Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der Uhren-Thread  (Gelesen 118667 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.850
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #600 am: 15. Oktober 2013, 14:54:59 »
Da trau ich mich nicht so ran aber mach dann mal bitte Bilder mit Uhr  :)
An welche willst du das machen ?

Hatte jetzt erst mal die Promaster im Sinn.
Ist ein Band mit 20mm Anstoßbreite und dürfte daher auch an die Sea-Dweller passen und vieleicht auch an die Glossy 5.
An der Monster könnte es zu dünn sein, die hat definitiv 22-23mm Anstoßbreite.

Aber vom Stil her passt es sowieso nur an einen Diver. Gerade das Mesh mit den dicken Ösen hier, was ja schon ein halbes Kettenhemd ist. :D
Wollte es aber einfach mal ausprobieren.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.262
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #601 am: 15. Oktober 2013, 15:09:37 »
Interessiert mich auch sehr, denk an die Bilder :)

Ich glaub ich muß mir auchmal so ein Federbesteck besorgen, denn immer zum Uhrenmacher nervt auch. Da hab ich nur so meine Bedenken, daß mir die ganze Schoose entgegen springt  :lol:

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.850
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #602 am: 16. Oktober 2013, 07:43:38 »
Ich glaub ich muß mir auchmal so ein Federbesteck besorgen, denn immer zum Uhrenmacher nervt auch. Da hab ich nur so meine Bedenken, daß mir die ganze Schoose entgegen springt  :lol:

Da kann eigentlich nur der Federsteg ansich rausspringen.
Aber dann sammelt man den wieder ein und montiert ihn wieder mit dem nächsten Band.

Bilder mache ich sobald es da ist, was aber ein wenig dauern kann, da es aus HongKong kommt.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.262
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #603 am: 16. Oktober 2013, 08:13:07 »
Ich hab das früher mal an einer Fossil selbst gemacht und das Ding irgendwie nicht mehr richtig reinbekommen weil es ständig weggesprungen ist. Das alles ist aber schon viele Jahre her, heute bin ich nicht mehr so grobmotorisch und sollte kein Problem sein ;)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.850
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #604 am: 18. Oktober 2013, 10:21:41 »
Hast du dir jetzt eigentlich eine Uhrenbox gekauft, oder bist du weiterhin so unschlüssig wie ich? :D
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.262
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #605 am: 18. Oktober 2013, 10:30:29 »
Letzteres  :D
Ich hab einige in der engeren Auswahl aber finde keine Punkte welche mich eindeutig für eine Box entscheiden lassen ;)

Ich brauch aber schon bald eine, denn meine Citizen nimmt bald Formen an  :)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.850
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #606 am: 18. Oktober 2013, 11:34:20 »
Letzteres  :D
Ich hab einige in der engeren Auswahl aber finde keine Punkte welche mich eindeutig für eine Box entscheiden lassen ;)

So geht es mir auch.
Die zwei die mir gefallen (finestboxes oder die von Beco) liegen über 100€, bei den anderen passt mir immer irgendetwas nicht. (Fächer zu klein, kein feststehendes Scharnier, etc...) Also suche ich auch noch weiter, bzw. denke über einen Eigenbau nach.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.850
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #607 am: 18. Oktober 2013, 12:31:02 »
Da Freitag ist, kann man auch mal etwas rumspinnen. :D

Wie wäre es denn damit Oli?

Das sollte doch unseren Ansprüchen genügen. :D

Buben & Zörweg "Solitaire World Time Tourbillon"



Da hat jedes Ührchen noch seinen eigenen Uhrenbeweger, sogar die im internen Safe, dazu ein eingebauter Humidor und Minibar, Iphone Dockingstation und Audio Anschlüsse. :)
Ja und natürlich noch eine kleine Tourbillion Uhr mit Weltzeit die oben in der MItte. ;)
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2013, 12:33:37 von Havoc »
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.850
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #608 am: 18. Oktober 2013, 12:50:33 »
Oder lieber gleich The Treasury  :lol:





“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.262
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #609 am: 18. Oktober 2013, 13:03:56 »
Nicht schlecht, nur hab ich kein IPhone  :lol: :uglywave:

Das ist der reine Wahnsinn, die Dinger  :D
Was sollen die denn kosten ? Eventuell...  :lol:

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.850
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #610 am: 18. Oktober 2013, 13:10:27 »
Nicht schlecht, nur hab ich kein IPhone  :lol: :uglywave:

Das ist der reine Wahnsinn, die Dinger  :D
Was sollen die denn kosten ? Eventuell...  :lol:

Ist schon der völlige Abschuss. :lol: :D

Preislich liegen die angeblich so bei 139 für die Solitiare und 234 für die Treasury ........ jeweils halt noch drei Nullen hintendran :whistle:

« Letzte Änderung: 18. Oktober 2013, 13:12:33 von Havoc »
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.262
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #611 am: 18. Oktober 2013, 13:17:38 »
Ich hab schon gedacht eben  :shock: :lol:
Absoluter Wahnsinn, die Dinger  :D


Meine Tendenz geht nach wie vor zu der Carbonbox, von der wir es hier neulich hatten.

Andere die mir gefallen würden, haben alle den Fehler, daß sie oben zu sind. Also ohne Glas und man sieht die Uhren nicht wenn der Deckel geschlossen ist

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.850
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #612 am: 23. Oktober 2013, 08:26:42 »
Gestern ist mein "Shark Mesh" Armband aus HongKong eingetrudelt.

Hier ein paar schnelle Bilder.

Sorry für die miserable Qualität, aber irgendwie hat es mit die Bildqualität verhagelt, nachdem ich die Bilder schon auf dem Handy zugeschnitten und verkleinert habe.  :roll:


Kurz nachdem ich das Band aus dem abartig gut versiegelten Umschlag befreit habe.



Nahaufnahme des Mesh-Geflechts. Jeder Quer-Reihe besteht aus einem starken, mehrfach gewundenem Stück Edelstahl. (So wie eine Feder)
Auf der Oberseite ist das Geflecht leicht abgeflacht und dadurch ein wenig mattiert worden, die Unterseite ist völlig rund.



Die Wechselglieder zur Längenverstellung sind einzeln verschraubt.




Die Schließe ist gut verarbeitet. Das Gelenk aus sauber hergestelltem Edelstahl, die Schließenkappe aus Blech.
Für die Preisklasse des Bandes sehr schön.
Zwei extra Federstege gab es noch mit dazu.




Zwei Glieder entfernt und Band gekürzt.




Die Gleider sind mit einem Schraubenstift und passender Konterschraube miteinander verbunden.
Vorbildlich.




Macht sich ganz schick die Promaster mit Kettenhemd.  :)
Muss sich auch vor ihren Kollegen nicht verstecken.






Sobald das Licht besser ist, reiche ich noch einen Wristshot nach.

Qualitativ kann ich überhaupt nicht meckern. Das Meshgeflecht ist richtig massiv und ordentlich verarbeitet.
Die Wechselglieder sind vorbildlich.
Wenn man mit der Lupe sucht findet man zwar die abgetrennten Enden jeder Geflechtsreihe, aber das ist Bauartbedingt nunmal normal.
Keines der Enden steht irgendwie ab und ist störend.

Für ~54€ und ~5 Tage Wartezeit aus HongKong gibt es nichts zu bemängeln.
Genaugenommen finde ich es sogar recht hochwertig für den aufgerufenen Preis.


Aber am Erstaunlichsten finde ich den Tragekomfort. :biggrin:
Trägt sich überraschend leicht und locker.
Im Büro zum Hemd wirkt es ein klein wenig unpassend aber als Freizeitband für den Sommer finde ich es extrem cool und lässig.  8)

Muss es am Wochenende mal an die anderen Uhren montieren, um zu sehen wie es da wirkt. :)
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.262
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #613 am: 23. Oktober 2013, 08:46:05 »
Oha  :D

Kommt schon sehr speziell aber bei der Promaster passt es irgendwie wieder zum Gesamtkontrast.
Hätte ich jetzt nicht gedacht, da es sich halt auch deutlich von der breiten Masse der üblichen Bänder abhebt.

Es gibt ja auch die Milanese-Armbänder oder wie die heißen aber das hier sieht schon hochwertiger aus

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.850
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #614 am: 23. Oktober 2013, 08:53:17 »
Es gibt ja auch die Milanese-Armbänder oder wie die heißen aber das hier sieht schon hochwertiger aus

Milanese Bänder sind ja ähnlich aufgebaut, jedoch vom Geflecht her viel, viel feiner und kleiner.
Ja fast schon ein wenig feminin. :D

Passte jedenfalls meiner Meinung nach nicht zur "männlichen" Promaster. :D
Der steht das grobere "Shark Mesh" Kettenhemd bedeutend besser, gerade weil die Promaster Automatic ja auch eine ernsthafte "No Bullshit" Taucheruhr mit hervorragendem Preis/Leistungsverhältnis ist.

Verkäufer dieser Bänder war der Ebay Händler "goodcheapman" aus Hongkong. (über 13.000 positive Bewertungen)
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2013, 08:54:20 von Havoc »
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.262
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #615 am: 23. Oktober 2013, 09:41:56 »
Die Milanese sind sehr feminin aber doch auch bei Männern beliebt, was man immer mal so im Uhrenforum liest  ;)
Absolut nicht mein Ding aber das Shark Mesh kommt da deutlich männlicher rüber und weiß auch zu gefallen

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.850
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #616 am: 23. Oktober 2013, 13:25:33 »
Da das Wetter und Licht heute wohl nicht viel besser wird....




“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.262
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #617 am: 23. Oktober 2013, 13:35:04 »
Hat absolut was, auch zum blauen Hemd ;)
Und zu dem guten Preis echt jeden Cent wert.

Hört man da was bei Bewegungen oder nicht mehr wie bei anderen auch ?

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.850
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #618 am: 23. Oktober 2013, 13:46:34 »
Hört man da was bei Bewegungen oder nicht mehr wie bei anderen auch ?

Erstaunlicherweise hört man fast garnichts.  :biggrin:
Hatte auch erst befüchtet, dass das Teil rasselt wie HuiBuh  :lol:, aber das Geflecht ist so eng dass da nichts klappert.
Wenn man den Arm schüttel hört man nur den Blechbügel der Schließe ganz leicht klappern.
Aber auch nur wenn man gezielt drauf achtet.

Das Oysterband meiner Seadweller klappert da lauter.  :D
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.262
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #619 am: 23. Oktober 2013, 14:25:19 »
Ich hatte jetzt auch befürchtet, daß es Töne von sich gibt aber interessant  :)


Neulich hab ich dir doch erzählt, daß ich mir zu Weihnachten die Citizen Eco Drive gönnen werde.
Jetzt hat ein Casio Händler um die Ecke hier bei uns seit heute Morgen seine Auslage aktualisiert und da ich für nächsten Monat noch Luft hab, sind mir wieder 3 Edifice Modelle ins Auge gesprungen  :lol:

Eine davon wandert noch in die Sammlung nächste Woche. Sind echt gut verarbeitet und das zu einem vernünftigen Preis  :D

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.850
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #620 am: 23. Oktober 2013, 14:38:39 »
Neulich hab ich dir doch erzählt, daß ich mir zu Weihnachten die Citizen Eco Drive gönnen werde.
Jetzt hat ein Casio Händler um die Ecke hier bei uns seit heute Morgen seine Auslage aktualisiert und da ich für nächsten Monat noch Luft hab, sind mir wieder 3 Edifice Modelle ins Auge gesprungen  :lol:

Jaja, die süße Verführung. :lol:
Wie gerne gibt man ihr doch nach.  :D

Kenn ich nur zu gut, aber ich habe mir geschworen, dass die Glossy Five mein vorerst letzter Spontankauf war.
... ok außer es läuft mir ein günstiges Vintage Schätzchen auf ebay über den Weg. :D
Ansonsten will ich mich aber auf die Realisierung von 1-2 Projekten konzentrieren, auch wenn das länger dauern mag.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.262
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #621 am: 23. Oktober 2013, 14:42:46 »
Das Auspacken und Schutzfolie abziehen macht immer so nen Spaß. Und der neue Geruch... *hmmm*  :D
Das EF547D Modell hats mir da gerade angetan bei den Edifices  :)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.850
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #622 am: 01. November 2013, 13:09:37 »
Mein Arbeitstier. :)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.279
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #623 am: 22. November 2013, 13:04:04 »
Mir hat es derzeit eine Uhr von DIESEL angetan. Das Ding ist natürlich fast wie ne Diskusscheibe am Arm aber ich bin groß, mir könnt'se stehen, ist den Meisten sicher überfüllt aber ich find's geil.


Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.262
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #624 am: 22. November 2013, 13:31:15 »
Die ist mir auch schon mehrfach aufgefallen  :D

Gibts auch in schwarz und ist echt ein Kaliber  ;)
Ich hab die schon in live in nem Schaukasten gesehen und mit einem Durchmesser von ~ 57 mm muß man die echt tragen können, was bei einiger sicher nicht der Fall ist.

Ansonsten find ich die persönlich nicht zu vollgestopft und ist sicher ein Hingucker.

Bin ja auch eher ein Freund von größeren Uhren aber auch kleinere haben ihren Reiz.

Die solltest du in einem gut sortieren Uhrengeschäft oder größeren Kaufhaus finden können und einfach mal probe tragen vorher  :)

Ein Überlegungsgrund für mich wäre, daß du damit dein Handgelenk sicher nur noch bedingt bewegen kannst aber stylisch isse  :D


Ich hab mir neulich die hier gegönnt:






Ein echt tolles Teil mit einem Durchmesser von knapp 50 mm und die fällt schon überall auf  :)

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.083 Sekunden mit 28 Abfragen.