Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Metal Gear Solid V: The Phantom Pain (PS3/PS4/360/ONE)  (Gelesen 2956 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.811
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Metal Gear Solid V: The Phantom Pain (PS3/PS4/360/ONE)
« am: 27. März 2013, 20:29:24 »
Noch gibt's mehr Fragen als Antworten, dennoch... bäm.

http://www.gametrailers.com/videos/ddtl3d/metal-gear-solid-v--the-phantom-pain-reveal-trailer

Update:

Mittlerweile ist ja bekannt., dass der MGS Titel "Ground Zeros" sozusagen der Prolog und die Einführung von Phantom Pain (das echte MGS 5) sein wird.

Jetzt kam noch raus, dass der Release von Ground Zeros am 18. März 2014 sein wird! Dies wird also wohl vorerst mein nächster angepeilter Termin für die PS4 sein :D
« Letzte Änderung: 16. September 2016, 21:15:55 von nemesis »

Online Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.031
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:METAL GEAR SOLID V: The Phantom Pain (PS3/360)
« Antwort #1 am: 28. März 2013, 08:44:46 »
Finde ich jetzt ehrlich gesagt auch erstmal verwirrend.  :confused:
Mal abwarten was da demnächst noch so veröffentlicht wird.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.774
    • Profil anzeigen
Antw:METAL GEAR SOLID V: The Phantom Pain (PS3/360)
« Antwort #2 am: 28. März 2013, 10:00:36 »
Hab ich auch schon was von gelesen, soll wohl Open World sein...

http://www.videogameszone.de/Metal-Gear-Solid-5-The-Phantom-Pain-Xbox360-257096/News/Metal-Gear-Solid-The-Phantom-Pain-auf-der-GDC-2013-angekuendigt-1062739/

Gab wenig Ankündigungen im Vorfeld, warum auch immer

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.811
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:METAL GEAR SOLID V: The Phantom Pain (PS3/360)
« Antwort #3 am: 29. März 2013, 16:04:39 »
Zitat
Metal Gear Verwirrung? Ground Zeroes und The Phantom Pain sind zwei verschiedene Projekte

Da behauptete Kojima auf der GDC noch, dass Ground Zeroes und The Phantom Pain zusammen Metal Gear Solid 5 ergeben, da meldet sich ein Repräsentant Konamis zu Wort und versucht die Sache “aufzuklären”. So sollen die beiden Titel doch irgendwie zwei verschiedene Spiele sein, während Ground Zerors den Prologe darstellt…

“Ground Zeroes and The Phantom Pain are two separate games, […] Ground Zeroes will actually be a prologue to The Phantom Pain, and that’s all we can share at this time.”
Quelle: http://ps3blog.de/2013/03/29/metal-gear-verwirrung-ground-zeroes-und-the-phantom-pain-sind-zwei-verschiedene-projekte/

Offline Janno

  • Beiträge: 6.957
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:METAL GEAR SOLID V: The Phantom Pain (PS3/360)
« Antwort #4 am: 06. Juni 2013, 19:45:38 »
Das im neusten MGS-Ableger nicht mehr David Hayter die Hauptfigur spricht, dürfte inzwischen hinlänglich bekannt sein.
Da Snake in diesem Teil 49 Jahre alt sein soll, wollte Hideo Kojima einen Sprecher, der in etwa das gleiche Alter hat. Daher ließ er nun verlauten, dass niemand geringeres als Kiefer Sutherland der Figur des Snake neues Leben einhauchen wird und dessen neue Stimme in "The Phantom Pain" sein wird.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.164
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:METAL GEAR SOLID V: The Phantom Pain (PS3/360)
« Antwort #5 am: 06. Juni 2013, 22:11:08 »
In mull gehüllt ist der sprecher schon im netz zu sehen, soll bald enthüllt werden.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Janno

  • Beiträge: 6.957
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:METAL GEAR SOLID V: The Phantom Pain (PS3/360)
« Antwort #6 am: 06. Juni 2013, 22:25:04 »
In mull gehüllt ist der sprecher schon im netz zu sehen, soll bald enthüllt werden.

Naja, wurde doch jetzt quasi schon :)

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.811
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:METAL GEAR SOLID V: The Phantom Pain (PS3/PS4/360/ONE)
« Antwort #7 am: 09. Dezember 2013, 22:13:11 »
Mittlerweile ist ja bekannt., dass der MGS Titel "Ground Zeros" sozusagen der Prolog und die Einführung von Phantom Pain (das echte MGS 5) sein wird.

Jetzt kam noch raus, dass der Release von Ground Zeros am 18. März 2014 sein wird! Dies wird also wohl vorerst mein nächster angepeilter Termin für die PS4 sein :D

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.811
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
« Letzte Änderung: 22. Januar 2014, 12:37:59 von blaubaum »

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 29.912
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Wird sicher kein Überflieger bei einem Releasepreis von 40 Ocken, würd da nicht zu viel erwarten..

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.811
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:METAL GEAR SOLID V: GroundZeroes / The Phantom Pain (PS3/PS4/360/ONE)
« Antwort #10 am: 22. Januar 2014, 22:08:31 »
Stell mir darunter auch sowas vor, wie die Tanker-Mission aus MGS2. Ein Tutorial, eine Einführung und das wars. Aber es ist MGS  :D

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.811
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:METAL GEAR SOLID V: GroundZeroes / The Phantom Pain (PS3/PS4/360/ONE)
« Antwort #11 am: 06. Februar 2014, 19:05:31 »
Und mit "Tanker-Mission" lag ich gar nicht so falsch...

Zitat
Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes - Hauptmission dauert offenbar weniger als 4 Stunden

GameInformer hat die Hauptmission von Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes in ca. vier Stunden durchgespielt. In dieser Zeit hat man noch ein wenig mit den Extra-Modi herumexperimentiert, weswegen der Umfang noch etwas geringer ausfallen dürfte. Besonders umfangreich ist der Prolog zu Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain also nicht.

Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes wird am 20. März 2014 für PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen. Wann es für Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain soweit ist, ist unklar. Möglicherweise müssen wir noch bis zum Jahr 2015 warten. Die Infos stammen von GameInformer.
Gamezone.de

Zitat
Metal Gear Solid V: Ground Zeroes in zwei Stunden

Die März-Ausgabe der GameInformer berichtet, dass die Hauptmission von Metal Gear Solid V: Ground Zeroes in nur zwei Stunden durchgespielt werden kann. “Die Kernmission von Ground Zeroes ist kurz,” schreibt die Game Informer. “Wir haben sie in unter zwei Stunden beendet.” Dies beinhaltet natürlich nicht die Nebenmissionen oder die konsolenexklusiven Snake (PlayStation) und Raiden (Xbox) Missionen.

Trotzdem dürfte sich der ein oder andere bestätigt in seinen Befürchtungen sehen. Schließlich nannte selbst Hideo Kojima Ground Zeroes ein “Tutorial” zu Phantom Pain. Konami selbst spricht in Pressemeldungen von einer “ersten spielerischen Erfahrung”. Videospielfans nennen das eine Demo.
jpgames.de

Zitat
Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes – Kojima erklärt, warum das Spiel so kurz ist

Nachdem kürzlich die Meldung in Umlauf kam, dass die Hauptmission von “Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes” nur eine Spielzeit von weniger als vier Stunden bieten soll, meldete sich Hideo Kojima zu Wort, um für Klarheit zu sorgen. Demnach kann die Hauptmission des Spiels tatsächlich in kurzer Zeit erledigt werden, jedoch betonte der Spiel-Erschaffer Kojima, dass der Titel aufgrund der großen Entscheidungsfreiheiten einen sehr hohen Wiederspielwert besitzt, womit die tatsächliche Spielzeit deutlich erhöht werden soll.

Kojima erklärte: “MGSV Ground Zeroes beinhaltet die Hauptmission neben 5 Side-Ops. Alle Missionen beinhalten Elemente wie ‘Trail Records’, bei denen die Spieler Online miteinander konkurrieren. Es ist kein lineares Spiel wie in der Vergangenheit. GZ bietet die freie Wahl bei der Herangehensweise und dem Spiel-Stil, wobei ich hoffe, dass die Spieler es immer und immer wieder genießen ohne sich zu langweilen. Ich glaube, die Spieler werden mit der ‘Spielzeit’ von GZ zufrieden sein und werden sich nicht auf die ‘Durchspiel-Zeit’ versteifen, die für lineare Spiele ein Standard ist.”
play3.de

Offline Verdugo

  • Beiträge: 1.241
  • hasst Collectibles
    • Profil anzeigen
Antw:METAL GEAR SOLID V: GroundZeroes / The Phantom Pain (PS3/PS4/360/ONE)
« Antwort #12 am: 10. Februar 2014, 17:13:53 »
Trotzdem keine Begründung für Vollpreis...


Platin-Trophies: 19
Erste PS3-Platin: Assassin's Creed 2 | Erste PS4-Platin: Bloodborne

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.811
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Ground Zeroes ist wirklich ein toller Leckerbissen.

Die Optik ist einfach geil. Läuft butterweich dank der 60Frames und das dann auch noch in 1080p. Das ist Next-Gen.
Sofort aufgefallen sind mir auch die tollen Animationen. Endlich bewegt sich Snake mal absolut natürlich. Sprintet, schleicht, springt ohne Übergange und völlig realistisch und glaubhaft.
Licht und Regeneffekte, sowie der Nasse Anzug von Snake sehen auch fantastisch aus, hach, PS4 :lol:


Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 29.912
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Habe gelesen, dass man es in 10min durchspielen kann, zumindest die Hauptmissionen, wäre schon etwas derbe.

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.811
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Ist halt kein komplettes Spiel, ne. Ist ein Prolog zum reinschnuppern für 29,00€.
Beim ersten mal hab ich 90 Minuten gebraucht für die Hauptmission. Gibt aber noch einiges mehr an Content und Bonusmissionen. Ich für meinen Teil mache sehr gerne einfach nur Mist auf der Basis :D Macht Spass, die Möglichkeiten auszutesten.

Kann das geheule um Spielzeit und Preis echt nicht mehr lesen. Es ist doch seit ner Weile klar, worum es sich hier handelt. Bei diesem Gran Turismo Prolog damals hat keiner rumgeheult. Und die Call of Duty Spiele werden auch gekauft, trotz 3 Stunden Hauptkampagne + Vollpreis (Hat noch Multiplayer, ich weiß, ich weiß...)

Online Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.031
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Bei diesem Gran Turismo Prolog damals hat keiner rumgeheult.

Beim Gran Turismo Prologue hat man aber wenigstens einen Satz von 50-70 Wagen, mehrere Strecken und Missionen wodurch selbst im allerbesten Durchgang 8h Spielzeit zu Stande kommen.
Von der Jagd nach Bestzeiten etc. ganz abzusehen.


Obwohl ich ein großer Fan von MGS bin, bin ich über dieses Verhalten ziemlich verstimmt, da es schon schwer an Dreistigkeit grenzt.
Aber gut, die Fanbasis von MGS ist groß und hungrig genug, dass man die Nummer hier durchziehen kann, auch wenn es nur 10% der Leute kaufen.
Es bleibt nur die Frage ob man sich damit auf lange Sicht nicht die Käufergruppe vergrault.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.774
    • Profil anzeigen
Es wird so kommen, wie bei Resident Evil.

MGS und RE waren für mich immer absolute Pflichtkäufe ! Man hat sich schon Monate vorher drauf gefreut und dem Release entgegen gefiebert. Mittlerweile sind beide Toptitel so ausgelutscht und das auch auf einer sehr enttäuschenden Ebene, daß ich mir lieber ein anderes Spiel mit vielleicht unbekanntem Titel hole als eines von den beiden.

Einfach nur schade sowas  :|
« Letzte Änderung: 27. März 2014, 16:26:10 von Necronomicon »

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 29.912
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Na so weit würd ich jetzt nicht gehen. Bei RE stirbt die Hoffnung zuletzt und bei MG naja. Fand nur MGS auf PSX wirklich super, fands danach überfüllt mit ellenlangen Bosskämpfen und übertrieben langen Zwischensequenzen. Das hat sich mir zu sehr in der Reihe eingebürgert aber Vielen gefällst ja aber es gibt immer Leute, die sich eher nach dem Alten, oft Einfacheren sehnen.

Online Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.774
    • Profil anzeigen
Seh ich auch so, der mit Abstand beste Teil war der erste auf der PSX und die anderen haben dann immer mehr von diesem Flair verloren. Snake Eater ging auch noch aber danach wurde es zu übertrieben. Für manch einen mag das Heulerei sein aber ich hab MGS immer sehr geliebt und würde es gerne auch weiter tun.

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.811
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Finde den ersten Teil auch am besten. Hab das Spiel damals zusammen mit meinem Vater gespielt und das hat mich echt geprägt :D MGS1 hat mir gezeigt, dass Spiele weit mehr sein können, als nur rumgehüpfe oder so. Sondern dass wirklich spannende Kinoreife Geschichten erzählt werden können. Hach ja...

Der Resident Evil vergleich hinkt aber meiner Meinung nach.
Resi hat sich über die Zeit hinweg immer mehr von seinen Wurzeln entfernt, hat gar das Genre gewechselt. MGS bleibt sich selbst treu, entwickelt sich zwar weiter und wird immer komplexer (nicht jedermanns Sache), aber es bleibt immer MGS und ein lupenreines stealth-Spiel.


Online Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.031
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
MGS bleibt sich selbst treu, entwickelt sich zwar weiter und wird immer komplexer

Meinst du das jetzt storylastig oder spielerisch?
Spielerisch finde ich jetzt keine allzu großen Unterschiede zwischen Teil IV und damals Teil I auf der PSX.  (Bzw. eigentlich schon auf dem NES)
Dass sich die Erzählweise und Dramaturgie weiter entwickelt hat, glaube ich selbst auch gar nicht mal so richtig. Deren Präsentation ist natürlich deutlich besser geworden, mit ganzen Filmepisoden in Teil IV, dadurch allerdings auch schon grenzwertig lang für ein Spiel.

Kann mich noch super daran erinnern wie genial wir damals die Interkomm Dialoge von Teil I fanden und was für eine tolle Geschichte dadurch transportiert wurde. Was das Spiel sogar für Zuschauer spannend gemacht hat. :)

Im Großen und Ganzen finde ich es ist sich eher seiner Linie treu gebleiben über die Teile 1-4 hinweg und hat sich immer nur der aktuellen Technik etwas angepasst. 
Was ja keinesfalls schlecht, sonder eher gesagt ziemlich gut ist. :)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 29.912
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Muss wohl auch so sein da man sonst auch wieder in der Kritik steht zu altbacken und ideenlos zu sein. Gutes Beispiel ist ja praktisch das letzte Duke Nukem, das vermutlich sogar bewusst auf alte Schule gemacht ist aber dadurch auch ungewisser Weise zur Enttäuschung des Jahres wurde.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.164
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.270
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Zu "Metal Gear Solid V: The Phantom Pain" gab es auf der diesjährigen E3 eine 40-minütige Gameplay-Demo:

Das Spiel soll am 1. September kommen: http://www.heise.de/newsticker/meldung/E3-Kojima-weitet-Metal-Gear-Solid-V-zum-grossen-Kriegsdrama-aus-2715375.html

Den Prolog "Ground Zeroes" hab ich noch nicht gespielt, muss ich noch nachholen. Die Mission aus dieser Demo sieht schon mal recht beeindruckend umgesetzt aus. Den Hund finde ich ganz lustig, besser umgesetzt als das Tier in Fallout 4. Das Pferd weckt gleich Erinnerungen an Ocarina of Time. :D

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.065 Sekunden mit 24 Abfragen.