Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Scheiss Instagram Manie  (Gelesen 5450 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 29.720
    • Profil anzeigen
Antw:Scheiss Instagram Manie
« Antwort #50 am: 27. Oktober 2015, 11:23:59 »
Oh Mann, Alex :roll: Durch dich entdecke ich immer Sachen von denen ich dachte das ich Sie nicht brauche :D :lol:
Aktuell komme ich hier ins grübeln :arrow: http://shop.lomography.com/de/cameras/diana-f-family/diana-deluxe-kit
Was hälst du denn davon? So als Einstiegsmodell? Kann man da was brauchbares draus zaubern?

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.023
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Scheiss Instagram Manie
« Antwort #51 am: 27. Oktober 2015, 12:04:15 »
Was hälst du denn davon? So als Einstiegsmodell? Kann man da was brauchbares draus zaubern?

Drei Fragen auf einmal... :D

1) Ich finde Lochkameras (wie die von dir verlinkte Diana) interessant da sie die einfachste Art sind zu fotografieren.

2) Einstiegskamera?... Schwierig.... Da du einerseits nur 3 Blendenstufen und einen Auslöser hast, hast du kaum verwirrende Einstellungen. Andererseits auch keine Automatik, keine Fokusierungsmöglichkeit, etc....
Um gezielt ein bestimmtes Objekt abzulichten ist sowas für Einsteiger ohne grundsätzliches Fotografiewissen nicht zu empfehlen.
Um einfach nur Schnappschüsse aus der Situation heraus zu machen schon.

3)Kommt darauf an was du unter "brauchbar" verstehst. :)
Scharfe Bilder, gar in HD Qualität, kann jedes Smartphone besser/einfacher, und ohne Wissen über Zusammenspiel von Blende und Belichtung ist das eher ein Glückspiel was da rauskommt.
Die Bilder ganz unten in deinem Link sind ein gutes Beispiel was so eine Lomo Lochkamera liefert.

Dabei geht es nicht um möglichst präzises Abbilden, sondern eher um spontane Situationen einzufangen, im vollen Bewusstsein der beschränkten Möglichkeiten des Geräts.
Dabei führen allerdings gerade die beschränkten Möglichkeiten der Belichtung und der engen Blende zu diesem soften und andersfarbigen Look der heute auch gerne als Filter verwendet wird.
Um ein Bild für deinen nächsten Ebay-Verkauf zu machen taugt sie jedoch nichts.

Du musst dir einfach bewusst sein, dass das hier 60er Jahre Technik ist.

Das ist ein Spielzeug für Künstler, Hipster und Fotografie-Interessierte.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 73.159
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Scheiss Instagram Manie
« Antwort #52 am: 27. Oktober 2015, 12:08:34 »
Aber da dieses Ding Diana Deluxe heißt, is das wie gemacht für Dich, Sascha :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.023
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Scheiss Instagram Manie
« Antwort #53 am: 27. Oktober 2015, 12:19:46 »
Achso...

Du bist dir im Klaren, dass das eine analoge Kamera mit 120er Rollfilm ist?

Zum Entwickeln musst du dir eine Drogerie/Fotogeschäft suchen die das machen.
Oder halt zu Lomo selbst einschicken.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 29.720
    • Profil anzeigen
Antw:Scheiss Instagram Manie
« Antwort #54 am: 27. Oktober 2015, 17:08:03 »
Du bist dir im Klaren, dass das eine analoge Kamera mit 120er Rollfilm ist?

Zum Entwickeln musst du dir eine Drogerie/Fotogeschäft suchen die das machen.
Oder halt zu Lomo selbst einschicken.

Ja, ist schon klar. Sollte aber kein Problem sein - Photogeschäft hab ich in der Nähe und Rossmann und DM sind eh an jeder Ecke :)

Dabei geht es nicht um möglichst präzises Abbilden, sondern eher um spontane Situationen einzufangen, im vollen Bewusstsein der beschränkten Möglichkeiten des Geräts.
Dabei führen allerdings gerade die beschränkten Möglichkeiten der Belichtung und der engen Blende zu diesem soften und andersfarbigen Look der heute auch gerne als Filter verwendet wird.

Du musst dir einfach bewusst sein, dass das hier 60er Jahre Technik ist.

Das ist ein Spielzeug für Künstler, Hipster und Fotografie-Interessierte.

Hmm, ich denke ich schau mal ob ich mir die nicht an Weihnachten klicke :D

Danke dir!

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.023
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Scheiss Instagram Manie
« Antwort #55 am: 28. Oktober 2015, 08:09:24 »
Hat zwar jetzt schon lange nichts mehr mit Instagram zu tun, aber egal. :D


Dummerweise habe ich auf der Lomo Seite auch etwas gestöbert und gesehen, dass die jetzt sogar Lomo Objektive für µFT-Kameras anbieten. :shock:

Fisheye, 12mm und 24mm Linse für 89€.....



http://shop.lomography.com/de/lenses/experimental-lenses/lomography-experimental-lens-kit


Eigentlich völliger Unfug 90€ für drei Plastiklinsen zu berappen, als experimenteller Spielkram allerdings schon eine Überlegung wert.
Hatte mir ja überlegt mir zu Weihnachten das Oly 12-40 Pro zu schenken, da müsste ich jedoch noch eine 0 hinten dranhängen.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 25 Abfragen.