Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Für Heavy Metal Fans (Infos, Neuigkeiten, CDs, DVDs, MySpace, etc...)  (Gelesen 86735 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.580
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #300 am: 28. November 2006, 10:25:33 »
ich kenn mich leider im BM Bereich nicht so gut aus,

aber eine meiner Lieblingsplatten bleibt

Samael-Ceremony of Opposites

finde die Platte wahnsinnig atmosphärisch, während das Debüt "Worship Him" ziemlich räudig und primitiv vor sich hinholzt.


Kalt, haßerfüllt und monoton, da habe ich zuletzt von Endstille "Dominanz" und "Frühlingserwachen" gehört. Da muß man wirklich in der Stimmung zu sein, denn sonst nervt das unwahrscheinlich.
Sollte Dir sowas gefallen könntest Du auch mal Negator antesten.

Und nochmals ziemlich roh, primitiv und undergroundig
Lux Ferre "Anti-Christian War Propaganda". Da klingt die Gitarre dann wie ein Rasierapparat  :lol:

Wenn Mischformen erlaubt sind würde ich auf jeden Fall mal Naglfar - Pariah antesten, bzw. gab es eine anscheinend recht gute deutsche BM Band namens Nagelfar.

Ich denke mal nach vielleicht fällt mir noch was ein



Ich persönlich würde mich wahrscheinlich eher an Sachen wie Melechesh oder Keep of Kalessin orientieren, die ja spieltechnisch einiges drauf haben sollen.


Lustig fand ich kürzlich als ich das 97er Livetape von Dimmu Borgir wieder mal rauskramte und Silenoz bzgl. Lyrics sagte.
Sinngemäß
"I write lyrics from a satanic point of view, my personal point of view"
"I guess lyrics from a BM band have to be satanic in a certain way"
 :lol:  :lol:

So sehr ich die "Enthrone" damals mochte, denke ich dass Dimmu mit "Puritanical" und "Deathcult" musikalisch auf dem richtigeren Weg sind
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Lorrgash

  • Biertrinker
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 1.855
    • Profil anzeigen
    • http://www.s-f-e.ch.vu/
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #301 am: 28. November 2006, 14:14:06 »
Zitat von: "ap"

Momentan hab ich auf meiner Black-Metal-Liste stehen:

ULVER "Nattens Madrigal"
Werd ich mir sicher zulegen in der Hoffnung das da mehr Songs im Stile von Graablick blev hun vaer drau7f sind.

NARGAROTH "Black-Metal ist Krieg"

BURZUM "Filosofem"

Also, kann wer was zu einem der Alben bzw. zu einer der Bands sagen bzw. mir was empfehlen ??? Danke.  ;)


Ulver -höre ich eher selten finde sie aber gar nicht so übel!
Naragaroth - Blackmetal ist Krieg kenn ich nicht! Hab aber ne andere Scheibe von denen: Herbstleyd, welche ich eingermassen gelungen finde.
Burzum - HAb ich mehrere Scheiben: Aske, Det som engang var, Filosofem und hvis lyset tar oss. Über Burzum lässt sich ja bekanntlich streiten!! Filosofem finde ich recht geil, vor allem den Song Jesus' Tod!

Ich höre zwar ab und zu Old School Black mag aber lieber den melodischen Black Metal, wie Catamenia, Children of Bodom (wobei man auch zum Death-Metal dazuzählen kann), cryptic wintermoon, Graveworm usw.

Kenne mich auch nicht wirklich aus im Black Metal und habe deshalb auch keine wirklich grosse Black Sammlung aber hier trotzdem ein paar wenige Empfehlungen:

 - Agathodaimon
 - Anorexia Nervosa
 - Catamenia
 - Children Of Bodom (Album: Follow The Reaper)
 - Cryptic Wintermoon
 - Dimmu Borgir (finde fast alles geil im speziellenb aber das Album: Stormblast)
 - Graveworm
 - Lunar Aurora
 - Nocte Obducta
 - Shining
 - Stormlord

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.580
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #302 am: 28. November 2006, 14:51:02 »
mein Neffe hat noch ein paar CDs hier liegen, da habe ich in Ulver "Madrigal of Night" reingehört, dass müßte also die sein, die Du auch noch möchtest.

Wenn ich das als Vorlage nehme, höre mal in Folgendes rein:

Koldbrann-Nekrotisk Inkvisition
Windir-1184
Tsjuder-Desert Northless Hell (knallt wie Sau  ;) )
Cirith Gorgor-Firestorm Apokalypse
Dies Ater-Chanting Evil
1348-Beyond the Apokalypse
Abigor-Nachthymnen
Carpathian Forest
Dark Funeral


auch noch interessant_

Hades Almighty-The Pulse of Decay
Mephistopheles-Songs for the Desolated Ones
Bloodthrone-Storms of the Apokalypse
Ajattara-Typhjyys (doomig und viel Melodie)
Demonoid-Riders of the Apokalypse (Mix aus Black/DM mit viel Energie)
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.263
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #303 am: 28. November 2006, 22:57:22 »
Zitat von: "Lorrgash"
- Catamenia

Die hör ich auch ganz gern, obwohl ich mit dieser speziellen Richtung sonst eher weniger was anfangen kann.

Offline Lorrgash

  • Biertrinker
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 1.855
    • Profil anzeigen
    • http://www.s-f-e.ch.vu/
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #304 am: 01. Dezember 2006, 16:30:02 »
DARK MOOR haben das Label gewechselt und stehen nun bei Scarlet Records unter Vertrag. Das neue Studioalbum "Tarot" soll im Februar/März 2007 erscheinen.

Die Band wurde ja schon einige Male erwähnt hier im Forum, deshalb könnte es den einen oder anderen vielleicht interessieren!

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.340
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #305 am: 07. Dezember 2006, 18:22:55 »
Booooah, suuper Leute, danke für die vielen Tipps !!!  :shock: Da scheint ja einiges interesantes dabei.  :)


Zitat von: "Ketzer"
mein Neffe hat noch ein paar CDs hier liegen, da habe ich in Ulver "Madrigal of Night" reingehört, dass müßte also die sein, die Du auch noch möchtest.


Dein Neffe hat aber auch ne gut sortierte Sammlung oder ??  ;)

Ich hör grad di eNattens Madriogal und bin ... begeistert !!!  :shock: Uff, das schreddert, das ist Lärm, wunderschön häßlich, dankeschön Ulver !!  :D


Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.580
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #306 am: 08. Dezember 2006, 10:23:44 »
Zitat von: "ap"

Dein Neffe hat aber auch ne gut sortierte Sammlung oder ??  ;)


der hat sich auf Black und Death Metal spezialisiert, da kriege ich alter Sack ab und an was mit bzw. er spielt mir Sachen vor oder läßt mal ne CD da.

Das Problem bei vielen BM Bands ist halt, dass da oft Mitglieder nicht ganz koscher sind, wenn Du bspw. Gorgoroth nimmst.

Oder halt eindeutig in der rechten Ecke, wie der Herr Vikernes von Burzum bzw. menschenverachtende Ansichten der MLO wie der "gute" Jon von Dissection.

Hier übrigens ein recht gut sortierter BM Anbieter:

http://www.black-attakk.de



und falls Dein  ;)  eine Anspielung sein sollte, muss ich Dich enttäuschen. Dabei handelt es sich nicht um Kopien.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.340
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #307 am: 08. Dezember 2006, 17:15:42 »
Zitat von: "Ketzer"

Das Problem bei vielen BM Bands ist halt, dass da oft Mitglieder nicht ganz koscher sind, wenn Du bspw. Gorgoroth nimmst.

Oder halt eindeutig in der rechten Ecke, wie der Herr Vikernes von Burzum bzw. menschenverachtende Ansichten der MLO wie der "gute" Jon von Dissection.


ich weiß ich weiß, daher war ich mit dieser Musikrichtig aber auch immer schon eher vorsichtig..... grundsätzlich sag ich aber, solange solche Vollpfosten ihrte verschissenen Ideologien nicht mit ihrer Musik verbeiten, solls mir... relativ... wurst sein.

Allerdings bin ich da gerade bei BURZUM und NARGAROTH eher vorsichtig, da möchte ich mich wohl oder übel schon mal ein wenig mit denTexten auseinander setzen...  :?


[/quote]
und falls Dein  ;)  eine Anspielung sein sollte, muss ich Dich enttäuschen. Dabei handelt es sich nicht um Kopien.[/quote]

NEIN, das sollte es gar nicht, ich finds blos cool, nichts weiter...  ;)
So jemanden hätt ich auch gern in der Verwandschaft dem ich noch was beibringen kann....  :P  ;)

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.340
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #308 am: 09. Dezember 2006, 17:50:48 »
Heute ist NARGAROTH "Black Metal ist Krieg" bei mir eingetroffen.... bin noch unsicher, das klingt schon ganz schön... erdig.  ;)

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.580
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #309 am: 11. Dezember 2006, 09:54:57 »
wie wäre es denn mit Darkened Nocturne Slaughtercult ap?

Da röhrt ein Weibchen durch absolut kalten BM  :lol:
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Lorrgash

  • Biertrinker
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 1.855
    • Profil anzeigen
    • http://www.s-f-e.ch.vu/
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #310 am: 31. Dezember 2006, 14:32:05 »
Das dritte KOTIPELTO-Album ist fertig gemischt, hinter den Reglern sass Mikko Karmila. Timo wird sich in nächster Zeit dem Mastering widmen. Als Vorgeschmack erscheint am 10. Januar 2007 die neue Single "Sleep well".


Kotipelto, so heisst das Solo Projekt des Stratovarius Sängers TIMO KOTIPELTO.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.580
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #311 am: 06. Januar 2007, 11:21:31 »
Für Freunde des ursprünglich skandinavischen Melodic-DM ohne Trendanbieterungen aktueller In Flames oder Soilwork möchte ich folgende finnische Band vorstellen.




Insomium-Above the Weeping World


Die finnische Variante kommt natürlich mit einer gehörigen Prise typischer finnischer Melancholie daher, ohne allerdings in Gothic-Kitsch zu verfallen.

Klingt für mich wie eine Mischung aus der Schwermut von Amorphis ("In the Groves of Death"), modernen Dark Tranquillity ("Mortal Share") gewürzt mit älteren In Flames zu "Whoracle" oder früher Zeiten ("Jester Race" kenne ich allerdings als einzige Flames noch nicht).
Und der Anfang von "At the Gates of Sleep" erinnert mich sogar etwas an Amon Amarth. Es werden auch Vergleiche zu Opeth gezogen, welche ich mangels Fachkenntnis nicht bestätigen kann.
Angenehm hervorzuheben sind die wohlig tiefen deathigen Growls, die allerdings nie künstlich wirken und auch nicht mülltonnentief klingen.


Und ehrlich gesagt: mir sind solche Bands 1000 mal lieber als "MC machen auf Schwedentod, aber wir haben keine Metal-Roots"-Bands.
(HSB mal für mich persönlich ausgenommen)
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.340
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #312 am: 05. Februar 2007, 00:03:09 »

BURZUM "Filosofem"

Hab heut u.A. endlich die "Filosofem" von BURZUM bekommen. Ist heut den ganzen Tag lang bei mir im Auto rauf und runter gedudelt, und jetzt hab ich mir die Scheibe daheim nochmal in Ruhe angehört, und ich muß sagen..... die iss ja voll scheiße.  :evil:  Den 2. Song "Jesus Tod" hab ich noch ganz cool im Kopf, der Rest.... ich weiß nicht aber son langweiliges rumgedudel hatte ich nicht erwartet.  :x  Die kommt erstmal ganz unten hin in der Stapel der neuen CDs...

EDIT: PS: mittlerweile öfter gehört. Der erwähnte Song "Jesus Tod" ist recht geil, fast genial, wenn auch zu lang.... zu lang wie alles an dieser Scheibe. Das ist sehr sehr ambient lastiger... "Black Metal".... wobei ich mir unter "Black-Metal" was anderes vorgestellt hatte.....
FILOSOFEM ist sehr sehr ambientlastig, monoton, und depressiv... nicht wirklich mein Fall... Aber der eine Song, Jesus Tod, der hat echt was !!!! Also kein totaler fehlkauf, wird unter "interessant" abgeha(c)kt.  ;)




AMON AMARTH "With Oden on Our Side"

Hmmmmmmmmmmm...... eigentlich steh ich ja auf derart hochproduzierten teuren glatten und sauber produzierten Metal überghaupt gar nicht... aber AMON AMARTH haben was.... spätestens seit FATE OF NORNS bin ich fan ..!!! Pursuite of the Vikings, das Video dazu, hat mich mit einem Schlag überzeugt !! AMON AMARTH bedienen jedes Vikinger- und Metal-Klischee mit Bavur !! Die sind so dermaßen Klischeehaft-Prollig-Cool die Posen so geilo.. sorry ich hör dem Sänger zu und kann grinsen !! *gg Der Sänger Johann Hegg iss eh ne saugeile Kampfsau, hehe... Mit dem Bild der Band im Hinterkopf macht die Musik gleich noch viel mehr Spaß !!  :P
Wuchtiger, gut produzierter, skandinavischer Melodic-Death der Extraklasse, find ich suuper !!  ;)







TOTENMOND "Tonbergurtod"

Ich bin fassungslos........... KRASS !!!!!!!!!!!!!  :shock: Wow so hat mich lange keine Scheibe mehr beeindruckt !!!!!
Ich hab mich ja früher schon mit Totenmond beschäftigt, aber nach Lichtbringer und Fleischwald , müßten die ersten beiden Alben gewesen sein, hatt eich gleich wieder das Interesse verloren..... Zugegeben sind mir die Frühwerke dieser Band die mir bekannt sind, immer noch zu krass.... nich tweil die Musik so "hart" im Sinne des wortes ist... das ist relativ experimenteller Metal, einzigartig und nichts im herkömmlichen Sinne. Und das gefällt mir eigenltich nicht...  ;)
Daher hat mich di eTonbergUrtod auch so überrascht....... viel eingänglicher, udn leichter zu höären als ich Totenmond bisher im Kopf hatte, sie erinnern an ne extreme Version von Rammstein, Ohne Elektro, aber Plus Doom und Death -Einflüsse, erheblich dreckiger produziert, was sowieso total mein Fall ist, sehr harte Riffs und coole Melodieen, wow ich bin hin und weg...  :shock:  :D  :D  :D
Zumindest von dem was ich kenn ist das wohl Totenmonds mainstreamigstes Album, von kommerziell mag ich da nicht reden...  ;) Abewr sie sind damit total auf meine rLinie !! Ich bin verliebt !! Dankeschön, Totenmond !!

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.580
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #313 am: 05. Februar 2007, 15:40:41 »
dem Vikernes würde ich keinen Cent in die Tasche schustern, dem alten Nazi, selbst wenn die Frühwerke ideologiefrei sind.

Ich werde mit Amon Amarth nicht richtig warm. Sicher so ein Lied wie Death in Fire oder Valkyr´s Ride haben schon was, aber irgendwie fehlt mir da was, das Prollige reicht mir nicht  ;)

Dann lieber Melo-Hypocrisy.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.767
    • Profil anzeigen
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #314 am: 05. Februar 2007, 15:49:24 »
@ Alex: Von Totenmond gibts auch noch die Gevatter Frost, da kannst ja auch mal reinhören falls du die noch nicht kennst und die unterscheidet sich auch um Ecken von den ersten Lichtbringer und Fleischwald  ;)

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.340
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #315 am: 06. Februar 2007, 16:13:14 »
Zitat von: "Necronomicon"
@ Alex: Von Totenmond gibts auch noch die Gevatter Frost, da kannst ja auch mal reinhören falls du die noch nicht kennst und die unterscheidet sich auch um Ecken von den ersten Lichtbringer und Fleischwald  ;)


Merk ich mir mal, dnake-.  ;)



Zitat von: "Ketzer"
dem Vikernes würde ich keinen Cent in die Tasche schustern, dem alten Nazi, selbst wenn die Frühwerke ideologiefrei sind.


Solang der seinen Gehirnfick nicht in seiner Musik verbreitet ist mir völlig wurscht was der treibt, die Menschen hinter der Musik haben mich noch nie interessiert. Wer weiß wer noch alles solch verschissenen Ideologien anhängt von denen wir das nur nicht wissen ? Wagner war auch Antisemit und niemandem würde es einfallen deswegen Klassik wie eben von ihm zu boykottieren...  ;)
Aber, mit nem BURZUM-T-Shirt würde ich trotzdem nicht rumlaufen.... ich will die Musik hören nichts weiter.  ;)
Iss der nich sowieso noch im Knast ?





Zitat von: "Ketzer"

Ich werde mit Amon Amarth nicht richtig warm. Sicher so ein Lied wie Death in Fire oder Valkyr´s Ride haben schon was, aber irgendwie fehlt mir da was, das Prollige reicht mir nicht  ;)

Dann lieber Melo-Hypocrisy.


Hypocrisy find ich jetzt langweilig, ich finde egal was der Tägtren produziert, es klingt alles gleich...  ;)

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.580
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #316 am: 06. Februar 2007, 18:02:55 »
jo, der Vikernes sitzt noch, insgesamt 14 Jahre, wenn ich das gerade richtig weiß.

Eigentlich wäre der nach 12 Jahren raus, der ist aber bei einem Freigang geflüchtet und hat glaube ich dabei mit Schußwaffen hantiert.

Das muß jeder selbst wissen, aber, wenn ich sowas weiß, dann ist Derjenige passe für mich. Zudem kommt noch hinzu, dass er inzwischen seine eigene Musik als Negermusik bezeichnet.

"Reinchaos" von Dissection käme für mich auch nicht in Frage, da übelste MLO Propaganda.

Naja, ist Deine Sache  ;)
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.340
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #317 am: 07. Februar 2007, 13:26:04 »
Zitat von: "Ketzer"

"Reinchaos" von Dissection käme für mich auch nicht in Frage, da übelste MLO Propaganda.


genau das ist der Unterschied für mich, "Propaganmmda".... solang ich in dne Texten nichts hör was mir widerstrebt.... aber lassen wir das.  ;)

Was ist "MLO" ?

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.580
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #318 am: 07. Februar 2007, 15:17:00 »
Zitat von: "ap"
Zitat von: "Ketzer"

"Reinchaos" von Dissection käme für mich auch nicht in Frage, da übelste MLO Propaganda.


genau das ist der Unterschied für mich, "Propaganmmda".... solang ich in dne Texten nichts hör was mir widerstrebt.... aber lassen wir das.  ;)

Was ist "MLO" ?


Das ist diese bescheidene misanthrophe antikosmische Sekte, der Nötveidt angehört hatte.

Zum anderen Thema: lassen wir es, diese Diskussionen gibt es bspw. zuhauf auf dem RH-Forum.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Frankenpest

  • Beiträge: 237
    • Profil anzeigen
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #319 am: 07. Februar 2007, 22:18:49 »
@ap
ja des Totenmond Album is geil! Vor allem der Hecht in Sahnesosse :lol:
Konnte mit der "Reich in Rost" net soviel anfangen - aber der Rest von denen is genau meine Kragenweite! :twisted:

Zum anderen Thema:

Mit BM kann ich mittlerweile gar nix mehr anfangen! Hab mal diesen "Hochglanz BM" gehört (Dimmu in die Richtung) - beim Rest war mir die Qualität zu schlecht :lol:. Und bei so Nazizeugs hört die Musi auf...

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.340
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #320 am: 08. Februar 2007, 14:25:20 »
Zitat von: "Frankenpest"

Mit BM kann ich mittlerweile gar nix mehr anfangen! Hab mal diesen "Hochglanz BM" gehört (Dimmu in die Richtung) - beim Rest war mir die Qualität zu schlecht :lol:.


und genau mit so nem Hochglanz-zeugs kann ich gar nix anfangen...  ;)

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.580
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #321 am: 08. Februar 2007, 15:30:28 »
es gibt durchaus technisch anspruchsvollen BM, der

1.kein Hochglanz ist
2.kein Rumpelpumpel


ich empfehle bspw. mal in

Keep of Kalessin - Armada

reinzuhören

Melechesh sollen auch sehr gut sein, die kenne ich allerdings leider nicht.


Demnächst trifft bei mir ein

Negura Bunget - Om
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.340
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #322 am: 08. Februar 2007, 17:17:03 »
Dnake, solch Tips klann ich immer gut brauchen!  ;)

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.767
    • Profil anzeigen
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #323 am: 08. Februar 2007, 19:00:02 »
Zitat von: "ap"
Dnake, solch Tips klann ich immer gut brauchen!  ;)


Du sollst doch vor 20 Uhr nix trinken  ;)

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.340
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Für die Heavy Metal Fans unter Euch
« Antwort #324 am: 09. Februar 2007, 13:20:28 »
Zitat von: "Necronomicon"
Zitat von: "ap"
Dnake, solch Tips klann ich immer gut brauchen!  ;)


Du sollst doch vor 20 Uhr nix trinken  ;)


Da war ich noch in der Arbeit alder und... gestresst!  ;)

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.089 Sekunden mit 24 Abfragen.