Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread  (Gelesen 277860 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.279
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4800 am: 12. September 2019, 15:34:11 »
Ach doch so viel, OK.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 36.010
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4801 am: 16. September 2019, 12:00:52 »
Ich ärgere mich tierisch über den alten Ibiza, den ich eigentlich übermorgen in Zahlung geben will.
Zuerst ist nach der letzten Fahrt das Bremslicht einfach dauerhaft angeblieben, so dass nach kurzer Zeit die Batterie leer ist.
Dann hab ich ihn vorhin per Starthilfe angemacht um zu sehen, ob das noch gut funktioniert, und jetzt scheint die Servolenkung im Arsch zu sein, Lenkrad lässt sich nur noch mit allerhöchster Anstrengung drehen. So kann ich ihn kaum 150km weit fahren. Fuck.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.074
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4802 am: 16. September 2019, 12:17:43 »
Surrt dabei die Servopumpe laut!? Das geht damit eigentlich einher - und das ist LAUT hörbar
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 36.010
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4803 am: 16. September 2019, 12:19:13 »
Ne, ist nix zu hören. Vielleicht ist nur eine Sicherung durchgebrannt oder sowas. Ich hab jetzt Mal den ADAC gerufen. Drückt mir die Daumen.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.074
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4804 am: 16. September 2019, 12:33:26 »
Sind gedrückt! Klingt wirklich eher nach sowas - Servopumpe würde ich mal ausschließen nach der Meldung
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 36.010
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4805 am: 16. September 2019, 14:56:21 »
Glück gehabt, es ist tatsächlich nur eine Sicherung.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.887
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4806 am: 02. November 2019, 10:50:41 »
Super, da mein Auto Kühlwasser verliert, müsste meine Werkstatt nochmals
an die Zylinderkopf-Dichtung ran. Hab ja damals knapp €1.500,- gelatzt.
Würde mich jetzt auch wieder mindestens nen 1000er kosten, wenn nicht
schon zuviel abgeschliffen wurde und man auch noch nach unten versetzen
muss, dann würde es nochmals teurer werden.

Eigentlich hab ich kaum noch Lust Geld reinzubuttern.

Andererseits wären dann alle Reparaturen des letzten/aktuellen Jahres umsonst
rausgeschmissenes Geld gewesen. Scheiße man.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.074
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4807 am: 02. November 2019, 19:54:27 »
ach scheiße Jens, mit dem Auto kann man ganz schön Geld versenken :(
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.262
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4808 am: 18. November 2019, 13:08:06 »
Wie fahre ich denn mit einem Automatik durch eine Waschstraße, wo man automatisch durchgezogen wird ?

Da steht man soll auf N schalten und den Motor aus machen. Wenn ich das mache springt der ja sofort auf P und die Räder blockieren !?
Also muß ich durchgehend den Motor anlassen oder was macht man da ?

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.074
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4809 am: 18. November 2019, 13:27:46 »
Dann musst anlassen, bei mir bleibt er auf N stehen wenn ich das mache - bei den moderneren dachte ich is das auch so. Hab aber auch schon angelassen, da sagt keiner was.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.262
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4810 am: 18. November 2019, 13:39:40 »
Tja, ist schon doof irgendwie aber es gibt wohl keine andere Möglichkeit.
Da hab ich das erste Mal einen Schreck bekommen. Ich mach den Motor aus, wie mir auf dem Schild ja befohlen wird und er quietscht erstmal ordentlich  :lol:
Zum Glück hab ich gleich reagiert sonst hätte ich wohl die ganze Anlage zum Stehen gebracht

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.074
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4811 am: 18. November 2019, 14:38:54 »
Naja ich muss am Ende um den Wagen wieder zu starten ja auch auf die Bremse gehen :D da stoppt es auch immer kurz und ich versuch immer so schnell wie möglich zu machen :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.279
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4812 am: 18. November 2019, 14:39:20 »
Du könntest deinen BMW auch jailbreaken, FAQs gibt’s auf YouTube. :D

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.262
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4813 am: 18. November 2019, 15:11:59 »
Daß man übers Navi TV gucken kann oder was meinste genau ?  :)

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.279
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4814 am: 18. November 2019, 16:41:40 »
Na ich gehe davon aus, dass ein Jailbreak an der Software auch solche Probleme lösen kann, zumal ich verblüfft bin, wie tiefgreifend die Computersoftware heutiger Fahrzeuge in die Mechanik Einfluss hat.
« Letzte Änderung: 18. November 2019, 16:41:56 von Ash »

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.262
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4815 am: 19. November 2019, 08:34:38 »
Ja, da geht so einiges. Es gibt eine offizielle Bimmer App, da kann man über einen kleinen Adapter so gut wie alles verändern. Sicherlich auch das.
Was mich am meisten nervt ist diese Start/Stop Automatik, die generell an ist und man nach dem Start immer aus schalten muß. Die kann man über die App auch deaktivieren aber da erlöscht angeblich die Betriebserlaubnis wenn das raus kommt.

Und dann gibts ja noch Connected Drive. Da kann man übers Handy zB. das Licht an und aus machen, die Scheiben betätigen usw.

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.279
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4816 am: 19. November 2019, 08:55:20 »
Den Spruch habe ich mir auch schon anhören müssen, erlöschen der Betriebserlaubnis. Wenn das stimmt läuft hier doch ordentlich etwas schief, wiedermal.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.074
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4817 am: 19. November 2019, 09:02:04 »
Die Start Stop mach ich auch immer gleich aus :D gibts das bei BMW auch, dass man mit der App auch sein Auto finden kann? :lol: Das haben wir beim Mercedes mit drin
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 36.010
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4818 am: 19. November 2019, 09:05:43 »
Diese Start/Stopp Sache nervt mich bei meinem auch. Das einzige, was mir am neuen Auto nicht gefällt. Wenn es wenigstens mit einer Verzögerung von 5-10 Sekunden erst ausgehen würde, dann wäre das halb so schlimm, aber so geht er ja teils schon beim rückwärts einparken aus bevor man den Rückwärtsgang eingelegt hat, super nervig. Mache es auch immer gleich aus.

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.262
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4819 am: 19. November 2019, 09:12:57 »
Gerade bei einem Automatik ist die Start/Stop einfach nur fürchterlich. Bei einem Schalter muß man ja wenigstens noch von der Kupplung gehen aber hier, sobald die Räder nur kurz stehen, geht er aus  :roll:

Das hab ich schon bemängelt bei meinem Händler aber aufgrund der lieben Garantie und alles darf man da angeblich nichts machen. Ich hab aber schon bei Youtube gesehen, wie einfach man die deaktivieren kann. Oder man polt den Schalter einfach um. So, daß die generell aus ist und man die nur bei Bedarf einschaltet. Alles nicht erlaubt, wie haben ja für alles Gesetze  :lol:

Und gut für den Motor ist das sicherlich auch nicht, wenn der ständig an und aus geht. Gerade an Kreuzungen, wenn man schnell mal drüber fahren muß kann das auch ganz schnell gefährlich sein und durch diese kurzen Phasen erholt sich die Natur sicherlich nicht.

Ob man über die App das Auto finden kann weiß ich nicht, ich glaub aber eher nicht. Das sind mehr so Spielereien, ich hab schon gesehen, daß man zB. das Tagfahrlicht flackern lassen kann  :D

Offline Masterboy

Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4820 am: 19. November 2019, 09:17:50 »
ich hasse diese Funktion auch.

Wenn ich einsteige das erste nach der Zündung, Start-Stop aus. Wäre es mein Wagen würde ich das abstellen lassen, zur Not von irgendeinem Hinterhofrussen  :D
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.074
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4821 am: 19. November 2019, 09:37:01 »
Also ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass das für die Motoren gut sein kann - Batterie ist ja nebensächlich, das sind ja spezielle Batterien mit einem Teil für das System, aber sonst...

Das Gute beim Superb ist, dass das übers Bremspedal regelbar wäre mit dem Abschalten, wenn ich nicht ganz durchdrücke bleibt er an - ist bissel ein Probieren wann man den Punkt hat, ginge aber. Da es mich nervt bleibt es aus. Bei der A Klasse meiner Frau kann man da nix mit dem Fuß regulieren, sobald Bremse geht er aus.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 36.010
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4822 am: 19. November 2019, 10:12:30 »
Das geht bei mir auch, ist aber super empfindlich. Ich schaffe es fast nie, das mit der Bremse zu regulieren.

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.262
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4823 am: 19. November 2019, 10:22:05 »
Hab ich auch schon versucht aber bei mir geht er sofort aus, da gibts in der Bremse keine Stellung, die das verhindert.
Und gerade wenn er kurz aus geht, man aber gleich weiter fahren muß und er 1 Sek. später wieder anspringt, das reißt manchmal so brutal am Motor, wer hat sich sowas nur einfallen lassen  :roll:
Es heißt ja immer Kurzstrecken sind nicht gut für den Motor, da fragt man sich ob das nun gesünder ist, wenn der ständig an und aus geht

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.279
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« Antwort #4824 am: 19. November 2019, 10:48:28 »
Ich glaube die Autoindustrie hat auch kein Interesse an materialschonendes Fahren.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 28 Abfragen.