Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Mad Men (Men of Madison Avenue)  (Gelesen 1364 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.094
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Mad Men (Men of Madison Avenue)
« am: 24. Januar 2012, 10:20:24 »




Die Serie ist von 2007, umfasst bereits vier Staffeln, und wurde mit Emmys und Golden Globes ausgezeichnet. Ich hätte nie davon erfahren, wenn meine Schwiegereltern mich nicht drauf aufmerksam gemacht hätten, und gestern hab ich mir mal deren externe HDD mitgenommen, denn die haben die Folgen von ZDF Neo aufgenommen.

Die Geschichte dreht sich um die Werbeagentur Sterling Cooper in New York. Es ist Anfang der 60er Jahre, und Dan Draper ist der Starwerbedesigner. Playboy, verheiratet, untreu, Kettenraucher und Whisky-Trinker :D im Grunde dreht sich alles um die damaligen Zustände, Geschlechterrollen, Männer die noch Männer waren... aber auch soziale und zeitgeschichtliche Ereignisse werden umfangreich mit einbezogen. Beispiel in der Pilotfolge: Ein Werbespruch für Lucky Strike, wobei die Gesundheitsbehörde aber alles verboten hat, was dahin deuten KÖNNTE, dass Zigaretten nicht schädlich sind. Später sollen auch Dinge wie Kennedy, Nixon usw. thematisiert werden.

Man merkt hier klar auch eine humoristische Unternote, wenngleich dies auch daher kommen kann, dass die Ansicht der Frau in der Gesellschaft damals klar anders war. Sexobjekt, teils nahezu "Untermensch" hat man das Gefühl. Wenn der Frauenarzt nach Verschreiben der Pille noch meint "und wenn sie die missbrauchen und meinen sie können jetzt durch alle Betten fliegen, nehme ich sie ihnen wieder weg!" :D

Wie dem auch sei, ich bleibe mal dran, und ich denke das KÖNNTE vielleicht was für Stephan sein - und wer sich noch angesprochen fühlen mag :) hochwertig ist das Ganze, auch wenn die bekannten Darsteller fehlen. Bislang finde ich die Besetzung super! Gut, das Kettengerauche geht selbst mir als Raucher auf den Sender :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Janno

  • Beiträge: 7.158
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #1 am: 24. Januar 2012, 16:53:43 »
Hat bei mir auch ein bisschen gedauert, bis die Serie gezündet hat, aber inzwischen find ich sie nur noch genial.
Der Cast ist grandios (einige sieht man auch in L.A. Noire) und die Atmosphäre klasse.
Hab mal einen Bericht mit einem Werbefutzi von früher gesehen, der auch gesagt hat, dass das alles ziemlich originalgetreu sei...auch die Raucherei (die aber mit der Zeit abnimmt) :)

Für mich ist die Serie eine gute :9:

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.289
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #2 am: 24. Januar 2012, 17:00:29 »
Yeah die Zeit der Clubs und Zigarettenmädchen. Tolle Serie.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.327
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #3 am: 24. Januar 2012, 20:43:39 »
Klingt gut Marco, ich wusste gar nicht, dass das in den 60ern spielt.
Die rothaarige sieht lecker aus :)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.094
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #4 am: 25. Januar 2012, 09:16:49 »
Aaaah wie konnt ich Gunther vergessen :D für Dich is die klar auch was - scheinst sie aber ja schon zu kennen :) ja ich bin mal gespannt wie es sich entwickelt - allein vom Pilot her gebe ich da nie was drauf.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.955
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #5 am: 26. Januar 2012, 16:08:32 »
Ich habe Staffel 1 bis 4 gesehen und finde die Serie wirklich genial. Von Staffel zu Staffel entwickeln sich die Charaktere mehr, die Atmosphäre ist unglaublich mitreissend, die Machart/Inszenierung ist toll und der Schauspieler-Cast ist grandios. Wer aber "24"/"Lost"-Spannung und -Wendungen erwartet wird definitiv enttäuscht sein. "Mad Men" ist eine Serie zum geniessen. :9:
die kommt noch... irgendwann...

Offline Janno

  • Beiträge: 7.158
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #6 am: 26. Januar 2012, 16:44:45 »
Ich habe Staffel 1 bis 4 gesehen und finde die Serie wirklich genial. Von Staffel zu Staffel entwickeln sich die Charaktere mehr, die Atmosphäre ist unglaublich mitreissend, die Machart/Inszenierung ist toll und der Schauspieler-Cast ist grandios. Wer aber "24"/"Lost"-Spannung und -Wendungen erwartet wird definitiv enttäuscht sein. "Mad Men" ist eine Serie zum geniessen. :9:

 :thumb:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.094
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #7 am: 06. Februar 2012, 09:15:53 »
Ich denke ich bleibe bei ner :7.5: maximal hängen. Die Charaktäre sind super, die Inszenierung und Ausstattung sowieso - aber mir fehlt sowas wie ne durchgehende Handlung! Natürlich wird einiges durch die Folgen getragen, vor allem Drapers Berufs und Privatleben, und Campbells sowie Peggys - aber die erste Staffel mit 13 Folgen spielt ja über einen Zeitraum von fast 2 Jahren. Dennoch sind aber etliche Knorken an Bord, grade Roger Sterling find ich klasse - und Joan Harris... :D brauche ma nix saach! January Jones is aber auch endklasse... aber was die SAUFEN!!! Das kann doch net angehen, das das auch nur einer länger überlebt hätte! :lol: Absinth ausm Wasserspender sach ich nur... :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Janno

  • Beiträge: 7.158
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #8 am: 27. März 2012, 04:44:01 »
Staffel 5 startet in Deutschland im September.
Ich freu mich riesig drauf.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.094
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #9 am: 27. März 2012, 08:28:49 »
Wus!? Ich dachte die haben nach Vier aufgehört. Ok, ich bin zwar nicht mehr so gerissen von der Serie, aber schön zu hören - wird meine Frau mehr freuen :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.094
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #10 am: 02. April 2012, 10:40:26 »
Also ich muss ehrlich sagen ich habe weiter einen gediegenen Rückgang der Spannungskurve erwartet, aber Staffel 4 geht in allen Belangen in die Vollen! Don Draper bekommt viel mehr Format verliehen, und auch sonst kommen Leute wie June, Roger und einige "Nebenfiguren" mehr Leben eingehaucht, und vor allem mehr Ecken und Kanten! Ich habe das ja gehofft nach dem unerwarteten Ende der 3. Staffel, aber eben null erwartet! Ich bin gespannt, ob sie es hier auf die Spitze treiben - angebracht wäre es!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.094
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #11 am: 14. Januar 2013, 10:04:35 »
Und nach Genuss von Staffel 5 erhöhe ich das Ganze auf :8.5: und da wirds auch bleiben. Die anfängliche Skepsis fehlender Zusammenhänge ist völlig zerstreut, und die einzelnen Schicksale der Personen super miteinander verwoben. Auch wenn es hier kaum Knallercliffhanger gibt, was man so von anderen Serien kennt. Das macht die Faszination aber aus - allein der superbe Schluß dieser Staffel! Toll!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.955
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #12 am: 15. Januar 2013, 09:38:59 »
Und nach Genuss von Staffel 5 erhöhe ich das Ganze auf :8.5: und da wirds auch bleiben. Die anfängliche Skepsis fehlender Zusammenhänge ist völlig zerstreut, und die einzelnen Schicksale der Personen super miteinander verwoben. Auch wenn es hier kaum Knallercliffhanger gibt, was man so von anderen Serien kennt. Das macht die Faszination aber aus - allein der superbe Schluß dieser Staffel! Toll!

Vollste Zustimmung :thumb:.
die kommt noch... irgendwann...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.094
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #13 am: 08. September 2014, 09:39:10 »
Und nach Genuss von Staffel 6 revidiere ich ein klein wenig, und senke auf :7: Die Serie ist nach wie vor sehr gut! Vor allem darstellerisch super, wir sind jetzt 1968 angekommen, was sich an Kleidung, Frisuren und Mucke bemerkbar macht. Mitunter etwas getrübt wurde mein Sehgenuss, da es anfangs so garnicht um die neue Agentur geht, als vielmehr nur um Drapers Sexdrang und seine Beziehung zu einer gewissen Frau. Wird später wieder besser, und gipfelt in einer supergeilen Drogenfolge gen Ende, die ich fast als beste Folge überhaupt ansehen möchte :D Die Verbindung mit Sharp und seinem Kollegen fand ich einen super Schachzug - mal sehen was die finale 7. Staffel noch bringt - ich VERMUTE da gehts dann richtig bergab für ein paar Personen.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.327
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #14 am: 14. August 2018, 20:36:04 »
Mad Men Staffel 1 - Folgen 1bis 9 :flix:
Nach Jahren habe ich es endlich mal geschafft, die Serie anzufangen. Das hat mit Christina Hendricks zu tun, die ich erst kürzlich in "Good Girls" gesehen habe. Aber "Mad Men" wollte ich eh schon lange sehen. Die Geschlechterrollen sind teils wirklich erschreckend. Aber auch die Männer, die scheinbar hier die Hosen anhaben, offenbaren gelegentlich ihre Verwundbarkeit hinter den Fassaden. Im Grunde sind es doch irgendwie alles menschliche Versager. Die Ausstattung und die ganze Atmosphäre, die rübergebracht wird, wirkt sehr authentisch: Die Klamotten, die Frisuren, die Musik, Autos und Möbel. das ist wirklich alles sehr sorgfältig ausgearbeitet.
Nach 9 Folgen kann ich zumindest sagen, dass mir Mad Men gefallen muss. Sonst hätte ich nicht in zwei Tagen so viele Folgen geschaut. Eine konkretere Bewertung kann ich noch nicht abgeben.
« Letzte Änderung: 14. August 2018, 20:38:35 von Max_Cherry »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.327
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #15 am: 14. August 2018, 21:24:18 »
Die Charaktäre sind super, die Inszenierung und Ausstattung sowieso - aber mir fehlt sowas wie ne durchgehende Handlung!
Noch gefällt mir das ganz gut. Es geht jetzt nicht direkt um den Fall der Woche, aber die serie unterscheidet sich schon von denen, die wie ein langer Film aufgebaut sind.
Das Gefühl, dass etwas durchgehenderes fehlt, könnte aber noch kommen. Aber ich vermute mal, dass die großen Storys, die sich über mehrere Folgen und sogar eine ganze Staffel ziehen werden noch folgen.
« Letzte Änderung: 14. August 2018, 21:27:27 von Max_Cherry »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.094
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #16 am: 14. August 2018, 22:02:45 »
Das kommt! Und auch die Figuren werden ambivalenter, was auch die Mann Frau Rollen angeht! Das entwickelt sich wirklich, wobei Drapers Ex und die Kids zwischendurch etwas wegfallen, später aber wieder aufgenommen werden
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.327
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #17 am: 14. August 2018, 22:21:24 »
Das kommt! Und auch die Figuren werden ambivalenter, was auch die Mann Frau Rollen angeht! Das entwickelt sich wirklich, wobei Drapers Ex und die Kids zwischendurch etwas wegfallen, später aber wieder aufgenommen werden
Ich bin erst bei Folge 9, das war ein Spoiler. ;)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.094
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #18 am: 14. August 2018, 23:03:04 »
Nope nicht wirklich
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.327
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #19 am: 14. August 2018, 23:07:25 »
Nope nicht wirklich
???
Noch gibt es keine Ex.
Egal, dass sich in den Beziehungen noch was tut, kann man sich ja denken.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.094
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #20 am: 15. August 2018, 07:53:18 »
Achso! Ups, ich dachte das is schon so weit, sorry.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.327
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #21 am: 27. August 2018, 21:23:21 »
1.10 bis 2.10 :flix:
Ich komme jetzt etwas langsamer voran,
meistens sind es alle paar Tage 1-2 Folgen.
Die Serie gefällt mir, trotzdem würde ich sie nach aktuellem Stand nicht zu den ganz großen zählen, dafür fehlt mir einfach das Mitfibern und die emotionale Bindung zu den Figuren. Ich mag "Mad Men", aber nach Staffel 2 oder 3 werd ich wahrscheinlich einen Break zu Gunsten einer anderen Serie machen.
:7.5:
« Letzte Änderung: 27. August 2018, 21:24:19 von Max_Cherry »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.094
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #22 am: 28. August 2018, 09:07:28 »
Ja ALL OVERALL würde ich am Ende ne gepflegte :7.5: geben - aber nur deswegen weniger als :8: weils zuviele richtig gute Serien gibt mittlerwiele, die bei ner :8: liegen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.327
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #23 am: 28. August 2018, 10:23:43 »
Ja ALL OVERALL würde ich am Ende ne gepflegte :7.5: geben - aber nur deswegen weniger als :8: weils zuviele richtig gute Serien gibt mittlerwiele, die bei ner :8: liegen
Genau so ist es.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.327
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« Antwort #24 am: 04. September 2018, 09:47:52 »
:thumb: hey Du machst ja doch gut weiter :D
So nach und nach, ja.
Es wird auch gerade etwas besser, finde ich.
Die Konstellation mit Bettys Vater, wie sich Peggy nach und nach durchsetzt, inkl. Dope rauchen :D , der Tripp nach Kalifornien, wo Don die Freigeister trifft und einfach abhaut. Die Geschichte mit Sals Homosexualutät wird langsam weiter verfolgt. Die Figur find ich  auch super. Es waren jetzt zuletzt schon gute Storylines dabei.
« Letzte Änderung: 04. September 2018, 09:48:48 von Max_Cherry »

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.053 Sekunden mit 28 Abfragen.