Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: wiso am montag: Öffi journalismus vom feinsten...  (Gelesen 917 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anonymous

  • Gast
wiso am montag: Öffi journalismus vom feinsten...
« am: 20. Mai 2003, 21:12:44 »
Aloha Leutz,

Gestern gabs mal wieder 1A-Enthüllungs-Journalismus bei WISO. Zum Thema Jugendschutz wurde ein 15jr losgeschickt, der testen sollte, ob er bei Kaufhäusern und Elektrofachmärkten problemlos ab18-Filme kaufen darf.

Der Test lief aber anscheind nicht so prickelnd - überall bei Pro-Markt und Saturn gabs 18er-Titel nur gegen Ausweis. Aber da man dem Publikum ja irgendwas zeigen musste, haben sie den Jungen dann die US-Fassung des Kunstfilms "Fitzcarraldo" von Werner Herzog kaufen lassen. Und sich dann darüber beschwert, das der Junge den Film bekommen hat.. denn auf auf dem Warnschild stünde ja eindeutig PG = Parental Guidance!!! Man dürfe den Film nur mit erwachsenen zusammen sehen... Die Grausamkeit wurde dann noch mit einem Ausschnitt des Filmes belegt, in dem "zus ehen ist wie ein Mensch zuschaden kommt... "ui ui ui...
Natürlich kein Wort davon, das PG die Entsprechung zu FSK 6 ist (oder bestenfalls FSK12 (Wenns PG13) ist. Und natürlich auch keins davon, das Fitzcarraldo in Deutschland FSK12 eingestuft ist und schon öfter uncut im TV lief.

Wie gut das es noch solchen investigativen Enthüllungsjournalismus gibt.

Prost, Tschakk. R.

Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.661
    • Show only replies by Seth Gecko
    • Profil anzeigen
wiso am montag: Öffi journalismus vom feinsten...
« Antwort #1 am: 20. Mai 2003, 22:02:39 »
Das nennt man wohl Sensationsjournalismus. Wie du schon sagtest, irgendwas muss man ja dem Zuschauer presentieren. WO kein Skandel ist, wird halt einer billig inzeniert. Absolut lächerlich.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
wiso am montag: Öffi journalismus vom feinsten...
« Antwort #2 am: 20. Mai 2003, 23:03:41 »
Ja, so sind sie, unsere Medien...wenn es nichts zum Zeigen gibt, muß man halt etwas konstruieren, sei es auch noch so lachhaft. Man muß ja immer schön eifrig die Vorurteile der breiten Masse schüren. Wie kann man auch einem 15jährigen einen Film mit Klaus Kinski verkaufen? Skandal!

Ach ja, mal wieder schön, was von dir zu lesen, Reaper  :D .

Offline Osolemio

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 864
    • Show only replies by Osolemio
    • Profil anzeigen
wiso am montag: Öffi journalismus vom feinsten...
« Antwort #3 am: 21. Mai 2003, 07:26:22 »
Das ist ja wirklich sensationell. Schade, dass ich das nicht gesehen habe *grmpf* Mir war ja WISO noch nie so richtig sympatisch, aber das...klasse! Danke für die Info, Reaper!

Osolemio

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.421
  • "The Feminist"
    • Show only replies by EvilEd84
    • Profil anzeigen
wiso am montag: Öffi journalismus vom feinsten...
« Antwort #4 am: 21. Mai 2003, 12:34:54 »
Bei sowas könnte ich mich stundenlang auf der Toilette aufhalten und K***en!!! :evil:  :evil:  :evil:


Obertypisch sowas!!!!

Anonymous

  • Gast
wiso am montag: Öffi journalismus vom feinsten...
« Antwort #5 am: 21. Mai 2003, 15:38:57 »
@nemesis *smile* ich lese hier ja immer noch mit, auch wenn ich selten dazu komme was zu posten. arbeitarbeitarbeit *g*

Der Höhepunkt des Beitrags war btw, das der Junge bei TOOMs den Film "Millers Crossing" kaufen durfte...  ob sich Jugendliche solche Filme nicht eher über Freunde oder in Videotheken besorgen als 20-40? für diese DVDs auszugeben wurde im Beitrag natürlich auch nicht diskutiert.

Hauptsache viel verpixelte Heimlichcam - auch wenn das Ergebnis des Tests mehr als lächerlich war. Man konnt ja mal wieder die Vokabel "Gewaltvideos" verwenden. Egal ob nun für nen Chuck-Norris-Ballerschwachsinn, Millers Crossing oder Fitzcarraldo - is ja eh irgendwie alles dasselbe.

Der Schlußrat des Moderators war: "..am besten raus mit solchen Filmen, aus dem Sortiment..."

tschakk. R.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
wiso am montag: Öffi journalismus vom feinsten...
« Antwort #6 am: 21. Mai 2003, 22:06:23 »
Jawoll! Rrrraus mit solchen entarrrrteten Filmen aus unserrrem sauberrren Land!!! Unserrre Kinderrr sollen nur noch sauberrre und rrreine Filmkunst wie "Immenhof" sehen!!! Und "Musikantenstadl"!!! :roll:

Irgendwie will mir dazu nichts vernünftiges mehr einfallen...

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 29 Abfragen.