Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der Uhren-Thread  (Gelesen 102083 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #550 am: 12. September 2013, 15:51:51 »
Die würde ich auch nur als reines Sammlerstück oder Wertanlage sehen, denn wirklich hübsch ist die sicher nicht am Arm  ;)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #551 am: 12. September 2013, 17:26:19 »
Die Uhren sehen aus wie eine 1:1 Kopie von Bell & Ross.  :confused:
http://www.bellross.com/de/

Aber davon abgesehen:

Uhren als Wertanlage ist eine ganz heiße Kiste und im Endeffekt genauso spekulativ wie Börsenwetten.

Gibt genügend "Spezialeditionen" auch hochrenomierter Uhrenmarken  (Bsp. Ferrari-Panerai, oder Manchester United-Hublot) die leider niemand haben möchte, und die weit unter dem Preis einer stinknormalen Uhr der gleichen Marke verramscht werden. Limitierung hin oder her.

Bsp Panerai "Ferrari"
http://www.chrono24.de/panerai/ferrari-gmt-granturismo-limitiert--id2495921.htm?urlSubpath=/panerai/ferrari--mod119.htm&models=119&manufacturerIds=192
(Zum Vergleich: Die günstigste Panerai mit Handaufzug und nur zwei Zeigern liegt bei ~4000€ Liste)

Leider weiß man eigentlich nie im Vorraus was mal interessant wird und was nicht.
Einzige Ausnahme sind große Komplikationen renomierter Manufakturen wie Patek Philippe und Jaeger-LeCoultre.
Aber da muss man erst mal 200.000€+ übrig haben und überhaupt eine zugeteilt bekommen.
Alles andere ist hochspekulativ.

Vor 15-20 Jahren hätte niemand gedacht, dass die damalig ungeliebten Stahl-Rolex Sportuhren mal dermaßen beliebt werden.
Die Stahl-Daytona (erst recht die mit Paul-Newman Blatt) wurde wieder eingestellt weil sie niemand wollte. (1961-1988)
Der letzte Verkaufspreis 1988 lag bei ~2000 DM
Je nachdem welche Referenz genau und welcher Zustand werden die heute ab 15.000€ bis 20.000 € gehandelt. Perfekte und ganz seltene Referenzen für das vierfache.

Genauso Taucheruhren von Panerai aus den 40ern die wirklich im Kriegseinsatz waren. Da werden abartige Preise in Höhe eines neunen Porsche 911 für hingelegt.
Einzig Patek Philipe ist ist größtenteils relativ stabil, aber da es da aktuell keinen Einstieg unterhalb von 17.000€ gibt, für den Normalsterblichen relativ uninteressant.  :lol:

Umgekehrt verhält es sich mit Golduhren. Ältere Modelle sind heute nur etwas über Materialwert angesiedelt.
Will einfach gerade keiner.


Aber, niemand garantiert dir dass der Hype um die gerade angesagten Uhren in 20 Jahren noch aktuell sein wird.
Daher würde ich davon abraten sowas als Wertanlage zu kaufen.
Gerade limitierte Modelle/Serien mit dem Namen eines Schauspielers, Vereins, Marke sind ziemlich sicher nicht wertstabil.


Meine Sea-Dweller wir aktuell höher gehandelt als ich sie gekauft habe.
Liegt aber an dem Hype um die Stahlmodelle, vor allem die die nicht mehr hergestellt werden.
Meine Seamaster AT hat mit verlassen des Juweliergeschäfts schon 500€+ verloren.



Was ich damit eigentlich sagen möchte:

Kauft die Uhr weil sie euch gefällt und ihr sie haben wollt.
Wenn sie sich später noch als wertstabil herausstellt, dann freut euch zusätzlich, aber baut keinesfalls darauf. ;)



Edit:
Sehe gerade noch das Arnie's Tank Watch nur ein einfaches japanisches Quarzwerk hat und nur als Charity-Objekt limitiert und teuer verkauft wird.
(mit 55x55mm Durchmesser sowieso fast nicht tragbar.)
Da würde ich persönlich als Wertanlage ganz großen Abstand von nehmen.
Zum Vererben ist man mit einer einfachen, aber ehrlichen Junghans, Mido, Mühle Glashütte, Tissot, Longines, etc. deutlich besser beraten.

Aber wenn sie einem gefällt und man glühender Arnie Fan ist, warum nicht? :)
« Letzte Änderung: 12. September 2013, 17:40:42 von Havoc »
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.758
  • Come on in ... hahahahahahahahahah
    • Show only replies by Elena Marcos
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #552 am: 12. September 2013, 23:14:59 »
Ich hab seit Ewigkeiten keine Uhr mehr ...

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #553 am: 26. September 2013, 12:43:33 »
Heute am Handgelenk:





Bin selbst ein wenig überrascht, wie gut mir die "Glossy Five" gefällt.
Die Gute hat sich in den letzten zwei Wochen wirklich etabliert und wird im rotierenden Wechsel mit der Sea-Dweller und der Aqua Terra durchgehend getragen.

Spiele ernsthaft mit dem Gedanken die Seiko Monster und die Orient bei Ebay loszuschlagen und mir noch eine weitere Glossy Five mit weißem Ziffernblatt aus Asien schicken zu lassen. :)
« Letzte Änderung: 26. September 2013, 12:44:59 von Havoc »
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #554 am: 26. September 2013, 13:45:37 »
Die ist echt schön und das blau hat auch einen hübschen Farbton.

Ne Seiko kommt mir sicher auch noch ins Haus, die Tissot werde ich mir zuerst holen, die gönn ich mir pers. zu Weihnachten  :)


Ich glaub ich hab dich das schonmal gefragt aber hast du irgendwelche Erfahrungen oder eine Meinung zu Invicta ?

So für den Daily use gefällt mir eben diese hier echt gut. Nicht im oberen Preissegment aber trotzdem sehr edle Optik !
Irgendwie hab ich mich spontan in sie verliebt  ;)



Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #555 am: 26. September 2013, 13:57:59 »
Ich glaub ich hab dich das schonmal gefragt aber hast du irgendwelche Erfahrungen oder eine Meinung zu Invicta ?

So für den Daily use gefällt mir eben diese hier echt gut. Nicht im oberen Preissegment aber trotzdem sehr edle Optik !
Irgendwie hab ich mich spontan in sie verliebt  ;)

Qualitativ sollen die Invictas recht gut sein.
Haben nur einen Makel,.......... das Design ist halt eine recht deutliche Hommage (will nicht sagen "Kopie") ein paar ganz bekannter Klassiker.
Das kann man nicht wegreden.

Rolex Daytona  in Bicolor (Stahl/Gold)


Wenn einem das nichts ausmacht, warum nicht.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #556 am: 26. September 2013, 14:50:45 »
Naja, ausmachen tut es mir schon etwas aber mir gefällt bei der einfach die blau-gold Kombi sehr gut. Und die hab ich so bei keinen anderen Herstellern gefunden oder halt im Vierstelligen Bereich.


Die ist ja auch toll von Rolex abgekupfert:
http://www.amazon.de/Invicta-8928OB-Uhr/dp/B000JQJS6M/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_nC?ie=UTF8&colid=366ITZ4QRWHDP&coliid=IU0T1U40WGJWX


Und dann hab ich noch eine von Bulova aufm Schirm, die hier:
http://www.amazon.de/Bulova-98H37-Herren-Armbanduhr/dp/B000I6N3E6/ref=wl_it_dp_o_pC_S_nC?ie=UTF8&colid=366ITZ4QRWHDP&coliid=IC2EZGQ1WNKLL

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #557 am: 26. September 2013, 15:04:33 »
Hommagen sind immer so eine Sache.
Solange bestimmte Designelemente wiederverwendet werden habe ich da kein so großes Problem mit, schließlich kann auch nicht jeder alles neu erfinden. Sobald aber alles bis auf das Firmenlogo nachgebaut, bzw abgekupfert ist, finde ich das daneben.

Bin mir jetzt nicht sicher, aber eine Bicolor Daytona mit blauem Blatt gab es meines Wissens nach nie.


Die Bulova schaut interessant aus. :)
Von der Firma beobachte ich hier und da alte Taucheruhren aus den 70ern bei Ebay.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #558 am: 26. September 2013, 15:08:50 »
Die sind schon fast identisch, also die Daytona und die blaue Invicta... stimmt schon  ;)
Aber letztendlich gibt es so viele Uhren und Modelle, da sind Ähnlichkeiten ständig zu erkennen und auch sicher nicht unüblich. Nur bei der fällt es sofort auf. Ich find aber durch das schöne blau ist das etwas relativiert.

Ja, die Bulova hab ich auch schon lange Zeit im Wunschzettel, die hat echt was  :)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #559 am: 26. September 2013, 15:15:35 »
Aber letztendlich gibt es so viele Uhren und Modelle, da sind Ähnlichkeiten ständig zu erkennen und auch sicher nicht unüblich.

Klar, überschneidungen gibt es hier und da immer.
Bei einer Tachymeter- oder Taucherlünette gibt es nunmal auch nicht allzuviel Gestaltungsspielraum, da werden sich immer mal ein paar Dinge ähneln.


Ich will jetzt Ende diesen Jahres eigentlich erst mal Schluss machen mit dem weiteren zukaufen/verkaufen (haha, ja ich weiß nicht so einfach. :D ) und mich die nächsten Jahre höchstens noch ein paar Träumen widmen.
So zum 40sten und zum 50sten. :)
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #560 am: 26. September 2013, 15:26:01 »
Du denkst da ja eh in etwas anderen Kategorien als ich aber ich hab auch noch einiges vor ;)

Einer meiner Träume ist eine bestimmte Breitling aber das lassen wir hier jetzt besser  :)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #561 am: 26. September 2013, 15:39:21 »
Du denkst da ja eh in etwas anderen Kategorien als ich aber ich hab auch noch einiges vor ;)

Einer meiner Träume ist eine bestimmte Breitling aber das lassen wir hier jetzt besser  :)

In anderen Kategorien ist eigentlich nur ein Traum, und der wird wohl auch immer einer bleiben.  :)

Der Rest ist schon machbar, wenn man halt mal zwei Jahre lang konsequent was zur Seite legt und sich zur Rechtfertigung überlegt wieviel Kohle man eigentlich jedes Jahr in das Sch**ss Auto steckt.


Aber klar, letztendlich ist es ein völlig überflüssiges Luxusprodukt.
.... wie auch jedes Auto überhalb eines Dacias, oder sagen wir Golfs. :D
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #562 am: 30. September 2013, 13:27:45 »
Ich warte auchmal wieder auf was  :whistle: :D



Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #563 am: 30. September 2013, 13:41:39 »
Ich bin gespannt.  :D


Mein Plan noch was Schönes für den Nachwuchs zu kaufen, was ich dann bis zu seinem 18. fürsorglich verwahren werde, wurde von der Cheffin leider als Täuschungsmanöver entarnt und unterbunden. :D
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #564 am: 30. September 2013, 13:59:12 »
Hehe, also muß ein neuer Plan her  :D

Ich Vollotto hab den Feiertag- und Brückentag diese Woche vergessen und hab die Firma als Lieferadresse angegeben. Ich bin hier aber nur bis Mittwoch und dann erst wieder am Montag da  :roll:

Hoffentlich kommt die bis dahin an, wird wohl aus Brooklyn verschickt
« Letzte Änderung: 30. September 2013, 13:59:37 von Necronomicon »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #565 am: 30. September 2013, 14:53:41 »
Das wäre natürlich doof, wenn man dann voller Vorfreude das lange Wochenende rumbekommen muss.
Aus den USA?....... eine seltenere Farbvariante einer G-Shock?  ;)
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #566 am: 30. September 2013, 14:58:25 »
Ne, die eine Invicta... ich muß sie einfach haben  :D

G-Shocks hab ich erstmal genug, so bis nächsten Monat  :lol:

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #567 am: 30. September 2013, 15:00:41 »
Ne, die eine Invicta... ich muß sie einfach haben  :D

Die Bi-Color Variante? 
An Stahl-Gold traue ich mich persönlich ja nicht ran. :D
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #568 am: 30. September 2013, 15:02:42 »
Jaaa, die mit dem blau und Bi-Color  :D
Ich habs mich mal getraut, denn die kommt echt fein rüber auf den ganzen Bildern. Mal was edleres in der Optik für die Arbeit  ;)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #569 am: 01. Oktober 2013, 08:11:46 »
Na da bin ich ja mal gespannt wie sich die Farbkombi in der Wirklichkeit macht. :)

Mir wäre es zu auffällig.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #570 am: 01. Oktober 2013, 14:56:07 »
Ey das kann es doch nicht sein, ich bin grad am ausrasten  :roll:

Status: Zugestellt. Heute Morgen um 9 Uhr.
Ich hab nichts bekommen und die Fahrer von DHL kennen mich alle mit Namen und Firma.

Auf der Post kann man mir nicht helfen und DHL sagt mir telefonisch daß sie aufgrund von Wartungsarbeiten kein Paket zurück verfolgen können.

Und nun ?  :roll:

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.728
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #571 am: 01. Oktober 2013, 15:10:43 »
Ey das kann es doch nicht sein, ich bin grad am ausrasten  :roll:

Status: Zugestellt. Heute Morgen um 9 Uhr.
Ich hab nichts bekommen und die Fahrer von DHL kennen mich alle mit Namen und Firma.

Auf der Post kann man mir nicht helfen und DHL sagt mir telefonisch daß sie aufgrund von Wartungsarbeiten kein Paket zurück verfolgen können.

Und nun ?  :roll:

Schick 'ne E-Mail an twitter@dhl.com - Der Twitter Support von DHL ist das einzig Gute an DHL :)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #572 am: 01. Oktober 2013, 15:48:17 »
Vieleicht stimmt wegen den Wartungsarbeiten der Status auf der Seite einfach nicht und es ist noch gar nicht zugestellt.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #573 am: 01. Oktober 2013, 16:05:41 »
Hab gerade mit Amazon telefoniert, echt ein vorbildlicher Kundenservice, muß man schon sagen  :)


Das ist wohl wirklich ein Statusproblem bei DHL, mittlerweile sieht es so aus:




Vorhin war die Historie noch länger mit meinem Heimatort und Zugestellt.
Nun zwar immer noch als zugestellt drin aber alles zurück gesetzt und Verteilzentrum Krefeld.

Ich schraub mich gerade wieder etwas runter, dann wird sie morgen kommen  :)
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2013, 16:06:20 von Necronomicon »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #574 am: 02. Oktober 2013, 11:03:38 »
Und?
Schon gelandet?   :D
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.059 Sekunden mit 30 Abfragen.