Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der Uhren-Thread  (Gelesen 102082 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.728
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1150 am: 19. April 2017, 16:17:46 »
Bezüglich Armbänder habe ich super Erfahrungen mit den Bändern von Hirsch gemacht.
http://hirschag.com/

Gigantische Auswahl an Farben und Materialien.
Preislich und qualitativ  werden alle Regionen abgedeckt.
Von einfachem Kalbsleder und Nato für 20€, über wasserdichtes Leder und Kautschuck für 60€ bis hin zu spezialmix wie Kautschuck/Schiefer sowie echtem Alligatorleder für über 200€

Hate mir da noch ein schwarzes Lederband für meine AT bestellt. Toll verarbeitet und seine ~55€ absolut wert.

Wo ich das gerade sehe... Mir ist die Woche zum dritten Mal ein Standard-Armband an meiner Casio abgerissen. Hab keine Lust, deswegen schon wieder das selbe Modell (zum dritten Mal) zu ordern. Die originalen Austausch-Armbänder gehen anscheinend immer so schnell kaputt und kosten fast dasselbe wie die komplette Uhr. Hast du einen Tipp für ein anderes Armband, was preislich noch im Rahmen ist und optisch zu einer W800H passt?

Keine Tipps? Da ich die Uhr auch zum Schwimmen trage, sollte das Band Wasser auch problemlos verkraften können.

Nato-Durchzugsarmband? Ich hab die an meiner Wostok und Orient. Sind auch in der Waschmaschine waschbar ;) Gibt es in jeder Menge Farben.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1151 am: 19. April 2017, 17:53:19 »
An eine Casio Digital sieht eigentlich nur Resin und Nato gut aus. Für den Sommer ist Nato eh immer eine Option, wenn du normale Federstege an der Uhr hast.
Vorteil an Natos ist dass sie schnell gewechselt sind und man auch gerne mal etwas Farbe reinbringen kann.

Casio an Nato
https://uhrforum.de/welche-quarzuhr-tragt-ihr-t23226-163
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1152 am: 19. April 2017, 17:56:48 »
Btw.

Nato fand schon dieser Herr hier gut.








Damit sollte eigentlich alles gesagt sein. :D
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1153 am: 20. April 2017, 10:42:21 »
Achso.... Wenn dir eine Nato/Zulu Durchzugsband vom Handling nicht gefällt, zumindest die Zulus gibt es auch als klassische Zweiteiler.

https://www.miros-time.de/zweiteiler/zulu-split/


Btw.
Nato <-> Zulu

Eigentlich identisch, Zulus haben nur Ovale Ringe, Natos eckige.
Zulus wird manchmal ein etwas festerer Stoff nachgesagt und die kommen aus dem Tauch Bereich.

Ist aber eh alles ballistic Nylon.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.969
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1154 am: 20. April 2017, 10:44:34 »
Bin mir gerade etwas unsicher... Kann ich so eins an dieser Uhr befestigen oder ist da für einen Durchzug neben den Stegen zu wenig Raum?

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.728
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1155 am: 20. April 2017, 10:47:52 »
Bin mir gerade etwas unsicher... Kann ich so eins an dieser Uhr befestigen oder ist da für einen Durchzug neben den Stegen zu wenig Raum?

Nein. Die Casio sollte 18mm Stege haben.

Also bräuchtest du das hier: https://www.amazon.de/ZULUDIVER-Klassisches-Uhrenarmband-Schwarz-Verschl%C3%BCsse/dp/B00VXBZTJC/ref=sr_1_2?s=watch&ie=UTF8&qid=1492678045&sr=1-2&nodeID=193707031&psd=1&keywords=zuludiver+james+bond+18mm

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.728
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1156 am: 20. April 2017, 19:51:27 »
Die NATO ist heute endlich bei mir gelandet :Die
Meine beiden russischen Babies gefallen mir damit echt gut. Hatte bei der grünen ein bisschen Sorge wegen dem BiColor. Aber der gute, alte Spruch "Ein bisschen Bi schadet Nie' passt auch hier :)


Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.969
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1157 am: 22. April 2017, 23:03:10 »
Bin mir gerade etwas unsicher... Kann ich so eins an dieser Uhr befestigen oder ist da für einen Durchzug neben den Stegen zu wenig Raum?

Nein. Die Casio sollte 18mm Stege haben.

Also bräuchtest du das hier: https://www.amazon.de/ZULUDIVER-Klassisches-Uhrenarmband-Schwarz-Verschl%C3%BCsse/dp/B00VXBZTJC/ref=sr_1_2?s=watch&ie=UTF8&qid=1492678045&sr=1-2&nodeID=193707031&psd=1&keywords=zuludiver+james+bond+18mm

Danke! Soeben bestellt. :)

Offline budspencer

  • Newbie
  • Beiträge: 15
    • Show only replies by budspencer
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1158 am: 25. April 2017, 09:09:19 »
Die NATO ist heute endlich bei mir gelandet :Die
Meine beiden russischen Babies gefallen mir damit echt gut. Hatte bei der grünen ein bisschen Sorge wegen dem BiColor. Aber der gute, alte Spruch "Ein bisschen Bi schadet Nie' passt auch hier :)



Die sehen doch echt schick aus und das passt doch klasse! "Ein bisschen bi schadet nie" gefällt mir :D habe in diesem Zusammenhang noch nie an Uhren oder Uhrenarmbänder gedacht :D

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1159 am: 26. April 2017, 10:01:06 »
Es gibt mal wieder etwas ganz Seltenes bei einer Auktion....


Warnung gleich vorneweg.

Diese Rolex Daytona erfüllt so jedes fürchterliche Klischee was es über Rolex gibt. :D





Allerdings ist sie mit nur acht bekannten Exemplaren (alle Auftragsarbeit für den Sultan von Oman) wahrscheinlich die Mengenmäßig seltenste Daytona der Welt.





Bildquelle: www.luxify.de


https://www.luxify.de/6263-6265-6270-3x-daytona-bei-dr-crott/




Auktionsschätzpreis liegt bei 450.000 bis 800.000 Euro.
Ist allerdings nicht ausgeschlossen, dass das siebenstellig wird.


Die anderen beiden Stahl Daytonas die auch versteigert werden, finde ich persönlich viel hübscher... ;)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1160 am: 08. Mai 2017, 07:27:17 »
Was mir in letzter Zeit immer wieder gut gefällt ist der neue Retro Diver von Oris. 
Die Sixty-Five. :biggrin:

Vom Look und dem gewölbten Glas schon extrem Retro-lastig, aber ich mag diese Optik und sie steht der Uhr.

Gibt es in zwei Größen, zwei Ziffernblättern, mehreren Bändern und ein paar Farben.
Insgesamt 26 Kombinationen.












Silbernes Blatt oder das Hellblau-Graue sind gerade meine Favoriten.

Alle möglichen Kombinationen hier:
https://www.oris.ch/de/watch/oris-divers-sixty-five/01-733-7720-4051-07-4-21-18
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1161 am: 09. Mai 2017, 11:22:54 »
Für die Nomos Fans hier im Forum.


Es gibt von der "Club" jetzt eine Einsteigerlinie.

Die "Club Campus" auch beworben als die "Uhr zum Abitur".
Kostenlos gibt es eine Gravur für den Bodendeckel mit dazu.

Drei verschiedene Modelle, alle mit dem Alpha Handaufzugswerk und mit 1.000-1.100 € sehr fair preislich positioniert.



Auffallend ist das gemixte Ziffernblatt aus römischen und arabischen Zahlen.
Sozusagen "zweisprachig" was auch den akademischen Charakter etwas unterstreichen soll.


Natürlich kann man sich die auch Jahre nach dem Abitur, oder auch völlig ohne kaufen. ;)

Obwohl der Ziffernmix im ersten Augenblick etwas komisch wirkt, so muss ich doch feststellen, dass die Club Campus den Spagat zwischen zwischen "frech und jugendlich" und doch "klassisch elegant" gut hinbekommt. Und preislich ein echtes Angebot.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.878
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1162 am: 09. Mai 2017, 11:33:00 »
Also die erste Oris is wirklich hübsch! Ich habs mit den blauen Zifferblättern :D die Nomos sind auch gut, aber bei denen hab ich meine Wahl getroffen - auch wenn es sich elendig hinziehen wird bis zum Kauf
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1163 am: 09. Mai 2017, 15:42:39 »
Habe zwar auch kein Geld dazu, aber momentan juckt es mich wieder gewaltig.
Vor allem da ich gerade ziemlich viele Favoriten habe und mit der nahenden 40 auch noch eine perfekte Entschuldigung, wieder mal einen unvernünftigen Kauf zu tätigen. :D
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1164 am: 15. Mai 2017, 08:39:40 »
Ich gönne mir ja seit einigen Jahren im Frühling immer die Sommeruhr für den Wald und alle Outdoor Aktivitäten und dieses Jahr ist es dann endlich mal eine Pro Trek geworden, die ich schon lange im Blick hab. Die PRG 240 1ER  :)



Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.878
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1165 am: 15. Mai 2017, 09:56:22 »
Is aber ein ziemlicher Oschi, oder täuscht das? :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1166 am: 15. Mai 2017, 10:03:21 »
Glückwunsch zum professionellen "Outdoor Computer" :biggrin:
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1167 am: 15. Mai 2017, 14:20:41 »
Danke  :D

Ja, klein ist sie nicht gerade aber bin ich ja auch nicht  :p

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1168 am: 15. Mai 2017, 18:16:01 »
Jetzt muss ich auch mal langsam zu Potte kommen.
Schon ewig keine neue Uhr mehr einziehen lassen.
Frage ist nur was?
Dresser oder Toolwatch?
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.878
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1169 am: 15. Mai 2017, 19:28:54 »
Dresser!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.664
    • Show only replies by Coltaine
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1170 am: 15. Mai 2017, 20:29:18 »
Kann mir einer die beiden Begriffe erläutern?

Interessiere mich zwar für Uhren, jedoch könnte mein Vokabular und mein Know-How mal ordentlich poliert werden.  :)

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.833
    • Show only replies by Thomas Covenant
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1171 am: 15. Mai 2017, 21:14:50 »
Also mein Sohn du hast nur Dresser  :D

Und das ist auch mal ein sehr geiler Dorsch
Porsche Dorsch ...äh Design Monobloc Titan mit Wippe  :shock:

http://www.faz.net/aktuell/technik-motor/umwelt-technik/monobloc-actuator-wippen-statt-druecken-15004423.html

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1172 am: 16. Mai 2017, 08:19:09 »
Kann mir einer die beiden Begriffe erläutern?

Dresser
Kurzform von Dress-Watch.
Salopp übersetzt eine Anzugsuhr.
Gemeint sind damit Uhren die dem klassischen, eleganten Erscheinungsbild gerecht werden.
- flache Bauweise
- kleine bis moderate Größe
- unaufgeregtes Design
- meist Dreizeiger, manchmal auch unaufgeregte Chronographen.

Typische Beispiele einer Dresswatch:
Nomos (Orion, Tangente, Ludwig)
STOWA (Antea )
Junghans (Max Bill)
Omega (De Ville)
....
jetzt wird es teuer
Jaeger LeCoultre (Master Control)
Patek Philippe (Calatrava)
A. Lange & Söhne (Lange 1815)
Breguet (Classique)
Parmigiani (Tonda 1950)



Tool-Watch
Die "Werkzeug-Uhr".
Gemeint sind damit Uhren, die für eine bestimmte Aufgabe/Arbeit gebaut wurden. Werkzeuge eben.
Taucheruhren mit hoher Wasserdichtigkeit, Fliegeruhren mit hohem Magnetfeldschutz und/oder zweiter Zeitzone, bestimmte Chronographen Typen, und viele mehr.

Früher waren diese Werkzeuge teils überlebenswichtig, wie zum Beispiel die ersten Submariner und Sea-Dweller Prototypen die zusammen mit Jaques Cousteau die Tiefen der Ozeane erkundet haben. Die Explorer die mit Hillary und Norgay auf dem Everest war.
Oder Charles Lindbergs Stundenwinkeluhr mit der er die Abweichungen beim Flug über den Atlantik korrigiert hat.
Alles Dinge die einen robusten und verlässlichen Zeitmesser mit Zusatzfunktion benötigen.
Aber auch Dinge die heutzutage die Digitalisierung und damit Computer, schneller und präziser erledigen können.

Beispiele:
G-Shocks (egal welches Modell, die Toolwatches der Neuzeit. alle möglichen Funktionen, unglaublich robust und präzise. Viele Soldaten im Einsatz schwören darauf.)
IWC Ingenieur (Weicheisen Käfig und damit erhöhter Magnetfeldschutz fürs Werk)
Damasko (viele Modelle, Fliegeruhren, Magnetfeldschutz, gehärtete Oberflächen,)
Sinn UX (Mit Öl gefüllt, daher extreme Dichtigkeit bis weit über 5000 Meter garantiert)
Sinn 856 UTC (zweite Zeitzone, Magnetfeldschutz, gehärtetes Gehäuse)
Rolex Submariner/Sea-Dweller (legendäre Taucheruhren, die damals auch wirklich im Einsatz waren. Die aktuellen sechstelligen Referenzen, sind aber eher Schmuckuhren geworden)
Omega PloProf (auch eine Taucheruhr Ikone, die vor Erfindung der Tauchcomputer dauerhaft im Einsatz war.)

Und, und und,.... Deswegen höre ich hier auch gleich auf, denn um allen Ikonen und Bereichen gerecht zu werden, würde diese Liste schier endlos werden.


Aber auch Schnittmengen zu den Dresswatches sind denkbar, wie zum Beispiel der
Nomos Zürich World Timer (geht von der Optik noch als Dresswatch durch, von den Funktionen aber schon was Spezielles.)


Allerdings ist es heute durchaus denkbar und auch gesellschaftlich kein Fauxpax mehr wenn man eine Nomos Tangente zur kurzen Hose im Cafe trägt, wie auch niemand einen schief anschaut wenn man eine Submariner zum Anzug trägt.
Ist zwar nicht mehr die klassische Lehre, aber kein wirkliches Problem.


... ok eine Calatrava würde ich nicht mit an den Strand nehmen, und eine Sinn UX nicht an meiner Hochzeit tragen. :D



So, jetzt habe ich doch wieder einen Roman verfasst.
« Letzte Änderung: 16. Mai 2017, 08:32:06 von Havoc »
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1173 am: 16. Mai 2017, 08:20:27 »
Dresser oder Toolwatch?

Im Dresser Bereich bist du doch mit Rolex und Omega schon gut ausgestattet... Toolwatch  :D

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.740
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der Uhren-Thread
« Antwort #1174 am: 16. Mai 2017, 08:30:07 »
Naja, das ist noch eine alte Sea-Dweller.
Zwar schon mit den aufgesetzten Indizes, aber noch mit Blech-Schließe, kein Massivband, durchbohrten Hörnern, dem Heliumventil und hoher Bauhöhe.
Sozusagen die letzte echte Toolwatch und nie und nimmer ein Dresser.

Die Aqua Terra ist wandelbar.
Mit Stahlband elegant, aber sportlich.
Am Lederband geht sie auch als Dresswatch durch.

Die Promaster ist einen reine Toolwatch
Die Seiko Monster ebenso.
Die G-Shocks eh.

Genaugenommen besitze ich eher nur Toolwatches und keine typische Dresswatch.
« Letzte Änderung: 16. Mai 2017, 08:31:54 von Havoc »
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.07 Sekunden mit 30 Abfragen.