Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Final Fantasy XV  (Gelesen 2756 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #25 am: 09. Januar 2017, 10:15:29 »
Nach ca. 20h bin ich nun im 3. Kapitel und auf Lv24  :D
Für mich ein echt erfrischend modernes FF, in dem man nun erstmals im Auto unterwegs ist. Die ganze Roadtrip Atmo macht enorm Spaß und man kann kaum aufhören mit.

Einige echt tolle Elemente sind nun dabei zB. daß Ignis Rezepte lernt und entdeckt wenn man irgendwo essen geht oder bestimmte Gegner erledigt. Sowas mag ich sehr  :)

Und was mich echt sehr gefesselt hat ist die Moorlandschaft mit den Kreaturen im Wasser. Der Fotoauftrag mit Prompto dort war großartig !
Der Gute macht auf den Reisen ja ständig Fotos, gefällt mir auch echt gut daß man sich dann die besten raussuchen und speichern kann.

In der ersten großen Stadt bin ich auch angekommen und dort schon einiges erledigt. Toll in Szene gesetzt, wenn man da reinfährt :)

Für mich auch um Längen besser als FF13 !

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.598
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #26 am: 09. Januar 2017, 10:43:33 »
Das gefiel mir von der Atmosphäre auch erstaunlich gut.
Hatte ich zuerst gar nicht so erwartet. Aber die Roadtrip Nummer ist ziemlich cool und auch die Charaktere sind klasse.
Und vor allem ist die typisch japanische "du bist der Held, dann benimmt dich auch so und nicht wie eine weinerliche Heulsuse" Nummer auf ein Minimum reduziert.
Wird im Verlauf sogar erstaunlich ernst, düster und tragisch. :shock:




Der Gute macht auf den Reisen ja ständig Fotos, gefällt mir auch echt gut daß man sich dann die besten raussuchen und speichern kann.


Da solltest du unbedingt die schönsten abspeichern :!:
Die abgespeicherten Bilder haben später noch einen Sinn in der Handlung.
Je schöner du die Bilder findest, desto emotionaler wird es für dich...... ;)
Ich musste schon mal kurz schlucken.....

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #27 am: 09. Januar 2017, 11:03:34 »
Ohje, bitte nicht... wenn du kurz schlucken mußtest, brech ich da bestimmt in Tränen aus  :D

Ich kann max. 150 Fotos speichern, stimmt das oder geht der Counter dann doch noch weiter ? 130 oder so hab ich schon  ;)

Was ich auch toll finde ist, daß man den Regalia optisch schön anpassen kann. Im Moment fahre ich ihn im Hammerhead Design aber da muß jetzt mal eine neue Lackierung drüber.

Hast du viel die Königswaffen genutzt ? Da finde ich es etwas schade, daß die HP abziehen. Bleibt das durchgehend so oder ändert sich daran noch was ? Aber bitte sonst nix weiter verraten  :)

Und, welche Gegenstände kann ich denn generell immer verkaufen, da es sonst keinen weiteren Nutzen für gibt ?
« Letzte Änderung: 09. Januar 2017, 13:28:01 von Necronomicon »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.598
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #28 am: 09. Januar 2017, 13:37:06 »
Dann musst du vielleicht noch ein paar aussortieren.
Ich hab gegen Ende so etwa 103-114 gehabt.

Die vorgefertigten Designs des Regalias fand ich meist etwas übertrieben.
Zuerst hatte ich ihn natürlich schwarz, dann mal Ozeanblau mit weißem Rallystreifen, dann Elfenbeinweiß mit Streifen.
Später dann lange Elfenbeinweiß mit Flammen unter an Seite und Dach und im letzten Drittel dann Elfenbeinweiß mit Kaktor Logo links und Rechts.  :D
Da hätte er dann aber auch schon alle leistungsupgrades wie besseren Verbrauch, bessere Lampen, alle zwei, oder drei Turbolader für mehr Geschwindigkeit und am Ende noch das "besondere" Upgrade. :D

Königswaffe habe ich manuell, bis auf einen Boss nie Benutzt. Nur später in Form der Superattacke wenn die Königswaffen leiste vollständig aufgeladen war.
Weiß allerdings noch nicht ob du die schon nutzen kannst in Kapitel 3....

Du kannst dich jetzt noch sehr frei bewegen, ab Kapitel 7 (glaube ich mich zu erinnern) wird es dann eingeschränkter.
Da kommt dann eine Phase über vier, fünf Kapitel wo man keine Chance hat was anderes zu tun.
Vor dem Finale gibt es dann aber eine Option zurück in die freie Welt zu kommen. Wie genau kann ich aus Spoilergründen nicht verraten. ;)

Gegenstände...
Die die du nicht brauchst....:D
Wenn du Geldsorgen hast, alles unter Wertgegenstände was du mehrfach hast und leicht wieder besorgen kannst.
Essenszutaten die du nicht für von dir favorisierte Rezepte brauchst.
« Letzte Änderung: 09. Januar 2017, 13:39:54 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #29 am: 09. Januar 2017, 13:45:44 »
Alles klar, danke  :)

Die Leiste bei den Königswaffen, sowas wie ein Limitbreaker ? Den hab ich noch nicht, hab aktuell erst 2 solche Waffen.

Dann werd ich mal paar Fotos aussortieren und Platz für schöne neue Schnappschüsse machen  ;)


Und gleich noch ne Frage  :lol:
Wie kann ich meinen Gefährten im Kampf denn befehlen, daß sie Zauber einsetzen ?
Ausgerüstet hab ich ihn aber sie nutzen ihn nicht...

Daß alle im Team Schaden nehmen durch einen gewirkten Zauber find ich etwas seltsam
« Letzte Änderung: 09. Januar 2017, 13:59:10 von Necronomicon »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.598
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #30 am: 10. Januar 2017, 09:24:54 »

Die Leiste bei den Königswaffen, sowas wie ein Limitbreaker ? Den hab ich noch nicht, hab aktuell erst 2 solche Waffen.

Ja so in etwa.
Ist eine Ringleiste die man aktivieren kann wenn sie voll ist, dann beschleunigen sich Noctis' Angriffe um das zwei, dreifache,... und er verwendet nach belieben allen vorhandenen Königswaffen im wilden Wechsel. Das ist bei späteren Bossen und großen Gegnern teils extrem hilfreich.
Später kann man daraus noch die "Exekutive" einen gemeinsamen Angriff aller Vier gleichzeitig auslösen.

Alle Königswaffen kann man sowieso erst nach Beendigung des Hauptspiel erlangen.
Eine gibt es knapp vorm, bzw. Im Finale und eine steckt in einem Dungeon, wo ich erst hingehen würde wenn ich Stufe 58+ erreicht hätte, besser 60+, wenn man es sich nicht bockschwer machen möchte.




Und gleich noch ne Frage  :lol:
Wie kann ich meinen Gefährten im Kampf denn befehlen, daß sie Zauber einsetzen ?
Ausgerüstet hab ich ihn aber sie nutzen ihn nicht...

Daß alle im Team Schaden nehmen durch einen gewirkten Zauber find ich etwas seltsam

Zauber nutzen die nur von sich aus, und ich glaube wirklich sinnvoll kann das eh nur Ignis.
Ich habs irgendwann gelassen.
Hat nur zu noch mehr Chaos geführt, als es daszaubern eh schon tut.
Wirklich benutzt habe ich es nur bei Armeetrupps und ein paar Bossen.

Gerade weil die eigenen Jungs beim Zaubern im Kampfgetümmel zu über 90% mit getroffen werden.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #31 am: 10. Januar 2017, 11:08:47 »
Ah ok, verstanden mit den Königswaffen...

Das mit dem zaubern ist dann aber schon ein wenig unglücklich gemacht oder man wirkt halt einen aus der Ferne, wenn das eigene Team noch nicht so nah dabei steht.
Die Armeetrupps nerven aber tierisch stellenweise ! Da ist man gerade im Kampfgetümmel und hat andere Gegner fast erledigt, aufeinmal landen sie fast neben einem und man kann nur noch die Flucht nach vorne antreten.

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #32 am: 11. Januar 2017, 11:00:37 »
Gestern mal intensiv weiter gemacht und da ist es wieder.... das nervige und für Sony wohl unlösbare Lüfterproblem  :roll:
FF15 ist das erste Spiel wo sie ab und an ordentlich hoch dreht und selbst bei der Pro ist es so, wie man überall lesen kann.

Beim Witcher war es vergleichsmäßig ruhig aber hier geht sie wieder gut ab. Irgendwie nicht mehr nachvollziehbar warum das bei jeder Generation so ist.

Hattest du das auch Alex ?

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.598
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #33 am: 12. Januar 2017, 09:12:37 »
Ich überlege gerade.... Aber ich kann mich jetzt nicht entsinnen dass mir der Lüfter negativ aufgefallen wäre.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #34 am: 12. Januar 2017, 15:11:45 »
Komisch, der dreht schon teils so hoch, das fällt auf und das vergisst man auch nicht so schnell.
Wahrscheinlich bekomm ich immer die Konsolen mit mürber WLP  :roll:

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #35 am: 03. Februar 2017, 13:12:43 »
Seit gestern bin ich durch mit der Hauptstory und habe das grandiose und nicht enden wollende Ende genossen  :)

Tolle Idee für das Abschlussbild und ich hab natürlich ein paar Tränchen vergossen  :D

Für mich nach einigen Teilen mal wieder ein rundum gelungenes FF mit ein paar kleinen Schwächen, die man aber schnell wieder vergisst. Das positive überwiegt da einfach.


Jetzt will ich noch einige Nebenquests und fehlende Trophies nachholen. Lade ich da meinen letzten Spielstand manuell oder gehe ich ins NG+ ??

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.598
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #36 am: 03. Februar 2017, 13:58:43 »
Sozusagen das NG+.
Musst du sogar, da nur so ein paar Dinge freigeschaltet sind.

Nach dem Durchspielen landest du ja direkt vor dem Endkampf.
Da dann einfach in der Zeit zurückreisen und nun kannst du alles was noch fehlt in der Welt nachholen.
Wahrscheinlich Adaman und der Küstenturm.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #37 am: 17. Februar 2017, 13:13:33 »
Ich bin jetzt soweit durch mit allem und muß nur noch Überleben bei Gladio auf Lv10 bringen, steh aber schon auf Lv9.
Auch den Küstenmarkturm hab ich gut gemeistert.

Was mich allerdings verzweifeln lässt ist der grandiose Adaman Taimai.
Ein imposantes Wesen aber ich such noch nach der richtigen Taktik. Echt heftig der Kollege  :shock:

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.598
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #38 am: 17. Februar 2017, 13:56:20 »
Adaman Taimai.

Bei mir Stufe 67+.
Inventar voll mit Heiltränken und Elixieren
Am Vorabend ein Essen was den Schadesnoutput heftig erhöht und dann los.
Ich hab immer nur auf den rechten Fuß eingedroschen. Wenn er mal aufstampft versuchen noch schnell eine Sonderattacke von einem der drei Kollegen zu aktivieren.
Bringt zwar kaum Schaden verschafft aber kurz Luft und macht immun gegen Schaden Währenddessen.
Und immer wenn der Ring voll ist, den superangriff abrufen.
Das ging gut bis der erste Insane Tag rum war. Dann war der Schadens Opus vom Essen fort und es wurde zäh.
Für das letzte Viertel seiner Energieleiste habe ich Gefühlt genauso lange gebraucht wie für die dürsten drei Viertel.
Insgesamt gut 60-70 Minuten.
50-80 Heiltränke
30-40 Elixiere
Hier und da ein paar der besseren Tränken.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #39 am: 17. Februar 2017, 14:00:38 »
Ich bin jetzt Stufe 69, die anderen 3 so auf ~ 66 rum...
Kannst du da eine der Königswaffen besonders für empfehlen ?

Das ist echt ein zähes Eingedrosche, mein lieber Mann. Ich hab alles gegeben, selbst den Morbol hab ich so ohne große Probleme gelegt aber hier zieht es mal so gar nichts ab von seinen über 5 Mio. HP  :lol:

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.598
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #40 am: 17. Februar 2017, 14:03:47 »
Keine Königswaffe, nur bei der Superattacke. Zuviel Nachteile im normalen Kampf.
Hab irgendeine der letzten starken Waffen verwendet.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #41 am: 20. Februar 2017, 08:29:27 »
Gestern hab ich dann den wohl intensivsten Kampf in der Geschichte meiner Zockerkarriere erfolgreich beendet  :D

Ich dachte die ganze Zeit, ich bin schon drin in der Mission vom Adaman und hab mich erstmal mit entsprechendem Essen aufgepusht. Da haut der aufeinmal ab aber dann wird es dafür noch umso geiler, wenn sein richtiger Auftritt kommt  :shock: :thumb:

Nach über 1,5h hatte ich ihn endlich bezwungen, das ist schon eine Hausnummer für einen einzelnen Kampf.
Solange die Buffs vom Essen wirksam waren hab ich pro Schlag zwischen 2.000 und 9.999 weggehauen aber wenn die dann nachlassen, waren oft nur so um die 900 drin. Als Waffe hatte ich das Ultimaschwert. Mit diesem immer so lange eingedroschen bis der Kreis für die Superwaffe voll war und dann auf diese gewechselt.

Toller Kampf, geniales Spiel, absolute Empfehlung !  :)


Ich mache eben noch ein paar Jagdaufträge und scheitere kläglich an den Sir Tomberrys  ;)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.598
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #42 am: 20. Februar 2017, 08:35:52 »
Herzlichen Glückwunsch.  :biggrin:



Ich mache eben noch ein paar Jagdaufträge und scheitere kläglich an den Sir Tomberrys  ;)

Die höheren Jagdaufträge sind aber teilweise auch richtig übel.
So wie in jedem Final Fantasy gibt es nach dem eigentlichen Spiel, immer noch ein paar Gegner die besonders schwer sind.
Hier in dem Teil auch ein paar richtig üble Dungeons.

Da hilft nur radikal ans Limit leveln und eine gute Taktik, sowie eine Portion Glück zu haben.  :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #43 am: 20. Februar 2017, 08:50:12 »
Ich hab übrigens auch nur auf den rechten Fuß eingedroschen und mich immer in der Nähe von dem einen Felsen aufgehalten. An und zu bin ich dann zwischen seine Zehen gerutscht und da konnte man auch gut austeilen. Sein Auge hab ich nie angegriffen.

Dungeons will ich jetzt auch noch ein paar besuchen und mal gucken, was da so abgeht  :D
Und dann soll es noch Kartenfragmente geben. Davon hab ich in den knapp 90h Spielzeit keine einzige gefunden

Dann gehen die Upgradequests von Cid bei mir irgendwie nicht mehr weiter !?
Hattest du die alle beendet ?

Es waren doch auch DLCs geplant, weißt du da was näheres ?
In einem Video schwimmt Noct durch Altissia... wäre schonmal ein guter Anfang  :)
« Letzte Änderung: 20. Februar 2017, 08:55:01 von Necronomicon »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.598
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #44 am: 20. Februar 2017, 09:10:38 »
Dann gehen die Upgradequests von Cid bei mir irgendwie nicht mehr weiter !?
Hattest du die alle beendet ?

Weiß nicht ob ich alle beendet habe, aber einige.
Manche starten erst wenn man ein benötigtes Bauteil für das Upgrade gefunden hat.


Es waren doch auch DLCs geplant, weißt du da was näheres ?
In einem Video schwimmt Noct durch Altissia... wäre schonmal ein guter Anfang  :)

Ne, ich war schon so gut wie durch, als die DLC Ankündigungen kamen.
Habe mich da ehrlich gesagt, bisher nicht weiter mit befasst.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.927
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #45 am: 16. September 2018, 11:13:08 »
Bin Gerade bei Chatper 9 angekommen in Altissa. Was für eine schöne Stadt. Stark angelehnt an Venedig.
Bin aktuell auf Stufe 60. Habe zweimal viele EXP gesammelt und dann im 2x Hotel bzw. gerade eben in Altissa im 3x Hotel verbracht.
Beim ersten Mal war ich Stufe 16 und hatte ca. 110.000 EXP bei mir. Dann das Ganze 2x durchs Hotel. Waren gefühlt 25 Stufen.
Beim zweiten mal hatte ich dann wieder ca. 100.000 an Board und bin ins 3x Hotel in Altissa. Das hat mich auch richtig nach vorne gehauen auf jetzt Stufe 60.

Gibt es irgendwo coolere Outfits zu kaufen? Die Standard Outfits der Helden finde ich nicht wirklich gut/passend/schön. Leider. Das stört.

Ich habe die Windows Edition und spiele über Steam-Link am TV im Wohnzimmer mit 65 Zoll Oled und 5.1 System. Audiovisuell ist das Spiel schon eine Bombe.
Das Spielsystem an sich (Auto fahren / Chocobo reiten / viel laufen / Tag Nacht Wechsel) war anfangs sehr nervig.
MIttlerweile habe ich den Bogen Raus. 35h Spielzeit hinter mir.

Inwiefern erweitern die DLC das Hauptspiel, welches ja ca. 50h dauern soll, wenn man wie ich, alle Nebenaufgaben erledigt?

Ich lese mir am Besten jetzt nochmal den Thread hier ganz durch bevor ich noch mehr Fragen stelle. Schönen Sonntag! :D

Edit: Plan: NXP-Band anlegen und EXP sammeln bis ich das Spiel durchgespielt habe. Auf alle Sidequests habe ich wohl keine Lust mehr, da sich diese ja auch oft wieder holen. Einziger Vorteil: Man sieht nochmal recht schöne Orte, die man sonst nicht sehen würde. Und dann auch noch das Riesenvieh legen. :)
« Letzte Änderung: 16. September 2018, 11:24:03 von Freddy »
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.927
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #46 am: 26. September 2018, 16:40:24 »
Hab es durchgespielt. Fühlt sich unvollständig an. Ist es auch. Trotz DLCs. Auch wenn jetzt wohl nochmal welche nachgeschoben werden.
Gut war es trotzdem allemal! 40h Durchlaufzeit. Der Film rundet das Erlebnis noch ab. Ohne diesen wäre ich wohl eher enttäuscht gewesen.
Hier wäre echt viel drin gewesen. Schade eigentlich. Trotzdem würde ich sagen:

Final Fantasy 15  :arrow: :7.5:
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.598
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #47 am: 27. September 2018, 08:53:59 »
Hab es durchgespielt. Fühlt sich unvollständig an. Ist es auch.

Das Gefühl hatte ich auch irgendwie.
Liegt gar nicht mal am Spiel selbst, meiner Meinung nach.
Ich fand einfach das Finale schlecht und erzählerisch absolut unbefriedigend.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.348
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #48 am: 27. September 2018, 14:47:10 »
Vielleicht ein Symptom der von Anfang an erzwungenen Aufteilung der gesamten Story? Auf Film/Serie, Minispiele, viele erst viel später per DLC gelieferte Inhalte, usw.
Vielleicht auch eine Folge der unglaublich langen Entwicklungszeit über zwei Konsolengenerationen und drei Spiele der Hauptreihe hinweg.
Das lässt auch meine Vorfreude (hab es ja immer noch auf dem ungespielten Stapel liegen) und die Lust auf das Spiel gedämpft seit dem Kauf. Zusätzlich zum großen zeitlichen Umfang.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.598
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy XV
« Antwort #49 am: 27. September 2018, 15:05:17 »
Puh, jetzt im Nachhinein schwer zu sagen.
Ich wusste z.B. gar nicht dass es eine sooo lange Entwicklungszeit über mehrere Generationen hatte.

Ich will das Spiel jetzt gar nicht schlecht reden, das ist es auch keineswegs. :)
Aber irgendwie ließ es mich am Ende etwas unbefriedigt und verwirrt zurück.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.067 Sekunden mit 29 Abfragen.