Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread  (Gelesen 241072 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.760
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4525 am: 02. November 2018, 08:32:18 »
Ich bin da ja Spezialist, habe bei jedem meiner letzten 3 Autos mindestens 1-3 Scheiben getauscht bekommen  :lol:

Das was Carglass in seiner Werbung verschweigt, sind die technischen und rechtlichen Einschränkungen.
Per Smartrepair darf nur repariert werden wenn der Schlag

1.nicht im Fahrersichtfeld ist. (Lenkradbreite aufwärts)
2. Mindestens 10cm vom Scheibenrand entfernt ist.

Wenn man das abzieht bleiben bei einer normalen Frontscheibe je nach Fahrzeug nur noch 20-40% Scheibenfläche die repariert werden darf.

Ergo, wenn der Treffer nicht im Beifahrer Sichtfeld liegt, darf meistens nicht repariert werden und die Scheibe muss getauscht werden.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.820
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4526 am: 02. November 2018, 08:52:04 »
Na aber die Entscheidung liegt doch irgendwo auch noch bei dir, oder? Die können ohne dein Einverständnis doch gar nichts machen?

Klar ist das komplett meine Entscheidung.
Da stehen jetzt auf der einen Seite ca. 7-8 kleine und tiefe Kratzer in der Scheibe, die ich entweder so belassen soll oder durch eine komplett neue Scheibe beseitigen lasse.


Ergo, wenn der Treffer nicht im Beifahrer Sichtfeld liegt, darf meistens nicht repariert werden und die Scheibe muss getauscht werden.

Genau so ist es wohl und das muß man nicht unbedingt verstehen bei Carglas.

Bei mir sind die Kratzer genau auf der Beifahrerseite im oberen Bereich, nicht im Sichtfeld und auch über 10cm vom Rand weg.

Da ginge ohne weiteres was zB. mit Harz und überschleifen aber das bringt halt nicht so viel Geld ein

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.991
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4527 am: 02. November 2018, 10:05:19 »
Das meinte ich ja. Sag denen dann doch: Reparatur oder nichts. Und Reparatur bringt dann doch mehr Geld als nichts - falls es daran liegt.
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.820
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4528 am: 02. November 2018, 10:38:42 »
Soweit war ich gestern mit dem guten Mann. Ich hab gesagt eine Smart Repair reicht mir, wenn es gut gemacht ist. Der ist nicht von seinem Standpunkt abgekommen und meinte er kann nur eine neue Scheibe anbieten, bei allem anderen wäre er raus. Absolut unflexibel. Ich hab ihm noch gesagt, daß es ja mein Auto ist und ich entscheide, wie die Arbeiten daran durchgeführt werden aber keine Chance

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.991
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4529 am: 02. November 2018, 11:00:15 »
Alternativen zu Carglass?
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.820
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4530 am: 02. November 2018, 11:17:13 »
Da bin ich an die Versicherung gebunden und die arbeiten im Glasbereich entweder mit Carglas oder ATU. Und ATU ist ein Laden, den ich meide so gut es geht. Erst Recht bei Glas, das wären die letzten, die ich dafür nehmen würde. Letztendlich holen die sich extern dann eh einen rein, der das machen würde.

Offline Masterboy

Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4531 am: 02. November 2018, 11:50:54 »
Wintec? Die sind auch oft Partner.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.820
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4532 am: 02. November 2018, 12:48:30 »
Wir haben noch United Autoglas im Ort aber die stehen nicht unter Vertrag mit denen. Angeblich sind es im Bereich Glas nur die beiden Partner aber es wird noch geklärt.
Echt ein Abenteuer und ich kann ja überhaupt nichts für.

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.991
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4533 am: 07. November 2018, 21:51:32 »
Montag den 19.11 ist es nun so weit. Abholtermin ist vereinbart für den M140i. :braue:

Ein ganz spezieller Neuwagen. Vielleicht der letzte dieser Art für mich.
Wer weiß schon was die nächsten Jahre in Sachen Fortbewegungsmittel so bringen.
Muss natürlich nicht negativ sein. Im Gegenteil. Aber eben doch anders!
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.820
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4534 am: 08. November 2018, 08:27:49 »
Wer weiß schon was die nächsten Jahre in Sachen Fortbewegungsmittel so bringen.
Muss natürlich nicht negativ sein. Im Gegenteil. Aber eben doch anders!


Wenn der Trend weiter Richtung Downsizing und E-Motor geht, werd ich mir wohl eine kleine Cesna zulegen und den Flugschein machen  :lol:

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.991
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4535 am: 08. November 2018, 17:48:08 »
Wer weiß schon was die nächsten Jahre in Sachen Fortbewegungsmittel so bringen.
Muss natürlich nicht negativ sein. Im Gegenteil. Aber eben doch anders!


Wenn der Trend weiter Richtung Downsizing und E-Motor geht, werd ich mir wohl eine kleine Cesna zulegen und den Flugschein machen  :lol:

Naja, da hast du schon recht. Wie man halt so sagt: nur Fliegen ist schöner. :D
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Masterboy

Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4536 am: 13. November 2018, 08:35:35 »
alle 3 Jahre wieder. Ich darf mir ein neues Auto bestellen.  :)

Diesmal wollte ich unbedingt einen SUV haben und, nach Möglichkeit, noch etwas Geld einsparen. Zunächst mal kam eine ziemliche Ernüchterung als ich die Zuzahlungsraten der aktuellen 5er und E-Klasse Modelle gesehen habe. Ich wollte zwar eh nen SUV aber aus Neugier hab ich erstmal was vergleichbares geklickt um zu schauen wo die Preise liegen. Dann also nach SUV geschaut, Skoda, Seat, VW (nichts lieferbar), Volvo. Leider kein Seat Ateca dabei, das wäre mein Favorit gewesen. Also habe ich mal den Skoda Karoq zusammengeklickt und musste mit Schrecken feststellen, dass der fast genausoviel kosten soll wie eine E-Klasse - WTF!?
Dann gestern Abend mal eher aus Spaß nen Volvo XC60 zusammengeklickt und ordentlich voll gepackt. Ergebnis: Nur 30€ Zuzahlung DoubleWTF!? Ich hatte Volvo bis dato garnicht auf dem Radar, war mir immer eher zu langweilig. Aber der XC60 ist echt hübsch und für das Geld auch noch die Beste Wahl aktuell. Zum Hintergrund, bei uns zählen nicht die Anschaffungskosten sondern individuell verhandelte Leasingraten und Boni auf Abgaswerte etc, daraus ergibt sich die Zuzahlung. Kann also durchaus sein, dass ein Mercedes z.B. günstiger ist als ein Skoda. Man muss halt immer alle durchgehen und gucken was am Ende rauskommt.

So und der isses nun geworden, gestern Abend noch geklickt:

Volvo XC60
2 Liter Diesel Automatik (190PS)
Inscription Modell
Harman Kardon Business Pro Paket
Sportlenkrad
Leder
Elektrische Heckklappe
Kindersitze integriert
einige Sicherheits- und Assistenzsysteme
"Thors Hammer" Lichtpaket

Listpreis 59.800€ also 598€ zu versteuern.

so sieht er aus:



« Letzte Änderung: 13. November 2018, 08:36:36 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.854
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4537 am: 13. November 2018, 09:25:02 »
Die aktuelle Volvo-Linie geht immer! :thumb: Nur hier massiv teurer als ein Skoda...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.896
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4538 am: 13. November 2018, 09:42:03 »
Geiler Wagen! Nen GLC hattest nicht im Auge? Den hat mein Schwager ja als Geschäftswagen, ich find den total geil. Hat größenmässig mit dem alten GLK rein garnix am Hut, und ist innen eher wie ne E-Klasse vom Platz her.... würde mich jucken, ist mir aber zu teuer. Mal sehen was die Zeit bringen tut :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Masterboy

Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4539 am: 13. November 2018, 10:01:59 »
Geiler Wagen! Nen GLC hattest nicht im Auge? Den hat mein Schwager ja als Geschäftswagen, ich find den total geil. Hat größenmässig mit dem alten GLK rein garnix am Hut, und ist innen eher wie ne E-Klasse vom Platz her.... würde mich jucken, ist mir aber zu teuer. Mal sehen was die Zeit bringen tut :D

wie gesagt, es war eine reine Preisfrage. Wollte ursprünglich eher Mercedes, BMW, SEAT aber die waren alle wesentlich teurer in der Zuzahlung (zwischen 100-180€ gegenüber den 29€ beim Volvo). Daher ist es eher überraschend der Volvo geworden mit dem ich mich aber zugegeben immer mehr anfreunden kann. Ist halt auch mal was anderes. Bin noch nie Volvo gefahren.
« Letzte Änderung: 13. November 2018, 10:02:36 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.896
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4540 am: 13. November 2018, 10:06:39 »
Ja klar, da wäre ich auch sofort bei ner anderen Marke gewesen! Zumal der Volvo ja auch durchaus einiges mehr Platz bietet als der Seat - ist ein toller Wagen, Greg, alles richtig gemacht! Hab den im Urlaub auf Sylt mal gefahren, den XC90 auch :lol: die hatten da ne Promoaktion, man konnte den 3 Stunden umsonst auf der Insel rumtuckern - ich find beide klasse, wobei der 90er ganz klar out of reach ist für mich :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 28 Abfragen.