Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Neuer TV, Hilfe...  (Gelesen 21243 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.


Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.590
    • Profil anzeigen
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #76 am: 19. Januar 2012, 16:00:52 »
Klasse, ihr seid echt zu gebrauchen.

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.845
    • Profil anzeigen
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #77 am: 20. Januar 2012, 07:40:05 »
Die günstigste Variante ist, wenn man einen Code-A-Player aus den Staaten importiert (so wie ich :D ).
die kommt noch... irgendwann...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.965
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #78 am: 20. Januar 2012, 10:53:54 »
Mal ne ganz blöde Frage:
Meine 3D Brillen haben nen Mini USB Anschluss - das Ladekabel sieht faktisch so aus wie das der PS3 Controller. Kann da was passieren, wenn ich die nicht am TV sondern an der PS3 oder dem Handyladegerät auflade!? Die Spannung sollte doch die gleiche sein, die es abbekommt, oder? Ich frage, weil ich an die USB Anschlüsse blöd hinkomme weil er so nah an der Wand hängt, und es so einfacher wäre
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.688
    • Profil anzeigen
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #79 am: 20. Januar 2012, 10:56:58 »
Mal ne ganz blöde Frage:
Meine 3D Brillen haben nen Mini USB Anschluss - das Ladekabel sieht faktisch so aus wie das der PS3 Controller. Kann da was passieren, wenn ich die nicht am TV sondern an der PS3 oder dem Handyladegerät auflade!? Die Spannung sollte doch die gleiche sein, die es abbekommt, oder? Ich frage, weil ich an die USB Anschlüsse blöd hinkomme weil er so nah an der Wand hängt, und es so einfacher wäre

PS3 - sollte nix passieren.
Ladegerät würde ich nicht riskieren - ich denke das hängt davon ab wie viel Ampere das Ladegerät liefert und wieviel die Brillen verkraften

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #80 am: 20. Januar 2012, 11:02:28 »
An der Ps3 kann denk ich wirklich nix passieren - ich lad darüber im Grunde fast ALLES auf :lol:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.965
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #81 am: 20. Januar 2012, 11:04:14 »
Hm dann test ich das mal - ich dacht am Ladegerät kann auch nix passieren. Ich lad ja auch an einem quasi alles auf vom Handy über anderes Handy über MP3 Player, Ipod.... bisher nie was gewesen. Aber da bin ich mal vorsichtiger - Panasonic sagt klar "nur Kabel am TV"
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.688
    • Profil anzeigen
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #82 am: 20. Januar 2012, 11:09:31 »
Hm dann test ich das mal - ich dacht am Ladegerät kann auch nix passieren. Ich lad ja auch an einem quasi alles auf vom Handy über anderes Handy über MP3 Player, Ipod.... bisher nie was gewesen. Aber da bin ich mal vorsichtiger - Panasonic sagt klar "nur Kabel am TV"

Nix passieren finde ich sehr spannend - wenn man so hört das der eine oder andere schon sein Iphone geschrottet hat weil er "irgendein Ladegerät" genommen hat. Also ich würde das nicht riskieren. Über die PS3 hatte ich auch noch nie Probleme was zu laden

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.965
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #83 am: 20. Januar 2012, 11:18:09 »
Die Teile nutze ich seit Jahren teilweise, von daher gehts :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.856
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #84 am: 20. Januar 2012, 11:46:19 »
Da die Spannung über USB weltweit genormt ist, kann da eigentlich nichts passieren.
Die Stromstärke kann zwar schwanken, aber auch die ist für die EU gerade wegen der Handy Ladegerätenorm auf 500-1500 Milliampere genormt.
Der Ladevorgang kann höchstens etwas länger ausfallen.

Bsp. Mein Handy lädt mit Steckdosenadapter schneller als direkt über den USB Port eines PCs.
(weniger Stromstärke)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.965
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #85 am: 20. Januar 2012, 11:51:52 »
Also kann ich faktisch die Brillen übers Handyladegerät auch an die Steckdose knallen?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.856
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #86 am: 20. Januar 2012, 11:59:53 »
Also kann ich faktisch die Brillen übers Handyladegerät auch an die Steckdose knallen?

Ach so rum meinst du das.
So rum ist es natürlich die Frage was dein Handy Ladegerät an Stromstärke liefert und was die Brille verkraftet. (Anleitung zur Brille?)
Die Handy Ladegeräte sind ja meist etwas stärker.

Also die 5V und 500mA die aus dem PC oder der PS3 (USB1.0 und USB2.0) kommen müssen alle Geräte verkraften. (USB 3.0 hat angeblich ~900mA)
Wenn dein Handy Ladegerät aber 1500mA liefert und die Brille nur bis~800mA ausgelegt ist, kann das gut gehen, muss aber nicht.
Kannst du da auf die Spezifikation deines Handys und deiner Brille schauen?


“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.965
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #87 am: 20. Januar 2012, 12:48:58 »
jo mach ich dann mal, hab beide zur sicherheit mal an die ps3 jetz. geht aber ja leider im stand by nicht
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.965
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #88 am: 20. Januar 2012, 16:42:06 »
jetz ma für die ganz blöden :lol: wie funzt das 3D!??? ich hau die resi bd in die ps3 und starte den film _ auswählen zwischen 2 und 3D kann ich da ja nix _ tv is ja an... un nu? lediglich am tv die taste 2D auf 3D konvertieren!? wenn ja, bin ich von 3D bei dem film wirklich enttäuscht, da sieht man so gut wie nix, und ich saßdirekt vorm tv! das sah eben so aus, als wenn ich das normale tv programm in pseudo 3D umschalte
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #89 am: 20. Januar 2012, 16:44:04 »
Da kann was nicht stimmen...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.965
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #90 am: 20. Januar 2012, 16:47:17 »
hm okay :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #91 am: 20. Januar 2012, 16:52:00 »
Ja ich hab halt noch keinen 3D-TV, keine Ahnung...  :lol:

Ich kann mir nur beim besten Willen nicht vorstellen, dass das 3D von Resi nicht Bombe ist.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.965
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #92 am: 20. Januar 2012, 17:05:33 »
die anleitung gibt nur her das es automatisch gehen müsste, wenn der zuspieler 3D überträgt, also muss man an der ps3 was umstellen? die müsste mit aktueller firmware auf 3D fähig sein!? bei resi 4 kann ich aber auch net auswãhlen ob ich 2 oder 3d schauen will...
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Masterboy

Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #93 am: 20. Januar 2012, 17:18:17 »
die anleitung gibt nur her das es automatisch gehen müsste, wenn der zuspieler 3D überträgt, also muss man an der ps3 was umstellen? die müsste mit aktueller firmware auf 3D fähig sein!? bei resi 4 kann ich aber auch net auswãhlen ob ich 2 oder 3d schauen will...

hat dich die PS3 beim erstmaligen Einschalten nach Anschluss an den neuen TV nach der Größe des TVs gefragt? Wenn nein, das sollte sie. Ansonsten mal nen Video-Reset machen (Powertaste lange gedrückt halten) und das TV erkennen lassen. Ansonsten sollte alles automatisch gehen. Siehst du denn den Film ohne Brille doppelt, also als ob zweimal der Film leicht verschoben übereinander liegt? Brille auf, dann sollte das Bild normal und 3D sein.
Ist das HDMI Kabel 1.4 freigegeben?

Andere Frage: Hast Du vielleicht Probleme mit dem räumlichen Sehen? Kann ja auch sein. Was ich nicht hoffen will.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.965
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #94 am: 20. Januar 2012, 18:08:43 »
probleme hab ich keine, im kino is auch alles ok, und beim tv das pseudo 3D seh ich ja auch. gefragt hat mich die ps3 nix, das test ich mal aus. der film wurde wie gesagt in 2D abgespielt, wie gesagt fragt der mich ja auch nix ob ich den in 2 oder 3 schauen will!?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.965
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #95 am: 20. Januar 2012, 18:19:35 »
danke greg, du bist grade mein persönlicher held! :D der reset hats gebracht, danach fragte er nach tv grösse und gab meldung dass 3D möglich ist - resi 4 läuft und rockt! sogar noch vom sofa aus :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #96 am: 20. Januar 2012, 18:19:48 »
Es KANN passieren, dass die Synchronisierung gegenläufig ist, also das falsche Auge abgeblendet wird. Das kann man umkehren.

Mach nicht den Fehler und lasse das 2D Bild vom TV in 3D hochrechnen, das geht nicht.

Weitere Probleme, die auftauchen können:

- HDMI 1.4 Kabel brauchste (man hört such gegenteiliges, müsste ich mal ausprobieren)
- handshake Problem mit der alten PS3: selbst wenn die an nen 3D kompatiblen Receiver schaltest, kann es sein, dass der nicht sauber mit dem TV läuft. Ist ein Problem der alten PS3, die neue hat das wohl nicht. Dann musst du die PS3 an den TV nehmen über HDMI (nur das Bild) und den Ton an den Receiver spielen. Also quasi so wie ich es eh gemacht habe, weil ich keinen 3D fähigen Receiver habe!

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #97 am: 20. Januar 2012, 18:20:27 »
Ahhh, OK, natürlich die PS3 Einstellungen, die haben mich auch kurz aufgehalten - danach gings auch bei mir :D dann biste ja versorgt ;)

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #98 am: 20. Januar 2012, 18:21:44 »
danke greg, du bist grade mein persönlicher held! :D der reset hats gebracht, danach fragte er nach tv grösse und gab meldung dass 3D möglich ist - resi 4 läuft und rockt! sogar noch vom sofa aus :D

Na also! Geht doch! GEHT DOCH!

Viel Spaß  ;) 8)

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:neuer tv, hilfe...
« Antwort #99 am: 20. Januar 2012, 20:43:18 »
@Marco: Gut, das es jetzt funzt :)
Das war du vorher gemacht hast war tatsächlich nur "2D auf 3D konvertieren", also quasi 3D "erzwingen", kann man auch mit TV Programmen machen - sieht aber immer scheisse aus :lol:

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.058 Sekunden mit 24 Abfragen.