design. Sehr komfortabel alles. Macht einfach nur Spaß damit zu fahren. :)
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.814
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4378 am: 24. Juni 2018, 15:06:41 »
Na dann viel Spaß damit!

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.342
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4379 am: 24. Juni 2018, 15:13:01 »
Sieht klasse aus. Schön um die Wartezeit zum Cooper Works zu überbrücken. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.867
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4380 am: 24. Juni 2018, 15:14:59 »
Danke, Ash und Havoc! So vergeht die Wartezeit wie im Flug. Bin so froh jetzt wieder ein eigenes Auto zu haben. :thumb:
Die Übergangs-Zeit ohne eigenes Auto war eine gefühlte Katastrophe. Das passiert mir so in dieser Form sicher nicht mehr! :)
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.535
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4381 am: 25. Juni 2018, 08:33:56 »
Ich hatte genau den gleichen vor 3 Wochen wieder 1 Woche lang gehabt, da bei meinem die Turbolader erneuert wurden.
Hatte nur ein weißes Dach und war ein Schalter aber ansonsten genau gleich. Es ist schon ein besonderes Fahrvergnügen, mir persönlich hat er zu wenig PS aber das ist ja kein Grund, ein Auto schlecht zu finden. Kurvenlage ist nach wie vor unerreicht und ich bin immer wieder überrascht von der guten Rückfahrkamera. Die hab ich in meinem zwar auch drin aber hier im MINI gibts noch zusätzliche Balken, die den Abstand anzeigen.

Problematisch find ich halt den Kofferraum. 2 Getränkekästen und das wars. Aber wenn man nicht mehr laden muß passt auch das wieder.
Und irgendwie klappts da auch mit den Frauen ganz gut, gerade mit denen, die auch MINI fahren  ;)

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.867
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4382 am: 25. Juni 2018, 21:49:45 »
Cool, Necro! :) Die PS sind dann zumindest ab Februar kein Problem mehr. Obwohl der Cooper überraschend gut geht kann ich sagen. Wieder eine Steigerung von ca. 13PS zu meinem Alten, zu jetzt 136PS.
Auch finde ich die Baukasten-Lösung im Kofferraum gut. Man ist relativ flexibel und kann ihn so auslegen wie man ihn braucht.
Jetzt muss ich nichtmal mehr die Sitze umlegen für meinen STandard-Kram, sondern stelle den Winkel der Sitzbank ca. 30Grad nach vorne, anstatt wie normal nach hinten.
Und mit dem Ablagen Paket, kann man wählen ob man die Kofferraum-Ebene Bündig mit den umgelegten Sitzen haben will, oder eine Ebene Tiefer. Man kann also in gewissem Maße spielen. Für mich nahezu perfekto.
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.232
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4383 am: 28. Juni 2018, 18:26:11 »
Der Superb verliert seit ca. zwei Wochen anscheinend Kühlwasser... :(

Zumindest hab ich es vor zwei Wochen zum ersten Mal bemerkt. Sonntag war meine Frau damit unterwegs (da hat das Auto aber noch nicht gemeckert), Montag früh hat er dann gleich Alarm geschlagen, als ich zur Arbeit losgefahren bin. Hab den Stand kontrolliert und es hat wirklich einiges gefehlt. Hab so ca. einen halben bis dreiviertel Liter destilliertes Wasser nachgefüllt, bis er wieder deutlich über Minimum war.

Die folgenden Tage habe ich dann immer wieder drauf geachtet - keine Pfützen unterm Auto gesehen, er hat nicht mehr gemeckert, Sichtkontrolle des Behälters zeigte auch keinen Unterschied. Hatte es schon wieder halb vergessen, aber Vorgestern meldete er sich wieder und der Stand war schon wieder recht flach. Shit. Werde morgen wohl in der Werkstatt vorbeischauen müssen.

Seltsam finde ich, dass er immer beim Losfahren meckert und nie während der vorherigen Fahrt, so als würde er im Stehen Wasser verlieren, aber Pfützen oder Rückstände habe ich bisher keine gefunden. Hab zumindest auf der Arbeit immer so geparkt, dass ich das gut kontrollieren konnte.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.226
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4384 am: 29. Juni 2018, 09:19:16 »
Komisch wenn keine Rückstände da sind!? Aber es fehlt ja was, also verliert er auch. Stehst am Berg geparkt irgendwo?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Masterboy

Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4385 am: 29. Juni 2018, 09:29:30 »
Ich würds mal mit Kühlerdicht versuchen. Das verstopft kleine Risse/Löcher.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.393
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4386 am: 29. Juni 2018, 10:17:32 »
Könnte mir auch die Dichtung vorstellen dass da nur Wasser rausschwappt beim Fahren. Deshalb immer erst beim nächsten Anlassen die Meldung. Hatte ich mal in Australien beim Campervan, da hat dann einfach ein neuer Deckel Abhilfe geschafft.

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.535
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4387 am: 29. Juni 2018, 11:24:33 »
Würde ich auch mal sagen. Wenn der Kühler selbst kaputt wäre, dann sollte die Warnleuchte ja durchgehend an sein.
Normal sieht man es an den Schläuchen ob da irgendwo Wasser austritt. Da sind an der Schelle dann meist weiße Kalkflecken

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.342
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4388 am: 29. Juni 2018, 12:32:36 »
Ich hatte das mal bei meinem Golf.
Das war ein Steinschlag im Kühler selbst.

Das Loch war so klein, dass nur Wasser ausgetreten ist, wenn der Druck beim Fahren hoch genug war.
Und währenddessen ist es am heißen Kühler direkt verdampft, deshalb hat man auch nie einen Wasserfleck gesehen.

Allerdings hat sich das Loch mit der Zeit durch den im Wasser enthaltenen Kalk selbst abgedichtet.
Das geht unter Umständen wenn es klein genug ist.


“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.226
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4389 am: 29. Juni 2018, 14:02:36 »
im destillierten Wasser sollte aber kein Kalk mehr sein, oder!?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.814
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4390 am: 29. Juni 2018, 23:25:02 »
Hatte ich mich auch gerade gefragt.
« Letzte Änderung: 29. Juni 2018, 23:25:44 von Ash »

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.342
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4391 am: 29. Juni 2018, 23:39:22 »
Es gibt ja keinen Zwang, bzw. technischen Grund unbedingt destilliert Wasser zu verwenden.
Es gibt genügend Leute die destilliertes Wasser vehement ablehnen, da die Rost Gefahr steigt.

Natürlich hat man mit destilliertem Wasser weniger Chancen dass sich Kalk ablagert. Allerdings entsteht der Kalk ja nur wenn das Wasser erwärmt wird, wodurch sich das CO2 löst und die festen Bestandteile aufflocken und sich absetzen sobald das Wasser verdunstet.
Innerhalb eines dichten Kühlers ist die Gefahr vernachlässigbar.

Es gibt da zwei/drei Lager. Die die auf destilliertem Wasser schwören, aus lauter Angst vor Kalk. Dann die die destilliertem Wasser ablehnen, da demineralisiertes Wasser viel korrosiver ist. Sich also die fehlenden Ionen wieder aus dem Kühlermetall zurückholt.
Und letztendlich die denen es egal ist, da der Effekt beider Wasserarten vergleichsweise gering ist.


Edit:
Einzig das Frostschutzmittel darf man nicht vergessen.
Aber dem ist es egal ob es in destilliertes, Leitungs- oder Regenwasser gekippt wird.
« Letzte Änderung: 29. Juni 2018, 23:44:17 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.814
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4392 am: 30. Juni 2018, 00:35:21 »
Es gibt genügend Leute die destilliertes Wasser vehement ablehnen, da die Rost Gefahr steigt.

Ach, wusste ich garnicht.

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.342
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4393 am: 30. Juni 2018, 08:00:00 »
Allerdings spielt da natürlich auch noch Sauerstoff und Dauer eine Rolle, genauso wie der Unterschied von echtem destilliertem Wasser und demineralisiertem Wasser, was häufig als "destilliert" verkauft.

Aber grundsätzlich ist der Effekt so gering, dass es in der Praxis keine Rolle spielt was man da reinkippt.
« Letzte Änderung: 30. Juni 2018, 08:00:29 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.232
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4394 am: 30. Juni 2018, 15:42:34 »
Komisch wenn keine Rückstände da sind!? Aber es fehlt ja was, also verliert er auch. Stehst am Berg geparkt irgendwo?

Eigentlich nie, fahre zwar hier in der Gegend gezwungenermaßen viele Berge hoch und runter aber parke quasi immer flach.

Ich hatte das mal bei meinem Golf.
Das war ein Steinschlag im Kühler selbst.

Das Loch war so klein, dass nur Wasser ausgetreten ist, wenn der Druck beim Fahren hoch genug war.
Und währenddessen ist es am heißen Kühler direkt verdampft, deshalb hat man auch nie einen Wasserfleck gesehen.

Allerdings hat sich das Loch mit der Zeit durch den im Wasser enthaltenen Kalk selbst abgedichtet.
Das geht unter Umständen wenn es klein genug ist.

Sowas kann natürlich sein. War die Tage mal kurz in der Werkstatt. Auto hoch gefahren und in Ruhe mit guter Beleuchtung nachgeschaut bzw. nach erkennbaren Spuren gesucht. Leider fast nichts gefunden.

Der Kühlmittelstand war wieder leicht abgefallen, werde also schon bald wieder nachfüllen müssen. Habe wenigstens mal eine Flasche geeigneten Frostschutz mitgenommen, damit ich nicht immer nur Wasser reinkippe und irgendwann vom kalten Winter überrascht werde... Außerdem ist das Mittel wenigstens gefärbt, denn je klarer die Flüssigkeit mit jedem Nachfüllen wird, umso schwerer wird sich eine undichte Stelle natürlich finden lassen.

Es gab so ein oder zwei minimal verdächtige Stellen, wo man evtl. Rückstände/Spuren vermuten könnte, aber nichts, was wirklich deutlich auf eine undichte Stelle gedeutet hätte. Das kann jetzt leider alles sein. Vielleicht nur eine Dichtung, eine Schraube oder der Deckel des Ausgleichsbehälters, wie Phil meinte. Vielleicht die Pumpe selbst, das wäre schon schlimmer. Oder sogar ein Defekt im Abgasrückführungs-System, also dem AGR-Kühler. Auch der kann solche Symptome bringen.

Habe einen weiteren Termin in ca. zwei Wochen ausgemacht und hoffe, dass ich bis dahin wieder etwas mehr Farbe reinfüllen konnte und man dann vielleicht mehr sehen kann. Würde ihn einen Tag der Werkstatt überlassen und die große Suche ginge los. Wenn da lange gesucht werden muss mit extra heißer fahren als sonst, künstlichen Druck auf den Behälter bringen oder solche Geschichten, dann wird das schnell eine teure Geschichte, fürchte ich.

Dann muss ich eigentlich schon darüber nachdenken, den Zahnriemen gleich mitwechseln zu lassen, obwohl das normalerweise erst in ca. 25 tkm fällig wäre, nur damit man nicht ein Jahr später schon wieder den halben Motorraum auseinander nehmen muss, um da ran zu kommen...

Aktuell hat er rund 177.000 km und bei knapp über 200 sollte der Riemen eh gewechselt werden.
Nun einfach Kühlerdicht o.ä. reinkippen würde mir etwas Bauchschmerzen bereiten, die Kiste ist noch gar nicht so alt und soll noch mindestens drei Jahre fahren, eher länger wenn möglich...

Aber vielleicht verschiebe ich den Termin noch etwas nach hinten und tausche den Deckel des Ausgleichsbehälters in der Zwischenzeit selbst aus, so als erste günstige Möglichkeit...

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.198
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4395 am: 30. Juni 2018, 17:19:11 »
Das sind die Momente wo ich meinen überteurten peace of mind Firmenwagen doch wieder zu schätzen weiss :/
« Letzte Änderung: 30. Juni 2018, 23:11:38 von EvilEd84 »

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.232
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4396 am: 30. Juni 2018, 22:02:23 »
Das ist tatsächlich super, diese Sorglosigkeit hat einen hohen Wert.

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.535
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4397 am: 05. Juli 2018, 12:00:01 »
Nein leider nicht.
Mein Aschenbecher ist etwas nach vorne geneigt, sobald ich Gas gebe fliegt das runter in den Fußraum.
Davor ist der Getränkehalter mit einer Abdeckung. Da könnte ich es rein legen aber passt nicht ideal und da liegt auch der Garagenöffner. Sonst ist in der Mittelkonsole kein Platz.
Ich kann es in die Armlehne legen aber da seh ich halt das Display nicht.

Ich bin ja auch kein Freund von so Halterungen aber wo hin dann mit der Fernbedienung fürs Tor ? Hach ja... 

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.226
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4398 am: 05. Juli 2018, 12:14:50 »
Die Ferni fürs Tor klebst Dir mit nem Stück doppeltem Klebeband rechts nebens Bein wo man sie nicht sieht :)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.535
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4399 am: 05. Juli 2018, 13:15:55 »
Das ist ne sehr gute Idee  :D
Ok, dann mach ich das so. Hätt ich auch selbst drauf kommen können aber Problem gelöst  :lol:

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.064 Sekunden mit 24 Abfragen.