Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Spotify  (Gelesen 3378 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.252
    • Profil anzeigen
Antw:Spotify
« Antwort #25 am: 27. Oktober 2012, 15:02:47 »
Oh, dann hat das ganz sicher damit zu tun, dass man neulich recht ungewöhnliche AGB-Veränderungen akzeptieren musste.
Nach denen nimmt man in Zukunft alles hin, wenn man den meldungen von Spotify, die über Nachrichten innerhalb des Sytems kommen, nicht widerspricht.
Das mit den 20 Stunden ist mir allerdings völlig neu. Hab ich beim Überfliegen auch nichts von gelesen.
Da ich das recht häufig nutze, bin ich mal gespannt, wann es soweit ist. Woran erkennt man, wieviele Stunden man noch hat?
Generell finde ich das ja schade, andererseits sind die 5 EUR (wenn es denn dabei bleibt) vielleicht auch noch zu verschmerzen. Kundenbindung nennt man sowas :) Wenn ich zahle, läuft das aber komplett ohne Werbung, oder? Das wäre schon das Mindeste.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Spotify
« Antwort #26 am: 27. Oktober 2012, 15:04:05 »
Du wirst nicht genötigt zu zahlen ;)
Du möchtest es net, also lässt du es bleiben ...

Und ich bin auch altmodisch und kaufe immernoch massenweise CDs!
Aber zum "Entdecken" gibt es nix besseres als Spotify.

Ich bleib definitiv dabei und vertret hier eher die Meinung, das es schade ist, das soviele Leute zu geízig sind, schlappe 5 Ocken (also bitte!!!) im Monat auszugeben, für Qualität, die sie bekommen...
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2012, 15:05:39 von Crash_Kid_One »

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Spotify
« Antwort #27 am: 27. Oktober 2012, 15:05:05 »
Wenn ich zahle, läuft das aber komplett ohne Werbung, oder? Das wäre schon das Mindeste.

Jap. Und auch in besser Soundqualität.

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:Spotify
« Antwort #28 am: 27. Oktober 2012, 15:07:01 »
Es geht mir ja nicht darum, dass ich zu geizig bin.
Ich war ohnehin eigentlich am überlegen, ob ich die 5 Euro monatlich investier, alleine schon, weil ich Spotify echt klasse fand und cih für gute Sachen gerne freiwillig etwas zahle.
Durch die Aktion haben sie sich das jetzt aber bei mir verspielt...

Wie gesagt, mir geht es dabei um das Prinzip, wie die versuchen Kunden dazu zu drängen, indem die einfach ihre Geschäftsbedingungen ändern...


@Max oben rechts steht irgendwann in grau das Limit, welches dir noch zur Verfügung steht.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Spotify
« Antwort #29 am: 27. Oktober 2012, 15:08:41 »
Es geht mir ja nicht darum, dass ich zu geizig bin.
Ich war ohnehin eigentlich am überlegen, ob ich die 5 Euro monatlich investier, alleine schon, weil ich Spotify echt klasse fand und cih für gute Sachen gerne freiwillig etwas zahle.
Durch die Aktion haben sie sich das jetzt aber bei mir verspielt...

Wie gesagt, mir geht es dabei um das Prinzip, wie die versuchen Kunden dazu zu drängen, indem die einfach ihre Geschäftsbedingungen ändern...

@Max oben rechts steht irgendwann in grau das Limit, welches dir noch zur Verfügung steht.

Klar, die haben sich das anders vorgestellt und ich find's wie gesagt sauschade, das es scheinbar aufgrund der "Geiz ist Geil"-Methodik soweit kommen musste.

Da kann man jetzt mit dem Finger zeigen und sagen "Die geizigen User sind schuld" und die andere Seite sagt "Spotify ist selbst schuld"..

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Spotify
« Antwort #30 am: 27. Oktober 2012, 15:12:02 »
http://netzwertig.com/2012/08/22/spotify-innerhalb-von-zwei-jahren-70-millionen-euro-verlust/

Zitat
7,9 Prozent der Spotify-Mitglieder stehen für 83,5 Prozent des Umsatzes

Nuff said, oder?

Jetzt wo scheinbar die Kacke am dampfen ist müssen sie sich irgendwie da rausziehen...

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.252
    • Profil anzeigen
Antw:Spotify
« Antwort #31 am: 27. Oktober 2012, 15:12:32 »
@Max oben rechts steht irgendwann in grau das Limit, welches dir noch zur Verfügung steht.
Noch steht da bei mir nichts.
Vom Gefühl her bin ich da auch schon länger als ein halbes Jahr... seltsam.

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:Spotify
« Antwort #32 am: 27. Oktober 2012, 19:30:21 »
http://netzwertig.com/2012/08/22/spotify-innerhalb-von-zwei-jahren-70-millionen-euro-verlust/

Zitat
7,9 Prozent der Spotify-Mitglieder stehen für 83,5 Prozent des Umsatzes

Nuff said, oder?

Jetzt wo scheinbar die Kacke am dampfen ist müssen sie sich irgendwie da rausziehen...

Eben, das Geschäftsmodell hat nicht funktioniert...
Auch wenn's schade ist, aber ich glaube auch nicht, das Spotify noch lange existiert...


Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:Spotify
« Antwort #33 am: 05. November 2012, 11:09:42 »
Ach ja, nachdem ich anscheinend soviel Musik gehört hatte, dass ich, obwohl ein neuer Monat war, nur 10 (!) Minuten kostenlos Musik hören konnte, bevor das wieder gesperrt wurde, hab ich jetzt doch 5 Euro bezahlt.
Spotify ist es echt wert, gibt immoment nichts besseres, die Art und Weise find ich trotzdem zum kotzen.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Spotify
« Antwort #34 am: 05. November 2012, 11:11:35 »
Ach ja, nachdem ich anscheinend soviel Musik gehört hatte, dass ich, obwohl ein neuer Monat war, nur 10 (!) Minuten kostenlos Musik hören konnte, bevor das wieder gesperrt wurde, hab ich jetzt doch 5 Euro bezahlt.
Spotify ist es echt wert, gibt immoment nichts besseres, die Art und Weise find ich trotzdem zum kotzen.

Geht doch, geht doch! :D Wie gesagt, ich find halt auch, das es den Fünfer im Monat wert ist!
Die Art und Weise ist diskutabel, aber es ist ne Art Reißleine, und das rührt ja leider echt nur daher, das wie gesagt einfach zuviele Leute nur kostenlos hören ... da hätten die Betreiber von Anfang an ein gewisses "Limit" setzen müssen, um die Leute mehr zu Paketen zu animieren...

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:Spotify
« Antwort #35 am: 05. November 2012, 11:36:38 »
Ja klar, 5 Euro ist natürlich nichts, vorallem weil Spotify wirklich gut ist und es ja wirklich fast alles an Musik da vorhanden ist.
Mal abgesehen von ein paar Death Metal und Goregrind-Bands die ich höre.
Davon hab ich dann aber ohnehin die CD oder greif zur Not dann auf Youtube zurück.

Ich find es halt lediglich schade, dass Spotify groß damit wirbt, von wegen alles kostenlos, dafür nur mit Werbung und ganz plötzlich wird man dann, nur weil man viel Musik gehört hat, mit Sperren dazu genötigt zu zahlen.
Sie hätten lieber von vornerein nur ein Probemonat machen sollen und ab dann muss man zahlen.
Das aber direkt angeben, wäre meiner Meinung nach sinniger, es würden sich wahrscheinlich mehr Leute anmelden und sich weniger wie ich aufregen...


Da ich mich mittlerweile aber zu sehr an Spotify gewöhnt hab, zahl ich jetzt halt die 5€, die kann ja eigentlich echt jeder entbehren, außerdem sollen die Künstler ja (und Spotify auch) für ihre Arbeit auch bezahlt werden.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.252
    • Profil anzeigen
Antw:Spotify
« Antwort #36 am: 17. Dezember 2012, 17:50:37 »
@Max oben rechts steht irgendwann in grau das Limit, welches dir noch zur Verfügung steht.
Noch steht da bei mir nichts.
Vom Gefühl her bin ich da auch schon länger als ein halbes Jahr... seltsam.

Nach wie vor gibt es keine Einschränkung bei mir.
Ich höre aber auch derzeit nur alle paar Tage mal. Vielleicht hat Manollo es echt übertrieben ;) :D
« Letzte Änderung: 17. Dezember 2012, 17:50:52 von Max_Cherry »

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:Spotify
« Antwort #37 am: 21. Dezember 2012, 07:28:49 »
@Max oben rechts steht irgendwann in grau das Limit, welches dir noch zur Verfügung steht.
Noch steht da bei mir nichts.
Vom Gefühl her bin ich da auch schon länger als ein halbes Jahr... seltsam.

Nach wie vor gibt es keine Einschränkung bei mir.
Ich höre aber auch derzeit nur alle paar Tage mal. Vielleicht hat Manollo es echt übertrieben ;) :D

Nur die täglichen 5 Stunden, in etwa.
Naja, jetzt bekommen'se jeden monat 5€ und gut ist.

Allerdings ärger ich mich in letzter Zeit immer öfter darüber, dass es viele Lieder oder ganze Alben die ich hören möchte nicht gibt.
Teilweise gibt es aber ganze Bands nicht und ganze Genres sind kaum vertreten.  :(

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Spotify
« Antwort #38 am: 21. Dezember 2012, 08:21:12 »
Allerdings ärger ich mich in letzter Zeit immer öfter darüber, dass es viele Lieder oder ganze Alben die ich hören möchte nicht gibt.
Teilweise gibt es aber ganze Bands nicht und ganze Genres sind kaum vertreten.  :(

Hat mich auch schon geärgert.
Wird aber teils auch ne Sache der Bands selbst sein, die das viell. nicht wollen?

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:Spotify
« Antwort #39 am: 21. Dezember 2012, 08:41:23 »
Naja, teilweise wird das vermutlich damit zusammenhängen, dass diese Lieder/Alben indiziert sind.
So Kram von Eisregen oder Cannibal Corpse.

Der Rest der so fehlt ist meist relativ unbekannter Goregrind und Porngrind, teilweise Death Metal.

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 23 Abfragen.