Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der Uhren-Thread  (Gelesen 102088 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #250 am: 10. Januar 2013, 13:38:07 »
Dann könnte ich aber noch einen 2. Wurf machen  :new_bdaysmile:

Spielereien wie "best of three, five, seven" etc. sind natürlich verboten. :D
Nur ein einziger Wurf.

Wenn dann immer noch nix dabei rumkommt brauchst du Beide. :D


Kann mich momentan aber auch nicht entscheiden was das nächste Projekt werden soll. :)
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #251 am: 10. Januar 2013, 14:08:40 »
Habs grad gemacht und die Citizen hat gewonnen. Mit nem 1 EUR Stück.
Bei nem 2 EUR Stück wars die Seiko  :lol:

Ich werf daheim nochmal nen Heiermann, hab noch paar 5 DM Münzen  :D

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #252 am: 10. Januar 2013, 14:17:19 »
Das ist doch auch schon wieder geschummelt.

So wirst du nie zu einer Entscheidung kommen. :lol:
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #253 am: 11. Januar 2013, 12:08:29 »
Eigentlich habe ich ja genügend Taueruhren die sich vom Design ja schon ähneln und deshalb such ich ja "eigentlich" was völlig anderes für mein nächstes Projekt,...

aaaber....

die Tudor Heritage Black Bay gefällt mir immer besser je öfter ich sie mir anschaue. :)




http://www.tudorwatch.com/de/heritage-black-bay/


Vor 2 Monaten dachte ich noch "Wieder so ein Ding im Retro-Look", aber inzwischen macht sie mich doch ein wenig wuschig. :D


Vor allem wenn ich mir die Bilder hier anschaue. :shock:
http://www.watchwallpapers.com/tbbreve.htm
« Letzte Änderung: 11. Januar 2013, 12:29:43 von Havoc »
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #254 am: 11. Januar 2013, 12:12:47 »
Ich find die Taucheruhren auch sehr schick, gibt auch von Orient tolle Dinger.
Und über Tudor liest man eh nur Gutes. Nehm sie !  :D

Sag mal, ich spiel ja auch gerade mit dem Gedanken mir nicht nur 1 Uhr zu nehmen, wie machst du das bei denen, die Batteriebetrieb haben ? Die trägst du ja auch nicht immer und wenn man mehrere hat bleibt ab und an auch mal eine stehen.
« Letzte Änderung: 11. Januar 2013, 12:13:02 von Necronomicon »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #255 am: 11. Januar 2013, 12:19:23 »
wie machst du das bei denen, die Batteriebetrieb haben ? Die trägst du ja auch nicht immer und wenn man mehrere hat bleibt ab und an auch mal eine stehen.

Genaugenommen habe ich gar keine batteriebetriebene Uhr mehr in Gebrauch.
Mein uralter Seiko Chrono bleibt nur als Erinnerung, da es meine erste richtige Uhr nach der Kindheit war, aber die ist seit über 15 Jahren leer.
Und meine Pulsuhr ist auch seit letztem Jahr leer, kann ich aber bei Bedarf selbst mit einer CR-Knopfzelle bestücken.

Nutze zum Zeitstoppen meine G-Shock mit Funk/Solar/Akku.
Promaster, Monster und Krönchen sind mechanisch.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #256 am: 11. Januar 2013, 12:24:38 »
Ne G-Shock wollte ich auch noch. So für den robusten Einsatz oder zum Rasenmähen  :lol:
Wird dann auch eine Solar werden.

Taucheruhren, da find ich die hier noch ganz nett
http://www.amazon.de/Seiko-Herren-Armbanduhr-Automatik-SNZF17K1/dp/B001IBF15Y/ref=sr_1_60?ie=UTF8&qid=1357903345&sr=8-60

Was sagst du eigentlich zu Timex allgemein ?

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #257 am: 11. Januar 2013, 12:36:27 »
Taucheruhren, da find ich die hier noch ganz nett
http://www.amazon.de/Seiko-Herren-Armbanduhr-Automatik-SNZF17K1/dp/B001IBF15Y/ref=sr_1_60?ie=UTF8&qid=1357903345&sr=8-60

Die Reihe hat auch schon fast Klassiker Status. Kann man nichts mit falsch machen.
Gibt es auch mit farbiger Lünette:
http://www.amazon.de/Seiko-Herren-Armbanduhr-Automatik-Edelstahl-SNZF15K1/dp/B001ELSSOO/ref=pd_sim_watches_3

Ist wie die automatische Promaster wohl eine der preiswertesten Taucher, die auch wirklich zum echten Tauchen mißbraucht werden können.

In der Preisklasse sind die ziemlich einzigartig.
Vergleichbare Qualität aus der Schweiz gibt es erst zum doppelten Preis


Was sagst du eigentlich zu Timex allgemein ?
Kenne sie jetzt auf Anhieb nur von früher aus dem Sportuhrenbereich, da sie für Triathleten Uhren hatten die das Pulssignal auch im Wasser halten konnte.
Aktuell müsste ich mich erst mal schlau machen.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #258 am: 11. Januar 2013, 13:05:21 »
Das mit der teils roten Lünette haben ja viele, das ist doch alles von Rolex abgekupfert, oder ?  :)
Tag Heuer hat auch einige.

Du machst hier so lange rum, bis ich da jetz auch noch ne Alternative suche. Ich tauch zwar nicht aber WENN, dann hätte ich schonmal ne Uhr für  :D

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #259 am: 11. Januar 2013, 13:24:23 »
Das mit der teils roten Lünette haben ja viele, das ist doch alles von Rolex abgekupfert, oder ?  :)
Gute Frage wer damit das erste Mal auf den Markt kam.
Rolex hatte es meines Wissens nach nur bei der GMT-Master ("Pepsi"-Lünette) und da dann halb/halb. Eine Hälfte rot eine blau.
Die rote Viertelstunde bei Taucheruhren kommt glaube ich von jemand anderem.

Ich tauch zwar nicht aber WENN, dann hätte ich schonmal ne Uhr für  :D

Wenn du danach gehst, dürftest du gar keine Uhr kaufen. :D


Meine Promaster war letzte Woche mit mir im Schwimmbad zum Kraueln. :)
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #260 am: 11. Januar 2013, 13:40:41 »
Die gefällt mir auch, bissl kleiner Stundenzeiger aber die Uhr selbst ist ja auch nicht riesig. :)


Bei Rolex ist ja das Modell hier sehr geläufig, meist in grün:
http://rolexblog.blogspot.de/2011/02/rolex-super-coolness-william-j-peter.html

Scroll mal runter. Ist die Submariner

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #261 am: 11. Januar 2013, 16:02:09 »
Bei Rolex ist ja das Modell hier sehr geläufig, meist in grün:
http://rolexblog.blogspot.de/2011/02/rolex-super-coolness-william-j-peter.html

Scroll mal runter. Ist die Submariner

Das in dem Link ist eine "GMT-Master" mit Pepsi-Lünette. Keine Submariner.

Die GMT-Master hat eine Lünette mit 24 Stunden Nummerierung und einen zusätzlichen Zeiger für die zweite Zeitzone.
Die Submariner hat eine Lünette mit 60 Minuten Nummerierung und ein dichteres Gehäuse/Krone

Die "grüne" Sub ist die hier:
http://rolexblog.blogspot.de/search/label/16610%20LV
Auch "LV" genannt.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.678
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #262 am: 11. Januar 2013, 20:21:11 »
Awarum ist denn der Thread hier gepinnt?! :confused: ;)

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.728
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #263 am: 11. Januar 2013, 20:37:30 »
Awarum ist denn der Thread hier gepinnt?! :confused: ;)

Voulez vous Monsieur Flightcrank fragen :)

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #264 am: 16. Januar 2013, 10:15:21 »
@ Alex: Da haste was angefangen mit den Taucheruhren  :D

Ich war gestern mal unterwegs und hatte eine Seiko 5 in blau in der Hand. Ein echt schönes Ding !
Dann gleich mal im Netz gesucht und die wird ja immer zusammen mit der Orient Deep und deiner Promaster empfohlen.


Seiko 5:





Orient Deep blue






Beides Automatik und ich glaub so als Zwischenlösung bis ich mich endlich für nen Chrono entschieden hab sind die ideal  :D

Die Orient ist auch preislich interessant und wird überall in den höchsten Tönen gelobt
« Letzte Änderung: 16. Januar 2013, 10:40:53 von Necronomicon »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #265 am: 16. Januar 2013, 10:23:36 »
@ Alex: Da haste was angefangen mit den Taucheruhren  :D

Haha, jetzt hast du mich auch erwischt. :D

Die Seiko "Glossy 5" steht bei mir auch auf der Liste und die wollte ich mir eigentlich auch so nebenbei noch mitnehmen. :D

Die Orient Big Deep.......
Möchtest du eine günstig haben?  :D
http://beyondhollywood.de/index.php/topic,16154.0.html

Komme dir auch nochmal mit dem Preis entgegen.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #266 am: 16. Januar 2013, 10:43:47 »
 :shock: Den Thread hab ich gar nicht gesehen  :D

Ich hätt die aber gerne in dem blau  :D

Kannste die empfehlen ? Oder eher die Seiko 5 ?
Die Seiko das ist doch die, die auch als Fifthy Fathoms bekannt ist, oder ?


Die Orient Blue ist echt hübsch auf dem Bild hier, gefällt mir sehr  :)

« Letzte Änderung: 16. Januar 2013, 10:58:17 von Necronomicon »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #267 am: 16. Januar 2013, 11:11:03 »
Die Orient Blue ist echt hübsch auf dem Bild hier, gefällt mir sehr  :)



Dasi ist ja die "Blue" und nicht die Big Deep die ich noch habe.
Die würde mir auch besser gefallen, vor allem da die mir von der Größe her deutlich eher stehen würde.

Kannste die empfehlen ? Oder eher die Seiko 5 ?
Für ihren Preis ist sie recht gut, die Seiko 5 dürfte qualitativ jedoch ne Liga drüber spielen.
Ich würde heute zur Seiko greifen. ;)


Die Seiko das ist doch die, die auch als Fifthy Fathoms bekannt ist, oder ?

 :lol:
Naja, der Name kommt daher, da sie eine Glasüberzogene Lünette hat und dadurch an eine andere Uhr erinnert.
Soetwas hatte zum ersten Mal die Blancpain "Fifty Fathoms"
Die gehört wohl zu den legendärsten Taucheruhren überhaupt:
Wikipedia
Zitat
Im Jahre 1953 entwickelte Blancpain im Auftrag des französischen Militärs für die Kampfschwimmereinheit "Les Nageurs de combat" eine mechanische Taucheruhr mit einseitig verstellbarer Lünette, mit der die Tauchzeit angezeigt werden konnte. Ihren Namen erhielt diese Automatikuhr aufgrund ihrer Wasserdruckdichte bis zu einer Tiefe von 50 englischen Fäden (1 Fathom = 1,829 m): Die Blancpain Fifty Fathoms. Sie entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einer der zuverlässigsten und am häufigsten benutzten Taucheruhren. Unter anderem war Jacques-Yves Cousteau in seinem Unterwasserfilm „Le Monde du Silence“ mit dieser Uhr zu sehen. Bis heute ist nicht genau geklärt, ob nun die Fifty Fathoms oder die ebenfalls legendäre Rolex Submariner die erste für den Unterwassereinsatz konzipierte Uhr mit verstellbarer Lünette war.
http://de.wikipedia.org/wiki/Blancpain

Eine echte unverbastelte Fifty Fathoms von damals ist kaum zu bezahlen. ;)
Aber auch eine aktuelle FF gibt es (neu) erst ab 11.700€ Listenpreis.
Das wäre so eine "Exit-Uhr" für mich. :D


Alles zur FF und ihrer Geschichte gibt es hier:
http://www.rruegger.ch/blancpain_fifty_fathoms.htm

Wie auch viel Info zu allen legendären Taucheruhren überhaupt. :)
« Letzte Änderung: 16. Januar 2013, 11:13:11 von Havoc »
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #268 am: 16. Januar 2013, 11:16:14 »
Man liest die halt immer in Verbindung mit Fifty Fathoms  :D


Schonmal bei SchöneUhren.de bestellt ? Ist ja wohl DER Händler für Orient und der hat die blaue grad günstig drin:
http://www.schoeneuhren.de/uhren-nach-marken/orient-uhren/professional-diver/orient-5-deep-automatik-taucheruhr-blau-cem65002d/a-733/

Wo ist denn der Unterschied zu der hier ? Nur das Kautschukband ?
http://www.schoeneuhren.de/herren/day-date/orient-5-deep-automatik-taucheruhr-blau-cem65002d-inkl-sep-kautschukband/a-11237/

Das sollte doch genau die auf meinem letzten Bild sein, oder ?

Wo ist der Unterschied zur Big Deep ? Die Blue ist etwas kleiner ?
Kann man da selbst das Band ans Handgelenk anpassen ohne großes Spezialwerkzeug ?

Schön, daß du hier so ein kompetenter Ratgeber bist !!  :D

Die Blue wäre die ideale Arbeitsuhr  ;)
« Letzte Änderung: 16. Januar 2013, 11:25:42 von Necronomicon »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #269 am: 16. Januar 2013, 11:27:35 »
Man liest die halt immer in Verbindung mit Fifty Fathoms  :D
Da sie halt den Stil der echten FF imitiert. Deshalb gefällt sie mir ja auch so.  :)
Ne echte FF würde mir zwar besser gefallen, aber neu unerschwinglich und selbst als junge Gebrauchte (max. 5 Jahre) nicht unter 6,5k€ zu haben.
Daher wird das wohl leider nix mit uns.

Schonmal bei SchöneUhren.de bestellt ? Ist ja wohl DER Händler für OPrient und der hat die blaue grad günstig drin:

Da habe ich damals auch die Big Deep bestellt.
War nach ~3 Tagen bei mri
Kannst du bedenkenlos zuschlagen.


Wo ist der Unterschied zur Big Deep ? Die Blue ist etwas kleiner ?
Kann man da selbst das Band ans Handgelenk anpassen ohne großes Spezialwerkzeug ?
Die Big Deep ist schon recht groß.
Mir persönlich zu groß da ich diese "Untertassen" am Handgelenk nicht mag.

Kann dir zu Hause mal Fotos machen zur Einschätzung.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #270 am: 16. Januar 2013, 11:35:25 »
Das wäre super. Also ist die Blue, die mir gefällt kleiner. 41 mm Durchmesser.
War die Uhr bei dir unbenutzt und überall mit Schutzfolie versehen ? Haarspalterei, ich weiß aber da bin ich bissl Eigen ;)
Für den Preis würd ich aber sofort zuschlagen und mich erstmal mental beruhigen bis ich nen Chrono find  :lol:

Also für ne Taucher jetzt eher nicht allzu viel ausgeben, dafür dann aber beim Chrono.

Wie ist das mit der Bandanpassung ? Problemlos ?

Gestern hatte ich auch ein paar Uhren von Invicta in der Hand. Auch nicht schlecht !
Ist ja ne russische Marke aber die haben echt stylische Modelle.
Erfahrung mit der Marke ?
« Letzte Änderung: 16. Januar 2013, 11:35:48 von Necronomicon »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #271 am: 16. Januar 2013, 11:54:45 »
Das wäre super. Also ist die Blue, die mir gefällt kleiner. 41 mm Durchmesser.
Jep, die Big-Deep liegt bei 44-45mm Durchmesser. (~48 mit der Krone)

War die Uhr bei dir unbenutzt und überall mit Schutzfolie versehen ? Haarspalterei, ich weiß aber da bin ich bissl Eigen ;)
Kam im Luftpolsterumschlag mit extra Luftpolsterschutz.
Darin eine kleine Box mit Zertifikat und Uhr auf Kissen. Sichtglas und Schließe waren mit Schutzfolie überzogen soviel ich mich erinnere.
Bild der Box kann ich heute Abend machen.

Also für ne Taucher jetzt eher nicht allzu viel ausgeben, dafür dann aber beim Chrono.
Kann ich verstehen, habe es damlas ja auch so gemacht. ;)

Wie ist das mit der Bandanpassung ? Problemlos ?
War bei der Orient einigermaßen Stressfrei soviel ich mich erinnere, müsste ich aber nochmal nachschauen.
Waren gleube ich nur reine Stahlstifte mit dickem und dünnem Ende zum Einstecken/Austreiben.
Also keine solche mikroskopische Fusselei wie die Seiko-Hülsen.
Ein Bandwechselwerkzeug, bzw. ein dünner fester Stahlstift sind aber auf jeden Fall hilfreich.

Gestern hatte ich auch ein paar Uhren von Invicta in der Hand. Auch nicht schlecht !
Ist ja ne russische Marke aber die haben echt stylische Modelle.
Erfahrung mit der Marke ?
Kenne da jetzt auf Anhieb nur deren Submariner-Klon, bzw. das Modell was doch deutliche Design Anleihen hat.
Andere Modelle müsst ich mir jetzt erst mal anschauen.
Richtig befasst habe ich mich mit denen noch nicht.
[/quote]
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #273 am: 16. Januar 2013, 18:17:31 »
Hier wie versprochen die Bilder



Lieferumfang der Orient Big Deep
Kleine Box, Anleitung, Garantiekarte




Innen etwas schwarzes Samt, Uhr auf Uhrenkissen, abgestempelte Garantiekarte.




Zwei Bandglieder die ich entfernt habe. Gesichert durch einen einfachen Stift.
Heraustrennbar entweder durch einen Austreiber oder mittels Bandwechselwerkzeug und kleinem Hämmerchen.


Jetzt noch Fotos zum Größenvergleich am Arm.
Sogenannter Wristshot.  ;)

Mit locker angelegtem Maßband habe ich einen Handgelenksumfang von ~18,5 cm
(Ist eher groß für meine Körpergröße)



Die Orient Big Deep
Durch die Gehäuseform schaut sie nicht ganz so Tellerminenmäßig aus. Zu Gute kommt ihr noch ihre sehr geringe Bauhöhe.
Trotzdem mit ihren gut 44mm Durchmesser für meinen Geschmack grenzwertig.



Zum Vergleich mal 41,5 mm
Man ignoriere die Chlorablagerungen vom Schwimmbad am Band.  :D



Und 40 mm Durchmesser
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #274 am: 17. Januar 2013, 08:27:55 »
Seeehr schön, danke für die helfenden Bilder  :biggrin:

Nen Wristshot kann ich natürlich mittlerweile  :twisted:

Du hast ja auch ne Rolex !? Naja, wer kann, der kann  ;)


Ich hab gestern mal gemessen und ich hab nen Handgelenkumfang von ca. 17-17,5 mm.
Da wird die Orient Deep ja wärmstens empfohlen für.

Deine Big Deep wäre mir persönlich jetzt auch zu groß, die sieht sehr wuchtig aus.
Die Promaster gefällt mir gut und die Rolex sowieso.


Mir hats jetzt einfach das toll blau schillernde Ziffernblatt der Deep Mako oder ganz neu auch der Deep Pepsi angetan !
Nur, wie immer bei mir... welche von beiden kommt besser ? Ich will sie meist zur Arbeit, zum Hemd und auch zum Anzug ab und an mal tragen. Kommt da besser die rein blaue oder aber die Pepsi ??



 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 30 Abfragen.