Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Zukunft ohne Menschen (Life After People)  (Gelesen 1181 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.161
    • Profil anzeigen
Zukunft ohne Menschen (Life After People)
« am: 22. März 2012, 09:15:34 »


Zukunft ohne Menschen ist eine Doku-Serie, in der Wissenschaftler über eine Erde ohne Menschen spekulieren.
Also,  Ausgangspunkt ist: Die Menschen verschwinden von heute auf morgen - was passiert mit unserer Welt?

Die Serie lief hierzulande auf n-TV. Gesichtet wurde die deutsche BD. Mittlerweile gibt es auch eine zweite Staffel.

Insgesamt eine wirklich sehenswerte Serie über eine apokalyptische Welt. Das eine oder andere fehlt mir aber - zum Beispiel: Was passiert mit den AKW's und den Brennstäben?

Dennoch interessant, wie viele Beispiele es gibt, die Sie aufgreifen. Also verlassene Orte und Städte u.s.w.

Wer auf Doku-TV und einen Blick in die Apokalypse steht sollte zugreifen!

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.495
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Zukunft ohne Menschen (Life After People)
« Antwort #1 am: 22. März 2012, 09:40:25 »
Ah cool! Da hab ich im TV paarmal reingeschaltet - das is echt sehr interessant, und cool gemacht!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.214
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Zukunft ohne Menschen (Life After People)
« Antwort #2 am: 22. März 2012, 17:01:49 »
kommt auch regelmäßig im TV
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.676
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Zukunft ohne Menschen (Life After People)
« Antwort #3 am: 28. März 2012, 15:59:43 »
Hab ich auch schon mal auf n-tv gesehen. Sehr inetressant!
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Zukunft ohne Menschen (Life After People)
« Antwort #4 am: 23. April 2012, 12:58:57 »
Also, diese Dokuserie ist ja mal totaler Humbug.
Ne Folge zwischendurch kann man sich mal anschauen, aber das ist alles andere als ne gute Doku, eher sehr plakativ. Ständig nur einstürzende Gebäude, das verfallene Vegas...aber auf die richtigen Problematiken, wie eben die AKWs etc. wird garnicht wirklich eingegangen.

Wie gesagt, sehr plakativ, eher in die Richtung "lockeres Doku-Tainment" einzuordnen und leider auch quasi von Folge zu Folge immer das Gleiche...

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Antw:Zukunft ohne Menschen (Life After People)
« Antwort #5 am: 26. April 2012, 23:06:04 »
Also, diese Dokuserie ist ja mal totaler Humbug.
Ne Folge zwischendurch kann man sich mal anschauen, aber das ist alles andere als ne gute Doku, eher sehr plakativ. Ständig nur einstürzende Gebäude, das verfallene Vegas...aber auf die richtigen Problematiken, wie eben die AKWs etc. wird garnicht wirklich eingegangen.

Wie gesagt, sehr plakativ, eher in die Richtung "lockeres Doku-Tainment" einzuordnen und leider auch quasi von Folge zu Folge immer das Gleiche...

sehe ich ganz genauso. Als das noch neu war bin ich ein paar Mal beim zappen drauf hängen geblieben, das hat sich dann aber recht schnell ausgelutscht.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 29 Abfragen.