Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Twilight Reboot  (Gelesen 962 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.669
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Twilight Reboot
« am: 19. Juni 2012, 08:06:26 »
Ich back's mal in den Spamfred weil ich's echt ulkig finde:

Zitat von: Movieojones
Angeblich denkt Lionsgate ernsthaft darüber nach, das "Twilight"-Franchise über kurz oder lang neu zu starten.

Man kann über die Twilight-Saga sagen, was man will, aber Fakt ist: Für Lionsgate ist sie ein Erfolg, der seinesgleichen sucht. Bislang spielten die Vampir-Schmonzetten schon über zwei Billionen Dollar ein und der fünfte und letzte Teil Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht - Teil 2 steht ja noch aus.

Deshalb werden laut Bloody-Disgusting hinter den Kulissen bereits Pläne für ein Reboot geschmiedet, auch wenn noch nicht sicher sein soll, wie genau die Zukunft der Reihe aussieht. So sei ein direktes Remake denkbar, aber auch ein Spin-off oder sogar eine einmalige Fortsetzung kämen in Frage.

Um den Wahrheitsgehalt dieser Aussagen zu checken, hakte Deadline bei Lionsgate nach und bekam vom Co-Vorsitzenden Rob Friedman prompt ein Dementi zurück. Man werde Autorin Stephenie Meyer zwar gerne unterstützen, falls sie vorhat, weiterzumachen, eine Neuauflage von Twilight sei jedoch kein Thema.

Trotzdem behauptet Bloody-Disgusting steif und fest, dass da sehr wohl etwas am Köcheln ist. Schon vor dem Lionsgate-Statement kündigte die Seite an, das Studio werde natürlich sofort alles leugnen. Da es sich aber nun mal um eine Tatsache handle, an der nicht zu rütteln sei, nehme man auch in Kauf, selbst zur Zielscheibe zu werden.

Richtig vorstellen können wir uns das Ganze zwar noch nicht, aber zuzutrauen wäre es Hollywood auf jeden Fall. Aber wäre ein Twilight-Reboot wirklich nötig? Theoretisch kann es nur besser werden.

Zu geil  :uglylol: :uglylol: :uglylol: :uglylol: :uglylol:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.535
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Twilight Reboot
« Antwort #1 am: 19. Juni 2012, 08:52:41 »
Najaaaaa ein Reboot ist ZWINGEND nötig, weil diese Scheiße in der Form bisher ja kein geistig gesunder ertragen kann. Das Dumme ist nur, dass genau dasselbe wieder draus wird :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.369
  • "The Feminist"
    • Show only replies by EvilEd84
    • Profil anzeigen
Antw:Twilight Reboot
« Antwort #2 am: 19. Juni 2012, 09:04:19 »
2 Billionen Dollar :lol:

Welcher geistige 2. Klässler hat denn den Artikel aus dem englischen übersetzt :lol: ?

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.034 Sekunden mit 30 Abfragen.