Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Die wahren Moralapostel!  (Gelesen 987 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AndreMASTER

  • FSK-Heinz
  • Beiträge: 5.670
    • Profil anzeigen
Die wahren Moralapostel!
« am: 09. Juni 2003, 17:20:37 »
Folgendes habe ich heute im Netz gefunden:


http://splattingworld.host.sk/revue_artikel.htm


Dieser Artikel zeigt wunderbar den Stand der Zeit in Deutschland: Mittelalter, Zeit der Hexenverbrennungen!!!
Ich finde es einfach nur grausam, wie man sowas einfach nur schreiben kann! Die müssen sich mal Gedanken darüber machen, wen sie hier als "krank" bezeichnen!
"Das sind nicht die Alpträume von Wahnsinnigen. Das sind Szenen aus Videokassetten." Vielen Dank!! Verboten gehört sowas, genau!!! Wie kann sich ein normaler Mensch solche Filme nur anschauen?? Gar nicht!! Die Psychopaten gucken sich die Filme an!

Ich fand vor allem den letzten Abschnitt sehr amüsant. Ein Videothekar, der sich, trotz Drohbriefen weigerte, seine Filme in den Müll zu werfen. Später brannte seine Videothek. Den Verfasser dieses Artikels freut es regelrecht darüber. Er ist ja schuld! Hätte er sich den anderen angepasst und das gemacht, was man ihm befiehlt, wäre es nicht soweit gekommen. Die Brandstifter haben keine schuld. Sie wollten sich nur von den "Psychopaten" verteidigen. Eine gerechte Strafe!


Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.658
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Die wahren Moralapostel!
« Antwort #1 am: 09. Juni 2003, 17:32:45 »
Besonders gefällt mir die Formulierung "stramm linksgerichtet"...

Da werden Erinnerungen wach an Schaufenster, die mit dem Spruch "Kauft nicht bei Juden!" beschmiert sind...die brennende Videothek erinnert mich doch sehr an die Reichskristallnacht...aber was soll ich mich da noch aufregen? Vernünftige Lösungsvorschläge und stimmige Argumentation waren noch nie eine Stärke der Medien... :roll:

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.950
    • Profil anzeigen
Die wahren Moralapostel!
« Antwort #2 am: 09. Juni 2003, 19:20:31 »
"Gesetze sind völlig unzureichend." Sicher ... und das erst noch in Deutschland. Gesetze unzureichend; dass ich nicht lache :roll: .
die kommt noch... irgendwann...

Offline Pinhead

  • Beiträge: 446
    • Profil anzeigen
Die wahren Moralapostel!
« Antwort #3 am: 09. Juni 2003, 19:37:03 »
Zitat von: "Hellseeker"
Gesetze unzureichend; dass ich nicht lache :roll: .


BRD - Bürokratische Republik Deutschland  :(

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.658
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Die wahren Moralapostel!
« Antwort #4 am: 09. Juni 2003, 22:25:52 »
Wichtiger Nachtrag zum Thema "Stand der Zeit": der Artikel stammt aus den 80ern.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.145
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Die wahren Moralapostel!
« Antwort #5 am: 09. Juni 2003, 22:59:12 »
Auch wenn er schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat, dieser Artikel ist ja wohl das letzte... Der Verfasser gehört in eine geschlossene Anstalt, sonst nichts!!! DAS wäre mal eine richtige und sinnvolle Handlung, um die Gesellschaft vor Psychopaten zu schützen.

Offline Pinhead

  • Beiträge: 446
    • Profil anzeigen
Die wahren Moralapostel!
« Antwort #6 am: 10. Juni 2003, 13:15:49 »
Zitat von: "Bloodsurfer"
Auch wenn er schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat, dieser Artikel ist ja wohl das letzte... Der Verfasser gehört in eine geschlossene Anstalt, sonst nichts!!! DAS wäre mal eine richtige und sinnvolle Handlung, um die Gesellschaft vor Psychopaten zu schützen.


Nene, wenn er aus den 80ern ist, dann ist das zeitlich bedingt. Seine Meinung war zu diesem Zeitpunkt verbreitet, da der Jugenschutz in dieser Zeit leider seine Blühte hatte..

Offline AndreMASTER

  • FSK-Heinz
  • Beiträge: 5.670
    • Profil anzeigen
Die wahren Moralapostel!
« Antwort #7 am: 10. Juni 2003, 22:28:38 »
Naja, so stark hat sich die Meinung über uns Horror-Freaks auch nicht verändert. Wenn sich die Gelegenheit bietet, stürzen sich Medien, Pseudo-Jugendschützer und sogar unsere Eltern auf uns, wie ein Geier auf eine frische Leiche. Amen ;)


Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.148
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Die wahren Moralapostel!
« Antwort #8 am: 11. Juni 2003, 09:27:46 »
ja..der Artikel ist aus den 80ern....Bethmann führt ihn auch in seinem Zensurbuch an...

den es war die Zeit als Kannibalen und Zombies die Gemüter unserer Kinder vergifteten....und da solche Filme noch nicht so alltäglich waren....kamen solche Reaktionen....in der heutigen Zeit lachen doch die Kids über Zombies...die interessieren sich für Matrix und ähnliches (Kannibalen filme haben zu wenig Action...)....

aber da sieht man mal wo dieser HorrorfilmHaß angefangen hat....und es hat nichts mit Amokläufen zu tun...denn die Anderen haben angefangen...nicht wir....

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.055 Sekunden mit 28 Abfragen.