Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Uncharted 4: A Thief's End (PS4)  (Gelesen 8497 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.461
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #100 am: 16. August 2016, 12:47:33 »
Ich bin überrascht wie wenig Anklang das Spiel hier findet. Ich selbst spiele zwar immer nur stückchenqeise weiter, und bin auch noch immer nicht durch, aber jedes Mal wenn ich mich wieder für ein Stündchen dran setzt bin ich begeistert von der Grafik und der Atmosphäre.  :biggrin:

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.026
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #101 am: 16. August 2016, 13:12:13 »
Ich hab mit den ersten Teilen noch nicht mal angefangen ... ich krebse ja noch mit RE0 rum.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.027
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #102 am: 16. August 2016, 16:33:07 »
Keine PS4...

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.744
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #103 am: 16. August 2016, 16:34:07 »
Bei mir liegt das schlicht und einfach daran, dass es mir noch zu neu ist. Mit ganz wenigen Ausnahmen (wie Dark Souls und vielleicht Final Fantasy) kaufe ich nix mehr für über 20 Euro und von daher interessieren mich die meisten Spiele bei Release noch nicht... Das werd ich wohl eher erst nächstes Jahr holen.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.094
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #104 am: 16. August 2016, 17:01:24 »
Ahh ha. Ein neuer Uncharted. Der erste Grund für ne PS4 :D
Aber so ein Riesenfan bin ich dann doch nicht ;)

Offline Havoc

  • SPACESHIP !!!!!!!!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.769
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #105 am: 16. August 2016, 21:39:09 »
Puh, ich hab ganz vergessen dass ich damit auch mal weitermachen, bzw. Gleich ganz neu anfangen kann.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.094
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #106 am: 13. September 2016, 00:47:22 »
Puh, hatte ich gar nicht so auf dem Schirm dass es da was neues gibt.
Eben den Trailer gesehen. Holy fuck, sieht das mal wieder geil aus....aber ne PS4 nur dafuer kaufen? Hmmmm, wohl eher nicht.

Mal informieren, ob man sich ganz oldschool irgendwo noch Konsolen und Games ueber das WE leihen kann. Vllt mache ich das dann mal!

Online Ash

  • aka "Pille"
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.977
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #107 am: 13. September 2016, 01:08:55 »
Videotheken sind in den Staaten doch bestimmt genauso tot, oder?

Online Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.093
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #108 am: 13. September 2016, 09:47:47 »
Also die Blockbuster-Läden haben vor paar Jahren die Schotten dicht gemacht. Waren ja mit die grössten damals.

Offline Havoc

  • SPACESHIP !!!!!!!!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.769
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #109 am: 25. Oktober 2016, 09:01:21 »
Inzwischen bin ich in Kapitel 12.

Das Piraten Bilderrätsel im vorherigen Kapitel war richtig gut.
Vor allem die Anspielungen auf Monkey Island.  :uglylol: (Guybrush's Bild und "Das Affensiegel kenne ich nicht...")

Genaugenommen ist das Spiel grafisch großartig, die Actionszenen sehr Temporeich und toll inszeniert.
Präsentation ist absolut fantastisch, Geschichte ist gut, aber mit der Steuerung habe ich in diesem Teil massive Probleme.

Die Schießereien finde ich einen Krampf hoch zehn. Ich brauche gefühlte Ewigkeiten da mal richtig zu zielen und was zu treffen, bei der schwammigen Steuerung, und ich hab schon viel in den Optionen an Geschwindigkeit und Zielhilfe rumprobiert, wird aber nicht besser.
Entweder ist das in dem Teil völlig anders, oder ich habe es absolut verlernt.
Auf jeden Fall habe ich nicht das Gefühl da wirklich die Kontrolle über die Spielfigur zu haben. Da geht das Steuerungs und Deckungsystem von GTA V zum Beispiel deutlich leichter von der Hand, das Zielsystem ebenso.
Von der meisterhaften Steuerung eines Souls Titels ist das gefühlt Universen weit entfernt.


Die Zwischenszenen sind gut und ich lobe auch den Ansatz es mal mit mehr Ernsthaftigkeit zu versuchen um den Figuren mehr Tiefe zu geben.
Allerdings ist es nunmal doch ein Actionspiel und die Zwischensequenzen werden da teilweise zuuuu lange ausgewalzt und drifftet in richtig schlechtes Soap Opera Drama mit genervter Frau und Beziehungskrise ab, wo man als Zuschauer nur denkt: "Jetzt is aber gut, reisst euch mal am Riemen."

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 74.391
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #110 am: 25. Oktober 2016, 13:58:53 »
Wus? Also Zielen und Deckung fand ich bei GTA weit beschissener als in den bisherigen Uncharted Teilen - dann MÜSSEN die was verändert haben!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • SPACESHIP !!!!!!!!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.769
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #111 am: 26. Oktober 2016, 08:21:21 »
Inzwischen habe ich mich drauf eingestellt, aber es ist und bleibt etwas schwammig und träge.
Optisch packt das Spiel in der zweiten Hälfte, jetzt ein paar wirklich faszinierende optische Leckerli aus. Das ist allerfeinstes Eye-Candy.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • SPACESHIP !!!!!!!!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.769
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #112 am: 27. Oktober 2016, 08:02:42 »
So bin jetzt durch und letztendliche wieder milder gestimmt.
Problematisch fand ich im Nachhinein, dass einen das Spiel am Anfang recht lange zappeln lässt, mit seltsamen Missionen rund um die Familiengeschichte.
Aber der Hälfte bekommt die Geschichte jedoch wieder den gewohnt guten Abenteuer Touch und fährt da ein paar richtig gute Geschütze auf.
Da hatte ich dann wirklich nichts mehr dran auszusetzen, das war fantastisch.
...Ok, die nicht enden wollende Quicktime-Kacke im Finale war noch ein echter Nervpunkt, da es da nicht nur auf Geschwindigkeit, sondern auf Timing (phasenweise ohne Einblendung) ankam und ich den Eindruck hatte, dass es manchmal willkürlich war.
Dafür war der Epilog richtig schön. :)

Alles in allem eigentlich ein unglaublich perfektes Spiel.
Warum habe ich dann soviel gemeckert?
... Vielleicht liegt es daran, dass die Reihe für mich nach Teil 2 eigentlich alles erreicht hatte was geht.
Das konnte man praktisch nicht mehr toppen, nur noch gleichstellen.
Irgendwie ist das wie beim 911er Porsche, der in der aktuellen Ausführung ein dermaßen rundrum perfektes Auto für jede Situation ist, dass es objektiv nichts mehr zu beanstanden gibt.
Das macht ihn gewissermaßen aber auch so glatt, dass es fast schon langweilig ist und man sich an Kleinigkeiten aufhängt.


Letztendlich muss ich meine bisherige Kritik deutlich eindampfen.
Es ist eigentlich nur die etwas schwammige Steuerung und die Tatsache, dass einen die Reihe nicht mehr überraschen kann und keine wirkliche Steigerung zu den Vorgängern mehr möglich ist.
Das Spiel ansich ist großartig.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.093
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #113 am: 27. Oktober 2016, 09:16:47 »
Ich werde es auf jeden Fall noch zu Ende spielen. Schlecht finden kann ich es auf keinen Fall, aber wie Alex es sagt, könnte es daran liegen, dass Teil 2 einfach schon perfekt war. :)

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.461
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #114 am: 17. November 2016, 10:51:56 »
Ich habe lange dafür gebraucht weil ich wegen unserem Nachwuchs in den letzten Wochen nicht so oft die Zeit gefunden habe. Seit letzter Woche bin ich auch endlich durch und ich hatte am Ende einen Klos im Hals. Unglaublich schade, dass diese geniale Reihe nun zu Ende sein soll. :|

Ich könnte direkt heute schon wieder in ein neues Abenteuer starten. Teil 4 bekommt von mir wie alle anderen Teile eine glasklare :10:. Für mich persönlich die beste Videospiel-Reihe ever!

Ich hoffe Naughty Dog wird in naher Zukunft irgend etwas vergleichbares veröffentlichen.

Offline Masterboy

Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #115 am: 17. November 2016, 11:09:16 »
ich kann Dir nur raten die letzten beiden Tomb Raider zu zocken. Die sind zwar schon anders, aber schlagen in eine ähnliche Richtung. Zumindest wenn man den Abenteuerkick liebt und die technische Präsentation ist ebenfalls Referenz.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.704
    • Profil anzeigen
Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #116 am: 18. November 2016, 21:43:45 »
Ich hab das Spiel vor langer Zeit gekauft und angefangen - aber dann nie weitergespielt.
Ich weiß nicht, warum mich dieses Uncharted einfach nicht mehr fesseln kann...  :|
Bin ich verwöhnt von den neuen Tomb Raider Spielen, welche ich am PC mit Controller gespielt habe?
Grafisch ist das neue Uncharted klar - sehr gut. Aber vom Hocker haut mich das nicht mehr.
Spielerisch habe ich das ganze gefühlt schon 3 mal hinter mir... Ich weiß nicht... Schade...

Mal sehen ob ich nach der nächsten Indiana Jones Session Lust drauf bekomme. :)
BaZeEntertained - Youtube Kanal
Meine Sammlung

/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Havoc

  • SPACESHIP !!!!!!!!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.769
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #117 am: 20. November 2016, 09:21:53 »
Interessant dass es einigen hier so geht.
Alle bescheinigen dem Spiel dass es objektiv fantastisch ist, aber wahre Begeisterung stellt sich nur bei Wenigen ein.

Jetzt einige Wochen danach muss ich auch feststellen,  dass erschreckend wenig hängen geblieben ist und ich es am Ende einfach nur schnell hinter mich bringen, und abhaken wollte.
Technisch hervorragendes Spiel, spielerisch begeistert und emotional berührt hat es mich jedoch null.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Janno

  • Beiträge: 7.044
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #118 am: 20. November 2016, 09:27:08 »
Interessant dass es einigen hier so geht.
Alle bescheinigen dem Spiel dass es objektiv fantastisch ist, aber wahre Begeisterung stellt sich nur bei Wenigen ein.

Ich war einfach hellauf begeistert von dem Teil. Steht bei mir tatsächlich noch zwei Stufen über den letzten beiden Tomb Raider-Teilen (die ich auch sehr gut fand).

Und ich war auch sehr traurig, als es vorbei war.
« Letzte Änderung: 20. November 2016, 09:28:03 von Janno »

Offline Havoc

  • SPACESHIP !!!!!!!!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.769
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #119 am: 21. November 2016, 07:16:49 »
Sieht man ja, dass der Teil bei dir und Flightcrank einwandfrei gezündet hat.  :)

Bei mir leider gar nicht.
Ich tue dem vierten Teil jetzt von seiner rein objektiven Qualität auch etwas unrecht wenn ich das hier so schreibe, aber er hat mich null gepackt.
Mehrmals habe ich mich dabei ertappt wie ich dachte "Jaja, ist jetzt gut, mach weiter damit ich das hier abschließen kann"

Das was wirklich hängengeblieben ist, war der Epilog.
Fand ich im Nachhinein besser als das Spiel ansich, da dies der einzige Zeitpunkt war wo mich das Spiel gefesselt hat.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.744
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #120 am: 18. Februar 2018, 16:46:39 »
Ich hab den vierten Teil jetzt endlich auch mal gespielt, gerade läuft der Abspann.

Ich bin vollends begeistert. Uncharted 4 ist so ein fantastisches, schönes und emotionales Spiel, das mich ohne Ende in seinen Bann gezogen hat. Das beste, was ich in letzter Zeit gezockt habe. Nur die vielen Ballerpassagen haben ein wenig gestört. Davon hätte es gerne weniger geben können - das Spiel ist tatsächlich immer dann am besten, wenn man nicht gegen endlose Gegnermassen ankämpfen muss. Die ruhigeren Passagen sind für mich die besten.
Und die Grafik erst... Holla die Waldfee, das ist mit Abstand das beste und schönste, was ich bisher anschauen durfte. Der Hammer, eine wahre Pracht.

In Summe war das für mich das beste Spiel der Uncharted Reihe. Den Teil ohne Nate habe ich noch nicht gespielt, aber der wird das hier kaum schlagen können, vor allem nicht den emotionalen Faktor. Es ist, wie mit alten Freunden ein gemeinsames Abenteuer zu erleben. Einfach von Anfang bis Ende wunderschön.

Offline Masterboy

Antw:Uncharted 4: A Thief's End (PS4)
« Antwort #121 am: 18. Februar 2018, 19:29:43 »
Yes!  :thumb:

Wobei Legacy auch wirklich gut war. Nur Drake habe ich vermisst.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 24 Abfragen.