Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread  (Gelesen 235640 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4475 am: 24. September 2018, 08:29:24 »
Schönes Auto, als Neuwagen blätterst du da aber einiges mehr hin als für den Mini  :)
Und die 8,5L wirst du NIE erreichen, behaupte ich mal ganz oberschlau. 3L Reihensechser das ist unmöglich, auch mit kleineren Motoren.

Ich fahre eben meinen 5. BMW und keiner von denen war je unter 10 L.

Zum Thema zu wenig PS... also ich bin neulich mal einen Leihwagen in der Firma gefahren. Das war ein Opel Corsa mit unter 60 PS. Für mich persönlich war das einfach nur gefährlich, weil der einfach nicht in die Puschen kommt. Wenn man da mal wo raus beschleunigen muß, kann es schnell mal eng werden. Sicher Gewohnheitssache aber ich werde auch gerne in den Sitz gedrückt und hab dabei auch gerne ein Grinsen im Gesicht. Das alles kann man mit so einem Motor nicht haben. Wer ein Auto aber eher als Beförderungsmittel sieht und da auch sonst wenig Interesse dran hat, dem wird das sicher reichen  :p

Online Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.596
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4476 am: 25. September 2018, 08:51:57 »
Da bin ich eigentlich deiner Meinung... Aber was solls. Immer muss man nicht alles erklären können.
Ich will das Ding einfach hören und mich ab und zu in den Sitz drücken und mir ein Grinsen ins Gesicht zaubern lassen... :D

Das ist auch gut so.
Ab und an braucht man emotional gesteuerte Käufe. :D

Den Motor (mit modifizierten Einlässen und Ladern) fährt mein Bruder in seinem Alpina.
Und ja, das ist beachtlich wenn man beim Rausbeschleunigen aus unserer Auffahrt rüber zum Heidelberger Kreuz, in den nicht mal zwei Kilometern schon die 260 km/h bricht. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.657
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4477 am: 26. September 2018, 12:39:19 »
Eben als Leihwagen nen Smart Forfour gehabt in der Passion Ausstattung, Automatik, grob geschätzte 60 PS - gefühlte 30... meine Fresse was eine Scheese!!! Dass mich die anderen Autofahrer nicht weinend bemittleidet haben war echt alles! Scheiße verarbeitet, billiges Material, Beschleunigung von 0 auf 100 in einer Minute - Schaltverhalten unter aller Sau. Das Ding schaltet bei normaler Fahrweise dermaßen oft, dass man meint man sitzt in nem Shaker. Traurig, ganz ganz traurig :lol: sag nochmal einer PS braucht keiner :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4478 am: 26. September 2018, 13:16:45 »
Hehe... und jetzt wiegt das Ding nichtmal viel  :D
Von 0 auf 100 in einer Minute, so wars auch ungefähr in dem Opel, den wir hier hatten. Ich hab den überall Vollgas gefahren. Passiert ja nix  :p

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.657
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4479 am: 26. September 2018, 14:25:02 »
Das Problem ist auch, dass man es ja gewohnt ist irgendwo zügig wegzukommen wenn man Gas gibt - hier hab ich paarmal fast nen Schuß gebaut, weil ich ewig lahm loskam und dann im Weg war :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4480 am: 26. September 2018, 14:28:47 »
Genau das meinte ich. Bei mir war es anfangs im Kreisel kritisch. Man will reinfahren, mußte vorher anhalten und kommt nicht vom Fleck, wie man es sonst gewohnt ist. Da mußten einige auch gut abbremsen sonst hätte es auch paar Mal gescheppert. Normal fliegt mir immer mein Schlüssel oder das Handy entgegen wenn ich anfahre  :D

Online Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.596
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4481 am: 26. September 2018, 14:28:58 »
Das muss dann aber an dem lahmen Motor gelegen haben.
Eine Bekannte hatte auch mal einen ForFour und der ging erstaunlich gut vorwärts.

Überrascht bin ich aktuell auch von dem nur 999cm³ großen Dreizylinder beim Golf meiner Frau.
Der geht auch überraschend gut vorwärts, besser als der 109 PS Starke 1,6l Vierzylinder in ihrem Peugeot 307.
Vor allem ist er unglaublich leise im Normalbetrieb und keine störenden Vibrationen.
Die "alten" Vorbehalte gegen Dreizylinder muss ich wohl ablegen.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.227
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4482 am: 26. September 2018, 14:33:10 »
Also braucht man viel PS wenn man ein kleiner Schisser beim Überholen ist, verstehe. :p

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.657
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4483 am: 26. September 2018, 14:56:23 »
Also braucht man viel PS wenn man ein kleiner Schisser beim Überholen ist, verstehe. :p

Falsch, mit dem Ding KANN man nix überholen was schneller als 60 fährt, weil die Beschleunigung einfach völlig fehlt ;) mein erster Polo hatte 55 PS, der ging im Vergleich zu dem hier als hätte er 90 PS gehabt. Ich weiß wie gesagt nicht was in dem Haufen fürn Motor drin war, aber das ist ne Zumutung. Der hatte ja Probleme vorne und hinten - bei dem Gewicht echt ne Ansage da die Leistung zu verdummen :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4484 am: 26. September 2018, 15:07:47 »
Hat der Golf nicht genau wie Audi auch den TFSI Motor drin ?
Das ist natürlich auch bei weniger PS eine ganz andere Sache...

Nicht beim Überholen Ash, beim Anfahren  :p

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.926
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4485 am: 26. September 2018, 16:45:59 »
Schönes Auto, als Neuwagen blätterst du da aber einiges mehr hin als für den Mini  :)
Und die 8,5L wirst du NIE erreichen, behaupte ich mal ganz oberschlau. 3L Reihensechser das ist unmöglich, auch mit kleineren Motoren.

Ich fahre eben meinen 5. BMW und keiner von denen war je unter 10 L.

Danke! Ich blättere ca. 4.000€ mehr für den M140i 5-Türer hin als für den John Cooper Works 3-Türer. Beide Mit Vollausstattung. Und die sind ähnlich. Bei der 1er Baureihe gibt es aktuell nämlich ziemlich gute Mitarbeiter-Rabatte.
Im Endeffekt kann ich jetzt sogar noch sagen: Glück gehabt, dass der John so oft verschoben wurde...  :lol: Ne das ist auch Käse, ich weiß. Aber trotzdem... Passt jetzt schon so. :D

Ein Kollege fährt den M240i, in welchem derselbe Motor schlummert, mit 8,3 Liter. Da er mehr Autobahn fährt als ich, bin ich der Meinung, dass ich die 8,5 schaffe. Also ich denke doch, die werde ich erreichen. Ich gebe Bescheid. ;)

Da bin ich eigentlich deiner Meinung... Aber was solls. Immer muss man nicht alles erklären können.
Ich will das Ding einfach hören und mich ab und zu in den Sitz drücken und mir ein Grinsen ins Gesicht zaubern lassen... :D

Das ist auch gut so.
Ab und an braucht man emotional gesteuerte Käufe. :D

Den Motor (mit modifizierten Einlässen und Ladern) fährt mein Bruder in seinem Alpina.
Und ja, das ist beachtlich wenn man beim Rausbeschleunigen aus unserer Auffahrt rüber zum Heidelberger Kreuz, in den nicht mal zwei Kilometern schon die 260 km/h bricht. :D


Kann es nicht erwarten. Aber 6 Wochen sind ja kein Zeitraum. Die vergeht eh wie im Fluge... In diesem Falle ist das ja gut... ;)
« Letzte Änderung: 26. September 2018, 16:47:11 von Freddy »
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4486 am: 27. September 2018, 08:14:18 »
Sei froh, daß alles genau so gelaufen ist. Mit dem hast du sicher mehr Spaß  ;)
Ich hab heute morgen an der Tankstelle mal genau nachgesehen, laut Verbrauchsanzeige, die ich regelmäßig resette, fahre ich gerade auf 12,4L Durchschnitt

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.657
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4487 am: 27. September 2018, 10:21:52 »
Pf Du Lappen Oli! Mein Kollege mit seinem 7.35i V8 braucht NIE mehr als 7,5 Liter! :uglylol: ...also behauptet er
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4488 am: 27. September 2018, 10:27:15 »
Ja, ne, is klar, ne  :uglywave:

Lustiger Knabe, dein Kollege  :D

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 28 Abfragen.