Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der TATORT Thread  (Gelesen 24757 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.168
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Der TATORT Thread
« Antwort #325 am: 25. Februar 2019, 08:57:31 »
Der Franken Tatort gestern war nicht übel :7: hau ich da raus, auch wenn er völlig durchkonstruiert war, recht durchschaubar und im Grunde auch nicht wirklich funktionieren würde in der Realität - und ja Realität setze ich hier an, weil das kein Murot oder Weimarer Tatort ist, und sonst hier ja eher darauf Wert gelegt wird. Da gabs zu viele Momente in denen die Geschichte völlig in die Binsen gegangen wäre, was halt so ist, wenn man sich Hollywood-Thriller dieser Coleuer als Vorbild nimmt. Nach wie vor geht mit der fränkische Dialekt hier auf den Sack, da das sonst auch nicht so praktiziert wird, diesmal hielt es sich aber STARK in Grenzen.

Fabian Hinrichs halte ich nach wie vor für einen überschätzten Darsteller. In vielen Szenen kann ers, dann kommen wieder Szenen in denen man sich wünscht man hätte ihn synhcronisiert ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.168
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Der TATORT Thread
« Antwort #326 am: 25. März 2019, 14:50:30 »
Gestern den Münchner mal wieder geschaut, war anscheinend schon etwas älter.... habs im Grunde nicht bereut, auch wenn er völlig blöd und konstruiert war. Sowas hat Batic ja schonmal abgezogen, auch Leitmeyer hatte schonmal solche Ausrutscher im Programm bei denen er Recht mit Unrecht verwechselte. Das war nicht mein Kritikpunkt, eher jener, dass die ganze Schose so einfach nicht ablaufen hätte können, erstens von vornherein (keiner wusste was von der Verlegeung des Gefangenen!?), dann von der Durchführung bei der beide Justizler völligst blöd agierten, und am Ende durch die Ermordung der Justizlerin, bei der die Polizei offenbar zu blöd war festzustellen, dass Batic sie nicht hätte erschießen KÖNNEN, weil sie von hinten erschossen wurde :lol: !? Da lag einiges im Argen was die Logik anging
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.168
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Der TATORT Thread
« Antwort #327 am: 23. April 2019, 12:28:27 »
So das war er nun gestern, der letzte Tatort mit dem Bremer Duo Stedefreund/Lürsen.... also ich hab die beiden durchaus gerne gesehen, auch wenn die Qualität der Folgen stark schwankte. Oliver Mommsen ist einfach ein sympathischer Kerl, und hat den Ermittler mit privaten Krisen stets passend dargestellt. Die Folge gestern hat dann einen lange zurückliegenden Status wieder aufgegriffen, als Stedefreund mal ein Jahr in Afghanistan war Polizisten ausbilden - und führte mit dieser Sache dann seine Laufbahn dem Ende zu. Ich fand die Folge gut, auch wenn es schon ein ziemliches Himmelfahrtsgeschichtchen war, was man sich für seinen Abgang da ausgedacht hatte! Das Ende selbst musste aufgrund er Handlung dann ja auch so kommen - somit Ade Stedefreund....
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.881
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der TATORT Thread
« Antwort #328 am: 20. Oktober 2019, 12:56:40 »
Heute Abend der neue Murot.


"Tatort: Angriff auf Wache 08"

https://www.hessenschau.de/kultur/tatort-angriff-auf-wache-08-murot-unter-dauerbeschuss-im-wilden-hessen,tatort-der-angriff-vorschau-100.html

Der hat "Assault -Anschlag bei Nacht" als Vorbild. ;)


Den kenne ich diesmal leider auch nicht, da beide Aufführtermine beim diesjährigen Festival des deutschen Films in der Zeit von meinem Urlaub lagen.
« Letzte Änderung: 20. Oktober 2019, 12:57:41 von Havoc »
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 34.371
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der TATORT Thread
« Antwort #329 am: 20. Oktober 2019, 16:51:43 »
Nice, muss ich mir dann wohl mal geben. Ganz blöde Frage, wo läuft Tatort, ARD oder ZDF?
« Letzte Änderung: 20. Oktober 2019, 16:52:13 von Ash »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.235
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Der TATORT Thread
« Antwort #330 am: 20. Oktober 2019, 16:57:17 »
Geil, danke für die Erinnerung.

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 34.371
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der TATORT Thread
« Antwort #331 am: 20. Oktober 2019, 17:20:43 »
Nice, muss ich mir dann wohl mal geben. Ganz blöde Frage, wo läuft Tatort, ARD oder ZDF?

Beantworte ich mir mal selbst: ARD, na mal schauen...

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.235
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Der TATORT Thread
« Antwort #332 am: 20. Oktober 2019, 18:28:37 »
Oh, sorry.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.168
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Der TATORT Thread
« Antwort #333 am: 20. Oktober 2019, 19:39:02 »
wird geschaut
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.235
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Der TATORT Thread
« Antwort #334 am: 20. Oktober 2019, 19:45:04 »
Ich habe gerade meinen digitalen fernsehprogrammen voll die Block Bildstörungen.... nervig

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 34.371
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der TATORT Thread
« Antwort #335 am: 20. Oktober 2019, 20:16:44 »
Kucke ich mir ab Donnerstag irgendwann an, wird doch in der Mediathek sein, oder? Ich habe vergessen, dass ich seit zwei Jahren kein Fernsehen mehr empfange.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.235
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Der TATORT Thread
« Antwort #336 am: 20. Oktober 2019, 21:28:23 »
Kucke ich mir ab Donnerstag irgendwann an, wird doch in der Mediathek sein, oder? Ich habe vergessen, dass ich seit zwei Jahren kein Fernsehen mehr empfange.

Sollte ab morgen in der ARD Mediathek sein.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.881
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der TATORT Thread
« Antwort #337 am: 21. Oktober 2019, 08:13:56 »
Auf den hessischen Tatort mit Murot ist einfach Verlass. :biggrin:
Eine fantastisch schöne Hommage an Carpenters Klassiker. Vom Vorspann, der Musik und allen möglichen Zitaten, der Vorlage mehr als nur gehuldigt, und trotzdem den eigenen"Murot - Stil" eingehalten.

Und auch wenn ich jetzt Lästerung betreibe.... Ich fand ihn besser als Carpenters angestaubtes Original. :D

 :8.5::9:
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.168
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Der TATORT Thread
« Antwort #338 am: 21. Oktober 2019, 08:43:24 »
Schließe mich da fast gänzlich an :D ich mag das Original aber doch lieber - allerdings mag ich auch ALLE Varianten des Themas (Rio Bravo, Assault Remake, Glorreichen Sieben, Sieben Samurai, Wespennest.....). Hier wurde gut kombiniert mit anderen Filmen wie durch den Radiomoderator, der herrlich blöd war, es gab blutige Einschüsse, witzige Momente mit dem Kannibalen etc. - das Ende selbst hätte man noch etwas knalliger machen können, aber hey, man kann nicht alles haben!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.881
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der TATORT Thread
« Antwort #339 am: 21. Oktober 2019, 09:20:01 »
"Kann ich die Schere haben?"
"NEIN!"

 :uglylol:
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.168
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Der TATORT Thread
« Antwort #340 am: 21. Oktober 2019, 10:05:05 »
Ja da hab ich auch gut gelacht :lol: zumal ich den Typ in der Rolle auch ziemlich coolö fand. Oder als der große Muskelkasper mit dem Beil rausging, und Murots Gesicht dazu :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 34.371
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der TATORT Thread
« Antwort #341 am: 22. Oktober 2019, 22:52:50 »
Hat mir gefallen aber ein wenig mehr Bodenständigkeit und ein richtigeres Ende wären schon gut gekommen.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.235
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Der TATORT Thread
« Antwort #342 am: 22. Oktober 2019, 22:57:49 »
Da muss ich den Spalter machen.
Ich fand über weite Strecken einfach zu doof und albern. Einige Figuren gingen mir derbe auf den Keks, z.B. der Kanibale oder die Transporterfahrer. Ok, ich gebe zu so ab Hälfte kann ich den gar nicht mehr objektiv bewerten, weil er ab da eher nebenbei lief. Bis dahin war es bei mir eine :4: und mit Abstand der schlechteste Murot.

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 34.371
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der TATORT Thread
« Antwort #343 am: 23. Oktober 2019, 08:54:01 »
Die überzogenen Charaktere waren nicht nötig aber ich hab sie mit Humor gesehen wobei das bei den Justizbeamten schon schwer fiel weil der Eine schon nervte. Das passiert dann wohl, wenn man Zuviel aus den Staaten kopiert. Ich kann dich mit der 4 also durchaus ein wenig verstehen.

Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.674
    • Show only replies by Seth Gecko
    • Profil anzeigen
Antw:Der TATORT Thread
« Antwort #344 am: 04. November 2019, 20:08:32 »
Der gestrige Tatort wurde von der Kritik ziemlich abgefeiert. Ich fande ihn eher schwach. Zu viel Klamauk und die Story zündete auch nicht. Einzig die Rückblenden in den 70er Jahre um den jungen Böhrne waren recht gelungen.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.168
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Der TATORT Thread
« Antwort #345 am: 04. Dezember 2019, 09:40:27 »
Nachdem in Bremen Stedefreund und Lürsen ja abgetreten sind, steht ein neues Team in den Startlöchern - und ich muss sagen das macht mich neugierig, da Dar Salim eine der Rollen übernehmen wird! Der dänische Schauspieler war schon in einigen internationalen Produktionen zu sehen (GoT, Exodus - Götter und Könige, Die Brücke...) überzeugte mich aber auch schon im Tatort "Brüder" als Bösewicht, war in Jerks ziemlich cool.... ich mag den einfach. An seiner Seite wird, ebenso aus Jerks, Jasna Fritzi Bauer und die bisher schon in Bremen eingesetzte BKA Frau Linda Selb aka Luise Wolfram. Das könnte ein richtig gutes Trio werden!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.051 Sekunden mit 29 Abfragen.