Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Externe Festplatte startet nicht mehr  (Gelesen 1189 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.323
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Externe Festplatte startet nicht mehr
« am: 05. Februar 2013, 16:52:30 »
Ich hab hier 'ne 250GB Western Digital am PC angeschlossen. Jedes Mal wenn ich den PC anstelle, fährt sie automatisch hoch. Nur seit ein paar Tagen höre ich sie hochfahren, doch dann folgen 5 Klickgeräusche und sie fährt wieder runter. Dann folgt dasselbs noch zirka 3 Mal, jedoch nur noch mit jeweils 2-3 Klickgeräuschen. Dann passiert plötzlich nix mehr. Im Arbeitsplatz wird sie dann auch nicht angezeigt bzw. die Daten sind somit nicht verfügbar.

Weiss hier einer, was das Problem ist?! :confused:

Für mich klingt das so, als könne sie nicht vollständig hochfahren weil irgendetwas die Umdrehungen blockiert oder so (Klickgeräusche). Meine ganzen MP3s sind da drauf und die brauche ich unbedingt :!: Wenn nötig, gehe ich damit zum PC-Doktor, aber wenn hier wer was weiss, wärs schon cool!

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Externe Festplatte startet nicht mehr
« Antwort #1 am: 05. Februar 2013, 17:00:33 »
Bin absolut kein PC Experte, aber so ein "Klicken" hatte ich auch mal. Da wurde die HDD auch nicht am PC erkannt.
Hat wohl zuwenig Strom bekommen??
Lässt du das über nen HUB laufen oder so?
Schonmal an nem anderen Gerät (Laptop?) ausprobiert?

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.323
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Externe Festplatte startet nicht mehr
« Antwort #2 am: 05. Februar 2013, 17:33:34 »
Hmm, steckt direkt am Strom und direkt am PC...

Mal an die :ps3: anschliessen und testen!

Edit: Dasselbe Resultat! :|
« Letzte Änderung: 05. Februar 2013, 17:38:17 von Sing-Lung »

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.225
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Externe Festplatte startet nicht mehr
« Antwort #3 am: 05. Februar 2013, 18:00:04 »
Klacken ist schlecht.  :|

Findest du sie auch nicht mehr in der Datenträgerverwaltung?

Ansonsten bleibt dir nur noch sie aus dem externen Gehäuse zu bauen und hoffen, dass es nur die Schnittstelle zwischen USB und SATA Anschluß erwischt hat.

Solltest du irgendwie drankommen, versuche alles zu retten was geht, eventuell noch mit Datenrettungstools.
Und dann die Platte schnell austauschen.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Antw:Externe Festplatte startet nicht mehr
« Antwort #4 am: 06. Februar 2013, 08:25:09 »
Ich hatte auchmal eine, die hat immer kurz geklackt und irgendwann mehrmals hintereinander. Das wars dann aber auch, sie wurde anschließend nicht mehr erkannt. Warum aber auch ne günstige und es war nichts wichtiges drauf

Offline Masterboy

Antw:Externe Festplatte startet nicht mehr
« Antwort #5 am: 06. Februar 2013, 08:29:38 »
das sieht nach einer defekten Platte aus.

Wenn garnichts mehr geht versuch mal folgendes, und bitte nicht lachen :-)

Pack die Platte in einen Gefrierbeutel und leg sie für 24 h in den Gefrierschrank. Danach lässt du sie einen Tag lang auftauen und versuchst es nochmal. Bitte sichere dann direkt alle Daten wenn du wieder draufkommen solltest. Es gibt oft keinen 2. Versuch!
Hab auch erst gedacht das wäre Humbug, aber es hat bei einer Platte bei mir tatsächlich mal funktioniert. Kam genau einmal hoch, ich hab alles gesichert und gut.
« Letzte Änderung: 06. Februar 2013, 08:31:53 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.225
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Externe Festplatte startet nicht mehr
« Antwort #6 am: 06. Februar 2013, 08:33:03 »
Stimmt, wenn überhaupt nichts mehr geht kann man den Gefrierfach-Trick ausprobieren. (geht ja sowieso nix mehr kaputt.)
Der hat eine gewisse Chance zu funktionieren.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.323
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Externe Festplatte startet nicht mehr
« Antwort #7 am: 06. Februar 2013, 09:10:36 »
 :lol: hehe danke, werde das wohl mal probieren müssen! hab sie jetzt seit gestern Abend vom Strom genommen, werds vorher nochmal testen und dann halt den Gefrierfach-Trick starten.

Wisst ihr denn, was ein Techniker damit macht um mir meine Daten zu retten (sofern möglich natürlich)?! Hier gibbets eben so einen PC-Doc... und ich BRAUCHE die Daten dadrauf! :bawling:

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.225
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Externe Festplatte startet nicht mehr
« Antwort #8 am: 06. Februar 2013, 09:30:34 »
Wisst ihr denn, was ein Techniker damit macht um mir meine Daten zu retten (sofern möglich natürlich)?! Hier gibbets eben so einen PC-Doc... und ich BRAUCHE die Daten dadrauf! :bawling:

Er wird die Platte auseinanderbauen, die Steuerelektronik bzw. den Motor der die Magnetärme bewegt austauschen und die Daten dann auslesen.
Je nachdem was kaputt ist.

Und nach der Schwere der Reperatur richtet sich normalerweise auch der Preis.


Achso, Gefrierfachtrick und dann erst zum PC-Doc wird mit Sicherheit teurer.
Wenn die Daten wirklich so wichtig sind, sprich gefühlter Gegenwert von mehr wie~300-400€ dann würde ich zum Spezialisten gehen.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.323
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Externe Festplatte startet nicht mehr
« Antwort #9 am: 06. Februar 2013, 10:43:25 »
Wisst ihr denn, was ein Techniker damit macht um mir meine Daten zu retten (sofern möglich natürlich)?! Hier gibbets eben so einen PC-Doc... und ich BRAUCHE die Daten dadrauf! :bawling:

Er wird die Platte auseinanderbauen, die Steuerelektronik bzw. den Motor der die Magnetärme bewegt austauschen und die Daten dann auslesen.
Je nachdem was kaputt ist.

Und nach der Schwere der Reperatur richtet sich normalerweise auch der Preis.


Achso, Gefrierfachtrick und dann erst zum PC-Doc wird mit Sicherheit teurer.
Wenn die Daten wirklich so wichtig sind, sprich gefühlter Gegenwert von mehr wie~300-400€ dann würde ich zum Spezialisten gehen.

OK danke! Gegenwert ist für mich unbezahlbar! ;) Da sind sämtliche MP3s drauf seit 2000! Viele seltene Tracks oder Remixe oder OSTs, die ich nie mehr finden werde! Der muss das hinkriegen! :(

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.323
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Externe Festplatte startet nicht mehr
« Antwort #10 am: 18. April 2013, 22:37:21 »
So, 2 1/2 Monate und gute 700 Euro später ist mein Schatz wieder zu Hause! :biggrin:

Hat mich 'ne Stange Geld gekostet, aber mir war es wert!

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.088
    • Profil anzeigen
Antw:Externe Festplatte startet nicht mehr
« Antwort #11 am: 18. April 2013, 22:47:50 »
Ich kann mich nur wiederholen: Ich sichere alles redundant. Bin da total paranoid

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:Externe Festplatte startet nicht mehr
« Antwort #12 am: 18. April 2013, 23:09:33 »
Naja, wenn man wirklich wichtige Daten hat, sollte man das auch tun.
Sowas passiert schneller als man denkt.

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.225
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Externe Festplatte startet nicht mehr
« Antwort #13 am: 19. April 2013, 07:40:07 »
Bin da auch gerade am Überlegen mir ein 2 Platten NAS ins Netzwerk zu hängen.
(eventuell Synology DS213 mit 2x 2TB WD-Red)

Entweder als Raid 1 (beide Platten spiegeln sich) mit zusätzlicher USB Platte die einen wöchentlichen Abzug macht.
Oder als 2 einzelnen Platten wo die eine die andere alle 3 Tage kopiert und eine zusätzliche USB-Platte die ein monatliches Backup zieht.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Masterboy

Antw:Externe Festplatte startet nicht mehr
« Antwort #14 am: 19. April 2013, 08:29:43 »
Bin da auch gerade am Überlegen mir ein 2 Platten NAS ins Netzwerk zu hängen.
(eventuell Synology DS213 mit 2x 2TB WD-Red)

Entweder als Raid 1 (beide Platten spiegeln sich) mit zusätzlicher USB Platte die einen wöchentlichen Abzug macht.
Oder als 2 einzelnen Platten wo die eine die andere alle 3 Tage kopiert und eine zusätzliche USB-Platte die ein monatliches Backup zieht.

kann di Synology nur empfehlen, habe selbst eine im RAID1 laufen wo alles wichtige drauf liegt.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.225
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Externe Festplatte startet nicht mehr
« Antwort #15 am: 19. April 2013, 08:34:58 »
kann di Synology nur empfehlen, habe selbst eine im RAID1 laufen wo alles wichtige drauf liegt.

Kurze Frage dazu:
Wie hast du die in dein Netz integriert?
Da ich im Flur direkt am Router (hängt im Schrank) keine Platz habe, bzw. ich ein NAS nur ungerne in einen geschlossenen Schrank stelle (Lüftung) muss ich
es woanders parken. Da bleibt mir nur WLAN oder ein zusätzlicher Devolo-Stecker.
Meine Devolos packen je nach Raum so zwischen 150-195Mbit. Passt das von der Durchsatzrate?


“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Masterboy

Antw:Externe Festplatte startet nicht mehr
« Antwort #16 am: 19. April 2013, 08:38:49 »
kann di Synology nur empfehlen, habe selbst eine im RAID1 laufen wo alles wichtige drauf liegt.

Kurze Frage dazu:
Wie hast du die in dein Netz integriert?
Da ich im Flur direkt am Router (hängt im Schrank) keine Platz habe, bzw. ich ein NAS nur ungerne in einen geschlossenen Schrank stelle (Lüftung) muss ich
es woanders parken. Da bleibt mir nur WLAN oder ein zusätzlicher Devolo-Stecker.
Meine Devolos packen je nach Raum so zwischen 150-195Mbit. Passt das von der Durchsatzrate?

meine Devolos schaffen etwa 130MBit ins Wohnzimmer. Das reicht für Streaming via DLNA von FullHD Inhalten völlig aus. :-)

Zum Datenschaufeln vom und zum Rechner wäre es halt ideal wenn man vom Gigabit profitieren kann, daher habe ich meine direkt auf dem PC stehen, dort lokal alles mit einem kleinen Gigabitswitch (30€) vernetzt und via DLAN geht's dann von dort ins Wohnzimmer. So kann ich mit etwa 50 MB/s Daten schreiben und mit bis 80 MB/s lesen.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.225
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Externe Festplatte startet nicht mehr
« Antwort #17 am: 19. April 2013, 08:46:48 »
meine Devolos schaffen etwa 130MBit ins Wohnzimmer. Das reicht für Streaming via DLNA von FullHD Inhalten völlig aus. :-)


Danke, dass wollte ich wissen.  :)
Direkt am Rechner ist leider nicht drin da ich nur noch 2-3 Notebooks im Haus als aktive Rechner habe. Desktops habe ich keine mehr.
Je nachdem wie laut das Ding ist könnte ich es auch direkt ins Wohnzimmerauf den Schrank stellen.
Dort könnte ich es direkt an den Devolo Adapter 500 mit dem dreifach switch stecken.
Dann hätte ich zumindest zum WD-TV und zur PS3 die volle Bandbreite.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.323
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Externe Festplatte startet nicht mehr
« Antwort #18 am: 19. April 2013, 10:33:44 »
Oha, die Techniker wieder! :uglylol: Keine Ahnung von was ihr da genau redet, aber ich hole mir morgen 'ne weitere externe Platte mit einigen TBs und speichere da mal alles drauf, was mir wichtig ist. Anschliessend kommt das Ding vom Strom und in den Schrank. Monatlich ziehe ich dann jeweils ein Backup drauf. Zwei andere externe Platten lass ich angeschlossen.

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.225
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Externe Festplatte startet nicht mehr
« Antwort #19 am: 19. April 2013, 11:36:41 »
Oha, die Techniker wieder! :uglylol: Keine Ahnung von was ihr da genau redet,

Kurz gesagt von einer externen Platte die im Netzwerk "hängt" und auf die man von allen Geräten drauf zugreifen kann.
Dazu halt noch ein "paar" zusätzliche Medien und Sicherungs Funktionalitäten.  :D
(Die verhindern sollen, dass sowas wie bei dir passiert.)
« Letzte Änderung: 19. April 2013, 11:38:53 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.061 Sekunden mit 30 Abfragen.