Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der Uhren-Thread  (Gelesen 83288 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.827
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #150 am: 22. November 2012, 10:14:23 »
Hach, du verstehst mich einfach immer hier in dem Thread  :D

Mein Herz schlägt nach wie vor für die Oceanus aber 850,- ist halt echt ne Hausnummer. Und fallen wird die nicht im Preis ;)
"Ersatzdroge"... irgendwie schon  :lol: aber irgendeine muß es endlich mal sein.
Leisten könnt ich mir die ja problemlos aber die Prinzipien  ;)

Ich hab ja noch ne komplette Woche Zeit, mal sehen was mir noch so in den Kopf kommt und irgendwie wird meine Liebe zu Uhren grad immer größer und umfangreicher :D
« Letzte Änderung: 22. November 2012, 10:14:34 von Necronomicon »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.762
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #151 am: 22. November 2012, 14:00:19 »
Ist ja auch absolut verständlich und ich denke du solltest jetzt ruhig bei der einen erst mal zuschlagen. ;)

Damit ist die Begierde erst mal befriedigt. Womöglich sogar für sehr lange Zeit. :)
Wollte nur darauf hinweisen, dass wenn dem nicht so ist, weitere Ersatzdrogen nur bedingt helfen, dich aber vom eigentlichen Wunsch immer mehr entfernen.
Und da muss man sich dann klar werden wie wichtig und realistisch der Wunsch einem persönlich ist.

Ich kann das voll und ganz nachvollziehen.
Habe da auch noch viele, viele Wünsche. :D

Aber wenn man genau drüber nachdenkt sind viele "Ersatzdrogen", einige doch nicht so wichtig, und manche schlicht und einfach unrealistisch. :)
Jedoch bleiben dann noch 1-2 kleine "Projekte" übrig, die drankommen, wenn die Kriegskasse wieder voll genug ist. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.827
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #152 am: 23. November 2012, 08:50:37 »
Normal könnte ich jetzt 7-8 Uhren kaufen, praktisch für jeden Tag ne andere um da mein inneres Verlangen zu befriedigen. Und dann lieg ich preislich mit allen im Bereich der Oceanus, die eben übrigens wieder überall bei 1.500 - 1.800 $ liegt  :bawling:

Aber sie ist doch soooo schön... *schaaluchz*



Naja... auch andere Mütter haben schöne Uhren  :lol:


Ich überlege eben eingentlich nur noch ob der 1. Kauf ein reiner Chrono wird oder ob auch auch was digitales dabei haben soll  :D



Hier mal meine enge Auswahl:


Also entweder was reinrassiges:











oder


Die analog/digital Kombi:




oder


am besten alle  :lol:

« Letzte Änderung: 23. November 2012, 08:51:43 von Necronomicon »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.903
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #153 am: 23. November 2012, 09:49:51 »
Also die erste finde ich gnadenlos überladen - da erkennt man ja kaum noch die Uhrzeit!? Die anderen sind hübsch!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.762
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #154 am: 23. November 2012, 10:19:41 »
Also wenn es was Edleres/Offizielles werden soll würde ich auch von zuviel Farbe Abstand nehmen.
2-3 Extra-Farben zusätzlich zu Edelstahl und schwarzem Blatt ist deutlich zu viel und bringt auch optische Unruhe.
Die ersten zwei finde ich dafür auch grenzwertig, mit ihren mehreren Blautönen und noch rot.

Aber persönlich wären die mir sowieso viel zu überladen mit allein den drei Lünettenringen (Weltzeit, Tachymeter, und Minuterie) und dazu noch die übereinandergelegten Totalisatoren.

Bei der 700er wirkt es trotz inneinander übergehender Totalisatoren stimmiger da hier nicht soviele Farben zum Einsatz kommen.

Aber wie gesagt ist das natürlich auch eine Geschmacksfrage.
Dir muss sie gefallen. :)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.827
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #155 am: 23. November 2012, 10:47:11 »
Ja, ich leg aber auch wert auf eure Meinungen, das hilft mir schon etwas weiter  :D
Wenn es rein nach mir geht würd ich ja alle nehmen.

Die Dritte ist übrigens die neue Red Bull von Vettel und die gefällt mir auch immer besser.

Aber die Erste hats mir auch irgendwie angetan, ich find die jetz gar nicht so überladen.


Überladen ist für mich jetzt sowas hier zB.:



Aber irgendwie find ich auch die nicht übel  ;)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.762
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #156 am: 23. November 2012, 10:50:39 »
Überladen ist für mich jetzt sowas hier zB.:



Aber irgendwie find ich auch die nicht übel  ;)

Das erinnert mich irgendwie an "Finde Waldo" :D  :lol:




“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.827
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #157 am: 23. November 2012, 10:52:58 »
Hab ihn !!  :lol:

Am Arm sieht die nicht schlecht aus, ein edler Blickfänger  :D
« Letzte Änderung: 23. November 2012, 10:53:32 von Necronomicon »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.903
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #158 am: 23. November 2012, 10:53:47 »
Da find ich die noch übersichtlicher als die Erste oben
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.827
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #159 am: 23. November 2012, 10:58:38 »
Du findest die hier:


überladener als die Citizen Eco-Drive ?  :shock:


Öhm... ok.... joa  :D

Ich find die echt übersichtlich aber immer her mit Meinungen  ;)
« Letzte Änderung: 23. November 2012, 10:59:44 von Necronomicon »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.903
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #160 am: 26. November 2012, 09:13:54 »
Jap, ich finde das Ziffernblatt insgesamt irgendwie aufgeräumter - kommt bei meinen Augen so an. Natürlich sind insgesamt gesehen beide kein Ausbund an Übersicht!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.827
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #161 am: 26. November 2012, 09:22:07 »
Tja, es ist echt nicht einfach  :lol:

Welche Marke spielt denn noch mit im Bereich der Casio, Citizen und Seiko Chronos ?
Ich brauch noch mal ne Alternative zum aussuchen ;)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.762
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #162 am: 26. November 2012, 09:54:37 »
Welche Marke spielt denn noch mit im Bereich der Casio, Citizen und Seiko Chronos ?
Ich brauch noch mal ne Alternative zum aussuchen ;)

ORIENT fiele mir da noch ein. Da gibt es sowohl Quarz wie auch Automatik Chronos für recht angenehme Preise.
Ist auch eine japanische Firma, bei uns eher unbekannt.
Gehört irgendwie zu Seiko oder Citizen, müsste ich aber nochmal nachgoogeln.

Bsp. Quarz
http://www.schoeneuhren.de/orientuhren/sporty-quarz/orient-quarz-herrenuhr-alarmfunktion-chonograph-datumsanzeige-ctd0p003d0/a-1107/

Bsp. Automatik:
http://www.schoeneuhren.de/orientuhren/sporty-automatik/orient-rallye-power-reserve-skelettuhr-cft00005m0/a-577/

http://www.schoeneuhren.de/uhren-nach-marken/orient-uhren/classic-automatik/orient-power-reserve-classic-dual-time-cdh00002b0/a-6222/

Mal durchschauen ob da was für dich dabei ist. Haben ziemlich viele Modelle und Modellvarianten.


Ansonsten fällt mir da noch Wenger bzw. Victorinox ein.
Die produzieren nicht nur das "Schweizer Messer" sondern auch Uhren.

Bsp Wenger Battalion
http://www.wenger.ch/battalion

Oder eine der vielen Anderen:
http://www.wenger.ch/swiss-watches


Victorinox.
http://www.victorinox.com/

Obwohl da zumindest die mechanischen Uhren an deiner Preisgrenze entlangschrammen, bzw. drüber liegen.
Die Quarzer müssten noch im Budget liegen.


So eine Wenger/Victorinox schwebt mir auch noch im Kopf rum. :D
« Letzte Änderung: 26. November 2012, 09:55:11 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.827
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #163 am: 26. November 2012, 10:19:39 »
Sehr gut, damit kann ich arbeiten  :D
Danke  :)

Tissot und Festina spielen da nicht mit in der Klasse ?
Und Jaques Lemans ?
« Letzte Änderung: 26. November 2012, 10:25:47 von Necronomicon »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.762
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #164 am: 26. November 2012, 10:42:45 »
Tissot ist als Einstieg in die Schweizer Uhren natürlich nicht zu verachten. :)

Festina.... ich mag sie nicht. Eigentlich kein einziges Modell.
Finde die sehr aufdringlich.


Jacques Lemans hat für mich persönlich den Touch von Mode Uhren.
Also keine wirklichen Modellreihen die aufgebaut und auch länger gepflegt werden, sondern einfach wild das was gerade dieses Jahr angesagt ist.
Keine Kontinuität im Produktportfolio.
Auch mag ich keine Uhren die durch einen schicken und eleganten Namen und produziertes Erscheinungsbild versuchen den Anschein einer jahrhunderte alten Uhrenmanufaktur von Weltformat zu erwecken.
Dann noch dieser Steinchen und Klitzerkram, Imitationen von angeblichen Komplikationen, etc...


Die Beiden würde ich eher meiden.
Zuviel Blendwerk für den Preis. Dann lieber was Authentisches wie Tissot, Mido, Seiko, etc.
Oder halt den Sprung in die nächsthöhere Ebene wagen.

Ist aber nur meine bescheidene Meinung, mit einer Portion persönlichem Geschmack.  ;)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.827
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #165 am: 26. November 2012, 10:48:57 »
Ist aber nur meine bescheidene Meinung, mit einer Portion persönlichem Geschmack.  ;)


Und genau das will ich ja von dir wissen, du hast da mehr den Durchblick  ;)

OK, hab ich mir schon irgendwie gedacht bei denen, Festina ist sogar für mich zu aufdringlich.
Mido kenn ich gar nicht aber die sind wohl sehr schlicht gehalten.

Tja, und da bin ich wieder bei Casio, Citizen und Seiko  :D

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.762
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #166 am: 26. November 2012, 11:20:44 »
War bei Victorinox oder Wenger nichts dabei für dich?
Die haben doch auch ein paar buntere Chronos.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.827
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #167 am: 26. November 2012, 11:38:48 »
Bei Wenger leider nicht, die eine blaue zwar aber da gefallen mir die Funktionen oder die Ausführung der kleinen Zeiger nicht so.

Bei Victorinox ähnlich.

Ich weiß, ich bin da kein leichter Fall aber trotzdem danke für die guten Tipps ;)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.762
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #168 am: 26. November 2012, 11:49:16 »
Ist wirklich nicht so einfach.  ;)

Aber einen hab ich noch. :D

Wie steht es mit Hamilton ?

Zumindest die Quarzer sollten noch unter 500€ zu haben sein.
Bsp:
http://www.heyder-exclusiv.de/UHREN/Hamilton-Uhren/Khaki-Aviation/Hamilton-Uhren-Khaki--Aviation-ETO---H77612333.html?refID=goo2012
« Letzte Änderung: 26. November 2012, 12:47:27 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.762
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #169 am: 26. November 2012, 12:50:11 »
Oder wie wäre es mit etwas wirklich extravaganten Design?




http://www.steinhartwatches.de/de/Apollon-Chronograph,496.html


Preislich allerdings grenzwertig, wahrscheinlich eher drüber.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.762
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #170 am: 26. November 2012, 12:57:48 »
Und noch ein letzter Versuch....  ;)


CERTINA  :)


http://www.certina.com/Collection/Gent-Quartz-Collection.aspx

Eine DS Podium, oder eine DS Action in Edelstahl und blauem Blatt?

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.827
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #171 am: 26. November 2012, 13:33:47 »
Ja, sorry  :D
Ich glaub ich hab mir mittlerweile viel zu viele angesehen, ich weiß gar nicht, was mein Hirn jetzt letztendlich will  :lol:

Die Hamilton sieht aber ganz gut aus, gefällt mir am Besten heute  :)
Nur das Kautschukband wiederum nicht. :redface:

Certina... auch nicht schlecht aber eher zu schlicht irgendwie.

Steinhart eher weniger wegen dem dicken Rand.

Denk dir da echt nix dabei, ich weiß das echt zu schätzen aber im Moment da genau meinen Geschmack zu treffen ist fast unmöglich  :lol:

Ich nehm die von dir genannten Marken aber mal mit rein in meine Suche ;)
« Letzte Änderung: 26. November 2012, 13:34:11 von Necronomicon »

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.827
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #172 am: 28. November 2012, 14:12:09 »
Gestern war ich bei 2 Juwelieren und hab irgendwie für mich gemerkt, daß es doch keine so bunte sein soll  :D

Schwarzes Ziffernblatt kommt einfach sehr edel und sowas wird jetzt auch gekauft.


Da kommt dann eher wieder Seiko oder Citizen zum Tragen, denn Casio hat ja mehr die vollgepackten und "bunteren".


Tja, wie man halt so ist wird dann erstmal im Netz geglotzt und da wurde ich gleich fündig. Jetz hab ich wenigstens ne Richtung und auch das 1. Mal 2 Uhren gefunden, die mir sofort zu 100 % gefallen... aaaaber...  :lol: :roll:



Die hier hab ich über Youtube gefunden aber leider wird da keine Serien- oder Modellnummer erwähnt. Kann da jemand helfen, welche das genau ist ?  :bawling:


Die find ich mal total schön !



Und dann ist mir diese hier noch sofort ins Auge gesprungen:

SEIKO SNAE63P1

Auch genau mein Geschmack aber leider kostet sie zwischen 320 und 350,-
Mittlerweile würd ich das aber zahlen, jetz such ich noch den günstigsten Händler dafür
« Letzte Änderung: 28. November 2012, 14:12:53 von Necronomicon »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.762
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #173 am: 28. November 2012, 14:42:39 »
Die "Unbekannte" müsste eine Ananta sein.

http://www.seiko-ananta.de

Die gibt es nur mit Automatikwerk, bzw. dem genialen Spring-Drive Werk.  :biggrin:


Nur..... damit sprengst du dein geplantes Budget wohl locker.  ;)
Die Ananta gehören wie die "Grand Seiko" Linie in den Luxus-Bereich


Edit:

Die Ananta Chronos mit Automatik Werk kosten ~1800€ - 3000€
Die Ananta Chronos mit SpringDrive ab 5500€ aufwärts.
« Letzte Änderung: 28. November 2012, 14:49:01 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.827
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #174 am: 28. November 2012, 14:48:49 »
Perfekt, ich hab ewig gesucht  :lol:
Spring Drive, Grand Seiko, Sportura, Premier, Coutura, Velatura... alles durchsucht

Die SPS011 müßte das dann sein !

So, wer kauft mir die jetz ?  :D
Da isse doch:
http://www.luxo24.de/uhren-seiko-ananta-chronograph-herrenuhr-sps011.html

6.300,-... ....... ......  :roll: :bawling:


Also doch die SNAE63P1. Aber auch die liegt drüber... ginge aber grad noch. Tüdülüü  :D
« Letzte Änderung: 28. November 2012, 14:50:32 von Necronomicon »

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.058 Sekunden mit 28 Abfragen.