Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Roger Corman  (Gelesen 5950 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.430
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Roger Corman
« am: 01. April 2012, 17:42:08 »
cool, jetzt muss nur noch die Doku bei yt auftauchen oder so.
Ärgert mich richtig, dass ich die verpasst habe.
Corman scheint ein echt sympathischer Kerl zu sein. Ich habe ein Stück vom Anfang gesehen, wo sie "Dinocroc" drehen.
Sehr locker-lässige Stimmung am Set.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.430
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Roger Corman
« Antwort #1 am: 05. April 2012, 11:18:48 »
Was sagste zu Nicholson? Fand ihn sehr offen und sympathisch ...als er angefangen hat zu weinen... :shock:

Anfangs war immer ein bisschen Stichelei dabei, finde ich.
Also er hat sich ja ein etwas über Cormans Bockigkeit lustig gemacht.
Ansonsten sau cooler Typ, das mit dem heulen hätte ich auch nicht erwartet. Scheint echt zu sein, immerhin haben die beiden 10 Jahre lang zusammengearbeitet und Corman ist mitverantwortlich, dass Nicholson überhaupt als Darsteller Arbeit bekam und an "Easy Rider" war er ja auch nicht unbeteiligt. Das war wohl Jacks Durchbruch.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.430
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Roger Corman
« Antwort #2 am: 05. April 2012, 11:25:47 »
Jap genau, Nicholson war es doch glaub ich auch der sagte, das Corman jahrelang der Einzige war, der ihm überhaupt Rollen gegeben hat...und hat die Doku bei dir nicht auch die Lust auf ein paar alte Roger-Trasher geweckt? :D
Jein, das Problem an Dingern wird sein, dass die Monster und die wirklich unterhaltsamen Szenen vermutlich nur wenige Minuten der Filme ausmachen. Ich könnt mir vorstellen, dass die meisten Streifen insgesamt eher lahm sind. Andererseits hat er unter anderem mit "Der Untergang des Hauses Usher" und "Death Race 2000" zwei richtige Bomben gedreht. Dieser "Der Trip" interessiert mich jetzt aber schon brennend.
Auch witzig finde ich, dass Dick Miller in so vielen Corman-Streifen auftaucht. Der Kerl ist ebenfalls klasse, jetzt weiß cih auch, warum er in den Joe Dante Filmen immer wieder kleine Auftritte hatte. Corman ist auch dafür verantwortlich, dass Ron Howard Filme dreht bzw. er hat ihm die erste Chance gegeben. Der Film könnte auch ganz interessant sein.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.430
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Roger Corman
« Antwort #3 am: 05. April 2012, 11:35:32 »
Also ich kenne vielleicht drei oder vier Filme von ihm als Regisseur - mir sind da eher seine Arbeiten als Produzent geläufig :D da hat er Massen an brauchbarer Action- und Horrorgülle abgeliefert :D
Ok, da schmeiß ich mal alles in einen Topf.
Was der bei welchem Film genau gemacht hat, weiß der Geier.

Ach ja, "The Terror - Haus des Schreckens" wurde von Jack Nicholson als Film, den er niemandem empfehlen kann, bezeichnen. 3-5 Regisseure, wirre, kaum verständliche Handlung und schlechtes Schauspiel. Über den Film hat man auch vorher einiges gehört, den würde ich mir wohl auch mal ansehen wollen. Und die Pam Grier-Dinger, in denen sie ihre Stunts selbst gemacht hat. Ich glaub, den einen, auf die die in der Doku näher eingegangen sind, kannte ich nicht mal vom Namen her.

@Tobi: Ok, hast ja Recht, da sind schon so einige interessant Sachen dabei.


Der Hammer in der Doku war übrigens die Anzahl der Filme, die Corman gemacht haben soll. Der eine sagt 400, der nächste 350, Jack Nicholson hat ganz beiläufig von 6 Millionen Filmen gesprochen :uglylol:
Und die Verleihung des Ehrenoscars war schon klasse, auch wenn ihm das früher nicht viel bedeutet hätte.
« Letzte Änderung: 05. April 2012, 11:37:08 von Max_Cherry »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.430
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Roger Corman
« Antwort #4 am: 05. April 2012, 11:38:15 »
Eine Corman-Trailer-DVD wär übrigens auch mal ne Maßnahme.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.430
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Roger Corman
« Antwort #5 am: 12. April 2012, 11:53:59 »
Die haben echt einige coole Corman-DVDs inner Collection.

Hab mir jetzt endlich mal "Forbidden Planet" aka Galaxy of Terror bestellt.
Die dt. Version "Mutant" ist ja OOP und kaum noch zu bezahlen. Ich denke da reicht mir die UK Scheibe für 4 €
:bawling: :bawling: :bawling:

Aber ich weiß ja, bei Pierre ist er in guten Händen.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.430
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Roger Corman
« Antwort #6 am: 12. April 2012, 14:06:26 »
Den zweiten Teil schreibt dann Uwe Boll :D

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.430
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Roger Corman
« Antwort #7 am: 02. Mai 2012, 18:26:27 »
Lohnt sich alleine schon für den Schriftzug :D


Den Creature from the Haunted Sea hab ich auch gesehen.
Der war wirklich überwiegend öde. Das Monster kommt viel zu spät und insgesamt zu selten.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.430
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Roger Corman
« Antwort #8 am: 31. Juli 2012, 10:37:01 »
Ok, war zu erwarten.

Das klingt ja fast, wie dieser "Monster Worms", in dem es ja nur am Ende ein ganz kleines bisschen Blut gab. Der hatte aber auch ne 12er Freigabe.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.430
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Roger Corman
« Antwort #9 am: 31. Juli 2012, 11:09:43 »
Ok, das klingt echt hart.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.058 Sekunden mit 29 Abfragen.